newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

18
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. August 2013
Badesalz kenne ich als Hesse schon seit vielen Jahren und liebe den Humor der beiden. Auch die Kolumnen-Bücher von Henni Nachtsheim habe ich als Eintracht-Fan gerne gelesen. So war ich neugierig auf das "Dollbohrer!"-Projekt und ich muss sagen, es hat mich nicht enttäuscht. Das Hörbuch ist besonders gut gelungen durch die vielen verschiedenen Sprecher, die zusätzlichlich noch mit diversen Stimmen und Dialekten arbeiten. Es ist genau richtig, um nach einem anstrengenden Arbeitstag auf dem Nachhauseweg im Zug zu entspannen, ohne dabei einzuschlafen. Zwar weiß ich nicht, wie Henni Nachtheim auf die teilweise sehr abgedrehten Ideen kam, aber der Humor von ihm (und Gerd Knebel) war immer schon einen bisschen außerhalb des Mainstreams, war ich ganz besonders schätze.
Das Preis/Leistungs-Verhältnis der CD ist klasse, wobei ich gern auch mehr Geld ausgegeben hätte, wenn dafür noch ein paar mehr Geschichten auf dem Hörbuch wären.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2013
Sehr lustig geschriebene Geschichten, die zum Teil echt an den haaren herbeigezogen sind in ihrer Entstehung und Zusammensetzung aber richtig lustig, wie man es gar nicht anders erwartet.

Ich hatte mir nur gerade beim Hoerbuch eine deutlich "hessischere" Variante versprochen - so kommt der Dialekt nur in den direkt gesprochenen DIalogen vor, in der Buchvorlesung der eigentlichen Geschichte leider nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juli 2013
Total lustig, nur zu empfehlen.
Mal was anderes mit den Klassikern.
Wenn man eine langweilige Gesellschaft hat, kann es damit wieder lustig werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Mai 2013
Entweder habe ich mich geirrt mit meinen Erwartungen, oder der Autor schlägt Schaum. Sehr dünne Geschichten, die mit dem Original keinerlei Verbindung aufnehmen, nicht einmal in sich witzig sind.Gähn.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Februar 2014
witzige geschichten von Berühmten werken die man so noch nicht kannte, auf Hessisch erzählt. Für jeden der Badesalz kennt bestimmt interessant. Für jeden der es nicht kennt ist es am Anfang etwas schwierig mit dem Dialekt klar zu kommen aber man kommt schnell rein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. April 2013
Es ist sicher keine Schande, nicht zu wissen, was ein "Dollbohrer" ist. Und wer bereits wusste, dass es sich dabei ursprünglich um ein Werkzeug aus dem Dachbau handelte, kann sich ob des guten Allgemeinwissens selbstzufrieden auf die eigene Schulter klopfen.

Für die Lektüre und das Verständnis von Henni Nachtsheims neustem Buch ist dieses Wissen zwar eher von geringer Bedeutung, wenngleich der Titel doch wie die sprichwörtliche "Faust aufs Auge" passt. Und das hat weniger mit besagtem Werkzeug zu tun, als viel mehr mit der heutigen Bedeutung des Wortes "Dollbohrers". Unter einem Dollbohrer versteht man nämlich heute... ein Blick ins Buch wird Klärung verschaffen.

Doch worum geht es denn in "Dollbohrer" nun eigentlich? Henni Nachtsheim zeigt auf, dass viele Klassiker der Weltliteratur ursprünglich leicht bis gänzlich anders angelegt waren, als allgemein bekannt. Und wer kann schon von sich behaupten, gewußt zu haben, dass der "Herr der Ringe" eigentlich im Baumarkt gespielt hat und "der Pate" im Freibad in Bad Soden im Taunus anzusiedeln ist? Was ist der wahre Grund dafür, dass das Kloster in "Im Namen der Rose" abgebrannt ist und was beschäftigte das Monster aus Marry Shelleys "Frankenstein" wirklich im tiefsten Inneren seines leicht zu großen, eckigen Kopfes?
In "Dollbohrer" gibt Henni Nachtsheim höchst amüsante Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Eine kurzweilige und sehr unterhaltsame Lektüre!

Zeitgleich zum Buch ist das gleichnamige Hörbuch erschienen, auf welchem auf 2 CDs ausgewählte Kapitel der Vorlage gelesen werden. Und zwar vom Autor selbst, seinem Badesalz-Partner Gerd Knebel, Rick Kavanian, Roland Hotz und Jo Jung. Untermalt werden die einzelnen Kapitel musikalisch von dem Pianisten Martin Johnson.
Ein Hörbuch, das mit 158 Minuten Länge durch und durch unterhält, was nicht zuletzt, wie schon in der vorangegangen Rezension von G.B. erwähnt, an der Stimmgewandtheit der beteiligten Akteure liegt. Jo Jung liest die Erzählerparts der Kapitel in Dollbohrer und ob nun Henni Nachtsheim und Rick Kavanian jeweils in die Rolle einer hessischen und einer holländischen Eule schlüpfen, Gerd Knebel als mißgelaunte Fahrkartenkontrolleurin auftrumpft oder Roland Hotz als "Lolita" einen Indianerhäuptling auf hessisch rund macht: Das Hörbuch macht echt Spaß, ist seine 5 Sterne wert und sei von Herzen weiterempfohlen. Gleiches gilt natürlich auch für die Buchausgabe!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Wenn man auf heschisch, Badesalz, Rodgau Monotones u. ä. steht ist es lesenswert. Diesen Humor muss man mögen. Etwas gewöhnungsbedürftig aber lesenswert. Luschtig :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2014
Ich schreibe das jetzt mal Henni Nachtsheim persönlich hier.

Ich schätze Sie als großen Comedian meiner "twenties" und als großen Musiker meiner Jugend.
Ich stand als Junge vor dem (was war das eigentlich?) Plattenstudio in Bürgel und hoffte auf ein Autogramm. Meine Grundschule lag gegenüber dem Musikladen von Joky Becker. Ich war auf einigen "Abschiedstourneen" der Rodgaus.
Ich liebe Badesalz. Als Comdey Duo der 80er und 90er.
Ich liebe Ihre Solo Musik der letzten Jahre (wohl auch weil eine andere Heldin meiner Irish Folk Zeit dort die Geige spielt).

Aber was ist das denn? Das ist nicht mal ansatzweise lustig und ich möchte echt mein Geld von Ihnen wiederhaben.
Schlechtes Geschreibsel ohne Witz von vorne bis hinten.

Sorry!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juni 2013
Eigentlich habe ich mich auf das Hörbuch gefreut, wenn man nach den Berichten aus Radio und Fernsehen gegangen ist. Was dann dabei herauskam war nicht den Kuststoff wert, aus dem die CD's gemacht sind.
Die einzelnen Geschichten sind uninspiriert und langweilig. Die Idee, Eckpfeiler der Weltliteratur neu zu interpretieren ist gut, geht aber völlig daneben. Vielleicht ist es auch nicht meine Art Humor.
Des Weiteren ist das Hörbuch lieblos gelesen. Hier merkt man, was den guten vom schlechten Hörbuchleser unterscheidet. Henni Nachtheim ist gut bei Badesalz und war herausragend bei den Rodgau Monotons. Hier bleibt er blass.
Schade, aber herausgeworfene Zeit
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Juni 2013
Grundsätzlich keine schlecht Idee, die Geschichten der Weltliteratur die jeder kennt anders neu zu erzählen. Aber leider mangelt es an wirklich guten Ideen und Badesalz, Rick & Co. können das dann mit ihren Stimmen und Mundartimitationen auch nicht wirklich ausgleichen. Nur ganz wenige Tracks konnten mich wirklich zum Lachen bringen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Alleswassesaufcedesogegebbehat! - Die 30-Jahre-Jubiläumsbox
Alleswassesaufcedesoge
gebbehat!
von Badesalz (Audio CD - 2014)

Adlerträger - Lilli Pfaff und die Geschichte von Eintracht Frankfurt
Adlerträger - Lilli Pfaff und die Geschichte von Eintracht Frankfurt von Michael Apitz (Broschiert - 27. Juli 2015)
EUR 14,80

Es Wird Zeiten Geben
Es Wird Zeiten Geben von Henni Nachtsheim (Audio CD - 2006)