Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


90 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zu Recht: DAS Standardwerk
Die Hard Facts als Erstes: 3,9 kg (!), 1118 Seiten, 13 Teile mit insgesamt 44 Kapiteln, eine laminierte Referenzkarte mit allen Werkzeugen und den wichtigsten Shortcuts und eine DVD mit Free- und Shareware, Filtern, Plug Ins und vor allem richtig tollen Video Trainings. Ausführlicher Index, sehr detailliertes Inhaltsverzeichnis und Glossar mit gut verständlichen...
Veröffentlicht am 27. Juni 2009 von Elke Fleing

versus
3 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig mangelhaft
Ich hatte mir das Buch in der Hoffnung gekauft, wirkliche Anwendungen von Photoshop zu finden in allen Bereichen. Leider ist dies überhaupt nicht der Fall. Die Beschreibung ist etwas ausführlicher, als die Hilfe-Datei von Adobe selbst. Besipielsweise werden bei den verschiedenen Filtern einfach nur Fotos hingeklatscht mit dem angewendeten Filter darunter. Das...
Veröffentlicht am 24. März 2010 von designer2


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

90 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zu Recht: DAS Standardwerk, 27. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Die Hard Facts als Erstes: 3,9 kg (!), 1118 Seiten, 13 Teile mit insgesamt 44 Kapiteln, eine laminierte Referenzkarte mit allen Werkzeugen und den wichtigsten Shortcuts und eine DVD mit Free- und Shareware, Filtern, Plug Ins und vor allem richtig tollen Video Trainings. Ausführlicher Index, sehr detailliertes Inhaltsverzeichnis und Glossar mit gut verständlichen Erklärungen von Fachbegriffen runden die Rahmenbedingungen ab, die ein gutes Handbuch bieten sollte.

Tja, und inhaltlich beschreibt und erklärt das Buch wirklich Step by Step jede Funktion des riesigen Umfangs von Photoshop, bietet Tipps und Tricks, erklärt DOs and DON`Ts, beschreibt die Neuerungen in CS4 im Vergleich zu Vorversionen. Ich bin weder professionelle Fotografin noch Grafikerin, aber ich verstehe jede Arbeitsschritt und seine Begründung. Ich kann das Buch als Nachschlagewerk benutzen, was sicher die meisten tun werden. Aber wer sich tatsächlich von vorn bis hinten durch das Buch arbeitet, ist danach wahrscheinlich ein Photoshop-Profi, dem niemand mehr etwas vormachen kann.

Einen Nachteil hat das Buch allerdings: Wenn man einmal anfängt zu schmökern, hat man - zack - schnell mal Photoshop geöffnet, um dies da mal eben kurz auszuprobieren - und ist die nächsten zwölf Stunden in der Versenkung verschwunden, weil man dann gar nicht mehr aufhören kann, so spannend ist das alles. Und wer macht meine Arbeit?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch mit WOW-Effekt, 13. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
In einer Zeit, in der alles leichter, dünner und kleiner wird ist dieses Buch eine echte Herausforderung.
Zugegeben es kostet Überwindung dieses Buch in die Hand zu nehmen. Doch hat man es in der Hand, dann legt man es nicht mehr so schnell weg.
Von den Basics bis hin zu den "Profi"-Anwendungen ist alles so beschrieben, dass man jederzeit weiss wo der Autor sich gerade befindet und was gerade geschieht - ohne ständig vor und zurück zu blättern. Für mich ein echter Vorteil.
Photoshop - unendliche Weiten... mit Sibylle Mühlke begibt man sich zielsicher und UNTERHALTSAM auf die Reise diese unendlichen Weiten zu erforschen und das Wissen um die Möglichkeiten von Photoshop zu erschließen.
Buch-Updates, Referenzkarte und CD sind im Preis inklusive.
Jedem, der mit der Photoshop Fotos "aufhübschen", "pimpen" oder umfangreiche Montagearbeiten erledigen will (muss) kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen. Völlig egal bei diesem Werk ist, ob man Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ist. Ich selbst arbeite seit Photoshop 2.5 mit der Software und konnte dank dem Buch neue Abeitsweisen kennen- und lieben lernen. Der Workflow wurde nun nicht nur besser sondern vor allem auch wesentlich gestrafft.
Ein VHS-Kurs über Photoshop CS4 kostet ein vielfaches und hat mir so gut wie gar nichts gebracht, da dort einfach das 08/15 Programm abgespult wurde. Mit dem Buch hat man die Möglichkeit Kapitel zu überspringen, später nachzulesen oder bei Bedarf jederzeit nachzuschlagen.
Fazit: Das Buch ist jeden Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was Sie schon immer über Photoshop CS4 wissen wollten - und vieles mehr, 11. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Sie nutzen Photoshop schon seit Jahren und denken, Sie wissen längst alles, was es zum dazu für Fotografen, Mediengestalter und Grafiker zu wissen gibt? Vergessen Sie's. Das Praxisbuch Adobe Photoshop CS4 von Sibylle Mühlke schlägt alles, was ich bislang an Fachbüchern gesehen und gelesen habe. Und das in vielerlei Hinsicht.

Was sofort auffällt sind die lesefreundlich geschriebenen Kapitel. Kurz und prägnant geschrieben, anschaulich bebildert und mit Zusatzinfos (z. B. Shortcuts, Paletten- oder Ebeneneinstellungen) reich bestückt. Jede, noch so komplizierte Technik erklärt die Autorin so, dass sie jeder Anwender versteht und Schritt für Schritt nachvollziehen kann. Photoshop-Anfänger finden in dem Kompendium ein hervorragendes Werk, um die Grundlagen von Photoshop kennenzulernen und richtig zu nutzen.

Erfahrene Photoshop-Anwender werden sich zunächst neugierig auf die Neuheiten der Version CS4 stürzen und dabei vieles entdecken, was sie bei ersten Selbstversuchen vermutlich nur ansatzweise ausprobieren konnte. Mühlke weiß längst mehr und verrät haarklein wie die neuen "Wundertools" in der Praxis funktionieren. Beim inhaltssensitive Skalieren oder den neuen Masken-Paletten entfleucht selbst einem geübten Photoshop-Kenner ein staunend-anerkennendes Boah!
Sehr angenehm fällt auch die Unterteilung der einzelnen Kapitel-Bereiche auf. Der Fotograf findet sofort Lösungen für seine speziellen Anforderungen. Und wer gezielt Antworten zu bestimmten Techniken, Werkzeugen, Paletten, Ebenen, Filter usw. sucht, findet sie über das Suchregister.

Das Kompendium ist kein Werk, das man von vorne bis hinten durchliest. Statt dessen ist es ein äußerst praktisches Nachschlagewerk, das im Grunde jeder braucht, der Photoshop CS4 verwendet oder über ein Update seiner Photoshop-Version nachdenkt. Nach dieser Lektüre gibt es daran allerdings keine Zweifel mehr.

Das Beste: Das Kompendium enthält zusätzlich zwei Stunden Video-Lektionen und einen persönlichen Zugangscode für weitere kostenlose Videos und Update zum Buch. Insgesamt ist dieses umfassende Praxisbuch zu Photoshop CS4 jeden Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Nachschlagewerk unverzichtbar, 18. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Die Herausforderung Photoshop lässt sich mit einem Zitat aus dem Buch "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll am besten verdeutlichen. Alice fragt: "Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?"
"Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest", sagte die Katze.

Wer noch überhaupt keinen blassen Schimmer von Bildbearbeitung hat, wird sich angesichts von fast 1000 Seiten Buch erst einmal ratlos am Kopf kratzen. Viele Anwender suchen einen exakten, immer gültigen Fahrplan zum Abarbeiten bestimmter Arbeitsschritte, mit denen sie ohne Umwege jedes erdenkliche Bild verbessern können. Schwierig, denn jedes Bild ist ein bisschen anders. Welchen Befehl man wann einsetzt, in welcher Reihenfolge und warum, beantwortet dieses Buch durchaus, z.B. in den eingestreuten Workshops. Auch die Video-Lektionen helfen mit, sich mit den Funktionen besser vertraut zu machen. Wer jedoch einen schnellen Turbo-Zugang "Photoshop in einer Stunde gelernt" sucht, wird mit diesem opulenten Werk zunächst nicht glücklich. Trotzdem sollte es an keinem Arbeitsplatz fehlen.

Gebrauchsanweisungen für bestimmte Motivsituationen findet man in Büchern zu den fotografischen Spezialgebieten (z.B. Menschen & Porträt, Aktfotografie, Landschaft...), und da machen sie auch Sinn. Wer beim Fotografieren weiß, worauf er achten muss, produziert besseres Ausgangsmaterial für die spätere Ausarbeitung der Fotos. Das Praxisbuch von Sibylle Mühlke ist aber nicht nur für Fotografen sondern auch für Grafiker und Designer konzipiert. Es überzeugt durch Tiefe und ist deshalb vor allem als Nachschlagewerk unverzichtbar.

Als ich das Buch zu CS2 zum ersten Mal in Händen hielt, war ich schon schwer beeindruckt von dem gut strukturierten und umfassenden Opus. Mittlerweile hat Sibylle Mühlke zum zweiten Mal nachgelegt: auf CS3 folgte CS4 - eine Sisyphosarbeit!
Man kann sich die Frage stellen, ob man zu jeder neuen Version des Programms auch ein neues komplettes Praxisbuch benötigt. Meine Antwort lautet: ja. Denn mit jeder neuen Buchausgabe hat man als Anwender ein in sich geschlossenes Kompendium zu Photoshop an der Hand. Das Kapitel "Was ist neu" ist ideal für alle, die das Programm aus früheren Versionen kennen. Man ist flugs auf dem neuesten Stand und, dank klarer Kapitelaufteilung nebst Index findet man alle Befehle, Funktionen und Arbeitschritte im Handumdrehen. Beim Arbeiten mit dem Buch schließen sich ganz nebenbei auch Wissenslücken: wie oft begegnet man irgendwelchen Optionen, die man noch nie benutzt hat. Wofür sind sie gut? Natürlich lässt sich alles auch in der Online-Hilfe nachlesen. Aber da findet sich dann garantiert kein Hinweis, dass die Option "optimiert" zu Darstellungsproblemen in bestimmten Internetbrowsern führen kann... Gut also, wenn man hier auf das Wissen einer erfahrenen Autorin zurück greifen kann.

Übrigens hat die Qualität dieser verständlich geschriebenen Photoshop-Dokumentationen kontinuierlich zugenommen. Bei konstantem Preis ist die Papierqualität hochwertiger geworden, so dass die gedruckten Bildbeispiele die Arbeitsschritte und Ergebnisse brillanter und klarer dokumentieren. Dort, wo der Druck die Feinheiten der Bearbeitung nicht exakt wiedergeben kann, greift man auf die beigelegte DVD zurück. Die Kapitelstrukturen wurden mit den Veränderungen des Programms ebenfalls leicht angepasst. Für mich ist klar: mit jeder neuen Version von Photoshop gibt es auch den Upgrade fürs Praxisbuch. Vielleicht gibt es für die Einsteiger eines Tages noch ein Zuckerl obendrauf: typische Schnellverfahren. Dann wird das Buch aber mit Sicherheit die 1000-Seiten-Grenze sprengen. Ob das drucktechnisch noch machbar ist, entzieht sich meiner Kenntnis...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echtes Standardwerk, 21. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Viel Buch für wenig Geld. Allein das Papier kostet vermutlich mehr als das ganze Buch. Mühlke gibt vermutlich auf jede Frage eine Antwort - man muß aber schon gründlich suchen und wissen, wonach man suchen sollte. Dies liegt aber nicht an der Autorin, sondern an Photoshop. Es hat eben seine eigene Sprache und Denkweise und will erlernt werden.

Da Photoshop sich eh an den Profianwender richtet, kann man mit dem Referenzverzeichnis sicherlich nach einer Zeit auch leben. Allerdings würde ich mir noch ein paar konkretere Fallstudien wünschen, die dem Ein-oder Umsteiger die Vorgehensweise erklären würden. Die DVD ist schon ganz gut, könnte aber ruhig noch mehr Videos gebrauchen - vielleicht ja im Onlineupdate (?) des Verlages.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Seite empfehlenswert, 5. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist für jeden, der mit Photoshop CS-4 arbeitet, ein MUSS. Profis haben sicher das meiste im Griff, aber Neueinsteiger und schon Geübte in der elektronischen Bildbearbeitung bekommen in dieser Anleitung, alle Bereiche, schnell und ausführlich erklärt. Die Bücher und Lernvideos aus der Galileo-Reieh sind ja schon legendär und die Autorin hat hier ganze Arbeit geleistet. Diese Lern-DVD könnte meiner Meinung nach noch etwas mehr bringen, aber man geht wahrscheinlich davon aus, dass der CS-4 von Leuten genutzt wird, die schon einiges an Grundwissen mitbringen. Ich bin trotzdem von diesem Buch begeistert und kann es nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Referenz für Photoshop, stilistisch auch für Fachbücher zu Software allgemein, 6. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Um es gleich vorweg zu nehmen, hier stimmt einfach alles.

Auf 1118 Seiten gibt es alles, was man über Photoshop wissen muss.

Das Buch ist aus mehreren Gründen vorbildlich:

- sprachlich sehr gut und präzise

- wo es welche gibt, wird stets auf Unterschiede zwischen Windows- und Mac-Version hingewiesen

- Übersichtstabellen der Tastaturkürzel zu jedem Thema (Ebenen, Masken, usw.)

- wenn einmal ein Stichwort auftaucht, das noch nicht "besprochen" wurde dann gibt es Querverweise
zum entsprechenden Kapitel (nicht wie in anderen Büchern: "dazu später mehr")

- obwohl die Autorin auch als Photoshop-Trainerin arbeitet, gibt es auch Hinweise auf Dinge, die in
Adobe-Dokumentationen nicht stimmen, auch Bugs der Software bleiben nicht unerwähnt

- es gibt ein eigenes Kapitel zu den Neuerungen im Vergleich zur Vorversion

- zur Abrundung gibt es eine DVD mit Video-Tutorials, das umfangreiche Beispielmaterial (selbst wenn etwas nur in ein paar Zeilen erklärt ist, das Bild ist auf der DVD enthalten) und eine laminierte Karte mit den wichtigsten Tastenkürzeln

- selbst bei komplizierten Techniken wird kein Schritt übersprungen und bis ins Detail alles erklärt

- super: oft ist sogar ein Hinweis im Stile von "sollte dies bei Ihnen nicht funktionieren, prüfen Sie, ob noch diese oder jene Funktion aktiviert ist" dabei

- es wird nicht nur beschrieben, was eine Funktion bewirkt, sondern auch, warum

- didaktisch durchdacht und ausgeklügelt

Wer sich die Mühe macht, das Buch von Anfang bis Ende durchzuarbeiten wird reichlich belohnt. Natürlich ist das nicht einfach mal so in ein paar Stunden möglich, aber man kann ja zum Beispiel eine bestimmte Seitenzahl an einem Tag oder an einem Wochenende 100 Seiten lesen. Dennoch wird es Wochen dauern, bis man das Werk durch hat. Dank der tollen Querverweise kann aber jederzeit bei ganz bestimmten Themen eingestiegen werden. Denn nicht nur wird auf spätere Kapitel hingewiesen, sondern in diesen umgekehrt auch auf von den Seitenzahlen her chronologisch zurückliegende Workshops und Themen.

Für das Nachfolgewerk zu CS5 würde ich mir das Kapitel zu den Neuerungen noch etwas umfangreicher wünschen. Dann kann man sich auch das neue Werk kaufen, in die neuen Funktionen einarbeiten, aber gleichzeitig das Buch als Nachschlagewerk stets auf dem Schreibtisch liegen haben, auch für die "alten" Funktionen. Denn wer schon mit mehreren PS-Versionen gearbeitet hat, weiß, dass nicht nur nicht immer alles an seinem "Platz" im Programm bleibt, sondern Funktionen auch schon mal munter umbenannt werden.

Ein Fluch und Segen zugleich ist bei Photoshop, dass für viele Funktionen und Techniken auf unterschiedlichen Wegen zum gleichen Ergebnis gelangt werden kann. Fluch deshalb, weil dies nicht zur Übersichtlichkeit von PS beiträgt und deshalb im Vergleich zu anderen Bildbearbeitungsprogrammen die Lernkurve äußerst steil angesetzt ist. Ein Segen aber, weil so dermaßen individuelle Arbeitsabläufe etabliert werden können wie in kaum einer anderen Software. Ich war erstaunt, welche Dinge es hier neu zu entdecken galt, obwohl ich dachte, ich kannte die Funktionen und Techniken bereits. Viele Tricks tragen zur Verbesserung des persönlichen "Workflow" bei.

Hier gibt es eigentlich nichts zu verbessern. Lediglich ganz selten mal Dinge wie ein nicht richtig benanntes Tastaturkürzel wären etwas, das man unter Kritik aufführen könnte. In Relation zum Gesamtumfang dieses Buches ist das aber verschwindend gering, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass andere Fachbücher oft bei einem Zehntel des Umfangs mehr Ungenauigkeiten aufweisen. Beim "Photoshop - Das Praxisbuch" dürfte alleine das Lektorat mindestens einen Monat in Anspruch genommen haben. Über den Sinn vieler anderer Photoshop-Bücher läst sich streiten. Über dieses hier meiner Meinung nach nicht. Nach der Lektüre dieses Werks kann eine Spezialisierung erfolgen, es gibt eigene Bücher zu Beauty-Retusche, Compositing, usw. - "Das Praxisbuch" sollte das erste Buch sein, die Grundlage.

Zudem sollte jeder, der Fachbücher zu einer Software schreibt, sich dieses Buch als Referenzbeispiel angesehen haben. Wie schon erwähnt: VORBILDLICH!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine echte Hilfe, die obendrein noch viel Spaß macht, 31. Oktober 2009
Von 
B. Dreher (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Um es kurz zu machen, ich bin begeistert von diesem Buch. Das Register ist ausgezeichnet aufgebaut, so dass man auch wirklich den Begriff wieder findet, den man sucht. Alle Beschreibungen sind leicht verständlich geschrieben und die Anmerkungen am Seitenrand geben einem, gut zusammengefasst, nützliche Hinweise. Zudem sind Gestaltung und Druck von ausgezeichneter Qualität. Es ist so, wie ein anderer Leser schon vorher geschrieben hat: man muss sich schon ziemlich zusammenreißen, um nicht Zeit und Raum zu vergessen vor lauter Begeisterung, was man alles machen kann.
Als langjähriger "Photoshoper" war ich der Meinung zumindest alles wirklich Wichtige zu wissen, weit gefehlt! Nicht nur, dass CS4 im Vergleich zu Photoshop 7 ordentlich zulegt hat, vieles war auch vorher schon möglich, ohne dass ich es wusste. Die fast spielerische Leichtigkeit, mit der dem Leser Wissen vermittelt wird, bringt mir Photoshop viel näher, als es je war.
Ich empfehle das Buch uneingeschränkt weiter!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wichtiges Nachschlagewerk mit hohem Nutzungsgrad, 23. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderbares Nachschlagewerk mit vielen wichtigen Tipps und Hinweisen, die man wirklich gebrauchen kann.
Besonders gefallen hat mir, die Möglichkeit der Kommunikation mit Galileo und die beiliegende CD mit Video-Lektionen. Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Adobe Photoshop CS4-Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen, 28. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist wirklich exzellent. Ich habe es noch nicht ganz durch, was bei dem Umfang verständlich ist. Erst jetzt, nach mehreren Bücher wird einem der enorme Umfang des Stoffes gegenwärtig. Die Autorin geht von Grund auf sehr explizit zu Werke, manchmal mit einer Prise Humor, was für ein Fachbuch sehr angenehm ist. Einziger Nachteil des Buches: Fast 3 Kilo Gewicht. Da hab ich mal ne drehbare Vorrichtung gebastelt damit ich vor dem Schlafen lesen kann.
Und der Preis: einfach "Prix d'amis". Selten bekommt mann soviel Ware für's Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen
Adobe Photoshop CS4- Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen von Sibylle Mühlke (Gebundene Ausgabe - 28. Mai 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 19,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen