Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (122)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


190 von 192 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ihr werdet kein anschaulicheres Übungsbuch finden!
Wer anatomisch genau wissen will, welche Muskeln bei bestimmten Kraftübungen beansprucht werden, dem sei dieses Handbuch wärmstens empfohlen. Warum?

1. Das Buch stellt – nach Muskelgruppen geordnet – effektive Übungen für Langhanteltraining, Kurzhanteltraining, Gerätetraining sowie Krafttraining ohne Geräte vor, wobei...
Veröffentlicht am 18. September 2006 von Prometheus

versus
51 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Druckfrisch und zugleich ernüchternd...
...ist für mich die passende Überschrift. Warum? Dazu nun mehr:

Die Fakten:
Erscheinungstermin ca. 11.7.2011 (ganz neu)
192 Seiten (mit großem doppelseitigen Poster eines Muskelsokrates)
blv-Verlag

Inhalt:
Auf der 2. Seite geht es los: "Für meinen Vater" steht oben; danach ein kurzer, kleiner Absatz mit 2...
Veröffentlicht am 18. Juli 2011 von Emma-Fan


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

190 von 192 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ihr werdet kein anschaulicheres Übungsbuch finden!, 18. September 2006
Wer anatomisch genau wissen will, welche Muskeln bei bestimmten Kraftübungen beansprucht werden, dem sei dieses Handbuch wärmstens empfohlen. Warum?

1. Das Buch stellt – nach Muskelgruppen geordnet – effektive Übungen für Langhanteltraining, Kurzhanteltraining, Gerätetraining sowie Krafttraining ohne Geräte vor, wobei jede Übung perfekt illustriert ist (Ausgangsstellung-Endstellung)

2. Das Buch beschränkt sich nicht nur auf Grobunterteilungen wie „Deltamuskel“ oder „Trapezmuskel“, sondern unterteilt weiters in Subkategorien wie „vorderer Teil des Deltamuskels“ oder „aufsteigende Fasern des Trapezmuskels“. Diese sind wiederum perfekt abgebildet, sodass man viel gezielter einzelne Muskelgruppen trainieren kann

3.Bei den einzelnen Übungen wird weiters unterschieden wie die Übung durchgeführt werden kann (z.B. Pronations- oder Supinationsstellung des Unterarms) und welche Unterschiede sich bzgl. beanspruchter Muskeln daraus ergeben.

4.Ich kenne kein Nachschlagebuch, wo man auf einem Blick so perfekt erkennt, welche Muskeln bei einer Übung nun trainiert werden und welche außer Acht bleiben – bei mir führte das schon zu einigen Aha-erlebnissen…

5.Bei Übungen, die eine sehr exakte Ausführung erfordern (z.B. Kniebeuge mit Gewichten) wird auf die Gefahren einer nicht ordnungsgemäßen Ausführung hingewiesen. Diese Exkurse sind relativ kurz gefasst, wobei sie ebenfalls mit einer anschaulichen Graphik unterlegt sind.

Was das Buch nicht bietet, sind:

1.Trainingspläne, die erläutern nach welchen Trainingsprinzipien die dargestellten Übungen nun ausgeübt werden sollen(Umfang, Häufigkeit, Intensität, Dichte, Serienanzahl, Gewichte, Regenerationsphasen, Pausen,…)

2.Unterscheidungen beim Krafttraining wie z.B. dynamisches KT, statisches KT, exzentrisches KT, Maximalkrafttraining, intramuskuläre Koordination, Kraftausdauertraining oder Muskelfunktionstraining,….und wann welche Trainingsmethoden Sinn machen

3.Gegenüberstellungen, wie groß die muskuläre Beanspruchung bei den einzelnen Übungen ist (EMG-Messungen)

Insofern würde ich folgendes empfehlen:

Kauft Euch dieses fantastisch illustrierte Handbuch und pickt Euch jene Übungen raus, die Euch besonders ansprechen! Zusätzlich besorgt Euch aber auch noch ein Nachschlagewerk, das Hintergrundwissen zu den Trainingsprinzipien bietet und gute Trainingspläne inkludiert. Ein solches wäre z.B. „Fitness-Krafttraining. Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit“ von Wend-Uwe Boeckh-Behrens.

Viel Spaß beim Training!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gelungen aber dennoch kleine Fehler, 18. September 2003
Von 
Thomas Schwenke (Gross Mühlingen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Zunächst einmal muss ich schreiben, dass jenes vorliegende Buch als solches eine Ausnahme im Buch-Bodybuilding darstellt, denn hier sind erstmals sämtliche Muskeln in farblicher Gestalt untermauert, welche bei entsprechender Übung trainiert werden.
Zu bemängeln ist, dass einige Male nicht exakt die Muskelaktivitäten getroffen worden sind, die man erwarten hätte müssen. Auch fehlen einige recht verbreitete, sehr effektive Übungen völlig, was das Buch ein wenig im Inhalt schmälert.
Fazit! Ein Buch für den fortgeschrittenen Bodybuilder, da Erklärungen zu Training, Trainingsaufbau oder Ernährung vergeblich gesucht werden müsssen. Vom grafischen Anspruch her optimal aufbereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


124 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für Kreative, 2. September 2002
Von Ein Kunde
Zum Inhalt: Dieses Buch gliedert sich aus den 7 Elementen des Körpers (Arme,Schultern,Brust,Rücken,Beine,Gesäss und Bauch).
Für jedes Element werden ca. 15-20 ( Ausnahme Gesäss " 9 " ) Übungen angeboten. Diese Übungen sind sehr detailiert beschrieben und gezeichnet, folglich ist das Buch auch für einen Anfänger sehr empfehlenswert, da besonders die Zeichungen eine richtige Haltung bei der Nachahmung der Übungen garantieren.
Das einzige Manko ist, dass der Trainingsplan sowie der Ernährungsplan selbst erstellt werden muss. Mit ein bisschen Kreativität hat man sich aber einen massgeschneiderten individuellen Plan zusammengestellt.
Nach einem Jahr Trainingspause, habe ich mir vor 5 Wochen dieses Buch gekauft und direkt wieder angefangen zu trainieren.
In Verbindung mit der richtigen Ernährung und einem guten Ausdauersport ( Joggen, Sqash oder andere Fettburnersportarten )
beobachtete ich in der kurzen Zeit schon, wie ein Fettpölsterchen nach dem andern atomisiert wurde und Platz machte für gutdefinierte Muskel, die immer mehr wachsen und wachsen.
Fazit : "Muskel Guide " ist für den Bodybuilder, wie " Endlich Nichtraucher " für den Raucher ( der aufhören will ).
Man weiss was man will, aber nicht genau wie man es schafft .-)
Eine sehr gute Hilfe, um sein Ziel zu Erreichen.
N.A.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


62 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Übungen und Muskelgruppen illustriert., 15. Mai 2002
Jeder, der aktiv Bodybuiding betreibt und sich dafür interessiert seinen Körper zu formen hat sich bestimmt schon mal Fragen gestellt wie: Wie heißt denn der Muskel, den ich da gerade trainiere? Oder: Welche Muskelgruppen sind eigentlich an dieser Übung beteilgt?
Genau diese Fragen werden in diesem Buch mit der Hilfe von tollen Zeichnungen beantwortet. Das Buch beschreibt für jede Kurz- und Lanhantelübung, sowie für die gängigen Übungen an Geräten die genaue Ausführung. Der Bewegungsablauf wird beschrieben, Alternativen bei der Ausführung aufgezeigt und auf Risiken oder mögliche Fehler wird hingewiesen. So nebenbei lernt man dabei die Anatomie des menschlichen Körpers kennen.
Selbst an ein Verzeichnis der lateinischen Begriffe der einzelnen Muskeln und der Anatomie wurde gedacht.
Wirklich Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr anschauliche Zeichnungen und praktische Übungsanleitung, 17. Januar 2006
Von 
Stephan Kleiber "buchtippse.de" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
°
Mir gefällt der ´Muskel-Guide´ von Frederic Delavier in erster Linie wegen der ausführlichen Zeichnungen und der guten Einteilung der Übungen in die 7 Körperbereiche Arme / Schultern / Brustmuskeln / Rücken / Beine / Gesäßmuskeln / Bauchmuskeln. Die Übungen werden kurz und bündig beschrieben. Bei Variationen wird jeweils erklärt, welcher Muskel dadurch mehr beansprucht wird. Und bei jeder der Übungen gibt’s eben Zeichnungen, an denen die Muskeln / -gruppen der Übung deutlich hervorgehoben werden. Gut fand ich auch die gelegentlichen Warnungen, dass bei manchen Übungen mit wenig Gewicht begonnen werden soll bzw. besonders auf einen geraden Rücken zu achten ist, weil ansonsten eben ein Bandscheibenvorfall passieren könnte.
Für Anfänger kann das Buch ein erster, sehr anschaulicher Einstieg sein. Wer allerdings nur aus diesem Buch die Übungen nachmachen möchte, da könnte es vielleicht etwas zu dürftig sein. Ohnehin halte ich zu Beginn eine persönliche, direkte Anleitung durch einen erfahrenen Bodybuilder oder Trainer für empfehlenswerter, weil es eben oft auf Kleinigkeiten bei der Bewegungsausführung ankommt. Als Anregung für Übungsvarianten und zum Nachschlagen finde ich das Buch sehr empfehlenswert.
~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


60 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anleitung für ein gezieltes Muskeltraining, 29. August 2001
Der Muskelguide ist für all jene zu empfehlen, die zuhause mit Hilfe von Kurz- und Langhanteln trainieren wollen und dafür geeignete Übungen suchen. Das Buch zeigt für jede Muskelgruppe eine Reihe von Übungen auf, die aufgrund der genialen anatomischen Illustrationen leicht verständlich sind. Diejenigen die ein Krafttrainingsbuch mit detailliertem Trainingsplan suchen, werden mit diesem Buch nicht glücklich sein. Es dient rein zur Visualisierung der von den spezifischen Übungen beanspruchten Muskel - Ein Buch für all jene, die sich schon ein bißchen mit Krafttrainings beschäftigt haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau was ich gesucht hatte!, 18. März 2006
Als Amateur auf dem Gebiet des Krafttrainings habe ich vor allem den Wunsch, gezielt einzelne Muskelgruppen zu trainieren (in meinem Fall als Ausgleich zum einseit beanspruchenden Fussballspielen).
Dafür benötige ich für das Heimtraining geeignete Übungen und das Wissen, welche Muskeln dadurch geformt werden.
Der Muskel-Guide bezieht sich zum größten Teil auf Übungen mit Kurz- und Langhanteln und Übungen ohne erforderliche Hilfsmittel (Liegestütze oder Crunches). Für das Fitness-Studio sind auch zahlreiche dort zu findende Geräte berücksichtigt.
Die Illustrationen sind so detailliert, aussagekräftig und zahlreich, wie ich es für den Preis nie erwartet hätte!
Daneben sind die Erklärungen und Warnungen leicht verständlich. Ich hätte für meine Belange jedenfalls kein besseres Produkt finden können und bin durchweg begeistert!
Für jede(n) mit ähnlichen Zielen wie den meinen spreche ich hiermit eine eindeutige Kaufempfehlung aus und wünsche (mir übrigens auch) "Viel Erfolg damit".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Übungsbeispiele ohne viel Theorie, 21. Januar 2001
Das Buch ist dafür gedacht, Übungen aufzuzeigen, die Hauptsächlich für den Freihantelbereich gedacht sind. Es wird mit vielen Bildern beschrieben, wie die Übungen zu absolvieren sind und welche Muskel angesprochen werden.
Was komplett fehlt, sind die verschiedenen Arten des Muskeltrainings! Es wird verzichtet zu beschreiben wie Muskelaufbau und andere Trainingsarten zu steuern sind.
Dieses Buch eignet sich genau dann, wenn man genau weiss, wie man trainieren möchte, die Trainingssteuerung und ähnliches beherrscht und nur nach Übungen sucht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wichtige Detailverbesserungen sind erfolgt. Ein Standartwerk, 23. März 2006
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War der Vorgänger bereits eine große und in Art und Aufmachung einmalige Hilfe, so wurde das Nachfolgemodell des "neuen" Muskel Guide in wesentlichen Dingen gezielt überarbeitet. Auf die (für viele Kraftsportler) ungewohnte Atemtechnik wird hingewiesen, potentielle Verletzungsrisiken zu wichtigen Übungen sind detailliert erklärt (neu), das Buchformat wurde optimiert (größer)und natürlich strotzt das Buch wieder mit (altbekannten) Zeichnungen, die objektiv gesehen einmalig sind. Für jeden Kraftsportler ist dieses Buch definitiv Pflicht. Es sei jedoch erwähnt, dass man weder Tips zur Ernährung noch zu Trainingsplänen bekommt. Doch das ist auch nicht das Ziel des Autors. Ungewohnt mögen die deutschen Übersetzungen von einigen Muskeln aus der französichen Sprache sein. So heißt der Trapezmuskel beispielsweise Kapuzenmuskel, was allerdings nicht falsch ist. Eventuell fehlen alternativ noch die englischen Namen für die verschiedensten Übungen (Kniebeuge = Squat etc.)Aber das sollte ohnehin jeder ambitionierte Sportler wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch schlechthin!, 3. Juli 2005
Von Ein Kunde
Also für mich war dieses Buch einfach ein Volltreffer! Ich trainiere seit nunmehr 4 Jahren und kann nur sagen, dass mich das Buch trotz langer eigener Erfahrungen weiterbringt. Dieses Buch stellt ausschließlich Übungen dar, ohne auf die Ernährung einzugehen oder biologische Zusammenhänge im Muskelaufbau zu erläutern. Die Übungen sind unterteilt in: Arme, Schultern, Brust, Rücken, Beine, Gesäß und Bauch. Dazu sind jeweils ca. 15-20 verschiedene übungen vorhanden, wobei zusätzlich noch unterschiedliche Grifftechniken erklärt werden, anhand welcher man noch genauer spezielle Partien eines Muskels trainieren/definieren kann. Optimal als Ergänzung zu dem Buch "Richtig Muskeltraining", ebenfalls vom blv-Verlag, geeignet, welches auf Ernährung, grundsätzliche Techniken und biologische Zusammenhänge eingeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der neue Muskel Guide: Gezieltes Krafttraining · Anatomie · Mit Poster
Der neue Muskel Guide: Gezieltes Krafttraining · Anatomie · Mit Poster von Frédéric Delavier (Broschiert - August 2014)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen