Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen6
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2011
Die Fotografien von Emil Thor geben die einzigartige Natur Islands sehr schön wieder. Ich blättere das Buch immer wieder gerne durch und erinnere mich dabei an meine eigene kürzlich unternommene Islandreise. Richtig gut gefällt mir auch der Bildindex am Ende des Buches, dem man gut entnehmen kann, in welchem Teil Islands das jeweilige Foto aufgenommen wurde. Die CD mit den isländischen Liedern von Arndis Halla ist eine tolle Beigabe, und nicht nur beim Lesen sehr schön anzuhören!
Außerdem ist dem Buch noch eine DVD beigelegt, die eine Slideshow der schönsten Aufnahmen enthält.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2011
Die riesige dünnbesiedelte Insel wenig südlich des nördlichen Polarkreises ist ein einzigartiges Naturparadies mit ebenso eigenständiger Geschichte wie unvergleichlichen Einwohnern. Viele isländischen Literaten beschreiben eine skurrile Welt, die Landesunkundigen durch und durch fremd erscheint. Von ihren Büchern geht eine Faszination aus, die unmittelbar bannt oder nachhaltig verprellt. Wer sich in das Abenteuer isländische Literatur stürzen will, sollte sich zuvor auf die grandiose Natur des Landes und ein wenig auf die Geschichte einlassen. Der Bildband Island ' Zauber der Freiheit gewährt wundervolle Einblicke in das von Naturgewalten beherrschte Land und seine Kultur. Die zahlreichen künstlerisch hochwertigen Aufnahmen des Fotografen Emil Thor laden zum Staunen und Träumen ein. Sparsame Begleittexte und wenige ausgewählte Gedichte kommentieren die einzigartige Bildwelt. Die beigelegte Musik-CD sowie eine DVD mit wesentlich mehr Bildern als im Buch abgebildet, komplettieren die gelungene Islandeinführung. Mit dem Gesang der international gefeierten isländischen Sopranistin Arndis Halla als Hintergrundmusik, wird das Blättern im Buch zu einem Fest der Sinne. Krönen lässt sich das Islanderlebnis auf dem heimischen Sofa mit dem DVD-Genuss auf dem Fernsehbildschirm. Gegliedert in sieben Kapitel (Land, Wasserwelten, Meer, Im Grünen, Eiswelten, Freiheit der Pferde und Welt des Unsichtbaren) ziehen grandiose Landschaften vor dem Auge des Betrachters vorüber, Musik und Gedichtrezitationen befeuern die erwachte Islandlust.

Kaum ein Gastland der Frankfurter Buchmesse hat so zu begeistern vermocht, wie Island in diesem Jahr. Das Land präsentierte sich als Literaturgigant. Sprachgewaltig, mysteriös und spannungsvoll buhlte es um neue Leser. Autoren wie Haldór Laxness, Jón Kalman Stefánsson, Kirstin Marja Baldursdóttir oder Kirstin Steinsdóttir sind hierzulande längst keine Unbekannten mehr, aber das Gros der zahlreichen Literaten harrt ihrer Entdeckung. Leser, die gerne vertraute Denkpfade verlassen, werden in den Geschichten der isländischen schreibendenden Zunft viel Spannendes erleben. Der vorgestellte Bildband ist ein idealer Einstieg und zudem sehr passend zu langen Winterabenden.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2011
Da ich im Besitz etlicher Islandbücher bzw. -bildbände bin, weiß ich,
wovon ich rede: ein Superbildband mit künstlerisch wertvollen Fotos
von dem begnadeten isländischen Fotografen Emil Thór. Dazu eine
wunderschöne DVD als Hommage an Island - stimmungsvoll untermalt
durch die Musik und Stimme der isländischen Sopranistin Arndís Halla,
in Europa bestens bekannt als "Stimme der Apassionata". Was will man mehr?
Dieses Buch darf eigentlich in keinem Haushalt fehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Dieses Buch, auf das ich durch die ZEIT aufmerksam wurde, hat mich rundum begeistert. Man merkt, daß ein Isländer (eigentl. zwei) mit Liebe zu seinem Land es gestaltet hat. Großartig die Kombination mit der Music-CD und der dvd mit vielen weiteren atemberaubenden Bildern.
Ich hatte gerade einige Wochen in Island verbracht (auch mit tollen eigenen Fotos) und erlebte durch das Buch meine große Faszination für das Land aufs Schönste bestätigt!! Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Das Buch gefällt mir ganz gut, und ist auch sehr informativ. Die Bilder DVD und Die Musik CD als Ergänzung finde ich Super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
War gebraucht daher Preis in Ordnung. Als Neupreis überteuert und nicht anzuraten wenn man über Island Land und Leute was erfahren möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden