holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:79,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Um gleich zu Anfang mit einem möglichen Missverständnis aufzuräumen: Dieser opulent ausgestattete Band befasst sich mit dem Privatschmuck der britischen Königinnen seit 1800, nicht mit den Kronjuwelen. Die Kronjuwelen sind im Staatsbesitz und werden quasi an die Queen zu offiziellen Anlässen "ausgeliehen". Dennoch finden sich viele Verweise auf den Kronschatz in den Beiträgen, insbesondere dann, wenn die Stücke nachträglich von ihrer Besitzerin den Kronjuwelen zugewidmet wurden. Dies geschah oft nur in Teilen, wie z. B. im Fall des berühmten Koh-i-noor-Diamanten, den Königin Viktoria 1852 umschleifen ließ und der heute in der Elisabeth-Krone verarbeitet ist.
Aber auch ohne den Kronschatz sind viele der abgebildeten Juwelen in das kollektive Gedächtnis übergegangen, so beispielsweise das Diamant-Diadem, das Königin Elisabeth traditionell zur Parlamentseröffnung trägt, und mit dem sie auf jeder Briefmarke zu sehen ist. Es gibt nicht viele Schmuckstücke mit diesem Bekanntheitsgrad auf der Welt. Aber auch eine stattliche Anzahl der Cullinan-Diamanten-Reihe hat den Weg in die Privatsammlung der Queen gefunden - wenngleich sie die daraus hergestellten Juwelen eher selten trägt.

Der Autor Hugh Roberts war 14 Jahre lang bis 2010 Direktor der königlichen Sammlungen, seine Expertise daher ohne Zweifel, und die Unterstützung durch die Kuratorin der königlichen Juwelensammlung macht das Werk komplett: Nicht nur, dass die Fotografien alle Juwelen mindestens in Originalgröße abbilden, sondern auch ihre Entstehungsgeschichte wird detailliert aus den vorhandenen Quellen aufgearbeitet. Kaum eine Sammlung ist derart umfangreich dokumentiert, angefangen von Rechnungsbelegen bis hin zu Erbverfügungen. Ergänzt wird das Prachtwerk durch unzählige Fotografien und Gemälde der königlichen Trägerinnen, die nicht nur eine kontinuierliche Tradition der Verwendung über 200 Jahre belegen, sondern auch spätere Umarbeitungen anschaulich belegen. Die königlichen Juwelen "leben" bis heute und werden ggf. sowohl modischen als auch technischen Anforderungen angepasst. Einige Aufnahmen zeigen die Preziosen auch von hinten, sodass die überragende Qualität der Goldschmiedearbeit noch besser sichtbar wird. Die Verarbeitung ist makellos und von einer Ästhetik, die jeden Kenner historischen Schmucks überzeugt.

Die Aufnahmen sind ausnahmslos digital und drucktechnisch hervorragend reproduziert. So sind Einblicke möglich, die man am Original nur gewinnen könnte, wenn man es selber unter der Lupe zur Hand nähme.

Neben der Entstehungsgeschichte, die, wie erwähnt, eher selten an nur einer einzigen Jahreszahl hängt, werden zu jedem Stück die genealogischen Besitzverhältnisse, die goldschmiedetechnische Herstellungsweise, Materialien und Maße, sowie die ausführenden Juweliere referenziert. Eine aktuelle Bibliografie ergänzt die Beiträge.

Am Schluss des Buches findet sich eine Stammtafel der britischen Monarchen seit Georg III., sowie ein umfangreiches und präzises Register.

"Die Diamanten der Queen" ist ein Prachtwerk im schönsten Sinn des Wortes, edel in der Ausstattung, buchbinderisch hervorragend produziert, ästhetisch und inhaltlich Maßstäbe setzend. Ein Muss für alle Freunde historischen Schmucks und königlicher Juwelen.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2015
...erschienen anlässlich des diamantenen Thronjubiläums der Queen. Sehr aufwändig gestaltet und mit herrlichen Fotografien versehen ( auch Detailaufnahmen, die einen genaueren Blick auf die Juwelen erlauben) erzählt das Werk die Geschichten der einzelnen Schmuckstücke- wann, wo und von wem sie hergestellt wurden und wie sie ihren Weg ins englische Königshaus fanden, wer sie getragen hat,...
Man muss aber klar feststellen: es handelt sich n i c h t um die Kronjuwelen, die hier besprochen werden, sondern um "private" Schmuckstücke der englischen Königsfamilie, die oft getragen werden.
Dabei erfährt man viel Spannendes, was man vorher eher nicht gewusst hat. Ich nenne hier nur eine Brillantbrosche, die die Dienerschaft Queen Victoria zu ihrem silbernen Thronjubiläum geschenkt hat. Wenn man bedenkt, wie schlecht diese Leute bezahlt wurden, dann gibt das Buch auch Einblick in die gesellschaftlichen Zustände und zeigt die Kluft zwischen dem immensen Reichtum einerseits und harter Arbeit und Armut andererseits auf. Der Preis ist zwar hoch, aber für Liebhaber schöner Juwelen und Menschen, die sich für Geschichte und speziell den Adel interessieren, ist dieses Buch ein Must have!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
was für ein Buch! Es ist allemal sein Geld wert, auch wenn es "nur" den reinen Diamantschmuck der Queen beschreibt bzw. abbildet. Die Bilder sind denn auch ein Augenschmaus und trösten darüber hinweg, dass der mitgelieferte Text einwenig schwergängig zu lesen ist. Jetzt fehlt noch ein Werk über den "bunten" Schmuck Ihrer Majestät. Also Mr. Roberts - ran an die Arbeit!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Das Buch habe ich auf Wunsch zu Weihnachten an einen Schmuckliebhaber verschenkt.
Die Lieferung war sehr schnell und die Verpackung einwandfrei.
Auf Nachfrage kann man das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
ein ganz überraschendes Buch, denn es ist nicht nur optisch herausragend gemacht, sondern auch mit viel Hintergrundinformation liebevoll gestaltet. Prima!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Die Schmuckstücke sind sehr gut beschrieben und anzuschauen wer sie schon alles getragen hat macht Spaß.
Für Monarchie Liebhaber sehr gut getroffen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Super Buch über den Schmuck der Queen. Hatte gleich beim letzten Deutschlandbesuch nachgeschaut, welchen Schmuck sie immer getragen hat und welche Historie dahinter steht. TOLL!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Es ist ein sehr schönes und liebevoll gestaltetes Buch für alle Fans der englischen Königin und sehr schön illustriert mit bildern.
Ich kann dieses buch nur emphelen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Hallo Leute, war ein Geschenk für meine Frau, kam gut an und sie ist fleissig am Lesen ;- )
enjoy enjoy,
Regards
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
ich habe dieses buch geschenkt bekommen. finde es wirklich gut gemacht.
habe eine menge lernen können, über den jeweiligen besitz, wie die juwelenkollektion überhaupt zu stande kam. wirklich interessant bearbeitet, das buch!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden