Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER, auch für "alte Hasen", 13. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Kreatives Fotodesign mit Matthias Schwaighofer - Das Praxis-Training (DVD-ROM)
Super DVD, hab schon einige von Calvin, Pavel und Co gekuckt. Und doch waren wieder neue Tipps dabei. Spitze und auch lustig erklärt. Bin auf die nächste gespannt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach eine Hammer Scheibe, 4. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Kreatives Fotodesign mit Matthias Schwaighofer - Das Praxis-Training (DVD-ROM)
Also ich bin Absolut begeistert! Super Witzig erklärt mit einem Hammer coolen Dialekt! Habe schon sehr viele DVD's dieser Art gesehen, aber die hat mich echt gepackt! Klasse Tips und Tricks! Meiner Meinung nach eine Absolute Empfehlung für jeden Photoshopfrizi ! Hoffe auf mehr Material in Zukunft! Rockt!!!!!!

greetz
Peter Hawk
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einem Profi über die Schulter schauen..., 10. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Kreatives Fotodesign mit Matthias Schwaighofer - Das Praxis-Training (DVD-ROM)
"Kreatives Fotodesign" bietet einen kleinen Einblick in die Arbeitsweise des Fotografenmeisters Matthias Schwaighofer und seinen Bildstil, der derzeit hauptsächlich für Composings und humoristische Selbstportraits bekannt ist.

Zu Anfang eine kleine Warnung, die zumindest mir einige Minuten gespart hätte: Die Scheibe ist eine DVD-Rom und läßt sich auf DVD-Playern nicht abspielen. Das machte es für mich nötig, auf dem gleichen Rechner die Videoaufnahmen zu sehen und parallel Photoshop geöffnet zu haben. Galileo hat dafür den Mini-Abspiel-Modus integriert, der zumindest bei meinem 15-Zoll-Laptop noch drei Viertel des Bildes frei läßt.

Die DVD ist in 10 Kapitel gegliedert, die im inhaltlichen Anspruch zunehmend komplexer werden. Geht es in den ersten Videos noch um Grundsätze des Bildaufbaus und kleinen Exkursen in einige (wenige) Filter, so ist man im letzten Kapitel an der Herstellung eines komplexen Filmplakates mit 3D-Objekten beteiligt. "Beteiligt" im wahrsten Sinne des Wortes, denn auf der DVD befinden sich über 50 Dateien als Übungsmaterial, so daß man an den Originalbildern ähnliche Ergebnisse erzielen kann. Trotzdem sind die Videos keine 1:1-Liveübertragung der Bearbeitung. Schwaighofer überspringt die Darstellung vieler langwieriger Bearbeitungsschritte und überlässt sie dem Benutzer, um ihn dann nach vollendeter Arbeit wieder abzuholen. So kommen zu den 10 Stunden Lehrmaterial viele zusätzliche Stunden der eigenen Bearbeitung hinzu, wenn man die Originalbilder als Workshop nutzt.
Obwohl es gerade zu Beginn um grundlegende Dinge in Photoshop geht, so ist es kein Lernprogramm der Software selbst. Schwaighofer setzt ein gewisses Maß an Vertrautheit mit dem Programm voraus, um davon ausgehend die Werkzeuge zu nutzen. Damit zeigt er dann anhand vieler seiner Bilder sowohl Bildidee und -verwirklichung als auch den minutiösen Arbeitsverlauf kleiner Details. So begleitet man ihn nicht nur in Photoshop selbst, sondern sieht auch einem seiner Selbstportraitshootings (dem "glücklichen Grunbenhund") zu, dem dann die digitale Bearbeitung am Rechner folgt. Diesem Bild ist ein ganzes Kapitel gewidmet und mit Sicherheit für viele ein nicht zu unterschätzender Kaufgrund dieser DVD, denn der Fotograf erklärt hier lückenlos eine Bildidee und deren Entwicklung. Quasi ein "Howdunnit" seiner Arbeitsweise, die dann anderen zur Nachahmung und Weiterentwicklung dienen kann…

Der Grubenhund ist eines der Bilder auf der DVD, in denen völlig ohne digitales Composing gearbeitet wird. Für die Liebhaber dieser Form der Bildbearbeitung gibt es aber ebenfalls zahlreiche Beispiele und Bearbeitungsmöglichkeiten, mehrere Bilder zu einem völlig neuen zusammen zu setzen.

Insgesamt ist "Kreatives Fotodesign" eine gut durchdachte Lernsoftware für Fotografen und Bildbearbeiter, die Schwaighofers Stil und Arbeitsweise verstehen und sich anhand dieser weiterentwickeln wollen. Quasi nebenbei erlernt man dabei (hoffentlich) neue Wege der digitalen Bildbearbeitung.
Etwas misslich sind hierbei einzelne Videos der ersten Kapitel, die bestimmte Arbeitstechniken zeigen, die sich in der späteren komplexen Bearbeitung nicht mehr wiederfinden und damit etwas deplatziert wirken. So erklärt Schwaighofer in einem Kapitel die Wirkung verschiedener Scharfzeichnungsfilter, die didaktisch sinnvoll in späteren Kapiteln wieder zur Anwendung kommen. Gleichzeitig gibt es aber Bearbeitungsformen, die angesprochen werden, aber nie wieder vorkommen - beispielsweise die Erstellung von HDR-Bildern in Photoshop. Diese Videos wirken ein wenig verloren neben der lerntechnisch sonst sehr gut aufgebauten Software.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kreatives Fotodesign mit Matthias Schwaighofer - Das Praxis-Training
EUR 36,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen