Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen What a fucking great book!!!
Ich bin kein großer Aerosmith Fan, aber dieses Buch ist großartig. Steven Tyler beschreibt seine Lebensgeschichte so hautnah, dass man denkt, er erzählt sie nur für den Leser dieses einmaligen Buchs. Er schreibt mit sehr viel Herz und sehr abwechslungsreich darüber, was ihm seine Band, seine Familie und seine Songs bedeuten. Er springt manchmal...
Veröffentlicht am 21. Juli 2011 von Moni

versus
1.0 von 5 Sternen Für mich nicht lesenswert.....
....denn das Buch macht mir von der Schreibweise her einfach keinen Spaß.
Eigentlich schade aber nach ca. 10 Seiten war Schluss.
Ich habe schon etliche Biografien von Musikern/Bands mit Freude gelesen,z.B. die von Ozzy Osbourne,Ritchie Blackmore oder Lemmy's "White Line Fever" etc.pp.
Bei diesem Buch hingegen müsste ich wohl was...
Vor 6 Monaten von Amazonjunkie veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen What a fucking great book!!!, 21. Juli 2011
Ich bin kein großer Aerosmith Fan, aber dieses Buch ist großartig. Steven Tyler beschreibt seine Lebensgeschichte so hautnah, dass man denkt, er erzählt sie nur für den Leser dieses einmaligen Buchs. Er schreibt mit sehr viel Herz und sehr abwechslungsreich darüber, was ihm seine Band, seine Familie und seine Songs bedeuten. Er springt manchmal von Geschichte zu Geschichte, sodass man einfach weiterlesen muss, um rauszufinden, wie alles zusammenhängt.

In diesem Buch findet man die Entstehungsgeschichten zu ausgewählten Songtexten und erfährt, wie Steven Tyler vorgeht, wenn er einen neuen Song schreibt oder wie sein Tag aussieht, wenn er mit Aerosmith auftritt und noch viele interessante, wissenswerte Details.

Ich glaube, es gibt kein anderes Buch in dem das Wort "fuck" oder "fucking" so oft vorkommt wie in diesem. Aber das ist eben Steven Tyler, der crazy durchgedrehte Sänger von Aerosmith.

Wer nach guter Unterhaltung sucht, ist mit diesem Buch bestens bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Does The Noise In My Head Bother You ... no, it doesn't!, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren (Gebundene Ausgabe)
Steven Tylers Lebensbeichte geht tief, fordert und ist durchaus unbequem. Im Besonderen zeigt sie aber schonungslos, was hinter dem glorifizierten Mythos "Sex, Drugs & Rock 'n' Roll" steckt, und das bei Gott nicht alles Gold ist, was da so glänzt ...
Schade finde ich, dass kein Versuch unternommen wurde, auch die integrierten Songtexte zu übersetzen. Selbst des Englischen pasabel mächtig, gehen Slang und Reim dabei zum Teil so weit, dass ich Übersetzungshilfen benötigt hätte ... aber wer sitzt schon mit einem spannenden Buch vor dem Computer, um ständig den "Leo" zu befragen, oder liegt abends mit dem Buch und einer Übersetzungshilfe griffbereit im Bett? Ich habe es schließlich aufgegeben und die Texte überlesen... Empfehlenswert für alle, die mit den "Rock 'n' Rollern" des vergangenen Jahrhunderts groß geworden und bereit ist, ein wenig von seiner Naivität in dieser Sache aufzugeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Für mich nicht lesenswert....., 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren (Gebundene Ausgabe)
....denn das Buch macht mir von der Schreibweise her einfach keinen Spaß.
Eigentlich schade aber nach ca. 10 Seiten war Schluss.
Ich habe schon etliche Biografien von Musikern/Bands mit Freude gelesen,z.B. die von Ozzy Osbourne,Ritchie Blackmore oder Lemmy's "White Line Fever" etc.pp.
Bei diesem Buch hingegen müsste ich wohl was Bewusstseinserweiterndes "einwerfen" um hinter den Sinn dieses Geschreibsels zu kommen.....nö danke ;-)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Steven Tyler - Does The Noise..., 23. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren (Gebundene Ausgabe)
Headline: ***Drogenfahnder im Töpferkurs***

Steven Victor Tallarico ist in aller Munde. Er ist Frontmann und Stimme der berühmten Hardrocktruppe namens "AEROSMITH". Die Bandgeschichte reicht weit in die 60-er Jahre zurück - alles begann in einem Örtchen namens Sunapee, New Hampshire. Über die beiden Bands Chain Reaktion (zu Deutsch "Kettenreaktion") und Jam Band gingen die schillernden Aerosmith hervor. Die Kettenreaktion war 1967 alsbald Geschichte.

Steven Tylers Rockmemoiren berichten über eine erfüllte Jugend, die er in der Natur an seinen geheimen Plätzen verbrachte. Über seinen Kindheitsfreund, den verrückten Terror-Waschbären, sowie die bereits durch seinen Vater anerzogene Liebe zur Musik. Des Weiteren berichtet er über das erste Kennenlernen mit Joey Kramer, welches sich am 17. August 1969 auf dem Woodstock-Festival zugetragen hatte.

Für Steven war Fantasie schon immer wichtiger als Wissen - vielleicht führte diese Ansicht auch zu seiner Berufswahl des "Rockstars"!? Der Mann, für den Drogen eine magische Anziehungskraft besaßen, ließ es in seinen besten Zeiten gewaltig krachen. Der Name "TOXIC TWINS" haftet Steven und Joe noch heute an. Eine Band, die damals alles auf eine Karte setzte. Geschätzerweise schrieben Tyler und Perry zusammen 85 Songs.

Aerosmith, die einst nach einem Vorschlag von Steven Tyler "HOOKERS" (zu Deutsch: Hure), heißen sollten, haben mittlerweile in 2001 den Einzug in die Rock N Roll Hall Of Fame gefeiert und zudem im Laufe ihrer bahnbrechenden Karriere weltweit 100 Millionen Platten verkauft. Der Rest ist Geschichte! Leset und lernet, was euch bisher noch verborgen blieb.

Erschienen: 06.05.2012
EAN-CODE 9783841901262
Label: Edel Books
Seiten: 432 (75 Bilder)
Format (CM) 21.5 x 14.5 x 3
ISBN: 9783841901262
LADENPREIS 14,95 €

© 18. Februar 2014 Buchrezension by Rocket Queen Promotion
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Tolles Buch, aber leider fehlerhafter Druck., 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren (Gebundene Ausgabe)
Bis zu der Seite 288 lief alles bestens, doch dann ging das Buch wieder bei Seite 97 los. Erst bei Seite 321 nahm die Geschichte
wieder ihren normalen Lauf. Somit fehlten 33 Seiten der Geschichte,was ein Weiterlesen natürlich unmöglich machte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Does the Noise in My Head Bother You?, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meinem Freund gefällt das Buch in englisch sehr gut. Er hat es tatsächlich an Weihnachten in einem Rutsch durchgelesen :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unsympatisch, 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab jetzt schon einige Biografien von Rockstars gelesen (Mötley Crüe, Nikki Sixx, Slash, Duff) aber keine hat den Autor letztlich so schlecht dastehen lassen, wie diese. Mir ist Steven Tyler seit dieser Bio wirklich komplett unsympatisch geworden. Die Ansichten und die Denkweise... Da ist m.E. wirklich nicht viel dahinter. Mir hat es überhaupt nicht gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Crazy aber interessant!, 27. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren (Gebundene Ausgabe)
Das Buch liest sich nicht schlecht und ist durchaus interessant für Rockmusik-Liebhaber, springt aber ziemlich oft in den Jahren hin und her.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen