Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen26
4,5 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Januar 2014
Für Einsteiger in Photoshop Elements 12 ist es ein gut gelungenes Buch. Auch zum schnellen Nachschlagen zu bestimmten Themen sehr gut zu gebrauchen. Schön und gut beschriebene Themen die leicht nachzuvollziehen sind. Ein Buch in dem man immer mal wieder schnell nachschlagen kann wenn's mal nicht so richtig klappt.
Für Hobbybildbearbeiter/innen ganz klar empfehlenswert.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
ist das Buch sicherlich eine wertvolle Hilfe. Mein Eindruck speziell bei dem Kapitel "Ebenen und Masken", welches wahrscheinlich eines der wichtigsten Kapitel der Fotobearbeitung mit Photoshop ist, wird dort wo es erst wirklich spannend wird Schluss gemacht.
Aber das Buch hat ja den Untertitel "Der praktische Einstieg" Der Autor ist sehr bemüht die einzelnen Themen verständlich und Schrittweise zu vermitteln. Das Buch ist auf alle Fälle für den Einsteiger eine klare Empfehlung wert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
In Zeiten, wo zu Programmen keine Handbücher mehr geliefert werden, muss man als Programmneuling eben ein Buch dieser Art kaufen. Aber dieses Buch ist ganz anders konzipiert. Es werden nicht endlos Funktionen aufgelistet, sondern man arbeitet von Anfang an mit dem Programm. Das Bildmaterial auf der beiliegenden DVD eignet sich dazu hervorragend. Jeder Schritt wird nicht nur in Wort, sondern auch mit Bild erklärt, man kann einfach nichts falsch machen. Wenn man das Buch durchgearbeitet hat, alles kann man sich nicht bei der ersten Anwendung merken, kann man dank des umfangreichen Registers jederzeit schnell nachschlagen.

Ich kann es jedem Programmneuling nur dringend empfehlen
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Ich bin Umsteiger von der Version 9 auf die Version 12. Einiges hat sich doch geändert und um wieder dazu zu lernen ist das Buch sehr hilfreich.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. Februar 2014
Auf die Erläuterung der grundlegenden Arbeitstechniken in den Anfangskapiteln folgt das nützliche Kapitel 6 "Auswahlen und Freistellungen in der Praxis", das besondere Aufmerksamkeit verdient. Denn es ist ja ganz nett, gezeigt zu bekommen, wie man Bilder retuschiert und z.B. die Zähne eines Models weißer macht, aber was man für die graphische Gestaltung häufiger braucht und wofür es im Amateurbereich bislang keine sonderlich gut funktionierenden Lösungen gab, ist das Freistellen von Personen von einem unruhigen oder sonstwie unerwünschten Hintergrund. Entscheidend dabei ist die Qualität der Kanten der freigestellten Person. Der Autor vermerkt auf S. 206, daß der Dialog "KANTE VERBESSERN" für die Version 11 von Photoshop Elements eindrucksvoll erweitert worden sei. Seitdem stünden die gleichen Steuerelemente zur Verfügung wie beim großen Bruder Photoshop. Nur ein richtig schwieriges Beispiel zum Freistellen einer Person, z.B. eine mit windzerzausten Haaren vermißt man. Ansonsten wäre es perfekt.

Für ebenfalls sehr wichtig halte ich die Lehrheit zum virtuellen Fotolabor, die der Autor fast bis zum Schluß aufgespart hat. Darin geht es um das Bearbeiten ohne Qualitätseinbußen von verlustfrei gespeicherten Bilddaten in den sog. Raw-Formaten.

Vorbildlich ist, daß der Autor alle englischen Begriffe gut erklärt und nicht einfach voraussetzt. Nicht ganz nachvollziehbar - obwohl natürlich auch nicht sonderlich tragisch - ist es, daß Klaßen praktische Übungseinheiten, in denen Aktionen im Bildverarbeitungsprogramm Schritt für Schritt durchexerziert werden, Workshops nennt. In der Berufswelt bedeutet "Workshop" deutlich mehr als eine Vorführung zum Nachmachen. Die Arbeit des Autors ist doch sehr ansprechend und die Übungseinheiten sind gut; er muß sie doch nicht künstlich aufbauschen.

FAZIT
Alles in allem ein gut ausgestatteter und didaktisch durchdachter Ratgeber.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Das Buch ist toll aufgebaut. Man kann darin schmökern; es aber auch als gezieltes Nachschlagewerk dienen. Fürs Buch braucht man keine Bedienungsanleitung. Kann ich sehr empfehlen. Tipps, Tricks und Querverweise sehr gut.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Erklärungen und Umsetzung funktionieren sehr gut da einzelne Schritte gut und übersichtlich erklärt werden, darauhin habe ich gleich einen Fotokurs gebucht und es fällt einem sehr leicht damit.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Das Buch ist hauptsächlich für Einsteiger geschrieben. Aber auch Anwender, die schon etwas Erfahrungen beim bearbeiten von Bildern haben bekommen noch eine Menge wissenswertes geboten.
Photoshop Elements ist ein umfangreiches Programm mit vielen Möglichkeiten der Bearbeitung. Um diese Möglichkeiten kennen zu lernen ist dieses Buch ganz hilfreich. Anhand praktischer Beispiele, welche sich durch die mitgelieferte CD gut nachvollziehen lassen ist es eigentlich jedem möglich, seine Fotos zu bearbeiten.
Von einfachen Korrekturen bis hin zu umfangreicheren Nach- und Umarbeitungen von Bildern wird ein breites Spektrum behandelt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Habe bisher noch nie Fotos nachbearbeitet. Bin richtig begeistert von den Möglichkeiten, die die Software bietet. Empfehle aber auf jeden Fall, das Buch von Robert Klaßen dazu zu kaufen, wenn man noch keine Erfahrung mit Foto-Bearbeitung hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Anwenderfreundlich und übersichtlich gestaltet - gut, wenn man schon geringe Vorkenntnisse besitzt.
Für punktuelle Anwendung gut geeignet - hilfreich bei ausgefallenen Gestaltungsmöglichkeiten
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden