Kundenrezensionen

12
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. März 2011
Eins vorneweg- ich bin nur ein Hobbyfotograf, deshalb kann ich zu den technischen Feinheiten welche in diesem Buch angeführt werden nicht soviel sagen.
Für mich war wichtig, daß ich ein paar Tips für gelungene Portraitaufnahmen bekomme und diese Erwartung wurde mit diesem Buch wirklich voll erfüllt.
Auf unterhaltsame Art werden Ideen vorgestellt und nach einigem probieren konnte ich auch schon ganz beachtliche Ergebnisse präsentieren. Doch auch das Schmökern "ohne Kamera" machte wirklich Spass.
Also ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen der vorhat irgendwann mal Gesichter "schön" zu fotografieren
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2011
Ich habe mir als Ziel gesetzt, stilvolle Porträtaufnahmen zu machen und die Personen in einen besonderen Blickwinkel darzustellen. Nicht ganz einfach, das gebe ich zu. Doch mit diesem Buch habe ich einen Volltreffer gelandet.

Beim ersten Durchstöbern fällt mir sofort der moderne Blickwinkel der Fotografien auf. Hier haben sich die Autoren beste Mühe gegeben und sehr gute Vorlagen geboten. Sehr klare Strukturen und Darstellungsarten lassen ein Gesicht viel deutlicher und präziser wirken. In diesem Buch findet man nicht dieses klassische Passbildfoto, welches man beim Standartfotografen bekommt und was einem am Ende selbst nie gefällt. Nein, hier wird gezeigt, dass Kreativität siegt. Man sollte ruhig Mut beweisen und beispielsweise Gesichter aus anderen Perspektiven fotografieren oder bewusst Gesichtspartien abschneiden. Auch bekommt man hier viele Beispiele geboten, um einfache oder sehr spezielle Accessoires in Szene zu setzen. Fehlperspektiven beim Fotografieren werden deutlich mit besseren Aufnahmen gegenübergestellt. Ebenso erhält man zahlreiche Tipps zu kameratechnischen Einstellungen.

Die verfassten Textpassagen zu den Darstellungen sind gut verständlich erklärt und geben jeden Hobbyfotografen oder Profifotografen die erhoffte Erleuchtung im Themengebiet. Der Autor hat sich viel Mühe gegeben, eine neutrale Basis beim Schreiben zu schaffen und zielgerecht die Problematik zu erläutern.

Ich persönlich vermisse allerdings noch die genauen Erläuterungen bzgl. der Belichtungseinstellungen. Aber mit etwas näherer Betrachtung der Aufnahmen und natürlich etwas Übung, lassen sich die Abbildungen gekonnt nachstellen.

Die Gliederung des Inhaltsverzeichnisses brachte mich schnell auf den richtigen Pfad, ob Schwarz-Weiß-Porträts, Detail- oder Ganzkörperporträt, Hochzeits-, Sport- oder Erotikporträts (um nur einen kleinen Auszug zu nennen) - für jeden Geschmack ist hier gesorgt.

Die zahlreichen Programmtipps zu Adobe Photoshop gefallen mir sehr gut, denn das Bildbearbeitungsprogramm an sich ist sehr kompakt und fassettenreich. Mit Leichtigkeit ist die Nachbearbeitung gemeistert.

Im Buch enthalten ist ein persönlicher Zugangscode, mit dem man auf der Internet-Bonusseite erweiterte Informationen einsehen und erhalten kann. Ich persönlich finde es eine hilfreiche Option.

Nach leicht verständlicher und theoretischer Durcharbeitung des Buches kann gleich zur Praxis übergegangen werden. Ob Profi oder nicht, hier kann Jeder einen Blick wagen und sein perfektes Porträt schaffen. Ich kann dieses Sachbuch mit besten Empfehlungen anpreisen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Mai 2011
Es werden ausführlich die verschiedenen Aspekte der Portraitfotografie besprochen, das wird gut bebildert. Die Bildaussage ist dabei immer im Fokus, was mir besonders gefällt.
Neben Gedanken zu Modellsuche, Vertrag, Lokation, Beleuchtung (mit etlichen Settings) gib es dann auch beispielhafte einfache, dh. gut nachvollziehbare Photoshop Workflows.
Die ausführliche Diskussion der Hardware finde ich überflüssig, damit kann ich beim Gesamtumfang allerdings gut leben.
Auf der beiliegenden DVD sind neben einem Mitschitt eines Workshops auch eine CS4 Testversion und einige Kapitel der Portrait Trainings-DVD von Maike Jarsetz.
Insgesamt gelungener MIx und ein anregendes Werk zum Thema.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2013
Dieses Buch lässt sich sehr gut durcharbeiten, da es interessant und informativ geschrieben und aufgebaut ist. Gute Beschreibungen für den Bildaufbau und verschiedene Posen. Für Anfänger und Fortgeschrittene ist vieles dabei. Die DVD rundet den guten Eindruck ab. Sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2012
Umfangreich und verständlich. Ein bisschen Zeit muss man mitbringen, da es sehr umfangreich ist. Das bedeutet aber auch, dass es viel Inhalt gibt ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Mai 2010
Ein Porträt ist mehr als die einfache Aufnahme eines Menschen. Cora und Georg Banek zeigen uns die unterschiedlichen Facetten und Stilmittel der Porträtfotografie. An ausführlichen Beispielen zeigen uns die beiden Autoren ihren Weg der Porträtfotografie.

Der Schreibstil des Buches ist flott und unterhaltsam. Auf allzugroße technische Spielereien wird verzichtet. Die dargestellten Fotos sind technisch und gestallterisch von hoher Qualität. Das fotografische Spektrum der Aufnahmen ist beeindruckend und zeigt wie vielfältig die Porträtotografie ist.

Das Buch "Digitale Fotopraxis Menschen & Porträt" liefert auf ca. 340 Seiten reichlich Informationen, Anregungen und Wissen. Wer sich intensiver mit der Porträtotografie bschäfftigen möchte liegt mit diesem Buch goldrichtig.

Die "Digitale Fotopraxis Menschen & Porträt" war das erste Buch, dass ich mir zum Thema Fotografie gekauft habe. Damals war es noch die 2. Auflage, mittlerweile gibt es bereits die 3. überarbeitete Auflage.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2011
Das Buch ist sehr schön für Einsteiger. Sehr verständlich mit vielen Beispielbildern.
Alles Wichtige was man für die Portraitfotografie braucht ist dabei, sehr umfangreich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Das Buch ist einfach toll toll toll.
Weiter so ihr lieben Baneks.
Der neue Studioteil ist sehr gut.
Der hat in den letzten Ausgaben etwas gefehlt.
Aber jetzt ist er drin.
Man bekommt massenhaft Anweisungen für das bessere Portraitieren und damit ist das Ziel des Buches erreicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2013
Ich habe es noch nicht ganz gelesen aber meine Meinung steht fest, es hat den Titel Lehrbuch nicht verdiehnt!!!
Viel oberflächliches bla bla welches nicht wirklich weiter hilft, mit den Beispiele für die Studioaufbauten bekommt man nie solche Fotos hin, da fehlen wichtige Infos....

Der größte Witz war das Thema der Verzeichnungen der Objektive. Auf mehreren Seiten werden diese beschrieben und erklärt wo dann bei den folgenden Bildbeispielen das Gegenteil bewiesen wird!!!

Ich denke mehr muss ich nicht schreiben!!

Kauf euch lieber diese hier:

Das Foto: Bildaufbau & Farbdesign
Gestalten mit Licht und Schatten - Vom Porträt bis zur Landschaft (Pearson Photo)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juni 2012
Die Portraitfotografie hat mir bislang ehrlich gesagt nicht viel Freude bereitet. Habe mich auch nie damit auseinandergesetzt. Nach mehreren Anfragen von Freunden und Bekannten - und m. E. auch wirklich missglückten Versuchen - möchte ich mich nun allerdings doch gerne intensiver mit dem Thema auseinandersetzen.

Auf der Suche nach informativer, anregender und (ganz wichtig) auch kurzweiliger Lektüre bin ich auf dieses Werk gestossen. Vieles ist wahrlich nicht neu und hat jeder irgendwo schon mal gelesen, gehört oder gar angewendet. Jedoch im Zusammenhang gesehen und aus der Perspektive des Portraitfotografen tun sich für mich hier z. T. Welten auf.

Habe das Buch nun gut halb durch und schon einige wertvolle Tipps verinnerlicht. Bin gespannt auf das was da noch kommt...

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Porträtfotografie: Der große Fotokurs
Porträtfotografie: Der große Fotokurs von Marion Hogl (Gebundene Ausgabe - 28. September 2012)
EUR 39,90