Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innehalten in der Gegenwart
“Wir sind Workaholics!” Menschen, die immer etwas tun müssen, am besten drei Dinge gleichzeitig, und damit den Stress multiplizieren, meint Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch und Meditationslehrer. In seinem spirituellen Buch “Achtsam arbeiten und achtsam leben” beschreibt er sanfte Wege, um der Hektik-Falle zu entfliehen. Die Formel...
Vor 4 Monaten von Roter Reiter veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz okay, aber keine neuen Inhalte
Für mich ganz okay, aber irgendwie keine so wirklich neuen Inhalte, wenn
man sich mit diesen Themen beschäftigt.
Gut geschrieben und schnell gelesen.
Vor 2 Monaten von xxx veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innehalten in der Gegenwart, 27. November 2013
Von 
Roter Reiter (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
“Wir sind Workaholics!” Menschen, die immer etwas tun müssen, am besten drei Dinge gleichzeitig, und damit den Stress multiplizieren, meint Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch und Meditationslehrer. In seinem spirituellen Buch “Achtsam arbeiten und achtsam leben” beschreibt er sanfte Wege, um der Hektik-Falle zu entfliehen. Die Formel dafür klingt denkbar einfach und erfordert weder einen Jobwechsel noch eine Auszeit. Nicht mal eine Abkehr von den bisherigen Gewohnheiten. Nur etwas mehr Fokussierung auf den Moment, auf die Gegenwart und die Dinge, mit denen wir im “Hier” und “Jetzt” beschäftigt sind, ist dafür nötig; “Wir sollten so im gegenwärtigen Moment leben, dass Frieden und Freude im Hier und Jetzt möglich sind, dass Liebe und Verstehen möglich sind. Das ist das Beste, was wir für die Zukunft tun können.”

Roter Reiter – Fazit: “Achtsam arbeiten und achtsam leben” ist eine behutsame Einführung in die buddhistische Bewusstseinslehre. Einsteigern schmeckt das Buch wie ein exotisches Reisgericht: die Vorspeise gewöhnungsbedürftig, der Hauptgang interessant und spätestens beim Nachtisch freuen sie sich die meisten schon auf das nächste Mal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem Tag in Frieden und mit Freude begegnen, 14. November 2013
Von 
Biene Maya 2013 (Yucatán) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
"Achtsamkeit" lautet das Schlagwort unserer Zeit. Achtsamkeit verhilft und zu einem besseren Leben und bringt uns unserem Selbst näher. Aber was genau ist Achtsamkeit eigentlich? Und wie können wir sie in unserem Alltag praktizieren? Wie soll das vor allem in einem Arbeitsalltag funktionieren, den viele von uns als sehr stressreich erleben? Achtsamkeit in der Arbeit? Ist das denn überhaupt zu bewerkstelligen? Viele Menschen haben die Vorstellung, dass wir in unserer "Freizeit" meditieren sollten, um dann die stressige Arbeitszeit "hinter uns bringen zu können". Thich-Nhat Hanh, Meditationslehrer und Zen-Meister, der lange Jahre als buddhistischer Mönch gelebt hat, erklärt im vorliegenden Buch, wie wir genau das tun können, was der Titel verspricht: "achtsam arbeiten, achtsam leben" nämlich.
Dabei folgt der Autor dem Tagesablauf. Vom Aufstehen übers Zubereiten des Frühstücks und das Frühstück selbst, das Zähneputzen und den Weg zur Arbeit bis zur Arbeit selbst und die Rückkehr und die Ankunft in den eigenen vier Wänden.
Jeden dieser kleinen und alltäglichen Schritte können wir in Achtsamkeit vollziehen. Besonders ausführlich widmet sich der Autor natürlich der Arbeit. Sie soll nicht als "Arbeitszeit" im Gegensatz zur "Freizeit" wahrgenommen werden, sondern eben gleichberechtigt - als eine Zeit, in der man ein erfülltes Leben führt und seiner Umgebung in Dankbarkeit und Liebe begegnet. Ein wichtiges Thema ist natürlich der Ärger. Gerade im Arbeitsalltag kommt es häufig zu konfliktgeladenen Situationen, die man mit Achtsamkeit sehr gut meistern kann. Der Autor erklärt Schritt für Schritt, wie das möglich ist.
Wer sich bereits mit dem Thema Meditation auseinandergesetzt hat, wird hier einiges wiedererkennen, etwa den Gedanken, dass Emotionen da sind und vorüberziehen. Und dass wir uns nicht auch noch mit unseren Gedanken darauf fixieren sollen.
Viele Tipps - z.B. zur richtigen Atmung und sogar ein "Friedensvertrag" - machen das Buch zu einem soliden Ratgeber, der sicher zahlreichen Menschen bei der Bewältigung des Arbeitsalltags helfen kann.
Thich Nhat Hanh schreibt sehr reflektiert. Das Buch ist angenehm zu lesen und allein schon das Lesen vermittelt eine gewisse Ruhe. Eine erhellende Lektüre, die zur Verbesserung des Alltags beitragen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Lebensratgeber!, 7. November 2013
Es macht sehr viel Freude, die Anregungen zu einem achtsameren Leben von Thich Nhat Hanh Tag für Tag in die Tat umzusetzen.
Mehr Achtsamkeit in jedem Augenblick des Tages bedeutet auch, mehr Bewusstheit zu entwickeln. Mehr Bewusstheit bedeutet meist auch mehr Glück zu empfinden. Daneben kommt eine erhöhte Achtsamkeit unseren Mitmenschen gegenüber auch der Allgemeinheit zugute. Dies wiederum macht uns alle zufriedener.
Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag wird sehr gut erklärt und kann leicht von jedermann angewendet werden.
Fazit: Ein sehr schön geschriebener, empfehlenswerter Lebensratgeber!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Monotasking statt Multitasking, 29. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch, das zum Nachdenken anregt für mehr miteinander. Die Eigenverantwortung wird nochmal deutlich.
Und mache eins gut und nicht vieles nur halbherzig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Achtsam arbeiten, achtsam leben, 15. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtsam arbeiten, achtsam leben: Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag (Audio CD)
sehr hilfreich mit diesen Überlegungen gefällt mir sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr gut. nun habe ich die Mindestzahl der Wörter erreicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz okay, aber keine neuen Inhalte, 25. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Für mich ganz okay, aber irgendwie keine so wirklich neuen Inhalte, wenn
man sich mit diesen Themen beschäftigt.
Gut geschrieben und schnell gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen achtsam arbeiten, achtsam leben, 7. Oktober 2013
achtsam arbeiten achtsam leben: Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag

Von:
Thich Nhat Hanh und Ursula Richard

Titel: achtsam arbeiten achtsam leben
Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag
Autor: Thich Nhat Hanh
VÖ: Oktober 2013
Einband: gebunden
Verlag: O.W. Barth Verlag
-Dromer Knaur Verlage
Seitenzahl: 142
Sprache: Deutsch
Genre: - Ratgeber
Übersetzer/in: Ursula Richard
Original Titel: WORK: How to Find Joy and Meaning in each Hour of the Day
ISBN-10: 978-3-426-29222-8

Der Autor Thich Nhat Hanh wurde im Jahr 1926 in Vietnam geboren. Er genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl in NRW.
Leider ist es heut zutage so, das wir gut, oder teils sogar mehr als die Hälfte unseres Lebens mit und bei der Arbeit zubringen. Doch wie fühlen wir uns dabei? Leider oftmals nicht wirklich gut oder gar zufrieden. Doch nun nimmt sich der weltbekannte buddhistische Meister Thich Nhat Hanh diesem schweren Thema an.
So wie sich das Leben im gesamten auf uns, unsere Lebensart/weise ausübt, so hinterlässt all dies seine Spuren auch in und bei der Arbeit.
Leider vergessen wir zudem immer und immer wieder auf uns selbst zuachten. Dank dieses wundervollen und absolut gekonnten Ratgebers zeigt uns der Autor Thich Nhat Hanh auf, wie wir u8ns verhalten und was genau wir wie ändern oder anpassen müssen, um uns selbst in dem leider immer wieder sehr stressigem und nervenaufreibendem Alltag besser Fühlen zukönnen.
Falls Sie selbst oder ein Freund unter diesen Problemen leiden, wird ihnen dieses Buch sehr gut helfen, einen perfekten Mittelweg für sich selbst zufinden und somit leichter durch das Leben mit em harten Arbeitsalltag zugelangen.
Ein wirklich auf gesamter Linie gelungener Ratgeber, mit tiefgehnden Ratschlägen.

Rezension von: Das Schreibstübchen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtsam arbeiten, achtsam leben, 1. März 2014
Gerade wenn wir das Gefühl haben,
dass die Tage uns durch die Finger rinnen
und wir sie nicht richtig wahr nehmen
können, dann bietet sich an, das
Leben achtsamer zu leben. Achtsamkeit
zentriert uns im Jetzt. Autor und Zen-
Meister Thich Nhat Hanh ging in diesem
Büchlein speziell auf die Anforderungen
eines Arbeitstages ein. Mit seiner Fülle
an Möglichkeiten der Achtsamkeit begleitet
uns das Büchlein durch unseren
Arbeitstag. Nehmen Sie sich gleich heute
eine Übung heraus und probieren Sie
sie einfach aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaf62b300)

Dieses Produkt

Achtsam arbeiten, achtsam leben: Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag
EUR 11,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen