wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen23
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2013
Habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert beim Lesen. Jesses Maria ist ein Unikum, so würden wir das in der Steiermark nennen. Sie hat ihren eigenen Kopf und ihre eigenen Ansichten. Geschieden und in den besten Jahren, machen ihr die Wechseljahre bei der Partnersuche so manches Problem. Sie erinnert sich in mancher Szene an die guten alten Zeiten und dabei tauchte auch bei mir so manche Erinnerung an meine Jugendzeit aus den Tiefen meiner Synapsen. Mit jeder Silbe, die ich gelesen habe, hat diese mollige, herzliche Dame mehr Kontur angenommen. Am Ende hatte ich sie ins Herz geschlossen und ich werde mir weitere Jesses Maria Geschichten auf meinen Kindle laden. Nun weiß ich, in etwa, was die Wechseljahre bei Frauen so anrichten.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 4. Mai 2012
Mit diesem Büchlein habe ich es mir gestern auf der Couch gemütlich gemacht und mich mehr als gut amüsiert.
Marie Jesse, Protagonistin dieses Buches, lässt den Leser teilhaben an amüsanten Episoden ihrer wechseljahrgeplagten Zeiten und so manches Mal konnte man ihr nur schmunzelnd Recht geben. Hitzewallungen in Situationen , die mehr als ungünstig sind, Speckröllchen, denen der Kampf manchmal umsonst angesagt wird,Hormone, die unterschiedlich in Wallung geraten, aber nicht unbedingt beim eigenen Ehemann und Frauen, die auf Teufel komm raus nicht alt werden können.
Amüsante Begebenheiten, die so nicht nur in Ostwestfalen stattfinden können.

E M P F E H L E N S W E R T !!!!!
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2010
Maria und ihre Wechseljahre haben mich schmunzeln und auch an manchen Stellen herzhaft lachen lassen. So typisch ostwestfälisch, sind bei mir manche Erinnerungen nicht nur an meine Heimat wieder aufgekommen, sondern auch schöne Erinnerungen an die dollen 70er Jahre und viele Dinge, die ich schon vergessen glaubte. Auf jeden Fall lesenswert!
Frau Berling und ich haben so einiges gemeinsam. Auch ich schreibe.
Die Hartz IV Ratte: Tagebuch einer Bettlerin
0Kommentar9 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Ich habe das Buch meiner Frau geschenkt (Risiko, weil Betroffene) und sie hat es nicht mehr aus der Hand gelegt. Mehrfach hörte ich sie laut lachen. Ich habe es mittlerweile selber gelesen und das eine oder andere aus meinem Leben darin entdeckt. Mit viel Augenzwinkern geschrieben. Ein kleines Büchlein, bei dem man den Rest der Welt mal einfach vergessen kann.
Sehr empfehlenswert.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Man ist versucht immer wieder laut "ja, das kenn ich auch" zu rufen. Das Kapitel aus ihrer Teeniezeit hat mich sehr an meine eigene Jugend erinnert. Ich konnte die geschilderten Lokalitäten vor meinem inneren Auge sehen. Vielleicht fiel mir das so leicht, weil ich auch in Ostwestfalen meine Teeniejahre verbracht habe.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2012
Nachdem ich das Buch meiner Frau geschenkt hatte, sie mich ein wenig merkwürdig fragend ansah ( klar, Ehemann schenkt Buch über Wechseljahre...), kam ich danach nicht den den Schlaf, weil das Buch im Bett lesend immer wieder laut gelacht hat. Ich bin dann meiner Neugierde gefolgt und habe es sehr amüsiert auch fast in einem Rutsch gelesen.
Heute bat mich meine Frau, dieses Buch bei Amazon zu bestellen, eine Freundin soll damit beglückt werden. Auf die Mundwinkel der Freundin werde ich sehr genau achten.
Normal sehe ich keinen Grund, eine Rezension über ein Frauenbuch zu schreiben, aber dieses Buch hat viele Leser verdient, denn es schaut "der Frau aufs Maul" und das in sehr charmanter Weise. Da Frau Berling weitere Bücher geschrieben hat, habe ich kein Problem mehr, meiner Frau eine weitere Überraschung zu bereiten. Bin sicher, auch diese Bücher kommen an.
Sehr empfehlenswert auch jetzt als Urlaubslektüre,
11 Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Eine humorvolle Beschreibung einer Zeit, über die man lächeln kann, vorher oder nachher. Im ersten Teil habe ich ein paar mal herzhaft gelacht. Später scheint mir die ironische Erzählweise flacher zu werden. Oder man gewöhnt sich dran? Auf jeden Fall ein unterhaltsames Buch!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2011
Die Wechseljahre beschäftigen" mich selbst seit über zehn Jahren. Seitdem habe ich einige Werke zu diesem Thema gelesen. Doch keines davon war so amüsant und mit soviel Leichtigkeit geschrieben. Endlich eine Autorin, die dieses leidige Problem mal von der heiteren Seite betrachtet. Danke Frau Berling, Sie haben mich zum Lachen gebracht und mich meine Schweißausbrüche vorübergehend vergessen lassen. Ich empfehle dieses Buch sehr gerne weiter und vergebe dafür 5 strahlende Sterne.
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
schön geschriebene Geschichten und Lebenssituationen bei denen man doch sich selber in der einen oder anderen Szene wieder erkennen könnte.
Hat Spaß gemacht das Buch zu lesen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Dieses Buch ist einfach gelungen. Habe viel gelacht beim Lesen. Schade das es nur so dünn war, hätte gerne noch weiter gelesen.Unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden