Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Handbuch - Ein Nachschlagewerk für Anwender
Eines der Haupt­pro­dukte von Office 365 ist der Sha­re­Point, bzw. Sha­re­Point Online. Also kommt dieses Buch natürlich sofort im Betracht. Ich war unter­des­sen eben­falls auf der Suche nach die­ser Art Buch, um es als Ergän­zung zu mei­nen Schu­lungs­ma­te­ria­lien zu nut­zen und auch Anwen­dern als Hand­buch für den All­tag mit­ge­ben zu...
Vor 6 Monaten von Raphael köllner veröffentlicht

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warnung eines IT-Pros: Sharepoint ANWENDER sind mit diesem Buch völlig überfordert! Setzen Sie auf eine andere Quelle!
Meinem Vorredner stimmt ich nur soweit zu, dass es in diesem Buch bereits viele fertige Beispielkonzepte gibt und diese recht praktikabel sind. Damit endet aber auch die Übereinstimmung. Warum also nur 2 Sterne? Nun, dieses Buch nennt sich "SharePoint 2013 für Anwender" und verweist auf dem Cover auf "Grundlagen und fortgeschrittenes...
Vor 8 Monaten von Sven Clahsen veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Handbuch - Ein Nachschlagewerk für Anwender, 31. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: SharePoint 2013 für Anwender: Das Praxisbuch mit vielen sofort einsetzbaren Lösungen (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Eines der Haupt­pro­dukte von Office 365 ist der Sha­re­Point, bzw. Sha­re­Point Online. Also kommt dieses Buch natürlich sofort im Betracht. Ich war unter­des­sen eben­falls auf der Suche nach die­ser Art Buch, um es als Ergän­zung zu mei­nen Schu­lungs­ma­te­ria­lien zu nut­zen und auch Anwen­dern als Hand­buch für den All­tag mit­ge­ben zu können.

Da es zwei unterschiedliche Rezensionen bei Amazon gab, dachte ich mir, ich schaue mir dieses Buch genauer an und verfasse eine ausführlichere Rezension:

Das 763 sei­tige Buch wurde von Nicole End­ers einer Diplom Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ke­rin kon­zi­piert und ver­fasst. Es besitzt drei Teile, ein­mal den ers­ten Teil mit Grund­la­gen, dann einen Teil mit Case-Studies “Wich­tige Auf­ga­ben auf Abtei­lungs– und Unter­neh­mesebene lösen” und einen letz­ten Teil “Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen”. Das Fach­buch ist schluss­end­lich auf den ers­ten Blick klas­sisch auf­ge­baut.
Der Schwer­punkt liegt defi­ni­tiv im zwei­ten Teil, wel­cher in meh­rere Ein­satz­bei­spiele der größ­ten Abtei­lun­gen eines Unter­neh­mens auf­ge­baut ist. Geschickt wer­den so ähnli­che Sze­na­rien mit­ein­an­der ver­knüpft. Fol­gende ste­hen zur Aus­wahl: IT-Support und Emp­fang, Recruit­ing und Per­so­nal­ent­wick­lung, Mar­ke­ting und Ver­trieb, Ein­kauf, Fach­ab­tei­lun­gen, sowie Manage­ment und Controlling.

In dem jewei­li­gen Kapi­tel wer­den zunächst die wesent­li­chen Anfor­de­run­gen defi­niert und dann wird im Rah­men von Sha­re­Point aber auch unter ande­rem mit Lync jeweils ein Lösungs­sze­na­rio mit vie­len Unter­punk­ten auf­ge­baut. Die Auto­rin gibt dem Leser somit eine Anlei­tung mit was man machen muss, um die jewei­lige Site­collec­tion auf dem Sha­re­Point an das gefor­derte Sze­na­rio anzu­pas­sen. Mit vie­len Screen­shots und Anlei­tun­gen für die Wege der kon­kre­ten Umset­zung kann der auf­merk­same Leser das jewei­lige Sze­na­rio nach­bauen und eigene Vor­stel­lun­gen direkt umsetzen.

Ich sel­ber habe mir, um das Buch zu tes­ten das erste Kapi­tel “IT Sup­port” raus­ge­sucht und es als eine Art Rechts­ab­tei­lung (Sup­port) auf­ge­baut. Somit habe ich die Anlei­tung an man­chen Stel­len ver­än­dert, aber im Gro­ben bin ich der Anlei­tung gefolgt. Da ich mich in die­ser Rah­men auch als Fach­mann bezeichne, waren für mich die Anwei­sun­gen nicht schwer zu ver­ste­hen, aber auch ein Teil­neh­mer in einem mei­ner Kurse hat dies ohne meine Anlei­tung und ohne das er etwas von Sha­re­Point wusste, umset­zen kön­nen. Ebenfalls haben es 13-15 Jährige in einem ehrenamtlichen Seminar ( in 4 Stunden mit Pause) ohne Probleme umsetzen können. Im Anschluss konnten Sie dies sogar auf andere Szenarien transportieren und es entstanden interessante Diskussionen. Also kann ich nur sagen, Anlei­tung und Sze­na­rio passt! Es ist an einigen Stellen nicht zu 1oo% einfach, aber dies liegt auch am SharePoint selber.

Der Text sel­ber ist ver­ständ­lich geschrie­ben und durch die Bul­lits als Stri­che oder Pfeile kann man auch die Seite schnell über­flie­gen. Ein klei­ner Kri­tik­punkt wäre es, dass es zu viele ver­schie­dene Bul­lits gibt und der Text so teil­weise recht bunt wirkt, aber dies ist mein per­sön­li­cher Ein­druck. Im Gan­zen ist das Buch vom Schreib­stil her eine runde Sache.

Einen klei­nen Wunsch zum Schluss gebe ich gerne noch mit: Ich hätte gerne einen etwas grö­ße­ren Schwer­punkt im Bereich Social Enter­prise mit Sha­re­Point News/Blog und Yam­mer. Ich ver­mute ein­mal, dass es mit der neuen Auf­lage ein­ge­ar­bei­tet wird. Das Thema ist nun auch erst in den letz­ten Wochen immer inter­es­san­ter geworden.

Zusam­men­fas­send kann ich das Fach­buch ” Sha­re­Point 2013 für Anwen­der” für Anwen­der emp­feh­len, aber auch zunächst für die Pla­nungs­mee­tings zum Auf­bau einer eige­nen Sha­re­Point– Umge­bung in dem eigenen Unternehmen. Wer sich bereits mit der Sha­re­Point Ent­wick­lung beschäf­tigt, hier noch Ideen für bestimmte Sze­na­rien mitnehmen.
Zu guter Letzt erfüllt es meine oben genann­ten Anfor­de­run­gen. Ich werde es in mei­nen Kur­sen ver­wen­den und auch aus­ge­ben, um den Anfän­gern & Fortgeschrittenen, die etwas zum Nach­le­sen benö­ti­gen, haben. Vielleicht könnte man diesbezüglich noch ein kleines Poster mit den Grundzügen dem Buch beilegen, dieses könnte man dann ebenfalls aufhängen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss auch für Administratoren und Entwickler, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: SharePoint 2013 für Anwender: Das Praxisbuch mit vielen sofort einsetzbaren Lösungen (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch schließt in SharePoint eine sehr wichtige Lücke in der Literatur – den Anwender. Man findet sehr viele Bücher für Administratoren oder Entwickler. Selten findet man aber ein Buch für Anwender, also die Leute, die es im Endeffekt nutzen. Wer jetzt aber glaubt, dass dieses Buch nur für Anwender interessant ist irrt sich. Meiner Meinung nach sollte jeder Administrator und Entwickler sich auch mit der Anwendersicht beschäftigen und Literatur dazu im Schrank haben. Im deutschsprachigen Bereich sollte es dieses Buch sein, da es nicht nur die Sicht des Anwenders zeigt, sondern wie man ohne große Administration oder Entwicklung komplette End-to-End-Lösungen in SharePoint aufbauen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warnung eines IT-Pros: Sharepoint ANWENDER sind mit diesem Buch völlig überfordert! Setzen Sie auf eine andere Quelle!, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SharePoint 2013 für Anwender: Das Praxisbuch mit vielen sofort einsetzbaren Lösungen (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Meinem Vorredner stimmt ich nur soweit zu, dass es in diesem Buch bereits viele fertige Beispielkonzepte gibt und diese recht praktikabel sind. Damit endet aber auch die Übereinstimmung. Warum also nur 2 Sterne? Nun, dieses Buch nennt sich "SharePoint 2013 für Anwender" und verweist auf dem Cover auf "Grundlagen und fortgeschrittenes Anwender-Know-how". Nun sind Anwender, die sich an ein solch komplexes Werkzeug erstmalig heran wagen, zunächst oft einmal unsicher und haben unter Umständen sogar Vorbehalte vor dem "Technologie-Monstrum". Dieses Buch gießt Öl ins Feuer. Sicher werden zu Beginn einige Grundlagen und Grundbegriffe erläutert. Dies fällt aber im Vergleich zu anderen Werken erheblich knapper aus als wünschenswert. Nach dieser Einleitung geht es direkt an das erste Beispiel, und hier hört für mich jedes Verständnis auf: Benötigt wird hier (Originalzitate aus dem Buch) der SharePoint Designer 2013 & 2013, XPath und die Business Connectivity Services. Wie bitte? Allein schon der SharePoint Designer ist so ziemlich das komplexeste Werkzeug für SharePoint, schlimmer ist nur noch XPath. Diese Dinge gehören an das Ende eines Buches, wenn Anwender bereits SharePoint-Features VERSTANDEN haben. Denn selbst wenn man dieser Anleitung hier folgt, hat ein Anwender keine Ahnung, was er da eigentlich gerade an XCode eingegeben hat. Sicher, für mich als Profi ist das Buch teilweise interessant, weil es doch recht gute Ideen für einige Szenarien liefert. Auch verstehe ich als Profi die Inhalte des Buches. Allerdings hat dieses Buch ganz sicher nichts mit der Heranführung an SharePoint für Anwender zu tun. Im Gegenteil, es schreckt ab. IT-Manager wie ich sind dafür verantwortlich, Ängste zu nehmen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die neue Plattform so zu übermitteln, dass diese nicht vorab schon abgelehnt wird. Lässt man dieses Buch zu, ist SharePoint schon abgeschrieben. Ich empfehle daher dringend, das Microsoft Press Buch (hier gibt's zusätzlich im Vergleich zu diesem Buch noch eine KOSTENLOSE E-Book Version) zu verwenden, zusätzlich das Buch von Melanie Schmidt und Bücher aus dem Hanser Verlag. Sehr empfehlenswert ist auch die video2brain Schulung, die zusammen mit dem MS-Press Buch optimale Ausgangspunkte sind, mit denen ich zumindest in unserem Unternehmen alle Anwender mitnehmen konnte. Nun stand ich noch vor der Entscheidung, ob es 2 oder 3 Sterne gibt. Aus folgendem Grund habe ich 2 Sterne gewählt: Im Buch findet man einen Verweis auf eine fertig entwickelte Lösung - damit wird ein ganzes Kapitel abgebildet (also einer der Bestandteile, die das Buch bewirbt). Diese kann man zu Testzwecken herunterladen, um das Szenario im Buch abzubilden. Nach einer 30-tägigen kostenlosen Phase soll man dann aber bitte für diese Lösung bezahlen. Dies ist eine pure Unverschämtheit. Ein nicht eben günstiges Buch zu verkaufen und dann noch auf eine meiner Meinung nach ziemlich miese Tour andere Einnahmequellen zu generieren, ist ein Unding. Microsofts Buch für SharePoint-Administratoren umfasst 1800 Seiten und jede Menge Codebeispiele. Diese sind aber natürlich mit dem Kaufpreis abgedeckt. Mein Fazit also: Hände weg von diesem Buch, wenn Sie ein normaler SharePoint-Anwender sind und sich mit der Materie vertraut machen wollen. Das Microsoft-Press Buch "SharePoint 2013 für Anwender" bietet neben den oben erwähnten Möglichkeiten einen optimalen Einstieg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

SharePoint 2013 für Anwender: Das Praxisbuch mit vielen sofort einsetzbaren Lösungen (Galileo Computing)
EUR 39,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen