Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die neue Küchenfibel - für ambitionierte Hobbyköche
Dieses Werk beeindruckt ebenso, wie es bereits der mehrbändige Wälzer Modernist Cuisine: Die Revolution der Kochkunst vor knapp 2 Jahren getan hat. (Rezepte-Wiederholungen gibt es gefühlt so gut wie keine.)

Diese kulinarische Lektüre wird in einem Umkarton geliefert, darin befindet sich ein Schuber, dieser wiederum nimmt das Kochbuch und das...
Vor 11 Monaten von Vossi veröffentlicht

versus
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt Top Verpackung Flop oder mieser Einzelfall?
Am Inhalt gibt es nichts zu meckern, da sind alle Belobigungen richtig. Die Verpackung passt da bei meinem Ex jedoch nicht so richtig zu: Nach einigen Benutzungen ist schon kaum mehr der Buchrücken zu erkennen, irgendwie verschwindet der Aufdruck. Wenn das Buch jetzt ein Jahr alt wäre und häufig gebraucht, würde ich nichts sagen, aber in Nutzung seit...
Vor 8 Monaten von I. Vahrenbrink veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die neue Küchenfibel - für ambitionierte Hobbyköche, 22. Oktober 2013
Von 
Vossi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Dieses Werk beeindruckt ebenso, wie es bereits der mehrbändige Wälzer Modernist Cuisine: Die Revolution der Kochkunst vor knapp 2 Jahren getan hat. (Rezepte-Wiederholungen gibt es gefühlt so gut wie keine.)

Diese kulinarische Lektüre wird in einem Umkarton geliefert, darin befindet sich ein Schuber, dieser wiederum nimmt das Kochbuch und das Rezepthandbuch auf. Gewicht: 5,4 kg - ohne Umkarton, versteht sich! Das Kochbuch selbst hat 380 Seiten, zusätzlich eine Einleitung und den umfangreichen Anhang nicht mitgezählt. Die Seiten haben das Format 26 B x 33 H cm! Ein echter Brocken und gleichauf mit dem Format des großen Wälzers. Das Rezepthandbuch umfasst 220 Seiten und ist auf abwaschbarem Papier gedruckt. Das Format misst handliche 22 B x 28 H cm (ähnlich A4, nur in der Höhe etwas kürzer).

Soweit, so nüchtern in Zahlen. Wenn man das Kochbuch aus dem Schuber holt und aufschlägt ... wird wohl aus Jedem - zumindest gedanklich - ein erstes „WOW“ herausplatzen! Allein die teilweise unglaublichen Fotos sind schon das Geld wert. Aber man möchte natürlich mehr, als nur Fotos gucken: Modernistisch kochen!

Nathan Myhrvold und sein Team haben es in diesem Werk verstanden, die Rezepte wirklich küchentauglich zu machen. Doch wer meint, er komme ganz ohne „Spezialwerkzeuge“ aus, der dürfte an dem Buch keine Freude haben. Nachstehende Gerätschaften empfehlen sich zumindest:

- Schnellkochtopf
- Sous-Vide-Bad
- Sahnesiphon
- Lötlampe (Gasbrenner)
- exakte Küchenwaage und Feinwaage
- Bratenthermometer, div. Thermometer
- Mixer und Stabmixer
- Silicon-Matten und -Formen
- Vakuumiergerät und Beutel

Auch wenn nicht alle genannten Gerätschaften erforderlich sind und zum Teil anderweitig improvisiert werden können (wie, das wird im Buch beschrieben), so sollte doch eine „gehobene Grundausstattung“ in der Küche vorhanden sein. Nur mit Herd, Kochtopf, Schneidebrett und Messer wird man nahezu keines der Rezepte nachkochen können! Das sollte man zuvor wissen.

Die vielen Tipps und Hinweise, die Rezepte, die Fotos, ja, das ganze Werk macht einfach Freude zu lesen! Neben den - teils extravaganten - Rezepten, werden ebenso die Vorgehensweisen hervorragend beschrieben und zumeist bebildert. An vielen Stellen werden auch die Fragen nach dem „Warum“ verständlich erklärt. Sicherlich, oft mit physikalischem Hintergrund; denn kochen hat mit Physik zu tun. Bei manchen Tipps ärgere ich mich gar, nicht selbst drauf gekommen zu sein. ;-) Natürlich muss man nicht alle Vorschläge an- oder hinnehmen, aber man kann zumindest darüber nachdenken!

Mit „neuartigen“ Zutaten sollte man keine Berührungsängste haben. Der Umgang mit diversen Pülverchen, wie z.B. Xanthan, Maltodextrin, Albumin, Natriumcitrat, etc. pp. wird bei einigen Rezepten mehr oder minder vorausgesetzt. Die meisten Mittel lassen sich problemlos per Internet bestellen, wenngleich oft von anderen Herstellern, als im Buch genannt.

Wer leidenschaftlich kocht und über eine gute Küchenausstattung verfügt, für den ist dieses Werk ein Muss! Aber Vorsicht: Folgekosten! Irgendwann will man den mehrbändigen Wälzer haben (dafür wird im Buch geworben). Das Verlangen nach neuen und teuren Küchengeräte wird schon in Kürze folgen ...

Ob als edles Geschenk oder zum selbst Schenken, von mir ein klarer Kauftipp für ambitionierte Hobbyköche!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich kein Kochbuch, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Um es vorweg zu sagen - ich finde das Buch sehr lesenswert. Es vermittelt die Ansätze des sous-vide und Druckgarens sehr gut und gibt sehr viele Denkanstöße.
Allerdings ist es weniger ein Kochbuch im klassischen Sinne. Sicher, es sind auch Rezepte enthalten, aber zum einen oft nur in endlosen Variationen, zum anderen oft nur "rudimentär" - sprich, den Gedanken eines vollständigen Ganges oder gar Menüs muss man sich schon selber machen. Fisch wird kaum erwähnt, dafür Burger-Varianten und Soßen zu hauf.
Dafür aber ist es ein großartiger Aufruf zu experimentieren, selber kreativ tätig zu werden und sich mit Lebensmitteln in anderer Art auseinander zu setzen. Modernist Cuisine at home ist mehr Startpunkt als Ziel (und daher fragt es sich, ob man nicht gleich zur "großen" Variante greifen sollte, die noch mehr ins Detail geht, was die Hintergründe angeht).
Das das Buch in Amerika geschrieben wurde merkt man an vielen Stellen. Die Rezepte (siehe oben) verraten dies schon, mehr noch aber die ständigen Sicherheitshinweise auf jeder Seite, das gebetsmühlenartige Wiederholen von einfachsten Anweisungen, die Konzentration auf amerikanische Produktmarken. Insbesondere bei letzterem Punkt sei zur Vorsicht geraten. Wer viel Geld in "Wondra" investiert, ist selber Schuld - einfaches Instantmehl aus dem Supermarkt ist exakt das gleiche Produkt, nur viel billiger.
Alles in allem aber zusammen mit Büchern wie "Aroma" ein weiteres Werk, dass dem geneigten Hobby-Koch Denkanstöße gibt und die Experimentierfreude steigert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt Top Verpackung Flop oder mieser Einzelfall?, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Am Inhalt gibt es nichts zu meckern, da sind alle Belobigungen richtig. Die Verpackung passt da bei meinem Ex jedoch nicht so richtig zu: Nach einigen Benutzungen ist schon kaum mehr der Buchrücken zu erkennen, irgendwie verschwindet der Aufdruck. Wenn das Buch jetzt ein Jahr alt wäre und häufig gebraucht, würde ich nichts sagen, aber in Nutzung seit Weihnachten und schon verschwindet der Aufdruck ist ein bisschen heavy. Der formale Aufwand der Verpackung mit Karton und Schuber ist ja riesengroß und da klafft einfach eine Lücke. In der Hoffnung ein Fehlexemplar erhalten zu haben, habe ich es reklamiert....

Nachtrag 15.1.: Das als Ersatz erhaltene Ex. zeigt nun nach ein paar Tagen die gleiche Erscheinung. Offensichtlich wird die Farbe nach dem Auspacken instabil und überträgt sich bei Berührung auf Finger und Hände. Die Reibe-Probe mit einem Finger direkt nach dem Auspacken zeigte keinerlei Folgen, wohingegen das ältere Ex. deutlich den Finger färbte. Um den Fehler deutlicher zu machen werte ich das Buch auf einen Stern ab und werde mit Amazon telefonieren um das dauernde Zurücksenden zu vermeiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen naturwissenschaftlich kochen, 20. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Ein vom Inhalt, der Rezeptbeschreibung und den Bildern her ganz einfach brilliantes Buch. Jeder, der an Technik und Naturwissenschaften interessiert ist und wissen will, was beim Kochen eigentlich passiert und was man alles machen kann, wird dieses Werk (es ist ja mehr als ein Kochbuch) lieben - die ideale Ergänzung zu den Büchern von Th. Vilgis.

Schade nur -und darum der Punkteabzug-, dass der Verlag offensichtlich keinen naturwissenschaftlich angehauchten Lektor (Gymnasialchemie genügt) über die Übersetzung hat schauen lassen (dehydratisieren statt dehydrieren; Propylen statt Propan usw.) und auch keine Mühe verwendet hat, die USA-spezifischen Gerätehersteller oder auch Gemüsesorten (wohl keine der im Buch genannten Kartoffelsorten ist hier erhältlich) auf den deutschsprachigen Raum anzupassen. Aber das ist wirklich nur ein Schöheitsfehler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Diese Buch ist wirklich toll. Jedoch nichts für Kochanfänger, weil man für die Umsetzung der Rezepte die eine oder andere Ausstattung braucht und auch bereits ein wenig Übung beim Kochen haben sollte. Das Buch ist auch wunderbar um es einfach nur durchzublättern und die Bilder anzuschauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch - hochgradig suchtgefährdend (gastrosexuell), 12. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Tolles Buch, super Fotos, Alles wie schon oft beschrieben. Ein echtes Schmuckstück.
Ein Stern Abzug - man sieht für wen es gemacht ist --Steaks, Wings, Burger, als Fisch gibts nur Lachs.
American Gourmets halt. Da sind die genauen Baupläne auch sicher mehr als notwendig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Die Home-Edition vom 'Original Modernist Cuisine' gefällt mir sehr gut!
In den nächsten Jahren werde ich noch sehr viel Spass mit diesem Buch haben.
Achtung, das Buch macht süchtig und die neuen Geräte die man dann unbedingt haben will sind schon etwas teurer.
Die 10 mm Stahlplatte für die Pizza funktioniert aber wirklich gut. Ohne Vakuum-Gerät komme ich in der Küche jetzt nicht mehr aus. Das Sous-Vide garen ist so schön einfach. Den Mapp-Gasbrenner habe ich gerade bestellt.
Einfach in dem Buch lesen und die schönen Bilder bewundern geht natürlich auch ... wäre aber irgendwie schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen genial, 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
ein rundherum tolles Kochbuch. Es macht Spaß darin zu lesen, Dinge über die Verarbeitung von Lebensmitteln zu erfahren auch wenn man nicht alles nachkocht. Phantastische Bilder, ein Buch zum Begeistern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr begeistert !, 15. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Ganz ganz toll !
Es wird zwar auch oft auf den großen Band von Modernist Cuisine verwiesen, aber trotzdem
ist das Buch unglaublich detailreich und die Bilder sind sehr sehr schön !

Sehr geeignet für den ambitionierten Hobbykoch. Schwiegermutti (sehr gute Köchin) schielt
schon immer neidisch auf das Buch :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlich Lecker!, 10. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Modernist Cuisine at Home (Gebundene Ausgabe)
Ich habe wirklich schon diverse Kochbücher ausprobiert: einige davon mit guten, vieler allerdings mit Zuhause nur schwer umzusetzenden Rezepten. Demnach war ich also eher skeptisch als ich dieses Buch zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen habe. Allerdings haben mich die einmaligen Fotografien, die innovativen Rezeptideen und Techniken, sowie die unzähligen, auch für Laien interessanten Informationen rund um's Thema Essen restlos überzeugt. Ein wirklich tolles Buch, das ich jedem Genussmenschen wärmstens ans Herz lege der sich traut etwas außergewöhnliches zu kochen - vorausgesetzt er hat mehr Utensilien als nur Kochtopf und Löffel im Küchenschrank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Modernist Cuisine at Home
Modernist Cuisine at Home von Maxime Bilet (Gebundene Ausgabe - 14. Oktober 2013)
EUR 99,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen