Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


70 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön aber unvollständig
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich von den vielen Bildern und Erklärungen total begeistert bin. Es handelt sich nicht nur um - wie bei vielen dieser Bücher - gröbere Skizzen, sondern man hat den Eindruck, die einzelen Muskelfasern anfassen zu können. Es sind mehrere Übungen für jede Muskelgruppe beschrieben, die z.T. gut zu Hause, z.T...
Am 13. Januar 2004 veröffentlicht

versus
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr Lückenhaft
Gegen die Bilder und die meisten Beschreibungen ist nichts einzuwenden.
Was jedoch zu bemängeln ist, ist die Beschränkung auf Bauch, Beine, Po.
Die Rückenübungen sind nur auf den Rückenstrecker beschränkt und der Rest wird ausgelassen (90% der Rückenmuskulatur).
Jede Frau die ernsthaft trainiert (kein Bodybuilding)...
Veröffentlicht am 9. Januar 2008 von Alexander Grunwald


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

70 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön aber unvollständig, 13. Januar 2004
Von Ein Kunde
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich von den vielen Bildern und Erklärungen total begeistert bin. Es handelt sich nicht nur um - wie bei vielen dieser Bücher - gröbere Skizzen, sondern man hat den Eindruck, die einzelen Muskelfasern anfassen zu können. Es sind mehrere Übungen für jede Muskelgruppe beschrieben, die z.T. gut zu Hause, z.T. nur an Geräten machbar sind. Was mir nicht gefällt ist die Tatsache, dass nur Beine, Bauch und ein bischen Rücken beschrieben sind. Brust, mehr Rücken, Schultern und Arme fehlen ganz. Als ob Frauen nur aus Bauch und Beinen bestehen würden. Daher nur 4 Sterne. Ansonsten ein gutes Buch für alle, die gern mehr über das Zustandekommen ihrer Problemzonen, deren Beseitigung und den Aufbau ihrer Muskulatur wissen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr Lückenhaft, 9. Januar 2008
Von 
Alexander Grunwald "alpha" (Schwäbisch Gmünd) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Gegen die Bilder und die meisten Beschreibungen ist nichts einzuwenden.
Was jedoch zu bemängeln ist, ist die Beschränkung auf Bauch, Beine, Po.
Die Rückenübungen sind nur auf den Rückenstrecker beschränkt und der Rest wird ausgelassen (90% der Rückenmuskulatur).
Jede Frau die ernsthaft trainiert (kein Bodybuilding) weiß, dass es nichts werden kann wenn man sich auf das bischen beschränkt was hier angeboten wird.
Das Buch macht als ergänzung zum eigentlichen Muskelguide sinn, da z.B. Bauchübungen detailierter beschrieben sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super Bauch, Beine, Po - Workout, 18. November 2003
Der Muskel- Guide von Delavier ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen gut geeignet. Es werden sowohl Übungen an Geräten, mit diversen Hilfsmitteln oder für zuhause dargestellt und gut erklärt. Die beanspruchten Muskelpartien sind auch ausgewiesen. Somit hat man einen guten Ratgebern für den Muskelaufbau. Nachteilig ist, daß nur auf die Muskelgruppen Bauch, Beine, Po ausführlich eingegangen wird. Es werden gerade mal 6 Übungen für den Rücken und keine für die Arme gezeigt. Ansonsten aber ein gelungenes Werk, wärmstens zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Buch, eben speziell für Frauen, 8. August 2010
Ich finde dieses Buch absolut einmalig und gelungen! Bin selbst Kraftsportlerin und kann nur sagen: endlich!!! In diesem Guide wird eben ganz speziell auf die sich unterscheidenden Muskelgruppen der Frauen zu denen der Männer eingegangen. Diese Unterscheidung beschränkt sich nun mal auf v. a. die Beckenstellung und - anatomie. Da jenes breiter und niedriger ist, hat sie (die Anatomie) Auswirkungen auf den Winkel der Stellung der Oberschenkelknochen. Deshalb finden sich gerade zum Thema Gesäßmuskulatur und Beine sehr viele schön erklärte und illustrierte Übungsvorschläge. Und durch eben diese unterschiedliche Skelett Anatomie wird auch auf das Bauchtraining stärker eingegangen, um Defizite in der Gesamten Körperhaltung spezifisch auszugleichen. (Hüftbeuger- und strecker, untere und schräge Bauchmuskeln). Der kleine Teil für den Rücken lässt sich somit auch erklären, so wie das komplette Fehlen der Arme, da Frauen sowohl als Männer über die selbe Anatomie in diesen Bereichen fungieren. Daher ist dieses Buch also spezifisch auf die beim Training zu unterscheidenden Körperbereiche der Frau hinsichtlich der des männlichen Körperbaus ausgerichtet. Alles andere findet sich im "neuen Muskel Guide", für beide Geschlechter. Absolut zu empfehlen für Anfänger und "alte Hasen", die ihren Körper optimal mit Hilfe von Kraftsport formen möchten. Einfach gelungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Ergänzung für Übungen zu hause, 27. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich hab mir das Buch gekauft, weil es so detailliert die entsprechenden Muskelgruppen beschreibt. Das Buch (und das für blaue für Männer) liegt bei uns im Fitnessstudio aus. Anhand dieses Buches hat mir der Trainer einiges erklärt. Ich wollte mir hauptsächlich Anregungen für Übungen holen, die ich auch zu hause machen kann. Dafür ist es prima. Etwas schade, dass zwar speziell auf Bauchmuskeltraining nach der Schwangerschaft eingegangen wird, leider aber überhaupt nicht auf den, bei der Frau sehr wichtigen, Beckenboden (der ja bekanntlich ebensogut aufgebaut sein sollte, wie Bauch- und Rückenmuskeln und zwar noch bevor der Bauchmuskel nach der Schwangerschaft trainiert wird!!!). Daher nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heute trainieren wir den großen Gesäßmuskel, indem wir 50 Kniebeugen machen. Am besten jetzt gleich. Smile., 29. Oktober 2011
Von 
Helga König - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Muskel-Guide speziell für Frauen: Gezieltes Training · Anatomie (Broschiert)
Wer einen wohlgeformten Körper haben möchte, sollte nicht nur mit Vernunft essen, sondern auch seinen Körper bewegen und seine Muskeln trainieren.

In diesem Buch wird ausführlich erläutert, wie man seine Gesäßmuskeln, die Beine, die Bauchmuskeln und den Rücken trainiert.

Man wird über die dominierenden Merkmale der einzelnen Konstitutionstypen aufgeklärt und erhält anhand von Bildern einen Eindruck, wie es sich mit der Fettverteilung bei einer Frau verhält. Die Hauptorte der Fettansammlungen werden fokussiert und man erfährt nähere Infos zum Phänomen "Zellulite".

Eine Vielzahl von Übungen wird textlich präzise erläutert und auch visualisiert. Man erfährt immer, welche Muskeln durch eine spezielle Übung trainiert und folglich auch gestrafft werden.

Selbst durch eine simple Kniebeuge werden viele unterschiedliche Muskeln in Anspruch genommen. Besser noch sind so genannte Bauchpressen und Sit ups am Boden, die uns dazu verhelfen, eine Traumfigur selbst im fortgeschrittenen Alter zu behalten.

Das Buch empfehle ich gerne. Es ist sehr gut, da es überaus hilfreich ist, wenn man die Empfehlungen in die Tat umsetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Teil, 5. August 2010
Das Buch ist klasse, da Übungen gut erklärt sind.
Kaum ein Trainer in Fitneßstudios kann Übungen derart kompetent erklären!!!
(gem. eigener Erfahrung!!!)
Schade ist lediglich, dass die Rückenmuskulatur außen vor gelassen wird!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Informativ, detailliert, übersichtlich, hilfreich, 13. April 2014
Von 
Katrin Herz "Katrin" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Als Sportbegeisterte und Gesundheitsinteressierte schreibe ich seit Jahren zu Sport-, Ernährungs- und Gesundheitsbüchern – vor allem zu solchen, die mir gefallen und die ich deswegen gerne weiterempfehle. Der Muskel-Guide für Frauen ist genau aus dieser Gefällt-mir-Liga. Ich denke, dass man keine passionierte Sportstudiogängerin sein muss, um ein solches Grundlagenbuch im Regal zu haben. Gerade auch für Frauen, die privat, gerne auch draußen Sport aller Art machen (Aerobic, Pilates, Joggen etc.), profitieren von einem Krafttraining oder zumindest vom Wissen über ihre (Muskel-)Anatomie. Weil das Buch sowohl Übungen zeigt, die nur im Sportstudio an Kraftgeräten ausgeübt werden können, als auch viele Übungen für zuhause, eignet es sich sowieso für beide Trainingsvarianten.

Der Muskel-Guide lehrt sehr unkompliziert ein gut handhabbares Grundverständnis der Muskelanatomie der Frau. Gerade wer beim Training aller Art seine Problemzonen gezielt angehen möchte, profitiert von diesem Wissen. (Zum Beispiel wird auch einiges zur spezifischen Fettverteilung bei Frauen geschrieben). Zusammen mit einer guten Darstellung von Übungen in Wort und Bild (Zeichnungen) bietet das Buch alles, was man braucht, um im Fitnessstudio oder daheim gesunde Kraftübungen durchzuführen. Durch Einzelübungen oder durch das Training ganzer Muskelgruppen kann man, so meine Erfahrung, so manche Stelle oder Problemzone straffen, die bisher "trainingsresistent" geblieben ist. Soweit ich es beurteilen kann, eignet sich der Muskelratgeber sowohl für Anfängerinnen als auch für fortgeschrittenere Sportlerinnen.

Kleiner Wunsch aus meiner Sicht: Ich hätte noch gerne ein paar Rückenübungen mehr gehabt. Ich denke, dass dies für Menschen mit "rückenfeindlichen Sitzberufen" sehr interessant ist. Vielleicht kann der Autor für die nächste Ausgabe etwas nachbessern? Außerdem hätten die Übungen, die sich nicht nur auf "Bauch, Beine, Po" konzentrieren noch etwas vielfältiger sein können. Gerade ein paar mehr Übungen für den Rücken hätten dem Buch gutgetan. Wahrscheinlich liegt dies aber daran, dass sich die weibliche Muskelanatomie besonders beim "Unterbau" (Hüfte) von der des Mannes unterscheidet. Ansonsten wird man im "Neuen Muskel-Guide" fündig, wenn man auch nach Übungen für Oberkörper und vor allem Armen sucht. Da ich auch dieses Buch besitze, halte ich den Muskel-Guide für Frauen für die perfekte Ergänzung. Mehr muss man in Sachen Muskel-Bücher eigentlich nicht haben als diese beiden.

Fazit: Ich bin mit diesem "Muskel-Guide" sehr zufrieden. Übersichtlich und detailliert führt es durch die Muskelgruppen unseres Körpers (vor allem Bauch, Beine und Po) und ist eine gute Unterstützung für das gesunde Muskeltraining im Studio oder zuhause. Wer abwechslungsreich und mit Köpfchen trainieren möchte, dem wird dieses Buch ein wertvoller Trainingsbegleiter sein. Die Einführung in die weibliche Muskelanatomie aller denkbaren Körperpartien sowie die kurzen, aber präzisen Erklärungen zu den Übungen und zur Atemtechnik, sind sehr hilfreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr anschaulich und nützlich, 29. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Muskel-Guide speziell für Frauen: Gezieltes Training · Anatomie (Broschiert)
Das Buch erklärt in kurzen und präzisen Worten zu den genannten Teilbereichen des weiblichen Körpers alles Wissenswerte rund um das Thema Muskeltraining. Die Erklärungen sind sehr verständlich und einleuchtend. Besonders gut gefällt mir, dass aus meiner Sicht genau die richtigen Fragen beantwortet werden. Die Zeichnungen sind einmalig und liefern exakte Informationen für gezieltes Training. Zusätzliche Anmerkungen zu den Übungen, die auf Besonderheiten hinweisen (z. B. den Kraftaufwand) runden das Buch ab. Klasse!

Leider werden nicht alle Körperbereiche derart exakt behandelt. Da das Buch aber genau das hält, was es verspricht, vergebe ich fünf Sterne. Außerdem freue ich mich auf den hoffentlich eines Tages mal erscheinenden Band II mit den noch nicht beschriebenen Körperpartien. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen schön übersichtlich und verständlich!, 4. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
ich finde es gut das für jeden muskel gezeigt wird, wie ,an ihn trainieren kann, mit und ohne geräte! empfehlenswert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9905d018)

Dieses Produkt

Muskel-Guide speziell für Frauen: Gezieltes Training · Anatomie
Muskel-Guide speziell für Frauen: Gezieltes Training · Anatomie von Frédéric Delavier (Broschiert - Oktober 2011)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen