Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus der Praxis für die Praxis
Dieses Buch ist nichts anderes, als eine Sammlung von Erfahrungen, die der Autor in seiner eigenen beruflichen Laufbahn gemacht hat. Und das verpackt er in einer angenehm lockeren Art und Weise. Das Buch ist gespickt mit guten Ratschlägen, wobei sicherlich der eine oder andere dabei ist, über den sich vortrefflich diskutieren lassen würde. Aber wenn man...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2011 von Odi

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber nichts für Agile (Scrum)
Der Autor übertreibt es in vielen Ecken mit der "Unterhaltsamkeit". In einigen Ecken in denen man mehr wissen will, wird hier "unterhaltsam" darübergewischt - das fand ich leider nicht toll. Die Direktheit und die klare Meinung in anderen Stellen Ecken fand ich wiederum super.

Gerade jetzt, wo Agilität (Scrum = Agile...
Vor 1 Monat von swarley veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus der Praxis für die Praxis, 16. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Dieses Buch ist nichts anderes, als eine Sammlung von Erfahrungen, die der Autor in seiner eigenen beruflichen Laufbahn gemacht hat. Und das verpackt er in einer angenehm lockeren Art und Weise. Das Buch ist gespickt mit guten Ratschlägen, wobei sicherlich der eine oder andere dabei ist, über den sich vortrefflich diskutieren lassen würde. Aber wenn man sich die Bücher ansieht, die sich ebenfalls mit dem Thema (IT-) Projektmanagement auseinander setzen, dann gehört das einfach dazu. Was sehr an diesem Buch gefällt, sind die locker eingestreuten Beispiele aus der Praxis. Davon leben üblicherweise auch Vorträge und Schulungen, und so werten sie auch dieses Buch deutlich auf und fördern den Spaß am Lesen.
Aufgrund der vielen praktischen Beispiele, Tipps und "Take aways" ist dieses Buch sowohl den angehenden Projektleitern und Projektmanagern, als auch den bereits gestandenen Heroen dieses Fachs zu empfehlen. Den Einsteigern, weil es nichts Besseres gibt, als aus den Erfahrungen anderer zu lernen, den Erfahrenen, weil auch die Erfahrungen anderer immer wieder nützlich sein können und das eigene Tun kritisch hinterfragen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Projektmanagement ist nichts für Feiglinge, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Matthias Geirhos geht in seinem Büchlein gut strukturiert an die Beschreibung des IT-Projektmanagements. Er definiert 'Projekte' und das 'Projektmanagement', er beschreibt die Gründe für das mögliche Scheitern wie den Erfolg von Projekten; alles aus seiner Erfahrung gespeist und mit sinnvollen Listen ('Take aways') garniert. Zielperson dieses Werks ist der Projektleiter, doch der Autor vergisst dabei keineswegs die Mitarbeiter, das Team, die Kommunikation zwischen ihnen. Ganz im Sinne des agilen Ansatzes. Doch »Agilität braucht einen Rahmen, innerhalb dessen sie einen Sinn ergibt.« So betont der Autor auch dezidiert die Planung als fortlaufenden Prozess und noch mehr das Projektcontrolling als Basis für eine kontinuierlich sich verbessernde Planung und damit ein besseres Produkt.

Das Taschenbuch ist kein allumfassendes Werk zum Projektmanagement, sondern eine Auswahl an informativen Hinweisen, hilfreichen Tipps und kurzen Checklisten, die in der praktischen Umsetzung größerer oder auch kleinerer Projekte hilfreich sein können. Dabei werden keine Werkzeuge analysiert, sondern der praktische Nutzen des eigenen, überlegten und vorausschauenden Handelns in den Vordergrund gestellt. Das alles ist locker geschrieben und doch nicht platt; nicht zu tief schürfend, aber trotzdem inhaltsreich. Anfänger erhalten somit einen etwas anderen Blick auf das IT-Projektmanagement, gestandene Projektleiter bekommen vielleicht noch den ein oder anderen Denkanstoß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiges Standardwerk zum Projektmanagment für jeden IT Mitarbeiter, 17. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Dieses unscheinbare kleine "Büchlein" ist das Beste Einstiegswerks, was man sich zum Thema Projekt Management kaufen kann. Ich war zunächst vor dem Kauf ein wenig abschreckt von dem Preis und der geringen Seitenanzahl. Wie soll Herr Geirhos dieses umfassende Thema erklären und dazu noch Scrum? Für mich vor dem Kauf ein Ding der Unmöglichkeit!

Aber ich wurde eines besseren belehrt. Zunächst ist hervorzuheben, dass das ganze Buch sehr locker geschrieben, also ob man sich mit einem Kollegen bei Mittag unterhält. Das ist ein Novum in Projekt Management Literatur, da gilt sonst der Leitsatz, je trockener und hochgestochener umso besser :)

Ertappt fühlt man sich im ersten Kapitel bei 1.2 "Wie ich mir Sie vorstelle" auch gut ist 1.3. bei dem Herr Geirhos auf Leser eingeht, die mit der Grundmaterie vertraut sind und sie zu den Fortgeschrittenen Kapiteln leitet.

Im 2. Kapitel geht es Hauptsächlich um Kommunikation und deren Fehler, auch wird hier wieder der Stoff locker vermittelt, mit Anekdoten aus dem Project Manager Leben.
Kapitel 3 befasst sich mit den mit dem Ablauf eines Projekt, Themen wie Kick Off werden besprochen, und auch hier wie immer sehr offen und ehrlich.

Um Motivation und Methoden geht es im Kapitel 4, hier wird auch PRINCE2 und Konsorten eingegangen.

Das Kapitel 5 dreht sich ganz um Projektteilnehmer und wie man mit Ihnen umgehen kann, auch wird hier mein Lieblingsthema 'Sitzungsknigge' besprochen. Auch ist das Kapitel 'Erste Hilfe Kasten für Not leidende Teams' schlicht genial '

Projektplanung ist das Thema des 6. Kapitels, hier wird das Thema mit Microsoft Projekt erklärt, Themen wie Ressourcenplanung werden auch angesprochen.

In Kapitel 7 kommt es zum Showdown den dort wird das Thema Projektdurchführung und Projektcontrolling angesprochen, hier gibt es das volle Programm: Projektcontrolling, Problem- und Konfliktlösung und sehr wichtig Projekt Neustarts.

Agile Methoden werden im Kapitel 8 erklärt, anschauliche und große Vorkenntnisse zu erwarten. Als Beispiel wird hierzu Scrum herangezogen. Hier hätte ich mir noch 10 Seiten mehr gewünscht wo näher auf Scrum und andere agile Methoden eingehen würde.

Ansonsten merkt man mir glaube ich meine Begeisterung für das Buch, ich finde es gerade für diesen Preis unschlagbar und sollte in keinen Bücherregal eines guter ITler fehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber nichts für Agile (Scrum), 1. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Der Autor übertreibt es in vielen Ecken mit der "Unterhaltsamkeit". In einigen Ecken in denen man mehr wissen will, wird hier "unterhaltsam" darübergewischt - das fand ich leider nicht toll. Die Direktheit und die klare Meinung in anderen Stellen Ecken fand ich wiederum super.

Gerade jetzt, wo Agilität (Scrum = Agile Softwareentwicklung) so wichtig ist, ist für diesen Part (Kapitel 8) in Zusammenhang zum Projektmanagement bzw. dem Projektmanager in der Konfrontation zum Product Owner sehr schwammige und teilweise falsche Aussagen drin. Kapitel 8 muss dringend von einem Scrum-Menschen korrigiert werden.

Ich empfehle all denen die ein wenig zur Verständnis zwischen Scrum und der klassichen Projektmanagement suchen, zusätzlich hierzu ein Buch über Scrum (Mein Tipp: Jörg Preußig - agile Projektmanagement) zu holen um das Wissen wirklich abzurunden.

Das Buch handelt über IT Projektmanagement, dieser wird aber heutzutage von verschiedenen agilen Vorgängen (Scrum, Kanban etc.) beherrscht. Hier wäre eine zeitgemäße (größere) Parts rundum diese Rahmenwerke bzw. Prozesse sehr sinnvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Ansätze und Vorlagen teilweise fehlt es an Details., 17. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Insgesamt liefert das Buch gute Ansätze und Vorlagen für das IT-Projektmanagement.

Teilweise hätte ich mir mehr Details zu Konfliktlösungen und zu bereits laufenden Projekten gewünscht.

Gerade die Rolle des Projektleiters als nicht Führungskraft könnte noch besser herausgearbeitet werden.

Dank Digitalkopie und schneller Lieferung dennoch ein guter Einstieg in das IT - Projektmanagement.

Gerade in einigen Anekdoten und Erfahrungsberichten konnte ich mich doch sehr wiederfinden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut hilfreich und kurzweilig, 12. März 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Gut gegliedert, humorvoll, kanpp auf den Punkt gebracht, anschaulich kombiniert mit vielen Erfahrungen und kurzen Beispielen aus der Praxis und - wie soll ich nach meiner mehrjährigen Berufserfahrung sagen? - "vollständig". Außerdem praktische Datei-Templates als ganz konkrete Anregung zur Optimierung der eigenen Vorlagen.
Wenn Sie spüren, dass ihr Projekt so drückt, dass Sie keine Zeit oder keine Lust mehr zum lesen haben: beginnen SIe mit diesem Buch. Es wird sie weiterbringen - und Ihnen Spaß machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ und hilfreich!, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Ich brauchte ein kurzes knackiges Buch um einen Überblick über IT-Projektmanagement zu bekommen. Ich habe es zur Vorlesungsbegleitung gelesen und benötige das Skript nicht mehr, es steht alles drin, was man wissen muss. Außerdem wird man nicht mit unnötigem Wissen gelangweilt, aber durch Anekdoten des Autors aus seiner eigenen Berufserfahrung bei der Stange gehalten. Leider nicht als eBook verfügbar, aber ich konnte mich mit der analogen Ausgabe auch zufrieden geben, da es sehr kompakt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nicht nur für IT-Projekte, 8. Februar 2013
Von 
W. Scharfenberger (Bodensee) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
und ganz sicher auch nicht nur für Projektmanager. Dieses Taschenbuch sollte eigentlich jeder lesen, der mit dem Thema 'Projekt' in Unternehmen oder auch im privaten Bereich (Häuslebauer z. B.) zu tun hat. Gleichgültig ob als Auftraggeber, Projektleiter, Projektteammitglied, Mitarbeiter oder 'Zulieferer'.

Der Autor gibt in einem das Lesen der eigentlich trockenen Thematik auflockernden Stil Informationen wie ein Projekt erfolgreich zum Ziel geführt werden kann. Mal humorig, mal mit Beispielen aus seiner Praxis bereichert, zahlreiche Hinweise, Anregungen sind zu finden. Er scheut sich auch nicht zu erwähnen, wann es Zeit ist, ein wegen vieler Fehler bei der Projektentwicklung, Projektüberwachung zum Scheitern verurteiltes Projekt abzubrechen. Oder wie es soweit möglich neu gestartet werden kann.

Wie der Titel zu Recht nahe legt, es geht in den meisten seiner Beispiele um IT-Projekte. Es sind aber so viele allgemeine Anregungen enthalten, dass diese problemlos auch auf völlig anders gelagerte Projekte angewandt werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bis auf eine kleine Schwachstelle sehr gut, 27. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Das Büchlein, Taschenbuch mit rund 200 Seiten, "IT-Projektmanagement" hat mir sehr gut gefallen. Es versucht das nahezu unmögliche: Einen Überblick über das Projektmanagement in der IT zu geben und das ist dem Autoren meiner Ansicht nach - mit einer Ausnahme (siehe weiter unten) - auch gelungen.

Der Schreib- und Erzählstil ist manchmal etwas "launisch", aber gerade das macht es zur kurzweiligen Lektüre.

Die Zielgruppe des Buches sind Projektleiter, damit zähle ich nicht dazu, da ich eher Projektmitarbeiter bin als Projektleiter. Trotzdem lohnt es sich immer, einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Und auch als Projektmitarbeiter schadet es nicht, das "grössere Ganze" zu verstehen.

In dem Buch sind neben einer generellen Erklärung, wie Projekte funktionieren und wer und wie die einzelnen Rollen in einem Projekt besetzt auch eine grosse Anzahl von sehr wertvollen Praxistipps zu finden.

Dem Umfang ist geschuldet, dass nicht auf verschiedene Projektmanagement-Methoden eingegangen wird, dafür lassen sich die Empfehlungen aber auch Methoden-übergreifend verwenden. Ein kurzer Ausflug zum agilen Projektmanagement rundet das Buch inhaltlich ab.

Was mir richtig gut gefallen hat, ist ein Phasenplan, der bei der Planung eines Projektes helfen kann.

Kommen wir zum einzigen grossen Kritikpunkt, den ich habe. Den Autoren habe ich per E-Mail informiert, aber leider noch keine Antwort bekommen.

Das, was mir nicht so gut gefällt, ist, dass es in dem Buch leider vorrangig um Softwareprojekte und dort auch nur um den Entwicklungsteil geht, meiner Erfahrung nach laufen die Soft- und Hardwareentwicklung parallel, genauso wie Performance-Tuning von beiden "Gewerken" ausgeführt wird.

Im Rahmen meiner beruflichen Laufbahn habe ich einige Projekte und Teilprojekte erfolgreich zum Abschluss gebracht. Meine Hauptarbeitsgebiete sind aber System Engineering and Administration, früher auch Database Administration, daher achte ich natürlich auch genau darauf.

Leider ist es so, dass die IT aus (wenigstens) zwei "Welten" besteht, die oft sehr getrennt von einander agieren, erst das Modell der DevOps bringt die beiden Welten zusammen. Es gibt verschiedene Anforderungen. Das Software Engineering wird meiner Erfahrung nach meist durch die Featurewünsche ("funktionale Anforderungen") der Fachabteilungen getrieben und das System Engineering durch den Stabilitätswunsch, beide Bereiche teilen sich zu dem die "non-funktionale Anforderungen", hier insbesondere, aber nicht ausschliesslich, das Performance-Tuning.

Der Systembetrieb wird bei grösseren Projekten häufig vergessen, was auch oft dazu führt, dass Projekte in diesem Bereich eine Menge Reibungsverluste haben. System Engineering steht häufig in der Wertigkeit weit hinter dem Software-Engineering. Das sind meine Erfahrungen in verschiedenen Firmen.

Die unterschiedlichen Ausrichtungen zeigen sich auch im Buch. Die Phase nach Ende des Projektes wird als "Wartung" beschrieben, für mich ist das "Betrieb".

Die Zielplattform wird erst in Phase 10 aufgebaut, das ist für mich zu spät. Ich habe schon in Projekten mit Datenbankentwicklern zu tun gehabt, die das ständige Mantra vor sich hin murmelten, dass das alles unter Oracle anders funktionieren würde, Vorgabe war DB2.

Dass ich auf dieses "Reizthema" besonders reagiere, hat nichts mit der Qualität des Buches zu tun, es ist vielmehr ein allgemeiner Umstand, den ich sehr häufig antreffe.

Anmerkung: Ich habe das Buch kostenlos als Rezensionsexemplar bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr praxisorientiert, wenig methodenorientiert, 5. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing) (Broschiert)
Der Autor verwendet einen sehr angenehmen Schreibstil, da er nüchtern, aber nicht trocken schreibt, dazu gut strukturiert, indem er abzuhakende Listen und eigene Erfahrungen einfließen lässt. Diese Sammlung ist kompakt und zielorientiert (d.h. wenig unnötiges Geschwafel).

Mein Kritikpunkt: Der Autor streift zwar einige Methoden, geht dabei aber wenig in die Tiefe. Für einen kompletten Einsteiger ist das zu wenig, der müsste sich das Methodenwissen über andere Quellen aneignen. Zumindest bekommt ein Einsteiger einen Hinweis, welche Methoden er sich näher zu Gemüte führen sollte (z.B. Gantt-Diagramm).

Trotz dem Kritikpunkts bekommt das Buch von mir fünf Sterne, da es verständlich & kompakt jede Menge hilfreiche Praxistipps gibt, die in Methodenbüchern gerne vergessen werden. Es rundet daher einen Einstieg in das Thema ab und liefert den Rahmen, für all diejenigen, die ins Projektmanagement stolpern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

IT-Projektmanagement: Was wirklich funktioniert - und was nicht (Galileo Computing)
EUR 12,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen