Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen351
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:17,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Oktober 2013
Durch eine Leseprobe in einer Frauenzeitschrift bin ich auf das heute erschienene Buch "Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe" des sympathischen Guido Maria Kretschmer neugierig gemacht worden. Habe es vorbestellt, und die Wartezeit kam mir viel zu lang vor. Heute morgen fand ich es nun auf meinem Kindle, und inzwischen habe ich es verschlungen.

In einem flotten, kurzweiligen Erzählstil nimmt Herr Kretschmer uns mit in die Welt der Mode und der fraulichen Figuren, und irgendwo wird sich ganz sicher jede Leserin wiedererkennen. Es ist aber auch ein persönliches Buch, welches kleine Einblicke in das Leben und die Gefühlswelt des Autors gewährt.

Ohne verletzende Worte, mit einem kleinen Augenzwinkern versehen und mit liebevollen Anekdoten gewürzt, entstand ein Lesestoff, der vielleicht nicht nur in fraulichen Bekleidungsfragen lehrreich ist. Er kann auch hilfreich sein, sein Äußeres besser anzunehmen, sich selbst ein wenig mehr zu mögen und passend zu verpacken. Es ist sehr angenehm zu lesen, wie achtungsvoll, ja zum Teil liebevoll, Herr Kretschmer die Figuren der Otto-normal-Frauen fern des Laufstegs beschreibt. Ein Autor und Modemensch, der nicht wie so viele der Branche unerreichbar erscheint, sondern real und der Leserin nahe.
Und mal ehrlich: In jeder Frau steckt doch eine "Frau Meisenkaiser", die jemand ist und was zu erzählen hat.;-)

Wer ein grundsätzlich tiefschürfendes Werk über die Philosophie des Ankleidens erwartet, wird sicher enttäusch werden. Man findet "nur" eine charmante, nicht ganz bier-ernst zu nehmende Betrachtung der Beziehung zwischen Textilien und Frauenproportionen. Dafür gibt es von mir 5 Sterne.

Ich denke, mit dem Beachten einiger Tipps und Tricks wird es mir zukünftig noch öfter gelingen, zu meinem Spiegelbild vor dem Aus-dem-Haus-Gehen "ja" zu sagen. Allerdings werde ich mit meinem Kleiderschrank demnächst noch einige Diskussionen führen müssen. Ich freu mich drauf!

Ute
0Kommentar|179 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Wenn es um Bücher über Mode, Stil und Aussehen geht, bin ich eheer skeptisch. Denn allzu oft werden meiner Meinung nach die wesentlichen Dinge dabei vergessen: Welcher (Charakter-)Typ man selbst ist, dass man sich in der Kleidung wohlfühlen muss und dass es nicht darum geht, eine perfekte Figur zu besitzen, sondern die passende Kleidung zur Figur zu suchen.
Auch kannte ich Herrn Kretschmer hauptsächlich aus dem Fernsehen von der Serie "Shopping-Queen" - und ich muss gestehen, dass ich die Serie zwar lustig, aber ein wenig oberflächlich finde.
Umso überraschter war ich, als ich mir das Buch in einer Bibliothek auslieh und las. Das erste, was mir auffiel, war die Warmherzigkeit und die Liebe zu Kleidung, Stil und dem Wunsch, jeder Frau das perfekt passende Kleid zu schneidern. Kein Wort davon, dass eine Frau bestimmte Proportionen besitzen muss, um als "gut aussehend" wahrgenommen zu werden. Und auch kein Wort von Diät oder Wesenveränderungen. Nein, Herr Kretschmer schafft es, einem wirklich Mut zu machen, herauszufinden, was für -meine- Figur am besten passt. Und er gibt noch Tipps dazu, auf was ich beim nächsten Einkauf achten kann und sollte.
Meines Erachtens ein sehr gelungenes und hilfreiches Buch für alle, die sich gern (oder bald gern) mit Mode beschäftigen und nicht länger den Modezwängen der Gesellschaft unterlegen sein wollen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Ein sehr gut lesbares Buch ,interessant dagestellt,wie die einzelnen Figurtypen sich unterscheiden,kleine Beispiele für jeden Figurtyp und die Vor und Nachteile von Kleidung dargelegt.Ach Herr Kretschmer -schade leider war es viel zu schnell ausgelesen. Danke
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Ein Liebesbrief an die Frauen!
Guido Maria Kretschmer „Anziehungskraft, Stil kennt keine Größe“

Bücher werden jederzeit gerne verschenkt. Eines davon ist in der 7. Auflage noch immer ungebrochen an vorderster Stelle der Beliebtheit.
Es ist ein Geschenk an die Frauen, ein Liebesbrief voller Zärtlichkeit und Charme, ein Buch, das nicht nur so dahin geworfen wurde, im überquellenden Modemarkt um ein weiteres zu vermehren

„Nichts Neues, alles schon gelesen“, meinte ein Kritiker.
Recht hat er, fast jede Zeitschrift enthält monatlich, nach Trend die aktuellsten Modetipps für Frauen, inzwischen auch für die ungeformten, dicken, kleinen, zu groß geratenen. Plötzlich tragen alle Rot oder Lila oder genau das was ihnen nicht steht, weil es keine Auswahl mehr gibt, nur das was angesagt ist, rücksichtslos.
Anders bei Guido Maria Kretschmer; Sein Buch bedient weder Trend, noch genormte Größe. Er zwingt nicht auf, was viele Frauen gar nicht tragen können, aus Gründen die jeder kennt und dennoch ignoriert, um dazu zu gehören.
Guido M Kretschmer setzt dem etwas entgegen. Er holt das Silber aus der verstaubten Kommode und führt die Frauen aller Schichten und Größe an die wirkliche Anziehungskraft der Kleidung, die unbestritten die Persönlichkeit der Einzelnen unterstreicht und selbst dem Alter Ausstrahlung verleiht.
Stil kennt keine Größen, so lautet der Untertitel.
Jeder kann es probieren und mit Geduld wird Frau erleben wie andere Menschen ihre Haltung verändern, wenn sie ihnen begegnet, unabhängig vom Alter und den kleinen Webfehlern der Natur, die uns einmalig machen.

Ein Liebesbrief für die Frauen?
Selbst hier heißt es nachzudenken was einen Liebesbrief ausmacht.
Liebende machen den anderen nicht mit derben Worten klein. Zärtlich suchen sie Bilder, die das Herz öffnen und den Kopf anheben. Liebesbriefe sind voll Wärme und Fantasie, voller Geschichten und Anekdoten, die das Miteinander unterstreichen. Guido Maria Kretschmer zeigt es uns.
Bereits am Inhaltsverzeichnis kann man es erkennen. Aus dem Bereich der Poesie und Literatur, verleiht der Autor den einzelnen Frauentypen liebevolle Namen, die jedoch die vorhandene Realität nicht verschleiern. So machen der Kugelfisch oder die kleine Runde, die kleine Elfe oder das Erdmännchen neugierig was sich dahinter verbergen könnte.
Gemeinsam schaut er mit der Leserin in den Kleiderschrank, gibt Einblick in Warenkunde und der Kaufrausch bleibt auch nicht ausgeschlossen.
Jede kann sich wiederfinden ohne sich gleich verändern zu müssen. Das Buch schenkt Weitblick und Zuversicht für ratlose Frauen, die ihren Körper gern anders im Spiegel sehen möchten.

Ein Edles Buch auch vom Designe mit Zeichnungen vom Autor.
Jedes Bild versetzt in eine Zeit, die vergangen scheint und doch so schön anzusehen ist.

Nur eines hätte ich gern verändert gesehen. Die Schrift kommt edel aber blass rüber. Wer nicht so gut sieht, kann es nicht bei jedem Licht lesen.
Aber vielleicht wäre das ein Stilbruch, der die Stimmung eines Liebesbriefes vor der Zeit auflösen könnte.

© Margarete Noack
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Sehr gut und Super zu lesen, man ist so fasziniert von den Geschichten des erlebten, das man es gar nicht mehr aus der Hand legen will. Man fühlt sich mit in das erlebte rein gezogen und als stiller mit Beobachter dabei gewesen zu sein. Man freut sich immer wieder auf die nächste und man kann gar nicht entscheiden, welche einem nun man besten gefallen hat. Das gute an den Geschichten ist vor allem, das einem so die erklärten dinge länger im Kopf bleiben und sich besser zurück erinnert mit einem lächeln im Gesicht. Es ist super erklärt, verständnisvoll erläutert und für jeden einfach zu verstehen und umsetzbar im Alltag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2016
Ich habe mich amüsiert, allein und mit Freunden, den ich das Buch empfohlen habe. Wer man das Leben spielerisch sieht, modeaffin ist und GMK mag, wird beim Lesen viel Spaß haben. Nebenbei lernt man etwas über die unterschiedlichen Körperformen von uns Frauen, liebevoll umschrieben durch die Augen eines Profis. Am besten sind seine Erlebnisse mit Kundinnen, manch eine Situation bildlich vorgestellt - zu schön und lustig. Für mich bereichert der sympathische Designer mit hohem Entertainmentfaktor die Medienlandschaft. Außerdem versteht er sein Geschäft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Dieser Mann ist nicht nur als Designer, sondern auch als Autor ne Wucht! Das Buch dient unter anderem als Stilberatung für all diejenigen unter uns, die oftmals, was das äußere Erscheinungsbild betrifft, sowas von voll daneben greifen. Aber leider hat jede Frau ja nicht das Glück, bei der Begutachtung des Kleiderschranks und damit verbundenen richtigen Wahl eines der Gelegenheit entsprechenden Outfits Guido neben sich stehen zu haben. Ganz besonders schätze ich an ihm, dass er, was Kritik und Meinung hinsichtlich jeglicher Kleiderwahl angeht, sich niemals respektlos oder gar beleidigend äußert. Egal um welchen Typ es sich handelt, er vermittelt einem immer das Gefühl, wertgeschätzt zu werden. Diesen Mann wünscht man sich als besten Freund, mit dem man unbeschwert durch den Alltag spaziert...
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Wennauch ich mich nicht in dem Buch gefunden habe (wohl "adipositives" A), war ich begeistert. Herr Kretschmer ist wie eine gute Freundin; findet bei jedem Problem auch Stärken und gibt jeder Frau das Gefühl, trotz allem schön zu sein. Seine Geschichten sind unterhaltsam, ich konnte viel lachen, Einiges lernen und seine Illustrationen bewundern.
Ja, jede "seiner" Frauen ist schön und das beruhigt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Mit kleinen Anekdoten aber auch genauen Beschreibungen teilt Guido Maria Kretschmer die Damenwelt in 10 verschiedenen Figurtypen ein. Hierbei stellt er klar heraus, wo die Probleme des jeweiligen Typus liegen, legt aber freundlicherweise auch den Finger auf die Stellen, die die Stärken sind. Aufgrund der unverblümten Erläuterungen fällt es nicht schwer, sich in einer dieser Kategorien wiederzufinden, und ich habe die dann folgenden Tipps und Hinweise zu meinem Figurtyp verschlungen. Ich habe genau erfahren, welche Art Kleidungsstücke für mein Erscheinungsbild förderlich sind, und welche nicht ... (woher hat er gewusst, daß ich ein Ballerinafan bin!?!?) Es passt alles 100%ig! Und er hat ja recht: Ballerinas machen keinen schönen Gang ... ich hab sie heute morgen in den Schrank verbannt und die Pumps wieder rausgeholt!

Wichtigste Botschaft: Du hast es selbst in der Hand!

Er gibt tolle Tipps für den allgemeinen Kleidungsstil, ein Ausgehoutfit, einen Businesslook, ein wenig etwas zu Farben und Materialen ... alles Typenabhängig.

Der letzte Teil des Buches ist dann nochmal soetwas wie eine Stoffkunde und gibt nochmals allgemeine Hinweise.

Ich bin dem Buch (und damit seinem Autor) sehr dankbar, weil es schnell und treffend beschreibt und berät!

Schnell ist dann aber auch schon das einzige Manko: Es ist eigentlich viel zu kurz! Ich möchte mehr erfahren, jetzt weitermachen, wo der Samen mal gepflanzt ist! Welche Farben sind für mich die richtigen? Wie kann man kombinieren? ... Es könnte noch mehr Informationen geben - ich hätte nichts dagegen!

Vielleicht, Herr Kretschmer, geben Sie Updates für die einzelnen Figurtypen heraus! Ich wäre der erste, der ein solches Kaufen würde!
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Guido Maria Kretschmer erklärt in seinem Buch die verschiedensten Körperformen und befasst sich mit den Kleidungsstücken und -Stilen, die am besten zu der jeweiligen Figur passen und was man meiden sollte.
Man könnte zusammenfassend sagen: Frau kann zwar nicht mit Kleidung ihre Wunschfigur erlangen, aber trotzdem gut aussehen, wenn sie einige Ratschläge befolgt..
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden