Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustige, spritzige Fortsetzung
Nach "Ein Sams für Martin Taschenbier" legt Paul Maar endlich nach 6 Jahren Pause das 5. Sams-Buch vor.
Witzig wie eh und je, doch schon fast wie ein Krimi andererseits, ist auch dieses Buch wieder ein Knüller, zählt wahrscheinlich sogar zur besten Sams-Fortsetzung.
Daß der Autor auch mit 65 Jahren noch nah am Zeitgeist lebt, sieht man...
Am 12. Juni 2002 veröffentlicht

versus
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung vor dem Monster
In dieser Folge entführt Martin Taschenbiers skrupelloser Sportlehrer das Sams, um sich der Wunschpunkte des kleinen Kerls zu bemächtigen. Der fiese Typ sperrt das Sams in einen dunklen Besenschrank und droht ihm mit sadistischen Strafen (heiße Herdplatte!), um es gefügig zu machen. Damit nicht genug, später entführt er auch noch Martin...
Veröffentlicht am 10. Oktober 2011 von J. Ernst


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustige, spritzige Fortsetzung, 12. Juni 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Nach "Ein Sams für Martin Taschenbier" legt Paul Maar endlich nach 6 Jahren Pause das 5. Sams-Buch vor.
Witzig wie eh und je, doch schon fast wie ein Krimi andererseits, ist auch dieses Buch wieder ein Knüller, zählt wahrscheinlich sogar zur besten Sams-Fortsetzung.
Daß der Autor auch mit 65 Jahren noch nah am Zeitgeist lebt, sieht man diesem Buch gut an (Internet, PC, Jugendliebe) etc.
Ich bin mit dem Sams großgeworden und hatte auch mit diesem Buch noch einen Heidenspaß! 5 Sterne - und hoffentlich war's noch nicht der letzte Band!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 29. Dezember 2003
Von 
Karen Steffen (Schleswig-Holstein Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Ein richtiger SamsFan darf es sich nicht entgehen lassen, man muß einfach wissen, wie es weiter geht, mit dem Sams, den Taschenbiers und der ganzen Bande. Und natürlich, jeder, der das Sams und seine Abenteuer einmal lieben gelernt hat, erwartet mit Spannung jede weitere Fortsetzung. Und wie jedesmal, wird er auch jetzt nicht enttäuscht, es ist ein rundum unterhaltsamer Lesespass für den verregneten Sonntagnachmittag!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewohnt souverän von Rufus Beck vorgelesen..., 25. August 2003
Von 
Anette1809 "katzemitbuch" (Rheinhessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Audio CD)
Gewohnt souverän von Rufus Beck vorgelesen, aber als eingefleischter Fan der älteren Sams-Hörspiele kann ich trotzdem nur 4 Sterne vergeben: Rufus Beck hat zwar schon mit den HP-Hörspielen bewiesen, welch wandlungsfähige Stimme er hat - aber ich vermisse trotzdem die "alten" Sams-Hörspiel-Charaktere. Wen das nicht stört, sollte hier aber unbedingt zugreifen! Die Geschichte selbst muss sich nämlich in keinster Weise hinter ihren Vorgängern verstecken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutenacht-Geschichte erster Güte, 3. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Das Sams beflügelt die Gedankenwelt meiner Kinder. Mit Humor und gutem Willen kann man auch böswilligen Erwachsenen widerstehen. Dies beweisen Martin und seine Freunde auch in dem fünften Sams-Buch. Zu keinem Zeitpunkt kommt der Eindruck auf, dass es sich um einen mühseligen Aufguss der erfolgreichen Vorgängertitel handelt. Kinder fiebern der Rettung des Sams mit viel Vergnügen entgehen. Zugleich wird deutlich, dass man sich im Leben eher mit kleinen und bescheidenen Wünschen bescheiden sollte. Wer das Wünschen überstrapauziert, erreicht das Gegenteil. Diese Erkenntnis, die die Samsgeschichte vermittelt, steht in wohltuenden Kontrast zu unserer überhitzen Komsumegesellschaft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung vor dem Monster, 10. Oktober 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
In dieser Folge entführt Martin Taschenbiers skrupelloser Sportlehrer das Sams, um sich der Wunschpunkte des kleinen Kerls zu bemächtigen. Der fiese Typ sperrt das Sams in einen dunklen Besenschrank und droht ihm mit sadistischen Strafen (heiße Herdplatte!), um es gefügig zu machen. Damit nicht genug, später entführt er auch noch Martin Tischbier, den er vor den Augen des Sams in der Schulsporthalle auf dem Barren und am Reck malträtiert, um das Geheimnis der Wunschpunkte zu erpressen.

Für Kinder, die sich über die ersten drei Bände freuen konnten, wirkt der Auftritt des Sportlehrers wie Hannibal Lecter auf Erwachsene. Und wie Lecter landet diese Figur in der Psychiatrie. Keine Ahnung, was Herrn Maar geritten hat. Nicht nett, nicht lustig, nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SAMS in Gefahr - ein SUPER KINDERKRIMI!, 5. November 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Ein richtig spannedes Kinderkrimi. Habe das Buch mit meinen beiden Kindern (7 und 5) in 2 Tagen gelesen! Volle Spannung, sehr emotionsbeladen! Wir konnten erst mit lesen aufhören wenn uns allen die Augen vor Müdigkeit zufielen, und am nächsten morgen haben wir den ganzen Tag darauf hingefiebert das Buch endlich am Aben weiter lesen zu können. Und als SAMS mit Martin außer Gefahr waren - dann brach das Jubel aus!!!
Und leider auch etwas Traurigkeit dass es jetzt kein Buch mehr gab über das Sams. Sams bitte KOMM ZURÜCK!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mußte dieser Aufguß unbedingt sein?, 23. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Nachdem bereits der Vorgänger EIN SAMS FÜR MARTIN TASCHENBIER unter deutlichen Abnutzungserscheinungen gelitten hatte, zeigt SAMS IN GEFAHR bedauerlicherweise zu deutlich, was mit einer Kultfigur passiert, wenn der Mangel an neuen Ideen mit ausgetretenem Humor überspielt wird.

Die Story über den profilgierigen Sportlehrer, der das Sams durch puren Zufall zu seinem Wunschlakaien macht und sich im Machtrausch allmählich zu einem Psychopathen entwickelt, ist dermaßen unbeholfen konstruiert, dass selbst die kultigen Sams-Gedichte eher ein leicht gequältes Grinsen als herzhafte Lacher auslösen.
Da hilft es leider nur wenig, dass den ursprünglichen Protagonisten der früheren Bände von Herrn Taschenbier über Herrn Mon bis zu Herrn Lürcher wieder etwas mehr Handlungsfreiraum gegeben ist.

In der Gesamtbetrachtung der Sams-Reihe geht das Buch so gerade eben noch, aber mit Teil 5 sollte Paul Maar es wirklich gut sein lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Spannung, wenig Humor, 24. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Diese Fortsetzung vom SAMS ist leider nicht so flott und humorvoll wie die alten Bücher. Man merkt, dass P. Maar langsam die Ideen ausgehen. Irgendwie fehlt genau der Witz, der das SAMS ausmacht. Das Buch ist allerdings sehr spannend, hat viele Krimielemente. Für Kinder von 6-8 Jahren ist das Buch nicht geeignet. Manche Sachen sind für kleinere Kinder zu unheimlich.
Aber es ist halt ein SAMS-Buch und darauf haben wir Fans halt lange gewartet, deshalb 3 Sterne und nicht 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der spannendste Band der Reihe, 29. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Ein weiteres Buch dieser Reihe wartete darauf, von mir gelesen zu werden. Und dieser Band ist ganz anders als die vorherigen, was ich nicht im negativen Sinn meine. Noch immer ist das Sams lustig und hat witzige Sprüche auf Lager. Die Reime bringen mich immer wieder zum Schmunzeln. Was dieses Werk so besonders macht, ist die spannende Handlung. Der Titel verspricht nicht zu viel. Das Sams befindet sich tatsächlich in höchster Gefahr und muss gerettet werden. Während die vorherigen Bände noch recht kindlich und albern gehalten sind, findet man hier eine actiongeladene und fesselnde Handlung. Ich wollte die ganze Zeit wissen, ob das Sams aus den Händen des bösen Lehrer Daume befreit werden kann. In diesem Band wird sodann Spannung und Unterhaltung miteinander verbunden, sodass es seine perfekte Mischung ergibt. Besonders Jungs im Grundschulalter wird dieses Buch sehr gefallen. Aber selbst ich als Erwachsener hatte Spaß damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Samsfieber ist ausgebrochen, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sams in Gefahr (Gebundene Ausgabe)
Unsere Tochter liebt das Sams über alles. Seit Monaten werden alle Geschichten über das Sams als Buch oder als CD verschlungen und nochmals und nochmals gelesen oder gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sams in Gefahr: Ungekürzte Lesung
Sams in Gefahr: Ungekürzte Lesung von Paul Maar (Audio CD - 1. Februar 2005)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen