MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen59
4,6 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:29,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. März 2014
Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen, aber jetzt will ich doch mal zur „Feder“ greifen. Denn selten war ich von einem Fachbuch so begeistert wie von „Think Content“. Ich würde sagen, es ist ein „Muss“ für jeden Website-Betreiber. Aber nicht nur ein „Muss“, sondern auch ein „Darf“ - weil es auch Spaß macht beim Lesen! Es ist lebendig geschrieben, nimmt den Leser bei der Hand und führt ihn Schritt für Schritt durch den ganzen „Content-Kosmos“. Auch komplizierte Zusammenhänge werden leicht verständlich erklärt.
Im Prinzip bekommt man für gerade mal 30 Euro sogar drei Bücher in einem: Content-Strategie, Content-Marketing und Webtexten. Auf über 600 Seiten erfährt man alles, was man zum Thema Content wissen muss – wo und wie man hochwertige Webinhalte herbekommt und wie man effizient und erfolgreich mit ihnen arbeitet. Am besten gefallen mir die vielen anregenden Beispiele aus der Praxis und die Tools und Checklisten. Auch das Glossar und die immer wieder in den Text eingestreuten SEO-Tipps finde ich sehr hilfreich. Ich kann nur sagen: „Think Content“ hat mir die Augen geöffnet für das, worauf es ankommt!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Im Rahmen meines Studiums habe ich mich in mehreren Projektarbeiten mit dem Thema Content-Strategie und Content-Marketing beschäftigt. Generell verwende ich bei wissenschaftlichen Arbeiten zu diesem Thema viel englischsprachige Fachliteratur, da die deutschsprachige Literatur derzeit wenig fachliches zu diesem Thema zu bieten hat. Sicherlich gibt es viele Online-Beiträge zu diesem viel diskutiertem Thema, aber wissenschaftlich verwendbare Inhalte fehlen (derzeit) leider noch.

Das Buch "Think Content" ist eines der wenigen, welches ich in diesem Zusammenhang uneingeschränkt empfehlen kann. Auf gut 600 Seiten geht die Autorin schrittweise die Entwicklung einer Content-Strategie durch, erklärt Content-Marketing-Maßnahmen anhand theoretischer Konstrukte und praktischen Fallbeispielen und gibt im letzten Teil praktische Tipps für das Texten im Web.

Da ich das Buch nicht nur im Rahmen meines Studiums nutze, sondern selber als Blogger tätig bin, kann ich das Buch auch aus praktischer Sicht empfehlen. Die Inhalte sind leicht verständlich aufeinander aufgebaut und bieten viele interessante praktische Fallstudien an, die das Theoretische noch einmal bildhaft darstellen.

Mein Fazit: das Buch kann man als derzeitiges Standard-Werk zum Thema Content-Marketing im deutschsprachigen Raum ansehen. Es ist sowohl für die wissenschaftliche Arbeit wie auch für den praktischen Anwendungsgebrauch geeignet. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
...Jetzt gibt es hier schon so viele Rezensionen und ich habe tatsächlich noch nie eine geschrieben. Aber dieses Buch treibt mich dazu. Eigentlich bin ich gerade dabei damit zu arbeiten und bin so begeistert, dass ich es los werden muss...
Ich bin in einem kleinen IT Unternehmen verantwortlich für den Bereich Vertrieb und Marketing. Wie so viele stehen auch wir nun "plötzlich" vor der Herausforderung, dass wir irgendwie nicht mehr wahrgenommen werden und die Anzahl der Leads sinkt. Nach langer Recherche und Auseinandersetzung mit Vertriebswegen, Marketingkanälen, Theorien usw. sind auch wir auf das Thema Content gestoßen. Das Internet gibt dazu viele Informationen her. Aber irgendwie hören die alle an der Stelle auf an der es für mich interessant wird. Ich habe verstanden, DASS ich das tun muss, aber so richtig klar WIE ist mir nicht. So bin ich auf dieses Buch gestoßen. Und ich muss sagen. Super! Und hier direkt mein Tipp dazu. Nicht aufgeben. Weiterlesen. Viele Dinge die man sich am Anfang fragt werden einem am Ende klar. Ich mache mir zwischendruch Notizen und erarbeite mir Stück für Stück mein Konzept. Es wird einem Stück für STück klarer. UND es ist ja ein Buch - ich kann ja immer wieder auf vorherige Seiten zurückschlagen und nochmal nachlesen. Ich verstehe jetzt WIE ich es tun muss baue meine Strategie auf, Organisiere die ersten Workshops mit Kollegen (die müssen es ja auch verstehen ;-)) usw.. Es viel Arbeit, es ist echt anstrengend, aber es macht richtig Spaß. Vielen Dank Frau Löffler, sie haben mir sehr geholfen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Ich habe mir Think Content! von Miriam Löffler ausgesucht, weil ich gerne interessante, informelle und bei Google gut auffindbare Texte für einen Blog schreiben möchte. Wichtig war mir dabei vor allem, Tipps zu bekommen, wie ich den Text sowohl suchmaschinenoptimiert verfassen kann, als auch informell und so, dass man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass der Artikel rein für Google verfasst wurde.

Ich würde mich selbst nicht als kompletten Neueinsteiger bezeichnen, was das Suchmaschinentexten angeht, habe selbst schon ein bisschen Erfahrung im Beruf sammeln können, allerdings ging es dabei darum, Texte zu Themen zu schreiben, die mir vorgegeben waren und die ich nicht erst alleine suchen musste. Auch gibt es natürlich jetzt, ca. 3 Jahre später, wieder neue Standards, die man beachten sollte.

Miriam Löffler hat das in ihrem Buch meines Erachtens gut rübergebracht. Sie widmet sich sowohl der Content Strategie (also der Planung, Produktion und Kontrolle des Contents), als auch dem Content Marketing (wer soll die Texte lesen, welche Formate gibt es, über welche Plattformen soll der Text laufen, welche Themen sind für Leser interessant etc.) Dabei gibt sie gute Praxisbeispiele, die ich als Leser sehr spannend fand und wo ich mir hilfreiche Anregungen geholt habe. Außerdem geht sie speziell darauf ein, was wichtig ist, wenn man einen Text/Artikel/Beitrag für das Internet schreibt, welche Tools einem beim Verfassen behilflich sein können etc. und wie man auswertet, wie oft ein Text gelesen wurde und was das letztlich über den Inhalt aussagt. Daraus lassen sich dann auch wieder neue Dinge ablesen, z.B. dass man eher einen anderen Content schreiben sollte oder dass der Content eben total erfolgreich ist.

Sehr schön und interessant finde ich die dunkel hervorgehobenen Boxen zu den unterschiedlichsten Themen, z.B. um auch auf die rechtliche Lage einzugehen und da aktuelle Hintergrundinformationen zu liefern. Auch die Grafiken sind gut gewählt, ansprechend und interessant, liefern ebenfalls wichtige Informationen und geben dem Buch den letzten Schliff.

Da wirklich zu jedem Thema auch eine spannende Einführung vorhanden ist, eignet sich das Buch sehr gut für Content-Neulinge, die hier einen ersten Einblick bekommen und dann tiefer ins Geschehen eintauchen können. Für mich selbst war alles drin, was ich von dem Buch erwartet habe und meiner Einschätzung nach auch erwarten konnte, von daher eine gute Anschaffung und eine Empfehlung, die ich hiermit gerne ausspreche.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Nachdem ich eine positive Blog-Rezension zu „Think Content!“ gelesen hatte, war ich zugleich skeptisch aber auch neugierig. Nach der Ankunft des Buches erst einmal erschlagen vom Umfang. Doch nach der Durcharbeit kann ich zumindest meine Skepsis beiseite legen. „Think Content!“ ist ein Fachbuch wie es sein soll: fundiert, klug aufgebaut, flott geschrieben und toll aufbereitet – mit zig praktischen Beispielen, Ideen und Anregungen, mit anschaulichen Tabellen, nützlichen Checklisten, Anleitungen, Vorlagen usw. Ein echtes Praxisbuch, offensichtlich geschrieben aus langjähriger Praxis-Erfahrung heraus und gedacht für den Einsatz im Alltag. Kurz gesagt: Damit kann ich als Content-Verantwortlicher richtig gut arbeiten!
Es ist meines Wissens das erste Buch, das das Thema Content so umfassend behandelt. Es zeigt wie man seine Content Marketing Aktivitäten mit Hilfe einer vernünftigen Content Strategie auf eine solide Basis stellt. Dabei konzentriert sich die Autorin auf alles Wesentliche. Das Erfrischende daran: Sie redet Klartext. Sie hat den Mut aufzuzeigen was bei den meisten Webprojekten schiefläuft (und ich kann das aus eigener Erfahrung nur allzugut bestätigen!!). Und sie zeigt ebenso deutlich wie man’s besser macht. Dabei konnte auch ich als „älterer Hase“ noch eine Menge lernen…
Das Buch eignet sich sowohl als praktisches Anleitungsbuch wie auch als Nachschlagewerk. Besonders instruktiv fand ich die Kapitel übers Storytelling und über das Zusammenspiel zwischen Content und SEO. Aber allein schon die vielen inspirierenden Best Practices aus den unterschiedlichsten Content Marketing Bereichen waren für mich die Anschaffung mehr als wert. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Das Buch "Think Content!" von Miriam Löffler ist ein sehr gutes Buch für alle, die sich mit dem Thema Content-Strategie, Content-Marketing und auch mit der Content-Erstellung auseinander setzen wollen. Auf über 600 Seiten wird in drei übersichtlichen Teilen die Entwicklung einer Strategie und die taktische Umsetzung vorgestellt. Da ich selbst Autorin bin, weiß ich, dass es insbesondere zu den Themenkomplexen Internet und Social Media Fachliteratur gibt, die sehr profan, mit wenig Gehalt und dafür mit wenig übertragbaren Praxisbeispielen verfasst wurde. Da fragt man sich als Professional, welchen Mehrwert diese Bücher haben sollen. Das ist bei Think Content anders. Der Sprachstil ist sehr verständlich und vermittelt so das Thema in seiner ganzen Breite mit Niveau. Es enthält jedoch ebenso Beispiele, Checklisten, Grafiken und gut strukturierte Teilabsätze, die das Lesen einfach machen. Das was die Autorin also im dritten Teil für gute Webtexte vermittelt, wendet sie auch beim eigenen Text an. Ich würde das Buch jedem empfehlen, der sich für Content-Strategie interessiert oder beruflich damit zu tun hat. Ein echtes Standardwerk.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
600 Seiten für 30 Euro, ganz ehrlich: Diese Investition lohnt sich für alle, die besser verstehen wollen, was Content Marketing ausmacht und zugleich noch Tipps zum Texten brauchen.

Erfreulich vor allem: Das Buch liest sich flott, wer wenig Zeit hat, sollte zu jedem Kapitel erst einmal das Fazit lesen und dann gezielt einzelne Kapitel lesen. Sehr hilfreich ist die doppelte Gliederung: eine knappe für den schnellen Überblick und eine ausführliche, die beim schnellen Navigieren durch das Buch hilft. Nützlich und anregend sind die zahlreichen "Best Practise"-Beispiele, die die theoretischen Ausführungen mit Leben füllen.

Für Texter interessant ist natürlich der Bereich Webtexten, der auch versierten Schreibern noch einmal punktgenau vor Augen führt, worauf es ankommt, ob SEO, Social Marketing oder Texte für den E-Commerce.

Neben dem ebenfalls lesenswerten Buch von Klaus Eck und Doris Eichmeier das Standardwerk über Content Marketing.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2015
Auf der Themensuche meiner Abschlussarbeit bin ich auf Think Content! gestoßen. Durch die lockere, abwechslungsreiche und anschauliche Schreibweise der Autorin hat mich das Buch gefesselt wie kein anderes. Besonders auch die Schnittstellen zu SEO und die vielen Praxisbeispiele haben mich überzeugt. Das Buch ist interdisziplinär denkend, und nicht wie viele andere Bücher einseitig geschrieben. Außerdem sind die einzelnen Kapitel sehr übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Für mich war dies der ausschlaggebende Grund mich näher mit dem hochspannenden und immer wichtigeren Bereich Content-Marketing auseinander zusetzen und schlussendlich auch in meiner Abschlussarbeit zu widmen. Vielen Dank für diese Inspiration und das gelungene Buch! Ich kann es jedem nur weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Das Buch zu Content-Marketing ist jedem Unternehmen, welches sich mit Online Marketing und Social Media Marketing beschäftigt, sehr zu empfehlen.

Es zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Kommunikation mit Zielgruppen auf. Von der Status Quo Erfassung, Planung bis zur Erfolgsmessung wird anhand von zahlreichen Unternehmensbeispielen alles im Details erklärt.

Gut finde ich, dass am Ende der Kapiteln für den Leser eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte angeführt ist.

Das Buch hat mich auch über die Wichtigkeit von Teasern als “Einheizer” aufgeklärt.

Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und ein idealer Begleiter für Unternehmen.

Man merkt die langjährigen Erfahrungen der Autorin im Onlinebereich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Das Buch von Miriam Löffler ist meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für jeden, der etwas mit Content-Marketing zu tun hat. Wir sind eine Textagentur und jeder aus unserem Team, ob Online-Redakteur, Content-Controller oder Projektmanager, hat das Buch für informativ und weiterbildend befunden. Intern nennen wir das Standardwerk sogar die "Bibel", denn dieses behandelt jedes noch so kleine Branchenproblem und wirklich jedes relevante Thema.
Neben den umfangreichen Inhalten beeindruckt auch die journalistisch-präzise und gleichzeitig unterhaltsame Schreibe der Autorin. Unser Fazit: Viel Know-how und Praxiswissen drin. Einfach nur empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden