Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower Hier klicken designshop Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2008
Ich denke, über die Bücher aus dem Galileo-Verlag im Allgemeinen muß man nicht viel sagen: Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein angenehmes Format, das gut in der Hand liegt, und das verwendete Papier macht einen hochwertigen Eindruck. Die Schrift und die Grafiken lassen sich gut lesen.

Der Autor setzt beim Leser Java-Kenntnisse voraus. Und hieraus ergibt sich auch schon ein erster Nachteil: Die IDE Eclipse kann für die Programmierung in vielen unterschiedlichen Programmiersprachen verwendet werden. Der Einsatz mit bspw. C/C++, Perl, PHP etc. wird vom Autor überhaupt nicht angesprochen.

Der Autor vermittelt sehr viele Aspekte von Eclipse anhand von Workshops. Der Leser wird sehr gut angeleitet, wann er wo hin zu klicken hat, welche Eingaben er machen muß. Der Autor ist dabei sehr zielstrebig. Das hat jedoch den Nachteil, daß nur ein kleiner Teil der Optionen besprochen wird. Über die Optionen, die für das jeweils aktuelle Beispiel des Autors irrelevant sind, wird kein Wort verloren. Nach Durcharbeiten des Buches bleibt dem Leser also noch vieles an Optionen und Einstellmöglichkeiten von Eclipse, das er sich selbst erarbeiten muß.

Was ein wenig nervt, sind die ständigen Einleitungen ("Im folgenden Abschnitt werfen wir ein kurzen Blick...") sowie die für meinen Geschmack zu häufigen Verweise ("was es hiermit auf sich hat, erfahren Sie in Abschnitt...").

Eigentlich ein recht gelungenes Buch, das für mich aber zu viele Fragen und Wünsche offenläßt.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden