wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2014
Ich bin dem Charme von Hardware und Software-Look der Firma mit dem Apfel erlegen. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann soll der Hauptvorteil außerdem in der Anwenderfreundlichkeit der Software des Mac, aktuell OS X liegen.
Zu mir: Ich arbeite seit den Anfängen mit Windows und bewege mich darin ohne Nachdenken und selbstverständlich, mache meine Post, Vorträge, Fotos, Office damit und erinnere nie Probleme. Alles geht ohne Nachdenken, blitzschnell, im Vorbeigehen.
Um so entsetzter war ich nach dem Wechsel auf Mac, da ich mich mit der Anschaffung meines AirBook in die computertechnische Steinzeit meiner Atari-Zeit zurückversetzt sah.
Die Software von Apple war für mich mitnichten selbsterklärend sondern für mich eingefleischten Windows-Nutzer eine Katastrophe ! !!
Alles war irgendwie woanders als wo ich es zu suchen gewohnt war. Intuitiv habe ich immer woanders "hin gelangt". Ich habe den Eindruck mitgenommen, daß es sich mit Windows und OS X, dem Betriebssystem vom Mac, verhält wie mit Hund und Katz, ihre Logik ist so gegenseitig unverständlich und ihre Sprache dazu, daß sie sich nie verstehen können. Alles ist gefühlt grundsätzlich irgendwie genau an der entgegengesetzten Stelle und in der entgegengesetzten Machweise, wie ich erwarte. Hätte ich Windows nie gekannt, dann wäre es vermutlich leichter für mich gewesen.
Anders als für Windows bin ich auch mit Support für Fragen im Bekanntenkreis aufgeschmissen, denn die zeigen mir alle den Vogel, weil sie wie ich seit langem Windows in der jeweils neuesten Version nutzen und den Sinn eines Wechsels nicht einsehen.
Nun ist das kleine MacBook Air mein leidenschaftlich ständiger Begleiter geworden, wenn nur die Bedienung nicht wäre. Was tun?
Fast schon hätte ich das MacBook in die Ecke gedroschen vor lauter Frust und mir endlich wieder das neueste Dell Notebook gekauft, Gottseidank wieder zu Hause, Arbeiten ohne Zeitverlust und Frust. Vielleicht hätte ich es besser getan ? Irgendwie hat mich der Wechsel - abgesehen von der Herausforderung, die ich schätze - bisher nur Geld und Zeit gekostet.
Nach vielen Fehlschlägen mit Büchern bin ich schließlich bei dem Mac-Training von Thomas Kuhn hängen geblieben und ich muß sagen, es ist ein Segen!
Eigentlich sollte Apple dem Herrn Kuhn Tantiemen zahlen oder wenigstens eine Medaille verleihen, denn ich bin überzeugt, es geht nicht nur mir so mit dem so tollen Wechsel und dem so tollen Support. Ich habe die DVD mittlerweile mit einem weiteren MacBook weiterverschenkt. Die DVD finde ich genial, einfach, mitziehend, kurzweilig. Nachdem ich einmal angefangen habe, mich mit dieser DVD in die Systematik und Logik des Mac einzuarbeiten, erschließt sich immer mehr intuitiv auch Unbekanntes. Ich bin immer mehr zum Fan des OS X und des Mac geworden.
Leider vergreife ich mich jetzt immer öfter im Geschäft auf meinen Windows-Rechnern.
Fazit: Der Wechsel von Windows auf Mac OS X hat mich jedenfalls viel viel wertvolle Zeit und noch viel viel mehr Frust gekostet und ich weiß nicht, ob ich jemandem dazu raten kann. Wer es trotzdem tut: Für mich war diese DVD der Retter in der Not. Danke dafür.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Braucht man eigentlich eine Einführung zum Apple Mac? Als langjähriger Nutzer und wirklicher Fan des Mac habe ich mir diese Frage gestellt. Ich bräuchte es für mich nicht, aber ich habe mich mal in die Lage eines Nutzers versetzt der neu am Mac ist (vielleicht aus der Windows-Welt kommt). Der Autor geht hier wirklich didaktisch gut vor und erklärt alle wichtigen Sachen. Bei manchen Kapiteln hätte ich mir vielleicht mehr Details gewünscht, aber das ist ein Workshop für Einsteiger und die bekommen alle wichtigen Informationen. Kurzum man wird sich schnell mit dem Mac zurechtfinden und ihn lieben lernen. Noch was zur technischen Umsetzung: Die Videos haben eine sehr gute Qualität und auch die Benutzerführung lässt keine Fragen offen. Mir persönlich ist das Video-Training lieber als ein Buch zu lesen, so bleibt das Gesehen haften. Ich kenne bereits mehrere Artikel aus der Serie die ich alle uneingeschränkt empfehle.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Als langjähriger Windowsnutzer bin ich nun nach langem Überlegen auf Apple iMac umgestiegen. Es hat ein paar Tage gedauert bis ich mich einigermaßen mit dem Apple System vertraut gemacht habe. Dann habe ich die DVD "Das große Mac- Training " beim stöbern in Amazon entdeckt. Die vielen positiven Berichte haben mich dann dazu bewogen diese zu bestellen.
Lieferung wie immer bei Amazon sehr schnell.

DVD angekommen, ausgepackt ins Laufwerk und war begeistert. Dank Thomas Kuhn, der alles super gut und leicht verständlich erklärt, kenne ich jetzt meinen Mac viel , viel besser und es macht enormen Spass damit zu arbeiten.
Diese DVD ist besonders für Umsteiger von Windows sehr zu empfehlen. Daher von mir 5 Sterne.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Da ich mir einen imac kaufen möchte und ich mich vorab gerne informiere und mich einarbeite, habe ich mir dieses Lernprogramm gekauft. Das Programm ist sehr gut strukturiert und führt anschaulich in die Mac-Welt und IOS ein. Die einzelnen Lektionen sind nicht überladen und auch für Neulinge gut nachvollziehbar. Übungsmaterial ist in Form von Beispieldateien beigefügt. Das Lernprogramm lässt sich auf dem DVD-Player, dem PC und dem ipad anschauen bzw. dorthin überspielen.

Der Trainer ist kompetent, die Stimme angenehm, Langeweile kommt nicht auf.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Beste Grüße.

Anton
44 Kommentare7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Ich habe dieses Programm als Geschenk für einen Mac - Neuling gekauft
Aber natürlich braucht man ein wenig Vorwissen um mit diesem Programm klarzukommen.
Es liegt daran dass es sich hierbei um eine DVD ROM handelt. Ein Abspielen in einem handelsüblichen DVD-Player ist somit nicht möglich. Man muss die Silberscheibe in einem Computer, egal ob Windows oder Apple Rechner, einlegen.
Wenn also ein Video etwas über Einrichten und Einschalten des Macs berichtet, muss man ihn zum Abspielen der DVDs natürlich zuvor eingerichtet und eingeschaltet haben. Ein wenig Hilfe eines computerkundigen Freundes sollte also vorhanden sein, bevor man mit diesem Programm beginnt.
Aber das in der Regel ein Schönheitsfehler von fast allen Videokursen aus dem PC-Bereich.
Man muss sich aber im Klaren sein, dass es, wie schon gesagt, KEINE DVD für den DVD-Player ist.
Eine DVD ROM zum Abspielen in Computern... Die neuen Macs von Apple haben alle serienmäßig KEIN DVD Laufwerk mehr. Also vor dem Kauf darüber im klaren sein, dass man sich dann gegebenenfalls noch ein externes DVD Laufwerk zulegen muss. Die beschenkte Person hatte ein MacBook Air ohne DVD Laufwerk und schaut die Videos jetzt über mein MacBook Pro, dass so ein Laufwerk noch besitzt.
Die Werbung verspricht, dass alle Videos auch auf iPhone und iPad abspielbar sind. Das stimmt. Allerdings muss man sie dafür unter Zuhilfenahme von iTunes auf eben diese Geräte übertragen. Das wird zwar in der Anleitung beschrieben, erfordert allerdings ein klein wenig Fachwissen.
Das soll jetzt alles keine zu negative Kritik sein, ich möchte nur darauf hinweisen, dass Anfänger ohne jedwede Vorkenntnisse dann doch Hilfestellung am Anfang benötigen.
Positiv ist auf jeden Fall anzumerken dass die Videos wirklich sehr hilfreich sind, und auf jeden Fall auch für User, die schon gute Kenntnisse haben noch einiges bieten können.
Die Übungsmaterialien die auf den Videos gezeigt wird sind übrigens auf der DVD als Datei vorhanden und können so zum Nacharbeiten genutzt werden.
Trotz der anfänglichen Kritik ist es also ein Lernprogramm was ich empfehlen kann, allerdings ist meine persönliche Meinung, dass man sich trotzdem zusätzlich ein gutes Buch, was ich mit der Mac Thematik beschäftigt, zulegen sollte.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Viele Menschen benutzen ihren Mac zwar, nutzen ihn und seine Funktionen aber nicht vollständig aus. Wer seinen Mac mit dem Betriebssystem OS X Mavericks von Grund auf kennenlernen will und lernen will, die zahlreichen Programme optimal zu nutzen, für den hat Thomas Kuhn in seiner Video-Trainings-DVD verständlich erklärt. Kuhn hat aber auch Tipps parat, die selbst fortgeschrittene Mac-User noch nicht kennen dürften. Durch mehr als 100 Videos, Fotos und eine visuelle Schritt-für-Schritt Anleitung werden dem Mac User alle Tools zur effektiven Mac-Nutzung verständlich erklärt. Kurzes Fazit: Die DVD ist empfehlenswert, weil sie mehr als nur solide Grundlagen schafft!
Claudia Ossola-Haring
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
Ich wollte mir schon immer einen Mac zulegen. Hatte mich aber nicht wirklich getraut, da ich immer wieder von Kollegen gewarnt wurde, dass man dann dieses oder jenes Programm nicht nutzen-, Dateien nicht öffnen könne und Anhänge von Mails nicht richtig angezeigt würden. Windows und OS X Mavericks seien nicht kompatibel.....
Vor dem Kauf eines MacBooks dachte ich mir, sei es daher ratsam sich mit dem Betriebssystem und den Möglichkeiten des MacBooks auseinanderzusetzen. Dafür wählte ich diesen Online Kurs "Das große Mac-Training" von Thomas Kuhn. Ich kann nur sagen, diese CD-ROM hat mich vom MacBook überzeugt. Klar, verständlich und gut chronologisch aufgebaut werden alle Möglichkeiten des Macs und die Unterschiede zu "Windows" erklärt. Für Anfänger und Umsteiger nur zu empfehlen!!!
Nun habe ich mir doch ein Apple MacBook Pro Retina 15 Zoll Late 2013 zugelegt. Bin absolut zufrieden mit meiner Entscheidung und kann dieses "Training" 100%ig empfehlen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Vorteile:
- klare Struktur
- didaktisch gut aufgearbeitet
- angenehme Sprache
- mit Lesezeichen kann man Stellen markieren
- läuft das Programm auf einem Mac kann man am selben Bildschirm alle Schritte nachvollziehen, insofern ist es besser als jeder Vortrag
- für Umsteiger sehr leicht verständlich
- auch für Mac User gibt es sicher Tipps, die sie noch nicht kannten
- preislich günstiger als ein Buch

Nachteile:
- für Mac User hätte ich mir ein wenig mehr Details gewünscht
- ein Buch hat man leichter zur Hand

Diese Training ist für Windows Umsteiger ein muss, aber auch Mac User profitieren von vielen kleinen Tipps.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
viele aspekte werden beruecksichtigt, erklaerungen immer sehr gut verstaendlich, uebrigens auch angenehme stimme, also insgesamt fuer einsteiger sehr nuetzlich. Genau das Gleiche gilt fuer den anderen Artikel: Lightroom 5 - Das umfassende Training.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Nach 20 Jahre Windows war der Umstieg auf einen Mac sehr holprig.
Dank dieser Software, wurde aber vieles leichter verständlich.
Alles wird ausführlich erklärt und die Software ermöglicht eine sehr gute Navigation.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.