Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen nach Thüringer Rezepten ..., 7. Februar 2013
Von 
HEIDIZ "Bücherfreak" (Heyerode) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Das Thüringer Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich als waschechte Thüringerin möchte euch heute ein Buch vorstellen, welches in der Thüringer Bibliothek erschienen ist. BAND 7: Das Thüringer Kochbuch

Worin besteht das Prinzip des Buches?

Über das gesamte Buch verteilt sind Koch-Rezepte – immer drei auf einer Seite spaltig gegliedert aufgeführt, die sozusagen die Thüringer Kochlandschaft rundherum darstellen. Diese Rezepte sind nicht von Starköchen, sondern: Hört, Hört: vom VOLK !!!

Hier wird jeweils der Köche/Köchinnen unter dem Rezept genannt. Ich finde diese Idee sehr gut, weil man so einen guten Querschnitt durch die Thüringer Kochlandschaft erhält, man sieht das daran, wo überall her die Köche und Köchinnen kommen.

Mitte der 90er Jahre gab es schon einmal ein Thüringer Kochbuch – welches aber vergriffen ist. So ist dies die Neuauflage, die zudem noch aktualisiert ist. Die Herausgeber haben in der Thüringer Allgemeinen Zeitung gestöbert, in der Ostthüringer Zeitung und der Thüringer Landeszeitung – und haben viele traditionelle oder auch moderne Rezepte entdeckt, die man nun hier im Buch wieder finden kann.

Inhalt und Gliederung:
================

Das Buch ist gegliedert in die Kapitel:

Vorwort

Suppen, von herzhaft bis süß
Kartoffelklöße, Detscher und Semmelknödel
Kartoffel-Variationen
Bunte Gemüseküche
Würzige Pilzgerichte
Der gute Sonntagsbraten
Spezialitäten aus Innereien
Gut bekömmliches Geflügel
Fische aus Meer und Fluss
Aus dem Backofen
Leckeres aus einem Topf
Leckere Kleinigkeiten
Süße Köstlichkeiten
Aus Thüringischen Backstuben

Man sieht, es ist rundherum als typisch Thüringische enthalten und sogar noch einige Seiten Backrezepte sozusagen als Zugabe – Sahnhäubchen obenauf.

Ich finde die Auswahl sehr gut, weil sie komplett abdeckt, was es zur Thematik Kochen in Thüringen zu sagen gibt. Diese Aufteilung der Kapitel ist von der Erstauflage übernommen, wer also schon dieses Buch hatte oder hat, der findet sich sehr schnell zurecht.

Auch die Auswahl der Rezepte überhaupt finde ich sehr ansprechend, weil sie vielfältig ist, zum einen zeigt, was Thüringen in Bezug auf Klöße, Braten, Gemüse usw. zu bieten hat.
Traditionen in Bezug auf das Kochen in Thüringen werden hier eng verknüpft mit Erinnerungen, aber auch neuen Erkenntnissen und modernen Rezepten. Es sind sowohl Hobby-Köchinnen als auch –köche, die hier dazu beigetragen, dass das Buch so toll geworden ist.

Die Regionen, aus denen die Rezepte ursprünglich stammen reichen vom westlichen Eichsfeld, bis hin zum kleinen Ort Schierschwende im Unstrut-Hainich-Kreis (ganz in meiner Nähe), über Zeulenroda, Gotha, Weimar, Jena bis hin ins östliche Gera oder nach Wechmar– also wirklich vielfältige Kochkunst, die Lust macht zu probieren, weil sie auch wirklich praktisch einfach zu probieren ist und nicht hochtrabend. Es sind traditionelle Gerichte – die – wie es die Thüringer mögen – kräftig deftig sind, aber hin und wieder auch leicht und sie enthalten vielfach Tipps vom Thüringer Koch zu Besonderheiten seines/ihres Gerichts, zu Zubereitungsvorschlägen und -tipps oder wie man es isst usw.

Diese Rezepte kann man wirklich auch nachbacken, ohne eine Kochlehre hinter sich gebracht zu haben. Sie sind in relativ kurzer Zeit – mal auch mit etwas umfangreicherer Vorbereitungs- und Koch- oder Bruzzelzeit herzustellen und mal mit Gemüse oder auch Fleisch. Hier findet wirklich jeder etwas für sich. Die Rezepte sind meist auf ca. 4 bis 6 Personen ausgelegt.

Fotomaterial:
==========

Das Buch ist farbig bebildert, im achtseitigen farbigen Innenteil sieht man zwar nicht die gekochten Leckereien, dafür aber jede Menge Sehenswürdigkeiten aus den Regionen, aus denen die Rezepte stammen.

Rundherum eine gelungene Sache, die sicher auch für Nichtthüringer eine super Idee ist – auch für Hobbyköche oder solche, die es werden wollen, weil es meist recht leichte Rezepte sind, bei denen das Nachbacken keine großen Probleme bereiten sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Thüringer Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
alles drinnen was ich an Rezepten suche

Muß aber alles noch genau durchlesen und ausprobieren,der preis ist auch noch OK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Thüringer Kochbuch
Das Thüringer Kochbuch von Paul-Josef Raue (Gebundene Ausgabe - 15. November 2012)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen