Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch für Mädchen!!
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 0:20 Minuten
Dieses tolle Buch erzählt die Geschichte der Elfen, die in unserer Zeit immer mehr in die Vergessenheit geraten, denn immer mehr Kinder lesen lieber Geschichten über Feen - die sehr viel schöner und geschmeidiger sind und die Elfen somit in den ewigen Schlaf verbannen, denn die Elfen leben nur durch die Bücher über Elfen...
Veröffentlicht am 22. November 2010 von zeilenreisende

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig und enttäuschend
Voller Freude haben wir das neue Buch von Tanya Stewner angefangen zu lesen und haben uns von Seite auf Seite mehr gelangweilt. Es fehlt Witz, Spannung und die Story ist total hervorsehbar. Auch die Abbildungen der zwei Mädchen sind viel zu erwachsen. Es fehlt gänzlich der Charme der Liliane Suseswind Bücher.
Veröffentlicht am 3. Januar 2011 von Anna Reklöv


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wisst ihr, wie man eine Elfe weckt?, 14. Januar 2011
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Ich weiß das jetzt, weil Tanya Stewner es in ihrem Buch geschrieben hat. Das Buch ist sehr spannend und gut. Die Stelle, wo die Elfe den Rasenmäher mit einem kleinen Hämmerchen repariert, hat mir am besten gefallen, die ist sehr lustig. Ich finde es aber auch gut, dass Pauline und Florentine gemeinsam ein Buch über Elfen schreiben. Pauline schreibt und Florentine malt. Es gefällt mir, dass Pauline später an Elfen glaubt. Natürlich sind die anderen Bücher von Tanya Stewner auch super, ich habe alle gelesen. Auf das neue Elfenbuch bin ich schon sehr gespannt. Viele Grüße von Annika!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Kinder jedes Alters!, 17. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Ein schönes, sehr beruhigendes Buch. Tanya Stewners Bücher sind für mich wie Meditation - alle Alltagsprobleme werden ausgeblendet, nur das Buch ist wichtig. Sehr lustige, lebensfrohe Charaktere, sehr spannend erzählt und wunderschön illustriert von Nadine Jessler - ich fühle mich gut erholt. Und ich freue mich auf die Fortsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, wie weckt man bloß eine Elfe?, 12. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Unglaublich süße und phantasievolle Geschichte! Ich habe viel geschmunzelt und herzhaft gelacht. Ein Buch, was wirklich Freude macht, man kann es nicht weglegen und möchte unbedingt wissen, wie das denn nun geht, das mit den Elfen. Mann kann sich wunderbar in die Geschichte einfinden, mitfühlen und freut sich jetzt schon auf die Fortsezung, die hoffentlich bald erscheint :) - Wirklich empfehlenswert!!! Volle Punktzahl. Ich bin absolut begeistert und freue mich schon, wenn meine Tochter in das Alter kommt, wo man ihr Bücher vorlesen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantasiereich !!!!, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Mal eine andere Geschichte über Elfen.

Ich lese es meiner Tochter vor und finde selber die Geschichte so toll, phantasiereich, lustig und die kleinen pummeligen Elfen hätte man gerne selber im Garten.

Wir freuen uns auf die Fortsetzungen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, witzig und fantasievoll - mal etwas anderes, 8. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Wir sind eher zufällig an das Buch geraten ...

Vorweg Band 2 und Band 3 stehen schon auf der Wunschliste!!!

Mir macht das vorlesen Spaß und unserer Tochter (5 Jahre) das vuhören OBWOHL es nur wenige Bilder hat (für sie noch wichtig bisher)

Wir haben herzhaft gelacht, verschmitzt geschmunzelt, die Stirn gerunzelt und oft weiter gelesen weil es grade sooooo spannend wurde.

Unsere Tochter ist von dem Buch derart in Bann gezogen, dass sie in den Wald gehen möchte um das Ritual durchzuführen, damit sie auch Elfen sehen kann und die Welt darüber gerne aufklärt, dass DIESE Gestallt OFFENSICHTLICH KEINE ELFE sondern eine Fee sein muss, weil vieeeeel zu hübsch.

Für mich war das Buch so spannend, dass ich es abends fertig gelesen habe.

Witzig, fantasievoll "mal etwas anderes".

Das Thema Geschwister Rivalität wird auf einfühlsame Weise eingeflochten, genauso wie die Botschaft an die "Großen" den Nachwuchs nicht mit übertriebener Erwartungshaltung unter Druck zu setzen oder gar zu überfordern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Kinderbuch, 17. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Ich habe meiner Tochter dieses Buch zum Schulanfang geschenkt. Wir lesen jeden Abend eine Geschichte.
Wirklich ein sehr schönes Kinderbuch, welches die Wirklichkeit mit der Fantasie ganz kindgerecht verbindet.
Mit leehrreichem Hintergrund und toll geschriebenen Texten. Auch für kleine Leser geeignet, da die Schrift der Schulschrift ähnelt.
Meine Tochter ist ganz wild darauf...kann ich nur weiter empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sobald uns eine Lichtung mit großem Baum begegnet, 15. Juli 2012
Von 
M. Milz (Zu Hause) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Audio CD)
wird meine Tochter wohl versuchen das Elfennritual zu machen :-)

Ich rezensiere hier das Hörbuch.
Catherine Stoyan liest mit unglaublich guten verschiedenen Stimmen (ich liebe Wurfmucki :-)) ein absolut traumhaftes Buch und wir ( Mama und Tochter (5) )sind begeistert.
Die Geschichte ist für kleine Feen-, Prinzessinnen und natürlich Elfenliebhaberinnen genau das Richtige.
Die Idee, den Unterschied zwischen Elfen und Feen zum Thema zu machen finde ich genial denn die Botschaft dahinter (nicht alles was glitzert, makellos und schön ist muss auch gut sein )gefällt mir.
Hummelbi und ihre Freunde sind allesamt liebenswerte Unikate die mit ihren "Unebenheiten" erst richtig symphatisch werden.
Ebenso die kleinen Geschwisterrivalitäten, die wohl jeder kennt der mehr als ein Kind hat, sind leicht verständlich ( auch für Kleinen) in die Geschichte eingebaut und werden auf emotionale und transparente Art gelöst. Der Lernfaktor für das eigene Sozialverhalten ist also unterschwellig ebenfalls mit eingebaut.
Alles in allem ein rundum gelungenes Hörbuch das ich unbedenklich auch für Jüngere( ab 5 Jahren ) empfehlen kann. Der nächste Teil liegt bereits für unseren Urlaub bereit :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemand kann mehr Elfen sehen... Aber hören!, 30. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Audio CD)
Catherine Stoyan liest 'Wie weckt man eine Elfe' von Tanya Stewner
Kinderrezension

Rasenmäher und Computer kaputt? Die Waschmaschine hat einen linken Socken verschluckt?
Elfen helfen!
Es gibt nur ein Problem: alle stehen auf Feen, niemand kann mehr Elfen sehen.
Florentine aber glaubt an sie. Jetzt muss sie nur ihre Zwillingsschwester Pauline überzeugen, dass es Elfen tatsächlich gibt. Denn nur gemeinsam können sie versuchen, die Elfen aus ihrem tiefen Schlaf zu wecken.

Auf 2 CDs liest Catherine Stoyan die Geschichte von der Elfe Hummelbi ganz toll vor.
Am Besten gefällt mir, dass sie jeder Elfe eine eigene, lustige Stimme gibt.
So kann ich mir jede Elfe ganz gut vorstellen.
Das Elfenlied singt die Autorin Tanya Stewner selbst! Sie hat eine schöne und helle Stimme.
Das Hörbuch dauert zweieinhalb Stunden aber mir ist dabei nie langweilig!
Mein Lieblingskapitel ist 'Ein Buch für die Elfenwelt'.
Die ganze Geschichte ist einfach sehr lustig, spannend und schön!

'Wie weckt man eine Elfe' ist der erste von drei Teilen. Im August 2011 ist 'Eine Fee ist keine Elfe' erschienen (das gibt es auch als Hörbuch) und im Frühjahr 2012 kommt der 3.Band der Reihe in die Buchläden. Die Geschichte wird von Einhörnern erzählen: 'Ein Einhorn im Elfenwald'. Ich freue mich schon sehr darauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kraft der Elfen, 23. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Ich 9 Jahre alt habe das Buch schon 2mal gelesen und ich fand es super!Die Figuren sind so echt beschrieben das man denken könnte sie selbst schon mal gesehen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 1. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie weckt man eine Elfe? (Gebundene Ausgabe)
Ich war sehr überracht wie gut dass Buch war, weil ich erst dachte ich wäre schon zu alt dafür (damals 11 jetzt 12), aber dass war ich auf keinen fall! Denn es hat mir sehr gut gefallen und lag mir sehr nahe, grade weil ich auch so bin wie Pauline in dem Buch, denn ich habe auch ein Buch geschrieben! Also ich fand das Buch einfach toll!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wie weckt man eine Elfe?
Wie weckt man eine Elfe? von Tanya Stewner (Audio CD - 1. Juni 2011)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen