Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stephan M. Rother: Öffne deine Seele
Zum Buch:

Wem diese Covergestaltung irgendwie bekannt vorkommt, dem wird bestimmt bei dem Titel “Ich bin der Herr deiner Angst” ein Licht aufgehen. Genau so ging es mir zumindest. “Ich bin der Herr deiner Angst” ist nämlich das Debüt von Stephan M. Rother gewesen und auch der erste Fall für die Hauptkommissare Jörg...
Vor 17 Monaten von ReadForTheThrill veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Thriller, jedoch auf Grund der Kürzungen etwas verwirrend
Das Hörbuch, welches man ruhigen Gewissens in den Bereich des Thrillers einordnen kann, hat als Vorlage ein Buch des Autors Stephan M. Rother namens „Öffne deine Seele“. Vorgelesen wird das Hörbuch von Simon Jäger und Tanja Geke.

In einem Hamburger Volkspark wird in einem Wasserbecken eine Leiche eines jungen Mannes gefunden...
Vor 14 Monaten von GothicGirl veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr gut, 25. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Kindle Edition)
Das Buch beginnt langsam, man findet gut einen Einstieg. Dann legt die Handlung rasant an Tempo zu und plötzlich ist der Zeitpunkt da, man will ds Buch nicht mehr aus der Hand legen. Würde es jederzeit als sehr spannend empfehlen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolut fesselnd!, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Kindle Edition)
Nachdem ich “Herr deiner Angst“ in wenigen Tagen verschlungen hatte musste ich unbedingt auch dieses Buch lesen. Ich hätte aber nicht gedacht, dass die 2. Geschichte um Jörg Albrecht genauso gut, wenn nicht noch besser, wird als die 1. !!! Mein Kompliment! Ich freue mich schon auf das nächste Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein Thriller zum Nachdenken, 6. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Im Hamburger Daliengarten wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um Falk Sieverstedt einen sehr bekannten Hamburger. Doch handelt es sich bei dem Tod um Mord oder Selbstmord? Die Ermittlungsarbeiten beginnen und die Antwort scheint schnell gefunden zu sein, dass es sich um Selbstmord handelt, der in der Reality-Show rund um Marius angekündigt wurde. Hängt Marius in dem Selbstmord/Mord mit drin und wieso verschwindet die Kommissarin Hannah plötzlich spurlos?

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und die wechselnde Erzählperspektive (3. Person und Ich-Perspektive) lässt einen immer wissen aus wessen Sicht die Story gerade geschildert ist.

Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Teil des Ermittlerduos Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs. Dass ich das erste Buch noch nicht gelesen habe tut dem keinen Abbruch und ich bin trotzdem gut in die Story hineingekommen, da die Zusammenhänge der einzelnen Personen in dem Buch gut beschrieben sind.

Die Kapitel sind nicht zu lang gehalten und die Zwischenspiele zwischen den Kapiteln lassen böses ahnen, bringen zusätzlich Spannung und helfen dabei die Phantasie der Leser zu beflügeln.

Bis kurz vor Ende kommt man nicht darauf wer der Täter ist und wird immer wieder im Verlaufe des Thrillers auf Irrwege geführt.

Ich gebe dem Buch 5 Sterne, da ich viel Freude beim Lesen hatte und werde bald den ersten Teil der Reihe lesen. Natürlich freue ich mich schon jetzt auf den Nachfolgeband.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Öffne Deine Seele, 18. März 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Das Buch:

Ich liege in der Dunkelheit. Sie sehen mich: Gefesselt, ausgeliefert, blind. Ich weiß, dass sie darauf warten, Millionen von Menschen. Dass sie mein Schweigen nicht begreifen. Dunkelheit. Schmerz. Angst. Er wird zurückkommen, und ich kann nur beten ... Beten, dass es ein rascher Tod ist, den er für mich bereithält. Eine Leiche treibt inmitten von Seerosen im Wasserbecken des Altonaer Volksparks. Der Tote war Sohn einer der besten Familien der Stadt: Falk Sieverstedt - jung, sensibel, auf der Suche nach sich selbst. Kurz zuvor hatte er in der zynischen Reality-Live-Show «Second Chance» angerufen – seit Monaten das Thema in der Hansestadt – und vor Millionenpublikum seinen Selbstmord angekündigt. Ein Skandal, und doch ein Routinefall. Hauptkommissar Albrecht und seine Kollegin Hannah Friedrichs wollen die Ermittlungen schon einstellen, da gibt es Hinweise auf weitere mysteriöse Selbstmorde. Und dann verschwindet Hannah spurlos.

Der Autor:

Stephan M. Rother wurde 1968 im niedersächsischen Wittingen geboren, ist studierter Historiker und war fünfzehn Jahre lang als Kabarettist unterwegs. Seit einem Jahrzehnt veröffentlicht er erfolgreich Romane, darüber hinaus ist er als Übersetzer tätig. Stephan M. Rother ist verheiratet und lebt in einem verwinkelten Haus voller Bücher und Katzen am Rande der Lüneburger Heide.

Meine Rezension:

Dank eines feinen Schreibstils findet man gut in die Geschichte hinein. Im ersten Teil des Buches bekommt man erst mal einen Einblick in die Figuren und die Verknüpfungen untereinander. So dass man recht schnell auch ohne das Hintergrundwissen des ersten Bandes mit den Figuren klarkommt.

Die Spannung steigert sich von Kapitel zu Kapitel bis man das Buch in den letzten drei Kapiteln kaum aus der Hand legen kann. Anders als bei anderen Thrillern, war es hier nicht abzusehen wer der der/die Täter sein könnte. Ich hatte immer wieder andere Verdächtige, jedoch das Ende hat mich dann richtig überraschen können.

Genau so muss ein Thriller geschrieben sein, Spannung bis zur letzten Seite und man hat keine Chance vorher das Ende oder die Täter zu erraten.

Von mir 5 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend, 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Mein zweiter Thriller von Rother und wieder war ich bis zum Schluß sehr gespannt. Man sollte jedoch das erste Buch gelesen haben da doch einige Handlungsstränge darauf abzielen. Mir hat es sehr gut gefallen - einzig ich hätte gerne etwas mehr über den Täter erfahren, aber ansonsten gut beschriebene Charaktere, ein stimmiges Puzzle das nach und nach zusammenpasst und die Spannung wurde sehr lange gehalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Last Chance, 31. März 2013
Von 
Gerda - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Der Sohn eines Hamburger Konsuls wird in eindeutiger Gegend tot aufgefunden , das Duo Friedrichs /Albrecht ermittelt. Eine Selbstmordtheorie wird rasch verworfen und schnell ist klar, dass der Vater des Toten sein Geld nicht nur mit sauberen Mitteln verdiente. Doch wie passt der Hobbypsychologe Marius , dessen Sendung eine Bandbreite von Zuschauern anspricht und manipuliert, ins Bild?
Auch der zweite Roman von Stephan Rother ist wieder aus der Sicht der Ermittler geschrieben. Abwechselnd erfährt der Leser den jeweiligen Kenntnisstand der beiden und steht sozusagen jedem einzeln zur Seite, was die Spannung zusätzlich erhöht. Das Buch ist flüssig geschrieben, die Charaktere haben Tiefe und man klebt an jeder Seite um der Lösung näher zu kommen. Zwei kleine Mankos muss ich anmerken, zum einen wirkt die wieder auf schwelende Affäre mit Merz zu konstruiert ( ausgerechnet er ist hier wieder der Anwalt) und die ewige Wiederholung des Wortes blinzeln, ob als Nomen, Verb oder Abjektiv , das Wort wird überstrapaziert.
Ansonsten eine klare Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit kleinen Abstrichen sehr gelungen, 10. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Bis zur Hälfte fand ich das Buch echt gelungen und hätte somit 5 Sterne vergeben.
Aber dann ging es etwas bergab.
Es wurde, wie ich fand, etwas absurd.
Diese Talkshow Nummer "Second Chance" war irgendwie zu viel des Guten.
Und auch ein bisschen weniger Herzschmerz hätte dem Buch gut getan.
Es bleibt aber immer noch ein lesenswertes gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zur letzten Seite, 17. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Taschenbuch)
Der zweite Teil dieser Reihe steht dem ersten in keinster Weise nach. Auch dieses Buch wurde innerhalb von 2 Tagen nur so verschlungen. Die beiden Bücher sind die bisher besten Thriller, die ich gelesen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen seele, 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Kindle Edition)
jeder der auf diese richtung von lesestoff steht sollte den im regal stehen haben
spannend abgründig fesselnd
dies ist ein buch das liest man an einen tag
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Küchenpsychologie und leidlich spannend, 5. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Öffne deine Seele (Kindle Edition)
Dies war mein erstes Buch von diesem Autor und als Vielleser und Krimifan hat es mir nicht sehr gefallen. Die erste Hälfte war recht spannend, die Figuren ganz gut beschrieben, dann aber wird alles sehr vorhersehbar. Die psychologischen Feinheiten und Gedankengänge der Figuren sind extrem flach und sehr stereotyp und jeder spielt eine sehr ,,schlichte" Rolle. Da gibt es keine Überraschungen mehr, auch das Ende ist gänzlich unspannend und erinnert ehr an amerikanische (schlechte) Filme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Öffne deine Seele
Öffne deine Seele von Stephan M. Rother (Audio CD - 7. März 2013)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen