Kundenrezensionen


154 Rezensionen
5 Sterne:
 (120)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Hörbuch 5 Sterne!
Das Hörbuch beinhaltet insgesamt 4 CDs, die in einer der üblichen Aufklapp-Plastikboxen (mit leider oft begrenzter Lebensdauer) verstaut sind. Die Gesamtlaufzeit beträgt 5 Stunden und 17 Minuten.

Den Vorgänger Ausgefressen muss man nicht unbedingt kennen. "Voll Speed" ist ein eigenständiger Fall für die Erdmännchen Rufus, Ray...
Veröffentlicht am 24. Februar 2013 von Rum_Trauben_Nuss

versus
3.0 von 5 Sternen Voll Speed
„Voll Speed“ ist der zweite Fall um die coolen und lustigen Erdmännchen Ray, Rufus und Rocky, allerdings habe ich den ersten Fall nicht gelesen. Die Sprache ist ziemlich locker-cool und ich mußte oft genug grinsen, was die Erdmännchen so vom Stapel lassen.

Allerdings waren mir die Erdmännchen beinahe zu menschlich, es waren...
Vor 11 Monaten von Karin veröffentlicht


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Hörbuch 5 Sterne!, 24. Februar 2013
Von 
Rum_Trauben_Nuss - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Das Hörbuch beinhaltet insgesamt 4 CDs, die in einer der üblichen Aufklapp-Plastikboxen (mit leider oft begrenzter Lebensdauer) verstaut sind. Die Gesamtlaufzeit beträgt 5 Stunden und 17 Minuten.

Den Vorgänger Ausgefressen muss man nicht unbedingt kennen. "Voll Speed" ist ein eigenständiger Fall für die Erdmännchen Rufus, Ray und ihren menschlichen Partner Phil. Der Hörer findet sich im Zoo schnell zurecht, denn es gibt genügend Erläuterungen und Bezugnahmen auf die Ereignisse im vorherigen Ermittlungsfall und die damaligen Geschehnisse.

Erneut geht es um einen ziemlich skurrilen und abgedrehten Mordfall. Ray und Rufus stoßen beim Speedboat-Fahren in der Kanalisation auf eine menschliche Leiche, wie sich herausstellt den Ex-Partner von Detektiv Phil. Die nun folgenden Ermittlungen bilden einen schönen Rahmen für die amüsanten Schilderungen des Zooalltags, das Leben im Erdmännchen-Clan, die Kämpfe mit den verfeindeten Ratten, die Beziehungsprobleme von Rufus mit Natalie, Ray mit Elsa usw. Hinzu kommt, dass plötzlich einige Tiere durchdrehen ... Drogen? Rufus streut dazu - quasi als running gag - immer wieder seine angelesenen Lebensweisheiten mit ein, von Goethe bis zur fernöstlichen Philosophie ist alles vertreten.

Falls jemand mit Hörbüchern bislang eher wenig anfangen konnte - hier bietet sich eine gute Chance, auf den Geschmack zu kommen. Christoph Maria Herbst brennt ein wahres Feuerwerk ab. Jedes Erdmännchen bekommt seine eigene Stimme und dadurch seinen besonderen, unverwechselbaren Charakter (die Tonlage von Rufus ist schlicht genial). Man merkt Herbst deutlich an, wieviel Spaß ihm das Einspielen dieses Hörbuches gemacht haben muss. Die Leistung, die er hier abliefert, ist einfach allererste Sahne.

Dennoch sollte man sich darüber im klaren sein, dass es sich vorliegend um eine - wenn auch gelungene - Fortsetzung bzw. Fortführung eines bewährten Plots handelt. Gags, die einen damals beim ersten Lesen/Hören vielleicht noch die Tränen in die Augen getrieben haben (z.B. die diversen Übersprungshandlungen von Rufus und Ray), verlieren beim vierten oder fünften Mal dann doch zunehmend an Wirkung. Doch auch wenn die echten Schenkelklopfer mit Ersthöreffekt diesmal eher rar gesät sind, bleibt die Story und deren Präsentation insgesamt trotzdem äußerst unterhaltsam und kurzweilig.

Fazit -> Kaufen und genießen! Aber unbedingt zum Hörbuch greifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsames Buch, super gelesen, 29. November 2013
Von 
werner474 "Werner" (Norderstedt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Allein die Geschichte von den Erdmännchen im Zoo und ihren Leben als Clan in ihrer Unterwelt und der Detektivgeschichte des einzigen mit Menschen sprechendes und Menschen verstehendes Erdmännchens Ray und dem Detektiv Phil, der ja ein Mensch ist, aber mit dem Ray ganz normal kommunizieren kann, sind amüsant und sehr unterhaltsam.
Durch den genialen Vorleser Christoph Maria Herbst wird aus dem Hörbuch fast ein Hörspiel, weil er die Stimmen aller Figuren hervorragend sprechen kann. Das macht richtig Spaß und die Erdmännchen muss man einfach "lieben".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur göttlich – Spannung und gute Laune pur, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Auch im 2. Buch überzeugen unsere Erdmännchen mal wieder durch perfekte Arbeit und finden mal wieder so ganz nebenbei eine Leiche, leider handelt es sich hierbei um den ehemaligen Partner ihres menschl. Freundes Phil (seines Zeichen Privatdetektiv und dank Whisky des erdmännchischen mächtig) – naja, und zusammen mit den kuriosen Ereignissen im Zoo ergibt das eben einen perfekten Erdmännchenfall....
Natürlich müssen sich Rufus, Ray und Co. Wiedermal um eine entführtes Erdmännlein kümmern und natürlcih bleibt auch hierbei mal wieder kein Auge trocken.....
Moritz Matthies hat es mal wieder geschafft eine spannende Detekivgeschichte mit viel Witz zu schreiben - tja und unser lieber Christoph Maria Herbst liest sie mal wieder perfekt vor...... Man kann sich in die einzelnen Szenen so richtig gut rein versetzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Team für alle Fälle, 4. März 2015
Von 
Carmen Vicari "dg9tm" (Dossenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed: Roman (Taschenbuch)
Ray lebt mit seinem Erdmännchenclan im Berliner Zoo. Gerade noch erholt er sich von seinem letzten Abenteuer und sinniert darüber nach, wie wohl ein kleines neues Abenteuer wäre, da nimmt ihn auch schon sein Bruder mit auf eine Reise durch die Kanalisation unter dem Zoo. Rufus, der Denker und Tüftler im Clan, hat ein neues Speedboot gebaut. Und dieses gilt es nun zu testen. Doch bei dieser Testfahrt finden die beiden Erdmänner etwas, das gar nicht in die Kanalisation gehört. Eine menschliche Leiche. Ray und Rufus rufen ihren menschlichen Freund zur Hilfe. Phil, der die Erdmännchensprache versteht und sich mit ihnen unterhalten kann, ist seit dem ersten Buch zu Rays Partner geworden.

Phil kennt den Toten persönlich, war der doch sein ehemaliger Partner gewesen. Nachdem er den ersten Schock verdaut hat, macht er sich zusammen mit Ray auf Spurensuche. Denn irgendwas ist an der Sache oberfaul.

Aber nicht nur in der Kanalisation geht es rund. Auch im Zoo stimmt irgendwas ganz und gar nicht. Plötzlich zertrümmert das Nashorn das Stahlgestänge und will seine Dame dauernd besteigen, obwohl er doch eher bislang immer ein ruhiger Typ war, der sogar für Sex zu faul war.

Eine Antilope erliegt dem Größenwahn und springt ins Löwengehege, ein Flamingo fliegt durch den Zoo, obwohl sie eigentlich gar nicht fliegen kann und Nick, ein Bruder von Ray fällt ins Koma, nachdem er fast den Bau zertrümmert hat.
Somit hat Ray gleich zwei Fälle, die er lösen muss oder ist es vielleicht doch nur einer?

Wie auch schon bei dem ersten Buch, das ich von Moritz Matthies über den Erdmännchenclan gelesen habe, fiel es mir hier wieder schwer, bei der Sache zu bleiben. Immer wieder erlitt ich kleine Lachanfälle, die durch den trockenen, sarkastischen Humor von Ray und der Situationskomik ausgelöst wurden.

Die Geschichte beginnt zunächst ruhig. Wie ein ganz normaler Tag im Zoo, in einem Erdmännchengehege. Man trifft alte Bekannte wieder, oder - sollte es das erste Buch sein - lernt die Hauptprotagonisten zunächst erst kennen. Auch die örtlichen Gegebenheiten werden für Nicht-Berliner beschreiben, so dass man bald ein kleines Bild vom Berliner Zoo hat, zumindest von dem Bereich rund um das Erdmännchengehege.

Nach dem Leichenfund überschlagen sich die Ereignisse für Ray regelrecht. Er weiß selbst kaum, wo er ansetzen soll, mit seinen Ermittlungen und dazu gibt es auch noch Probleme im Clan und mit dem Clanführer. Ray ist regelrecht zerrissen und bisweilen froh, dass er sich wenigstens auf seinen Bruder Rufus verlassen kann. Aber auch in Phil hat er einen guten Freund gefunden – wenn auch einen menschlichen. Und auch Phil ist zeitweilen froh über die Gesellschaft von Ray, auch wenn dieser ja eigentlich ein Erdmännchen ist. Beide kommen sich immer näher und schon bald merkt man, wie gut sie sich ergänzen.

Rufus spielt zwar nur eine untergeordnete Rolle, aber dank seines enormen Wissens und technischen Geschicks ist er für den Ablauf der Geschichte unentbehrlich.

Mit viel Humor, Situationskomik und irrwitzigen Dialogen zwischen Mensch und Tier bzw. Tier und Tier schafft es der Autor, den Leser regelrecht an das Buch zu fesseln. Die Geschichte ist in sich schlüssig und man sieht nach dem Lesen Erdmännchen mit ganz anderen Augen.

Fazit:
Eine witzige, spannende und temporeiche Geschichte, die Einblicke in das Clanleben der Erdmännchen bietet und zeigt, wie Erdmännchen mit menschlichen Partnern zusammen einen Mord aufklären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absoluter Angriff auf die Lachmuskeln, 12. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Inhalt
Die beiden Erdmännchenbrüder Ray und Rufus haben mittlerweile ein Speedboot und sausen damit durch die Kanalisation unter dem Zoo. Dabei schlittern sie in einen neuen Fall hinein, als sie an einer Wasserleiche hängenbleiben. Was machen eigentlich ständig diese Leichen im bzw. unterm Zoo?
Und was ist mit den anderen Zootieren los? Nick, ein Erdmännchen aus dem 4. Wurf (die sind nicht besonders helle), fällt ins Delirium. Die Antilopen springen lebensmüde ins Löwengehege.

Meine Meinung
Die Erdmännchen sind zurück und ich habe mich sehr darüber gefreut. Ihr erstes Abenteuer war schon richtig lustig und super gesprochen von Christoph Maria Herbst, ihr zweiter Fall steht diesem in nichts nach.
Es gibt mal wieder einen Mordfall im Zoo, allerdings dieses mal in der Kanalisation, und die Erdmännchen helfen bei der Ermittlung. Auf ihre ganz besondere Art und Weise.
Ray ist ein kleiner Draufgänger und Taktiker. Rufus ist ein absolutes Genie. Und natürlich nicht zu vergessen die vielen anderen lustigen Erdmännchen, welche ganz toll gesprochen werden.
Die anderen Autofahrer müssen ziemlich doof geschaut haben, wenn ich laut loslachen musste. Allein die Szene wo Ray bei seiner Angebeteten am Käfig steht und anscheinend seine Träume in Erfüllung gehen war so super, dass ich das am nächsten Tag direkt weitererzählen musste.
Moritz Matthies überzeugt wieder mit einem sehr frischen und humorvollen Schreibstil, welcher durch den Sprecher noch besser zur Geltung kommt. Dieses Buch sollte man wirklich nicht lesen, sondern hören! Zumal alles so lebhaft beschrieben und erzählt wird, dass bei mir ein richtiges Kopfkino entstand. Die Bücher wären definitiv eine tolle Filmvorlage!
Ich hoffe nun auf weitere Erdmännchen-Abenteuer mit Ray und seiner komischen Sippe.

Fazit
Absoluter Angriff auf die Lachmuskeln – lustige Erdmännchen, nette Story, genialer Sprecher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kaum zu glauben..., 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed: Roman (Broschiert)
sehr lustig und fesselnd erzählt, ideal für die Weihnachtsfeiertage oder Wochenende bei Schlechtwetter. Ein Detektivroman der anderen Art. Ich wusste gar nicht wie spannend das Leben von Erdmännchen so ist.....
Unbedingt lesen!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So g... Klasse!, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Ich habe dieses Hörbuch bereits vier Wochen vor Erscheinen bestellt. Nach kringeln und tränen vor lachen des Vorgängerromans, welches ich mir ebenfalls von Christoph Maria Herbst habe vorlesen lassen, war ich weit langem mal wieder richtig von Vorfreude erfüllt - und wurde nicht enttäuscht!!! Wieder werde ich dieses "Buch" mehrfach hören, denn auch dieses ist inhaltlich voller vielfältiger Details, die sich gerne durch mehrmaliges hören erschließen und dann auch noch von, für solcherlei Stoff begnadeter Stimme vorgetragen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Familie Erdmann ermittelt, 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Dieses Hörbuch lohnt sich für alle, die mal wieder lachen wollen. Auch wenn es nicht ganz so gut wie das Vorgänger Buch ist, ist dieses Hörbuch wieder voller Komik und absurden Situationen. Keiner könnte dieses Buch besser vertonen als Christoph Maria Herbst.
Die durchgedrehte Erdmänchen Familie erlebt wieder einen skurillen Kriminalfall im Zoo und löst diesen mithilfe eines Privatdetektivs, der der Erdmännchensprache mächtig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, 6. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed: Roman (Broschiert)
Sex, Drugs & Rock'n Roll - auch im dritten Buch von Moritz Matthies geht die Post ab! Der Erdmännchen-Clan im Zoo steht vor einer Menge neuer Herausforderungen. Und gäbe es nicht die beiden genialen Brüder Rufus und Ray würde es wohl schlecht aussehen, neuerdings wird nämlich gedealt im Zoo. Das Zeug, das vertickt wird, ist allerdings nicht ganz ungefährlich und ruft wohl alle möglichen Urinstinkte hervor: Justus das Nashorn schafft es plötzlich seinen Zaun zu durchbrechen, eine Antilope springt in das Löwengehege und den König der Tiere zu verhauen und selbst die strohdummen Flamingos kommen plötzlich auf neue Gedanken. Als es jedoch einen Bruder von Rufus und Ray erwischt und dieser fast draufgeht, beschließen die beiden, die Sache zu beenden. Dass da auch noch Phil, der Detektiv mit im Spiel ist und die Wasserleiche in der Kanalisation im direkten Zusammenhang mit den Vorkommnissen im Zoo steht, rundet das Feuerwerk an Spannung und Komik nur noch ab.
Ich finde diese "Tiergeschichten" rund um die Erdmännchen schlichtweg genial. Die Figuren sind so lebendig, haben Charakter (und -schwächen), Eigenheiten und Herz, mehr oder weniger Verstand, kurz: es macht Spaß im Zoo zu verweilen! Weiter so!
Sex, Drugs & Rock'n Roll - auch im dritten Buch von Moritz Matthies geht die Post ab! Der Erdmännchen-Clan im Zoo steht vor einer Menge neuer Herausforderungen. Und gäbe es nicht die beiden genialen Brüder Rufus und Ray würde es wohl schlecht aussehen, neuerdings wird nämlich gedealt im Zoo. Das Zeug, das vertickt wird, ist allerdings nicht ganz ungefährlich und ruft wohl alle möglichen Urinstinkte hervor: Justus das Nashorn schafft es plötzlich seinen Zaun zu durchbrechen, eine Antilope springt in das Löwengehege und den König der Tiere zu verhauen und selbst die strohdummen Flamingos kommen plötzlich auf neue Gedanken. Als es jedoch einen Bruder von Rufus und Ray erwischt und dieser fast draufgeht, beschließen die beiden, die Sache zu beenden. Dass da auch noch Phil, der Detektiv mit im Spiel ist und die Wasserleiche in der Kanalisation im direkten Zusammenhang mit den Vorkommnissen im Zoo steht, rundet das Feuerwerk an Spannung und Komik nur noch ab.
Ich finde diese "Tiergeschichten" rund um die Erdmännchen schlichtweg genial. Die Figuren sind so lebendig, haben Charakter (und -schwächen), Eigenheiten und Herz, mehr oder weniger Verstand, kurz: es macht Spaß im Zoo zu verweilen! Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die Saga geht weiter, 5. Dezember 2013
Von 
Krenberger - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll Speed (Audio CD)
Die Erdmännchen-Saga geht weiter. Im Berliner Tiergarten gibt es einen Erdmännchen-Clan, dessen Hauptfiguren der coole Ray, der grobschlächtige Rocky und der schlaue Rufus sowie diverse weitere Protagonisten sind. Nachdem in der ersten Geschichte Ausgefressen" Ray zum Detektiv mutierte und Leichten im Zoo gefunden wurden, scheint nun nach Abschluss des Falles der Alltag im Zoo zu grau und öde zu sein. Gerade denkt Ray, er stecke in einer Lebenskrise, da findet er zusammen mit seinem Nerd-Bruder Rufus eine Leiche in der Kanalisation und schon hat er wieder einen Fall" mit seinem menschlichen Detektiv-Partner Phil. Leider ist es dessen ehemaliger Partner in der Detektei. Dieser arbeitete zuletzt für einen Box-Promoter, der seinerseits ermordet wurde. Die lustige Witwe weiß angeblich von nichts und bekundet offensichtliches Interesse an Phil. Auch sonst überschlagen sich die Ereignisse: im Zoo werden Drogen konsumiert, sodass das Nashorn auf einmal die Gitterstäbe eindrücken kann, eine Antilope einen Löwen herausfordert und Flamingos tatsächlich fliegen. Ray findet heraus, dass eine synthetische Aufputschdroge Magenta" zirkuliert und von Ratten in den Zoo geschmuggelt wird. Beim Versuch, dies zu unterbinden, werden die Erdmännchen von den gedopten Ratten vernichtend besiegt und nicht einmal der neue Clanchef Rocky kann dem etwas entgegensetzen. Phil und Ray recherchieren jedoch weiter, teilweise unter Lebensgefahr, teilweise unter Eigennutzung von Magenta. So finden sie den ehemaligen Box-Trainer von Phils Kompagnon, die Verbindung zum Schönheitsklinik Betreiber Schmidbauer und alles endet in einer schlachtschiffgesteuerten Aufklärungsmission in der Berliner Kanalisation, wo Schmidbauers Drogenverteilungssystem aufgedeckt wird. Dabei werden nebenbei auch die aufmüpfigen Ratten wieder in ihre Schranken verwiesen und Rufus kann seinem Technikfimmel endgültig freien Lauf lassen. Und am Ende bekommt Ray endlich das von ihm angehimmelte Chinchilla-Weibchen Elsa und selbst der in Liebessachen dauerfrustrierte Rufus kann endlich bei seiner Lieblingsschwester Nathalie landen. Ob es eine Fortsetzung der Saga gibt, ist ungewiss.
Auch dieses Hörbuch lebt maßgeblich von der sprachlichen Vielfalt des Sprechers Christoph Maria Herbst. Er schafft es als Erzähler in kunstvoller und variantenreicher Gestaltung allen Charakteren eine eigene Note zu verleihen und treibt die Absurdität der Szenen und Dialoge noch durch extreme Dialekte und Pointierungen auf die Spitze. Die Geschichte selbst ist wiederum erstaunlich kurzweilig, obwohl ich das für einen Fortsetzungsroman nicht erwartet hätte. Daran erkennt man auch die routinierte Erzählkunst von Tommy Jaud, der sich hinter dem Pseudonym Moritz Matthies verbirgt. Insgesamt ein weiterer großer Spaß, vor allem für Autofahrten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Voll Speed (Hörbestseller)
Voll Speed (Hörbestseller) von Moritz Matthies (Audio CD - 24. März 2014)
EUR 6,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen