Kundenrezensionen


10 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Authentische italienische Köstlichkeiten in schöner Darbietung!
Das Kochbuch „La nonna la cuccina la vita“ von Larissa Bertonasco, erschienen im Gerstenberg Verlag, bietet eine Sammlung ausgewählter italienischer Familienrezepte.

Es sind authentische Gerichte ihrer Großmutter die sie in diesem schönen Buch zusammengetragen hat. Doch die köstlichen Rezepte sind nur ein Bestandteil des Buches,...
Vor 2 Monaten von RJ + YDJ veröffentlicht

versus
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein buntes Bilderbuch ohne Nährwert
Angesichts der vielen begeisterten Rezensionen frage ich mich schon, wie viele der Rezensenten aus diesem Buch tatsächlich etwas gekocht haben. Zwei Sterne vergebe ich, weil das Büchlein wirklich sehr hübsch gestaltet ist, und mit seinem farbenfrohen Retro-Stil sicher zum Zeitpunkt des Erscheinens innovativ war; mir persönlich gefallen besonders...
Veröffentlicht am 16. Juni 2011 von Petra Hildebrandt


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein buntes Bilderbuch ohne Nährwert, 16. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Angesichts der vielen begeisterten Rezensionen frage ich mich schon, wie viele der Rezensenten aus diesem Buch tatsächlich etwas gekocht haben. Zwei Sterne vergebe ich, weil das Büchlein wirklich sehr hübsch gestaltet ist, und mit seinem farbenfrohen Retro-Stil sicher zum Zeitpunkt des Erscheinens innovativ war; mir persönlich gefallen besonders Abbildungen von alten Dosenetiketten usw., die ein bißchen die beschriebene "gute alte Zeit" hervorholen.

Das Geplauder der Autorin, die nette kleine italophile Familiengeschichtchen voll Klischees erzählt, kann man mögen oder auch nicht. Spätestens bei den Rezepten allerdings, und die sind zumindest für mich bei so einem Buch ausschlaggebend, bleibt nur Enttäuschung. Es reicht nicht, sich dörfliche Idylle und cucina povera aufs Etikett zu kleben. Die wenigsten Rezepte dieses Buches haben mich dazu verlockt, sie auszuprobieren, und das was ich daraus nachgemacht habe ist weder gut gelungen (ich bin eine gute und erfahrene Köchin), noch besonders köstlich gewesen. Als Kochbuch ist das Werk ein Totalreinfall, weswegen ich es auch niemals verschenken würde - es gibt weit bessere Bücher über einfache italienische Landküche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein schönes Bilderbuch..., 5. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
...aber kein taugliches Kochbuch!

Die Farben und Bilder gefallen mir sehr gut. Von den Rezepten selbst gibt es keine Fotos.
Das Buch ist sehr schön anzusehen und wenn es das ist, was man möchte sollte man es kaufen. Hierfür vergebe ich auch meinen Stern.

Die restlichen ziehe ich ab, da man von einem Kochbuch in dieser Preislage einfach viel, viel mehr erwarten darf.

Wenn man das Buch des Kochens wegen gekauft hat, wird man hier auf ganzer Linie enttäuscht. Sowohl als Anfänger, als auch als fortgeschrittener Koch. Es ist definitiv anders als andere italienische Kochbücher - weil es in meinen Augen auch keines ist.

Die Bilder werden nicht logisch und nett in die Rezepte eingebunden um diese zu verschönern, sondern es gibt viele lange Strecken in dem Buch, die NUR aus Bildern bestehen (bis zu 6 Seiten hintereinander und das mehrfach). Es ist unglaublich, auf wie viele Seiten die wenigen Rezepte gestreckt wurden. Das ganze Füllmaterial wirkt wie eine Mogelpackung zu einem hohen Preis.

Die paar wenigen Rezepte, die in dem Buch enthalten sind machen einen höchstens "netten" Eindruck. Wenige sprachen mich so sehr an, dass ich sie nachkochen wollte. Es gibt fast nichts, was ich in anderen italienischen Kochbüchern nicht schon gesehen hätte. Ich bin eine erfahrene Köchin, doch die 4 Rezepte, die ich aus ausprobiert habe, konnten nur mit zahlreichen Nachbesserungen zu leckeren Gerichten werden. Teilweise habe ich mich wirklich gefragt, ob sie überhaupt jemals getestet wurden. Als Kochbuch für mich absolut nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Authentische italienische Köstlichkeiten in schöner Darbietung!, 26. April 2015
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Das Kochbuch „La nonna la cuccina la vita“ von Larissa Bertonasco, erschienen im Gerstenberg Verlag, bietet eine Sammlung ausgewählter italienischer Familienrezepte.

Es sind authentische Gerichte ihrer Großmutter die sie in diesem schönen Buch zusammengetragen hat. Doch die köstlichen Rezepte sind nur ein Bestandteil des Buches, jedes Rezept erzählt eine Geschichte, aus ihrer Kindheit in Italien und vom Leben der Großeltern.
Alles ist liebevoll gestaltet mit Illustrationen, Bildern und Collagen der Autorin.
In diesem Kochbuch sind viele einfache, ganz köstliche Gerichte versammelt die ihren Platz im Alltag der italienischen Familie haben. Doch auch aufwändigere Rezepte für Festtage fehlen nicht.

Viele Rezepte des Buches können sowohl Vor- als auch Hauptspeise sein, je nach Größe der Portion.
Man sollte unbedingt hochwertige Zutaten verwenden, Kräuter sollten immer frisch sein, das gleiche gilt für Parmesankäse.
Bei Olivenöl immer nur das Beste verwenden, wie das aus Ligurien mit einem besonders sanften und fruchtigen Geschmack.
Ihre Großmutter erzählt: “ganz typisch für die ligurischen Küche ist der Pesto, man kann eigentlich sagen, das ist unsere Nationalspeise.“

Pesto kommt von pastare, zerstoßen, denn früher wurden die Zutaten mit einem Marmormörser zerkleinert. Während man sie heute mit dem Mixer püriert. Aber wer sich die Mühe macht die Zutaten mit einem Mörser zu zerkleinern, der wird mit einem noch feineren Pesto belohnt.

Liebevoll erzählt die Autorin von ihrer Großmutter, sie ist klein und rund. Zuhause trägt sie meist gebührende Hauskleider. Obwohl sie mittlerweile schon weit über 80 ist, arbeitet sie im Sommer noch immer in der Küche einer kleinen Pension, um für ein paar Stunden am Tag kochen zu können. Sie braucht es unter Menschen zu sein, es macht ihr Spaß zu reden, zu scherzen und mit routinierten Handgriffen zu kochen.

Ihre Kocherfahrungen zeigen sich auch in den Zubereitungen köstlicher Gerichte wie:
-Bruschetta
-Frittata di patata
-Gefüllte Zucchiniblüten
-Mangold Omelett
-Peparonata
-Minestrone con Pesto
-Gefüllte Zwiebeln
-Ricotta-Spinat-Kuchen
-Pizzabrot
-Bohnen-Thunfisch-Salat
-Gnocchi alla romana
-Polenta
-Spargelrisotto
-Huhn mit Paprika und Tomate
-Lammbraten mit Paprikagemüse
-Meerbarben mit Tomaten
-Castellana
-Torta margherita
-Gefüllte Pfirsiche
-Biskuit mit Vanillecreme
-Milchgrappa
-Feigenkuchen
und vielen weiteren italienischen Köstlichkeiten.

Alle Zubereitungen sind gut erklärt und Punkt für Punkt beschrieben, so dass ein Nachkochen kein Problem ist.

Die schöne Aufmachung des Buches ist sehr hochwertig und liebevoll gestaltet. Fotos der Gerichte wird man hier nicht finden, dafür eine ausgefallene und liebevolle Gestaltung mit einem jungen Layout und vielen Kunstwerken der Autorin. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Italien träumen, 18. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Geniale Geschichten und leckeres Essen - super Kombination für Freunde des leisen Wortes und des feinen Geschmacks! Auch die Bilder sind sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein Kochbuch als kleines Kunstwerk, 29. November 2011
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch habe ich eigentlich nur gekauft weil mir das Cover so gut gefallen hat und ich habe es nicht bereut. Neben vielen leckeren Gerichten, ist das Buch voll mit niedlichen Illustrationen, dazu die schönen Geschichten der Autorin über das Heimatland ihrer Großmutter. Beim Lesen bekommt man direkt Lust auf Italien und aufs Kochen natürlich auch ;-). Ein super Buch für alle Italienliebhaber mit Sinn für Schönes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen I love Italy, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Wer Itlaien liebt, braucht dieses Buch. Habe es meiner Mutter geschenkt und sie war begeistert. kann ich nur weiterempfehlen. Schöne Zeichnungen, gute Rezepte, die jedem Gelingen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Che bello!, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Hach, dieses Buch ist eine wahre Freude. Allein wegen der gemalten Bilder muss man es kaufen. Die Rezepte sind aber auch toll.
Eignet sich hervorragend als Geschenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung, 24. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch geschenkt bekommen, weil enge Freunde meinten, es würde zu mir passen. Die italienische Küche spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle. Viele Gerichte, die ich in meiner Freizeit koche, sind von ihr inspiriert. Entsprechend groß ist auch die Zahl der Kochbücher über Italien, die ich besitze.
Ich mag es, wenn in der Kochliteratur nicht nur das bloße Rezept mit mehr oder weniger klarem Handlungsablauf daherkommt, sondern auch der Kontext dahinter transparent wird; ein Interesse, das dieses Buch bestens bedient. Es beschreibt den Zugang zu einer der vielen italienischen Küchen aus dem Blickwinkel des Wanderns zwischen den Kulturen, den die Autorin verkörpert. Italien ist für sie ein Arkadien der besonderen Art: nicht nur eine Urlaubsregion, die man als Besucher genießen kann, sondern in die man tief eintauchen darf, als in Deutschland aufgewachsene Tochter eines italienischen Vaters, mit der Großmutter an der italienischen Riviera. Den kulturellen Reichtum, der sich daraus ergibt, läßt sie im Buch deutlich werden: in den Geschichten, in den Zeichnungen und in den Gerichten, die beschrieben werden.
Natürlich stehen bodenständige Gerichte im Mittelpunkt, die nicht der akribischen Suche eines Forschers nach bisher unentdeckten Besonderheiten der ligurischen Küche entspringen, sondern dem Alltag, wie er in den Geschichten erzählt wird. Die Rezepte sind ungekünstelt, wie es sich für eine köstliche italienische Regionalküche gehört. Ich habe schon Etliches nachgekocht und gute Ergebnisse erzielt. Der ligurische Einschlag ist unverkennbar und erweitert die Erfahrungen auch dort, "wo man schon weiß, wie es geht".
Meine Freunde hatten also recht. Das Buch passt wirklich zu mir. Ich kann es auch uneingeschränkt all denen empfehlen, für die das Kochen eine Reise ist, bei der man das Fremde einlädt, zum Eigenen zu werden. Auch diejenigen, die Zeichnungen als Begleiterinnen in solchen Büchern mögen, werden auf ihre Rechnung kommen.
P.S.: Ich habe gerade eines der anderen Bücher der Autorin bei Amazon bestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Kochbuch, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Dieses wunderschöne Kochbuch habe ich an Weihnachten verschenkt und werde mich auch selbst noch damit beschenken. Rezepte, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft und ganz tolle Illustrationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war nix!, 4. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter (Gebundene Ausgabe)
Für mich völlig unverständlich, dass man hier fünf Sterne vergeben konnte!
Jede Menge Seiten '' Füllmaterial'' mit irgendwelchen noch nicht mal schönen Grafiken, die Rezepte sind: .....na ja!
da lobe ich mir '' made in Italy '' von Locatelli, DAS ist ein Kochbuch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter
La nonna - La cucina - La vita: Die wunderbaren Rezepte meiner Großmutter von Larissa Bertonasco (Gebundene Ausgabe - 24. Mai 2011)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen