Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bereits bekannte Infos in neuem übersichtlichen Kleid
Viele Informationen aus dem Buch gibt es vereits in einigen anderen Gartenbüchern, aber diese sind in einem ansprechenden Kleid zusammen gestellt und nett "verpackt", übersichtlich und gut verständlich. Ganz faul kann man selbstverständlich in einem Garten nicht sein, das wird auch deutlich, wenn man in das Buch hinein liest (also nicht nur...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2012 von Karin Behr

versus
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt passt nicht zum Titel
Gemüsebeete, Gartenteiche, Obstbäume, Duftgärten, Dachbegünung,...
Genau das ist kein Garten für Faule, wird aber seitenweise beschrieben.

Inhaltlich ist das Buch ein Armutszeugnis, zum Beispiel:
So helfen Indische Laufenten zwar gegen Schnecken aber was soll so ein Tipp für Faule?
Das Loblied auf die Brennnessel,...
Vor 17 Monaten von T.S. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bereits bekannte Infos in neuem übersichtlichen Kleid, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Viele Informationen aus dem Buch gibt es vereits in einigen anderen Gartenbüchern, aber diese sind in einem ansprechenden Kleid zusammen gestellt und nett "verpackt", übersichtlich und gut verständlich. Ganz faul kann man selbstverständlich in einem Garten nicht sein, das wird auch deutlich, wenn man in das Buch hinein liest (also nicht nur auf den Titel schielen..), aber es macht Lust aufs "garteln". Hier wird anschaulich und in farblich abgesetzten Abschnitten und mit passenden Fotos versehen, sogenanntes "altes Gartenwissen" mit neuen Erkenntnissen rüber gebracht. Viele wichtigen Themen des Gartens sind angesprochen, angefangen bei der Gartenplanung und Pflanzen für jede Gelegenheit über sanfte Schädlings- und Krankheitsbekämpfung, Mischkultur, mulchen, wässern, kompostieren, bequeme Gärten für verschiedenen Personenkreise, Rückschnitt, Ernte, natürliche Düngung, gärtnern im Jahreslauf usw. - wie gesagt, eine Fülle von Infos! Alles nach dem Aspekt wieviel Arbeit es macht. Besonders praktisch die Übersicht mit den Hinweisen welche Pflanzen man gut oder besser gar nicht zusammen pflanzen sollte. Alles wird fundiert begründet und leuchtet somit jedem ein. Das Buch ist für alle, die mit nicht ganz so viel Aufwand einen einigermaßen natürlichen Garten haben wollen, ob mit Gemüse, Blumen, Sträucher, Wasser oder weniger und dieses Wissen aus einem kurzweiligen informativen Buch sich aneigenen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt passt nicht zum Titel, 3. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Gemüsebeete, Gartenteiche, Obstbäume, Duftgärten, Dachbegünung,...
Genau das ist kein Garten für Faule, wird aber seitenweise beschrieben.

Inhaltlich ist das Buch ein Armutszeugnis, zum Beispiel:
So helfen Indische Laufenten zwar gegen Schnecken aber was soll so ein Tipp für Faule?
Das Loblied auf die Brennnessel, welcher ein Platz einzuräumen sei, ist nicht nachvollziehbar.
Und beispielsweise Hecken als arbeitssparend zu beschreiben ist die Krönung.

In so einem Buch erwarte ich Hinweise auf diverse Wachstumsgeschwindigkeiten, mittel- und
niedrigwachsende pflegearme Planzenarten, verschnittarme Rasensorten und so weiter aber kein Wort darüber.

Großformatige und häufige Bilder von Blüten, Blättern und fröhlichen Gartenmenschen helfen natürlich gut 200 Seiten zu füllen.
Wer in diesem Buch fündig wird, kann genauso oder besser noch jedes andere Buch für Anfänger zur Hand nehmen.
Ein Gespräch mit dem erfahrenen Gartennachbar bringt mehr.

Fazit: überflüssig, oberflächlich, nicht für intelligente Faule geeignet

Danke für Ihre Aufmerksamkeit
PS. Bevor jemand kommentiert, ich habe 1000m² direkt am Wald und muss meinen Garten auf intelligente Weise bearbeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weihnachtsgeschenk, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Wurde verschenkt, Tips und Anregungen sind sehr gut. Mal ein etwas anderes Buch zum Thema Garten, es ist zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interessant, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Tollen Tipps für den Garten
Auch als kurzweilige Lektüre zwischendurch mehr als geeigent.
Informationen, gepaart mit Unterhaltungswert.
Nebenbei kann man in den Privatgarten "sehen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schönes Buch, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich liebe meinen Garten und freue mich über jede Minute,die ich ihn genießen kann und nicht drin arbeiten "muß".

Das Buch ist genau nach meinem Geschmack;ich freue mich auf den Vorfrühling,um wieder im Garten zu "buddeln" und ihn dann selber arbeiten zu lassen.

Es sind tolle Anregungen zur Kompostierung ,über Sinn und Unsinn vom Mulchen,über Pflanzen,die gerne nebeneinander wachsen wollen usw drin.Alles mit sehr schönen Bildern kombiniert.

EINFACH undTOLL !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der neue Garten für intelligente Faule, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
sehr interessante Literatur, die ich nur empfehlen kann, da ich mich vielleicht nicht als faul,
jedoch als bequem bezeichne.
Gut für alle Hobbygärtner, weil sehr viele nützliche Tips enthaltne sind
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nettes Geschenk, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch (Gebundene Ausgabe)
Für alle Gartenbesitzer, welche nicht die perfekten Besitzer sind. Ob alles Beschriebene funktioniert, entzieht sich meiner Kenntnis. Ist aber nettes Geschenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch
Der neue Garten für intelligente Faule: Das etwas andere Gartenbuch von Karl Ploberger (Gebundene Ausgabe - 31. März 2012)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen