Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:39,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Oktober 2012
Bevor ich die DVD in Händen hielt, hatte ich mit Digitaler Bildbearbeitung nichts am Hut...
Da ich aber selber fotografiere und irgendwann der Anspruch größer wurde, musste also Hilfe her...

Ein leistungsstarkes und legales Programm sollte es sein und warum nicht auch ein kostenloses noch dazu, dachte ich mir...

Der Autor und Sprecher Roland Klecker unterhält ein eigenes Fotostudio, in dem er auch entsprechende Workshops anbietet, daher ist das Videotutorial auch entsprechend aufgebaut und jeder kann von der Installation des Programmes, über diverse Grundeinstellungen, bishin zur Beautyretusche wirklich alles anschauen und nachmachen...
Ich denke aber auch, dass auch User, die schon mit anderen Versionen von Gimp gearbeitet haben noch etliches lernen können oder aber manche Dinge einfach auch einfacher gehen, als bisher angenommen...

Sämtliche Bilder sind in dem Ordner "Übungsmaterial" auf der DVD dabei und man kann alles selbst nacharbeiten, was in dem entsprechenden Kapitel gezeigt wird. Über 13 Std Videotrainings bauen Stück für Stück das Wissen auf und vermitteln entsprechende Werkzeuge und Programminhalte, aber auch Hinweise und Hilfsmittel zur Bildoptimierung und geben sogar ein wenig Hoffnung, dass wenn mal ein Bild daneben ging, es vielleicht doch retten zu können...

Ich schaue mir immer ein Kapitel an und arbeite es dann nach, wenn ich es nicht direkt schaffe, schaue ich den Inhalt noch einmal und so nähere ich mich einfach immer mehr dem Ziel, irgendwann einmal alleine ohne Hilfe ein Bild zu bearbeiten...
Derzeit läuft das Videotutorial immer neben her und ich kann immer nachschauen, wo welche Funktionen versteckt sind oder wie ich welche Kniffe anwenden kann...

Das was Gimp 2.8 nicht direkt kann, wird durch sogenannte Plug-in's gelöst und hinzugefügt, diese sind auch im "Übungsmaterial" Ordner auf der DVD in den jeweiligen Kapiteln hinterlegt und somit erhält man ein rund um sorglos Paket und das wie ich finde für einen vollkommen fairen Preis...

Selbst RAW-Bilder kann man nun entwickeln über ein Plugin, welches am Ende das Bild dann über einen Button in Gimp übergibt und man kann es direkt bearbeiten und verändern nach eigenem Ermessen und Vorstellungen...

Alles in allem bin ich super zufrieden und kann es nur jedem empfehlen, egal ob Einsteiger oder Programmumsteiger
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2012
Videotrainings bieten einen neue Form, sich mit komplexen Themen auseinander zu setzen.
Das hier vorliegende Training hilft, einen guten Zugang zur neuen Version von Gimp zu gewinnen, dem Freeware-Bildbearbeitungsprogramm.

Übersichtlich und gut bietet der Autor eine Übersicht über die Möglichkeiten des Programms und geschickten Einsatz von Tools z.B. den Einsatz von Ebenen für die Bildbearbeitung.

Das Videotraining baut übersichtlich aufeinander auf, die Kapitel können im Bedarfsfall erneut aufgerufen werden, bis der Stoff sitzt.
Die Stimme des Sprechers ist ruhig und angenehm und unterstützt den einfachen Zugang zum Programm.

Sicherlich eine gute Investition für ambitionierte Hobbyfotografen, die allgemein mehr aus ihren Bildern und die auch aus „verhunzten“ Fotos noch das Machbare heraus holen wollen, ohne teure Programme zu kaufen.
Also Freeware herunter laden, Video-DVD kaufen (oder schenken lassen) und los legen...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Dieses Buch ist sehr gut für die Einarbeitung in Gimp 2.8 geeignet und sehr zu empfehlen.
Verständlich und übersichtlich geschrieben, inclusive Beispielmaterial.
Sogar eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Autor war möglich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Ich kann dieses Lernvideo jedem, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittenen, nur empfehlen. Die Inhalte werden sehr gut und verständlich vermittelt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2015
Sehr gut und Klar erklärt.
Ich habe noch nicht alle Lektionen durchgemacht aber was ich bis jetzt gesehen habe ,hat mir sehr gefallen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Ein sehr ansprechend und sympatisch aufgemachtes Lehrvideo für Gimp. Allerdings wenn man so wie ich blutige Anfängerin mit Gimp und Fotografie ist, wäre eine Zusatzlektion mit ausführlicherer Einführung sehr hilfreich. Ich habe mir über youtube geholfen, dort gibt es gute Menschen die selbstlos hilfreiche Tutorials anbieten.
Wenn man ein wenig Ahnung von Gimp und Fotografie hat - sehr empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Die DVD bietet einen guten Einstieg in die neue Version von GIMP. Neben Erklärungen zur Basis-Korrektur werden nützliche Hinweise auf Plugins zur RAW-Entwicklung gegeben. Fastzinierenden Bildeffekten und Foto-Composing mit GIMP werden vorgestellt. Für Menschen die gerne mit digitaler Fotografie und GIMP arbeiten ein Muss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)