Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch für Einsteiger, 10. April 2014
Rezension bezieht sich auf: iPhone- und iPad-Apps entwickeln: Ideal für Programmiereinsteiger geeignet. Aktuell zu iOS 7 (Galileo Computing) (Broschiert)
Ich habe zuvor ein Buch etwas angelesen und ein Video-Tutorial von Galileo Computing zum Thema angeschaut. Aber irgendwie hatte sich der Inhalt bei mir noch nicht ganz verankert, daher habe ich dieses Buch ausgeliehen.

Vorteile des Buches:
-Gut strukturiert
-Sinnvoll mit Bildern ausgestattet und somit leicht lesbar und hilfreich beim arbeiten mit Xcode.
-aktuell für Xcode 5 und iOS 7
-Viele sehr wichtige Hintergrundinformationen, die gekonnt eingesetzt werden um eine Abwechslung zwischen Programmieren und Theorie(z.B. Vermarktung von Apps) zu bieten.
-Es entsteht über mehrere Kapitel eine interessante App, die noch dazu relativ einfach gehalten ist (leicht übertragbar).
-Mit 330 Seiten, vielen davon weitgehend mit Bildern, ist dieses Buch schnell zu lesen und macht die Tasche auch nicht unnötig schwer.

Nachteile des Buches(warum nur 4/5 Sternen):
-Leider tauchen doch relativ viele Fehler auf. Diese sind nicht wirklich inhaltlicher Natur, sondern eher: "Hier sehen sie Punkt 2" - "Hier sehen sie Punkt 3" und bei beidem das identische Bild. Oder auch "[...] durch einen Semikolon getrennt[...]" - eigentlich aber durch einen Doppelpunkt, was aber am Beispiel darunter wieder richtig angezeigt wird.
(-Behandelt keine fortgeschrittenen Themen wie Core Data)

Alles in Allem ein super Buch, dass ich jedem sofort empfehlen würde. Im Gegensatz zu meiner Reihenfolge würde ich heute mit diesem Buch beginnen, dann das Video-Tutorial ansehen und danach ein umfangreiches Buch lesen. Damit sollte man dann auch aufwendige Apps gestalten und erstellen können.

Der Negativpunkt mit den kleinen Fehlern hört sich möglicherweise zu kleinlich an, ist allerdings beim Lesen tatsächlich manchmal ärgerlich, da es doch vergleichsweise auf 330 Seiten ziemlich viele kleine Fehler sind. Da sich diese aber meist an anderer Stelle korrigieren bzw. nicht wirklich schaden, da diese Teile auch ohne die Bilder/richtige Benennung im Code verständlich sind.
Den letzten Punkt habe ich eingeklammert, da ich meine Core Data ist nicht unbedingt für ein Anfängerbuch geeignet (auch wir in der Uni haben eine Vorlesung zum Thema App Development und gehen hierbei nicht auf dieses Thema ein, da es zu weitreichend ist). Vollständigkeitshalber sollte es allerdings erwähnt sein, da oftmals eine App ohne Core Data(der Speicherung von Daten über das Schließen einer App hinweg) nicht realisierbar ist.

Wer schon für iOS entwickelt hat, wird von diesem Buch sicher etwas unterfordert, aber entspricht wohl auch nicht der Zielgruppe.
Wer dann etwas tiefer in das Thema einsteigen will, dem empfehle ich "Apps entwickeln für iPhone und iPad" auch von Galileo Computing als Video-Tutorial und ggf. auch "Apps programmieren für iPhone und iPad" von Galileo Computing (bei dieses Buch hat auch der Autor des Einsteigerbuchs, Klaus M. Rodewig mitgearbeitet).

Ich hoffe ich konnte hiermit helfen und wünsche jedem Käufer so viel Spaß beim Lesen wie mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

iPhone- und iPad-Apps entwickeln: Ideal für Programmiereinsteiger geeignet. Aktuell zu iOS 7 (Galileo Computing)
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen