Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Oracle-SQL Praxisbuch - sehr gut strukturiert, anwendungsorientiert und unterhaltsam geschrieben, 10. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Dem langjährigen Oracle-Anwender oder Entwickler ist SQL als tägliches Handwerkszeug sicherlich in Fleisch und Blut übergegangen. In verschiedenen Bereichen hat man mit der Sprache (evtl. auch mit verschiedenen Datenbanksystemen) recht umfangreiches Praxiswissen erworben. Hierbei findet in der Regel trotzdem zu wenig systematische Auseinandersetzung mit Oracle-SQL statt und hilfreiche Sprachelemente oder ganze Funktionsbereiche neuerer Oracle Systemversionen bleiben unentdeckt.

In dieser Situation liefert das vorliegende Handbuch einen umfassenden Praxisführer durch alle SQL-Sprachelemente und der Oracle-internen Spezialitäten. Man merkt sehr schnell, wie man als Leser von der langjährigen Erfahrung des Autors als Oracle-Trainer profitiert. Herr Sieben versteht es auf beeindruckende Weise, den Anfänger schrittweise an den Stoff heranzuführen und erreicht gleichzeitig für den Fortgeschrittenen die notwendige Detailtiefe.

Ich habe mich als vermeintlicher "Vollprofi" zunächst auf die spezielleren, etwas neueren Themen wie XML-Abfragen, Model-Klausel, Pivotierung und den Praxis-Dauerbrenner "Umgang mit Datum und Zeit" gestürzt. Die kurzweilige Schreibweise (auch der trockene Humor des Autors) und nicht zuletzt die Menge an Hintergrundinformationen haben mich unversehens motiviert, auch bereits bekannte Gefilde (z.B. Cube-Operator, Connect-BY-Klausel, analytisches SQL) systematisch aufzufrischen. Das Buch hat sich auch hier für mich gelohnt: die Themen werden sehr strukturiert und praxisnah angegangen. Dabei wird dem Leser nicht nur vermittelt, wie es gemacht wird, sondern insbesondere auch, welche Vorteile und Schwächen verschiedene Alternativen bieten. Die notwendigen Systeminterna zum tieferen Verständnis werden quasi nebenbei mitgeliefert und zwar in einer angemessenen Detaillierungstiefe (z.B. Indexierungsverfahren). Das Buch möchte erklärtermaßen keine vollständige Sprachreferenz darstellen und daher werden die Themen sehr anwendungsorientiert anhand von Beispielen und nicht etwa Syntax-strukturiert angegangen.

Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile auch manche Grundlagenkapitel und mir gut bekannte Spezialthemen quergelesen und an ausgewählten Stellen (z.B. Oracle Datentypen, Umgang mit NULL-Werten, Internationalisierung, Objektorientierung) genauer studiert habe. Aus der Erfahrung weiß man, wo in der Praxis schwer zu findende Fehler und Gemeinheiten lauern.
Sie merken schon, ich halte das Buch rundum für gelungen. Ich möchte es sowohl dem Anfänger als auch dem fortgeschrittenen Oracle-SQL-Anwender ans Herz legen. Jedem also, der sich strukturiert und umfassend mit Oracle-SQL auseinandersetzen möchte oder sollte, aber gleichzeitig ein unterhaltsam und interessant geschriebenes Praxisbuch sucht.

Selbst für Datenbank- oder ETL-Entwickler hält dieses Buch noch einigen interessanten Stoff bereit. Systemtechnische Themen wie Performanceoptimierung und der Übergang zur Datenbankprogrammierung mit PLSQL hätten sicher den Rahmen und die Intention des Buches gesprengt, aber hier hat der Autor ja bereits seit Jahren ein entsprechend ausgerichtetes Buch parat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr detaillierte und umfassende Darstellung, 20. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Bücher zum Thema SQL und Oracle gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Deutschsprachige sind es schon deutlich weniger und Bücher, die den Anspruch haben (und diesem auch gerecht werden!), den Bereich Oracle SQL vollständig abzudecken, gibt es aus meiner Sicht sehr wenige.
Das Buch von Jürgen Sieben gehört aber zweifellos zu dieser seltenen Spezies. Der Ansatz, den der Autor wählt, ist in vielerlei Hinsicht interessant. Er wählt, wie er selber in seinem Vorwort schreibt, einen „spiralförmigen Ansatz“, d.h. er nähert sich den verschiedenen Fragestellungen immer zunächst auf einer sehr allgemeinen und grundsätzlichen Art. Dadurch ermöglicht er es auch Anfängern in Sachen SQL und Oracle, ihm zu folgen und bereits die ersten Lernerfolge zu erzielen.
Viele - auch gut geschriebene - SQL-Einführungen enden hier.
Nicht so das Buch von Jürgen Sieben. Ich würde eher sagen sagen, dass es erst dann richtig spannend wird, denn die Probleme, die sich beim Thema SQL dem Anwender stellen, sind oftmals eben nicht so trivial, dass sie sich mit reinem Basiswissen lösen lassen.
In den folgenden Kapiteln kommt der Autor immer wieder auf das zuvor Gelernte zurück und stellt anhand von den unterschiedlichsten Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung in Schulungen und eigenen Projekten zunehmend komplexere Probleme und deren Lösungen vor. Dabei verzichtet er oftmals ganz bewußt auf übliche Lehrmeinungen, sondern stellt sehr gut begründet seine eigenen Thesen und Lösungen vor, die auch erfahrenen Lesern sicher interessante und neue Sichten auf ihre Probleme ermöglichen. Ein Beispiel: „hierarchische Abfragen“. Die meisten Bücher oder Artikel, die mir bekannt sind, beschreiben im Grunde meist nur das übliche Beispiel aus der offiziellen Dokumentation: gegeben ist eine Tabelle mit allen Mitarbeitern und hieraus soll ein Organigramm entwickelt werden. Ende! Welche oft ungeahnten Möglichkeiten sich noch ergeben, wenn man sein Werkzeug richtig beherrscht, zeigt Jürgen Sieben in einem eigenen Kapitel auf rund 30 Seiten mit faszinierenden Beispielen. Oder das Kapitel „Model-Klausel“ - in welchen (gar deutschsprachigen) Büchern wird darüber ausführlicher geschrieben? Vielleicht in dem einen oder anderen Spezialbuch, aber in einem Buch mit dem Anspruch wie das hier beschriebene? Wäre mir nicht bekannt! Wer glaubt, dass man zum Thema Datum und Zeit in Oracle Datenbanken nicht besonders viel sagen kann, sollte sich einmal die Kapitel zu diesem Thema näher anschauen und sich dann noch einmal fragen, ob man vorher tatsächlich alle Aspekte so ganz richtig überblickt hat.
Alles in allem kann man sagen, dass dieses Buch für jeden, der sich mit Oracle und SQL auseinander setzen will, ein Gewinn ist, für den Anfänger, der auf eine lockere, leicht verständliche Art an die Problematik heran geführt wird, genauso wie für den Profi, der sich entweder in Bereiche einlesen möchte, mit denen er bislang vielleicht weniger zu tun hatte (vielleicht XML-Abfragen oder Objektorientierung) oder der sein eigenes Wissen und sein eigenes Vorgehen einfach vertiefen oder kritisch hinterfragen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger und Fortgeschrittene interessant, 17. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Das Lehrbuch wendet sich an ernsthafte Datenbankentwickler sowohl mit als auch ohne SQL Vorkenntnisse.

Das Buch bietet eine gute Brücke zwischen allgemeinen SQL Grundlagen bis hin zu technischen Referenzdokumenten: Viele für den Praxisalltag wesentliche Inhalte, wie beispielsweise Datentypen oder SELECT Abfragen werden grundlegend erklärt. Dabei verbleibt der Autor nicht bei trivialen Einstiegsbeispielen, sondern führt den Leser schrittweise zu komplexeren Aufgaben.

Die behandelten Themen decken von der Sprache SQL selbst über Transaktionen, Datenbank Modellierung bis hin zu weiterführenden Inhalten, wie etwa die Behandlung von XML Daten, ein wesentliches Spektrum aus dem Alltag der Datenbankentwicklung ab. Der Praxisbezug ist jederzeit erkennbar.

Sehr gut gelungen ist die Heranführung an eigene Übungen: Es werden zahlreiche Übungsaufgaben gestellt und teilweise im Buch selbst erläutert. Der Leser erwirbt mit dem Buchkauf zudem einen individuellen Zugang zu weiterführenden Online Ressourcen. Hartnäckige Verweigerer praktischer Übungen haben trotzdem die Möglichkeit, sich einen guten Überblick zu verschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kombination aus Lehrbuch und Nachschlagewerk, 11. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Jürgen Sieben schafft in diesem Buch zu Oracle SQL wirklich einen sehr guten Spagat zwischen einem Einsteiger-Lehrbuch und einem Nachschlagewerk. Als Einsteiger ins Thema könnte ich wirklich Schritt für Schritt von der Installation bis zu den ersten Abfragen die nötigen Grundlagen lernen und mich dann immer weiter verbessern, wenn ich das Buch chronologisch durcharbeite. Wenn ich aber schon einige Erfahrung in Oracle SQL habe und das Buch nutze, weil vielleicht mein letztes Buch zum Thema nun wirklich nicht mehr zur aktuellen Version passt, finde ich in diesem Buch aber auch schnell Neues oder die Dinge wieder, die nicht mehr ganz präsent waren.
Überzeugen kann Jürgen Sieben aber besonders auch durch seinen Schreibstil. Es liest sich einfach gut und fließend. Die Sprache ist auch bei späteren Kapiteln kurzweilig, unterhaltsam und spannt immer wieder den Bogen zur Praxis. Dabei ist die Aufmachung und Formatierung übersichtlich aber nicht übertrieben verschnörkelt.
Es fällt mir also leicht, das Buch uneingeschränkt zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Werk!, 28. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Dieses umfangreiche Werk widmet sich jedem, der sich mit SQL, Datenbanken und das im Bezug auf Oracle auseinander setzen möchte. Hierbei spielt es keine große Rolle ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist.

Ich als Wirtschaftsinformatik-Student konnte dieses Buch perfekt zur Auffrischung meiner Kenntnisse in SQL und Datenbanken nutzen und dazu auch noch einiges lernen wovon ich vorher nicht gedacht hätte, dass man sich darüber Gedanken machen könnte.

Die Art wie Jürgen Sieben schreibt, hilft einem sehr nicht die Lust an dem Lesen und an dem Thema zu verlieren. Ich habe dieses Buch gelesen und nebenbei so „ziemlich“ ;) alles ausprobiert. Denn wer anderen nur beim Klavier spielen zuguckt kann nicht von sich selbst behaupten, dass er selbst klavier spielen kann.

Ich kann jedem, der sich wirklich mit dem Thema auseinander setzen möchte empfehlen dieses Buch zu kaufen, schreckt nicht von der Anzahl der Seiten zurück, die das Buch so umfangreich machen. Nutzt es als erstes zum durchlesen und danach als Nachschlagewerk – es wird euch weiterhelfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch, sehr empfehlenswert, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist sehr gut lesbar, Zusammenhänge werden gut verständlich dargelegt, sehr empfehlenswert für jeden, der bereits Kenntnisse in SQL besitzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überzeugend, 15. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Inhalt des Buches:
ein sehr guter Überblick mit Vertiefung bis ins kleinste Detail

Verständnis:
sehr gut erklärt und hilfreich

Kaufen:
Arbeiten Sie mit einer Oracle Datenbank?
Sie wünschen Grundwissen, zusätzliches Wissen?
Dann Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing)
Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung
,
von Jürgen Sieben (Gebundene Ausgabe - 28. Dezember 2012)
EUR 59,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen