holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen32
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2009
Ich selbst fotografiere seit 30 Jahren, beschäftige mich semiprofessionell mit Film und Foto und hatte in meinem Leben bereits viele Fachliteratur in diesem Zusammenhang in der Hand.
Meine Erwartungen an ein Kamera Fachbuch waren dementsprechend. ich wollte von diesem alle Menüs erklärt bekommen, sowie weiterführende Tipps.
Nach Amazon typischer schneller Lieferung, war ich von Anfang an schnell begeistert über das Buch.
Es ist äußerst klar gegliedert, die Erläuterungsfotos sind gut und deutlich. Beispiele sind prägnant. Alle Angaben beziehen sich in Text und Bild auf die Canon Eos 1000, es ist spezifisch, kein "umgebogenes" Allgemeinbuch.
Die Dreiteilung des Buches ist gelungen, im ersten eine detaillierte Erklärung der Kamera, im zweiten alles zu Peripherie, wie Blitz und Stativwahl und im dritten alles zur Bearbeitung und Motivgestaltung.
Am besten geglückt finde ich jedoch die überaus geglückte Gradwanderung zwischen Handbuch und Fachbuch. Der Anfänger kann sich in Ruhe in seine Canon hineinarbeiten, findet Hilfe bei der Blitz- und Objektivauswahl. Der Semiprofi langweilt sich nun aber nicht, sondern kann sein Kamerawissen dann in der HDR Fotografie oder im Freistellen sowie der Retusche vertiefen. Alle Facetten deckt dieses Buch ab.
Dadurch ist das Kamerahandbuch für mich eher zu einem Nachschlagwerk geworden, dass ich immer wieder zur Hand nehmen kann, selbst seit ich die Knöpfe an meiner Canon blind zu bedienen weiss.
Den Preis für dieses Buch empfinde ich entgegen eines anderen Rezensenten für überaus angemessen. Inhalt wie Bilder sind hervorragend, selbst Papierqualität ist gut und zur Übung am PC liegt eine CD bei.
0Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2009
Es gibt ja heute für alle Kameras im Spiegelreflexbereich eigene Bücher. Das ist auch dringend notwendig, da die Funktionsvielfalt im Gegensatz zu den analogen Vorgängermodellen enorm zugelegt hat. Wenn man nur mit Vollautomatik Fotos machen möchte, ist ein solches Buch also nicht notwendig - aber dann reicht auch eine Kompaktkamera bzw. ist sogar besser. Wenn man aber in die Tiefen der Möglichkeiten einsteigen will, kommt man an einem weiteren Buch (neben der Bedienungsanleitung) fast nicht vorbei. Für die Canon EOS 1000D gibt es verschiedene Bücher; das Standardwerk schien mir nicht geeignet, da es erstens nicht so liebevoll wie dieses Buch zusammengestellt wurde und auch ohne Bedienungsanleitung nicht lesbar ist. Das hier vorliegende Kamerabuch ist genau das Gegenteil: sehr liebevoll werden Details dargestellt - vom Kameraaufbau über sämtliche Menüs und mögliche Objektiverweiterungen. Die beiliegende DVD enthält neben Videolernsequenzen auch Photoshop CS4 in einer 30 Tage Demoversion, so dass man Tipps und Tricks gleich ausprobieren kann. Das Buch enthält nämlich auch Nachbearbeitungsgrundlagen. Für Einsteiger und fortgeschrittene Analogknippser ist es auf jeden Fall zu empfehlen. Wer schon eine digitale Spiegelreflexkamera hat und die Funktionen im Schlaf beherrscht, braucht dieses Buch nicht mehr - wird aber trotzdem den einen oder anderen Tipp wiederfinden, den er vorher noch nicht kannte.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2009
Erst einmal ein großes Lob an Amazon, das Buch wurde, wie allgemein alles, sehr schnell geliefert.
Ein Buch, das man unbedingt zur Kamera dazukaufen sollte.
Anwendungsbeispiele zu allen Funktionen der Kamera, sehr gut und mit klasse Bildern erklärt, sodass man schon während dem Lesen schon Lust zu Fotografieren hat!
Optimale Unterstützung zum Buch bietet die mitgelieferte DVD.
Der Preis für das Buch ist relativ hoch, jedoch lohnt sich der Kauf, vor allem für Anfänger, auf jeden Fall.
Ich kann das Buch nur empfehlen, da es mir die Funktionen der Canon EOS 1000D sehr gut vermittelt hat!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
Ich hatte mir als Anfänger mehr von diesem Buch versprochen.

Die Grundlagen sind gut erklärt, die Bearbeitung wird anhand von photoshop erklärt, die nicht Bestandteil der gelieferten Software ist.
Ich hätte mir mehr Beispiele für die vorhandene und nicht von Fremdsoftware erhofft.
Die gelieferte DVD enthält Kapitel, die für Fotoanfänger nicht taugen, leider wird in der DVD auf eine andere, vollständige DVD für die Canon 1000 D verwiesen, sehr schade.

Ohne die Kapitel für Photoshop und mit einer vollständigen, sinnvollen DVD wären es bestimmt 5 Punkte wert gewesen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 16. Mai 2011
Das Buch bietet eine ziemlich vollständige Einführung in die Funktionen der Kamera. Dabei werden sowohl technische als auch fotografische Aspekte ausgewogen berücksichtigt. Hilfreich für viele Anfänger sind sicher die zahlreichen Beispielfotos mit den jeweiligen Kameraeinstellungen. Ein Kapitel mit Zubehör-Empfehlungen rundet das Buch ab.

Für Anfänger ist das Buch ein absolutes Muss, aber auch später kann man es immer noch gut als Nachschlagewerk nutzen, insbesondere bei selten genutzten Funktionen oder auch bei den Zubehörempfehlungen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2011
Ich habe mir das Buch etwa ein halbes Jahr nach der Kamera gekauft und lese sehr gerne darin. Es ist ein bißchen wie eine Canon- Bibel.
Ich finde es auch für Anfänger sehr sehr gut erklärt. Wenn man eher zu den Laien gehört ist es nicht schlecht das Buch von Anfang an zu lesen. Ich habe mir sogar erst noch die ausführliche Erklärlung der Kamera durchgelesen - aber da ich die Kamera ja kannte habe ich da nicht viel Zeit für verwendet. Ein Käufer hatte die Benutzung der Fachbegriffe als negativ bewertet. Dem kann ich mich nicht anschließen. Zwar werden viele Fachbegriffe benutzt. Wenn einem diese nicht geläufig sind, hilft aber ein Blick ins Internet (zB wikipedia - da bekommmt man fast alles erklärt). Der Gebrauch der Fachbegriffe schadet bestimmt nicht und wenn man das Buch liest hat man sie auch ziemlich schnell drauf - auch wenn man sie zunächst bei Wikipedia nachschauen mußte.
Die Benutzung der Programme ist bei der Kamera nicht wirklich schwer. Aber das Buch gibt viele Tipps für die Manuellen möglichkeiten - und wegen dieser Möglichkeiten habe ich mir eine Spiegelreflex gekauft.
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
Es ist zwar teuer, den Preis aber wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2010
Ich bin sozusagen "Spiegelreflexkamera Neuling". Ich habe mich von Anfang an in diesem Buch zurechtgefunden. Es ist alles genau und vor allem verständlich erklärt. Ich kann dieses Buch nur jedem "Anfänger" empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2012
Wer wie ich in die Welt der Digitalen Spiegelreflex Fotografie einsteigen will, hat erstmal viele Fragen.

Grundsätzliche Dinge wie Belichtungszeit, Blende, Autofocus usw.

Dann muss man diese Dinge auch noch an der eigenen Kamera finden, das schaffft das Buch sehr gut. Es erklärt alle Menüs, alle Einstellungen und beinhaltet auch eine kurzweilige Einführung in die DSLR Fotografie ohne dabei die Anfänge der Fotografie zu vergessen.

In den letzten Kapiteln befasst es sich auch noch mit der Nachbearbeitung, da bin ich noch nicht vorgestossen.

Leider ist die DVD am Anfang nicht hilfreich, sie beinhaltet keine Grundlagen sondern einige Spezialanwendungen die man später lernen könnte.

Trotzdem volle Kaufempfehlung für die Neulinge mit einer EOS 1000D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Als Neueinsteiger in die Fotographie würde ich dieses Buch als zu komplex bewerten. Begriffe wie Blendenzahl, Belichtungszeit, Brennweite usw. werden ständig verwendet und nie wirklich gut erklärt. Das Buch ist prinzipiell zu kompliziert für Anfänger und enthält viele Informationen, mit denen man nichts anfangen kann.

Für diesen Preis hab ich mir mehr Beispiele und auch grundlegende Infos erwartet.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2010
Der Kauf lohnt sich - vor allem für Anfänger.
Die Kamera wird gut dargestellt und erklärt, so dass der Umgang mit der Kamera in Handumdrehen erlernt werden kann -
Bin Hobbyfotograf und gerade auf diese dig. Spiegelreflexkamera gewechselt und bin begeistert von dem Buch, welches gut strukturiert
zuerst auf die Kamerafunktionen - und dann auf weitere Punkte wie: Schärfe, Live-View, richtige Belichtung, Weißabgleich, Objektive,Blitzlichtfotografie und einige Praxisbeispiele eingeht. Der Preis ist für mich der einzige Nachteil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden