Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Rache einer Frau deren Sippe überfallen wurde
Eine klassische Wikingergeschichte mit einer weiblichen Protagonistin. Ein hartes Leben führten die Wikinger damals und auch die stolze und eigenwillige Hallgerd muss dies erfahren als ihre Sippe überfallen und sie ins Chaos gestürzt wird. Doch Hallgerd gibt nicht auf, sie weiß was sie will, sie will Rache. ROTER SCHNEE AUF THORSTEINHALLA von Jan de...
Veröffentlicht am 30. Juni 2010 von Thorsten Wiedau

versus
3.0 von 5 Sternen Roter Schnee auf Thorsteinhalla
Meine Rezension:
Das Buch 'Roter Schnee auf Thorsteinhalla' vom Autor Jan de Leeuw ist eine klassische Wikingergeschichte mit einer weiblichen Protagonistin. Der Schreibstil ist flüssig und nach den ersten paar Seiten, die ich etwas schwer zu lesen fand, kommt man gut in die Geschichte rein.

Mir sind die ersten paar Seiten schwer gefallen zu lesen, da...
Veröffentlicht am 3. September 2010 von Sanichas Bücherregal


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Rache einer Frau deren Sippe überfallen wurde, 30. Juni 2010
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Roter Schnee auf Thorsteinhalla (Gebundene Ausgabe)
Eine klassische Wikingergeschichte mit einer weiblichen Protagonistin. Ein hartes Leben führten die Wikinger damals und auch die stolze und eigenwillige Hallgerd muss dies erfahren als ihre Sippe überfallen und sie ins Chaos gestürzt wird. Doch Hallgerd gibt nicht auf, sie weiß was sie will, sie will Rache. ROTER SCHNEE AUF THORSTEINHALLA von Jan de Leeuw ist damit dem klassischen Wikingerthema verhaftet - spannend erzählt mit einer fesselnden weiblichen Hauptakteurin - bestes Wikingergenre.

Hallgerd ist die Tochter eines Jarls und ihre Mutter war eine Königin Irland, doch sie lebt nun als Stieftochter mit ihrem Vater und seiner neuen Frau zusammen. Als sie alle zusammen plötzlich überfallen werden, brechen alte Ängste auf und Hallgerd wird schnell als Hexe verdächtigt, ohne die Protektion ihrer Mutter und ihres Vaters lebt sie vogelfrei. Den Überfall auf Thorsteinhalla überleben aber nur Hallgerd und ein kleiner Junge- Hallgerd schwört Rache an Asmund, der sie damals überfiel und dies setzt eine Spirale in Gang in deren Strudel sich am Ende nicht nur Asmund wiederfindet, sondern auch Hallgerd selbst.

Das Buch bietet eine Wikingergeschichte mit ein wenig Magie verwoben an, in der auch Kampf und Auseinandersetzungen nicht fehlen. Schnell wird die Zeit und deren Umstände jedem klar, die Ablehnungen und Feindschaften, der Stand der Gruppe und was passiert wenn man ausgeschlossen wird.

Heute ist ein Gruppenausschluss nicht so tragisch, damals kam er einem Todesurteil gleich. Hallgerd weiß was dis bedeuten kann und doch sucht sie nach einer Möglichkeit der Rache an dem Mann, der ihrem alten Leben ein so unrühmliches Ende bereitete.

Am Ende steht der Rabe mit seinen schwarzen und Gefühlskalten Knopfaugen, in wessen Augen er blickt sei hier nicht verraten.

Empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dramatisch, wahnsinnig spannend, 10. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Roter Schnee auf Thorsteinhalla (Gebundene Ausgabe)
Ich bin zufällig auf das Buch gestoßen und habe es mit zunehmeder Begeisterung gelesen.
Da sehr viel Gewalt vorkommt, ist es fraglich, ob dies als Jugendbuch richtig etikettiert ist oder ob es nicht eher ein Wikinger-Fantasy-Epos a la Game of Thrones ist, also eher für die Lektüre Erwachsener gedacht?
Ich habe dadurch Lust bekommen, mehr über die Wikinger zu erfahren.
Das Buch macht die rauhen, erbarmungslosen Lebensumstände der Wikinger im heutigen Gebiet von Norwegen sehr plastisch, doch vorrangig geht es um die Geschichte der lebenslangen Rachepläne der Kriegertochter Hallgerd.
Ich hoffe, diese Geschichte wird einmal richtig spannend verfilmt.
Als Vorlage bietet das Buch alles, was Popcorn-Kino braucht.
Der Vorteil des Buches: Die Sprache ist wunderbar. Ich bin sehr beeindruckt.
Es zeigt sich mal wieder, welche Schätze man in der Jugendbuch-Abteilung finden kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Roter Schnee auf Thorsteinhalla, 3. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Roter Schnee auf Thorsteinhalla (Gebundene Ausgabe)
Meine Rezension:
Das Buch 'Roter Schnee auf Thorsteinhalla' vom Autor Jan de Leeuw ist eine klassische Wikingergeschichte mit einer weiblichen Protagonistin. Der Schreibstil ist flüssig und nach den ersten paar Seiten, die ich etwas schwer zu lesen fand, kommt man gut in die Geschichte rein.

Mir sind die ersten paar Seiten schwer gefallen zu lesen, da dort schon einzelnen Personen der Geschichte beschrieben wurden und ich mich erst mal an die mir unbekannten Namen und deren Schreibweise gewöhnen musste. Nachdem man sich dann aber an die einzelnen Namen gewöhnt hat geht es mit dem lesen gut voran.

Gut fand ich, dass das Buch nicht nur aus einer Sicht geschrieben ist sondern mehrere Perspektivwechsel enthält. So bekommt man einen guten Überblick über die Geschehnisse rund um die Protagonistin Hallgerd. Zwischen den einzelnen Perspektivwechseln liegen meistens aber ein paar Jahre, so dass man das Leben von Hallgerd als Kind bis hin zum Erwachsenenalter mitbekommt.

Die einzelnen Kapitel sind aufgeteilt in Träume der einzelnen Personen die mit der gesamten Geschichte nach und nach etwas zu tun haben z. B. Hallgerds Traum, Magnus Traum usw.
In dem jeweiligen Kapitel steht dann meistens die Person im Vordergrund um deren Traum es sich handelt und am Ende dreht sich dann aber doch alles wieder um die Protagonistin Hallgerd.

Hallgerd hat durch einen Schicksalsschlag ihr gesamt Familie verloren und will sich nun am dem Verursacher dafür rächen. Während ihres Vorhabens sterben aber immer wieder geliebte Menschen aus Ihrer Umgebung. Dies scheint sie aber nicht zu stören, da sie nur das eine Ziel vor Augen hat.

Die Geschichte zeigt wie die Menschen zur damaligen Zeit mit Ablehnung, Feindschaften, dem Stand der eigenen Gruppe und mit dem Ausschluss aus der Gruppe umgegangen sind bzw. was demjenigen passiert ist dem dieses Schicksal getroffen hat.

Der Ausschluss aus der Gruppe kam damals einem Todesurteil gleich, dies ist heute zum Glück nicht mehr so. Der Leser kann sich gut in die einzelnen Personen hineinversetzen und auch mitfühlen wie es denen in einer gewissen Situation gerade ergeht.

Über den kompletten Verlauf der Geschichte ist es spannend geblieben und man wollte als Leser immer erfahren, wie es ausgeht und ob die Protagonistin es schaffen wird ihre Rache durch zu führen oder ob sie evtl. vorher selbst ihr Leben lassen muss.

Wie es dann Schlussendlich ausgegangen ist sage ich hier nicht, am besten man liest es dann selbst. Für diejenigen, die auf Wikingergeschichten stehen ist es eine spannende Geschichte. Mir hat sie persönlich auch gefallen, trotz das ich erst durch die ganzen vielen komischen Namen etwas abgeschreckt war.

Fazit:
Eine spannend geschriebene Wikingergeschichte mit vielen Hochs und auch Tiefs. Man erhält einen guten Einblick in die Geschehnisse rund um die Protagonistin und deren Rachefeldzug. Es ist empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Roter Schnee auf Thorsteinhalla
Roter Schnee auf Thorsteinhalla von Jan de Leeuw (Gebundene Ausgabe - 30. Juni 2010)
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen