summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More beautysale Siemens Shop Kindle Shop Kindle SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juni 2010
Ich habe mit diesem Buch das Backen angefangen und bin hellauf begeistert. Sehr gut gefällt mir, dass zum einen die einzelnen Teigarten erklärt werden, so dass man selbst einfache Kuchenvariationen erstellen kann. Zum anderen, dass alle "Standard"-Kuchen enthalten sind. Oft driften Koch- und Backbücher in ausgefallene Rezepte ab, um den Lesern etwas neues zu bieten. Ich dagegen brauche eben keine Schoko-Orangen-Chili-Tarte und bin mit den aus meiner Kindheit bekannten Kuchen voll zufrieden. Durch die vielen Variationen (z.B. 5 verschiedene Käsekuchen) bietet das Buch dennoch genügend Abwechslung.

Neben Rührkuchen deckt das Buch auch alle anderen wichtigen Bereiche des Backens ab, wie Obstkuchen, Torten, Waffeln (meine Empfehlung: Hefewaffeln), Plätzchen, Stückgebäck, Brot+Brötchen und Pikantes. Deshalb kann ich jedem Anfänger und geübten Kuchenbäcker, der sich nur ein einziges Buch zulegen will, dieses Buch empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Mai 2009
Ich hab mir dieses Backbuch gekauft, weil ich ein großer Fan des Ich-helf-dir-Kochen-Buches bin und war begeistert. Es ist genau wie das Kochbuch alles sehr einfach erklärt, dass man es gut nach backen kann. Alle meine Kuchen sind gelungen und ich hab jetzt auch einen neuen Liebslingskuchen - einen Schokoladenkuchen! - lecker!
Durch die vielen Fotos fällt es leichter sich vorzustellen wie der Kuchen später aussehen soll.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der gerne backen will und sonst die Erfahrung gemacht hat, dass die Rezepte zu kompliziert geschrieben sind - hier nicht!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
50 Jahre Erfahrung am Backofen machen die Autorin über jeden Zweifel an der Qualität ihrer Rezepte erhaben. Neben ihrem Grundwerk "Ich helf dir kochen" könnte auch dieses Buch ein Standardwerk von anhaltender Dauer werden.

Unterstützt von der Koautorin und Tocher Angelina Ingianni liefert Hedwig Maria Stuber ein ausreichend informatives und hilfreiches Kapitel zu den Grundlagen des Backens. Zutaten in ihrer Anwendung, die Hilfsmittel und Geräte sowie die unterschiedlichen Teigarten (Hefe-, Mürb-, Blätter-, Rühr- oder Plunderteig, Biskuit und Baiser) und deren Zubereitung werden erläutert. Auch die Finessen wie verschiedene Cremes, Glasuren und Verziehrungen sind beschrieben und teilweise auch deren Zubereitungs- und Verwendungsabläufe illustriert. Das sorgt schon mal für eine gute Motivation, sich an die in den folgenden Kapiteln beschriebenen Gebäcke zu wagen.

Im Kuchenkapitel finden sich neben den Klassikern wie Sand-, Käse- oder Marmorkuchen auch Früchtebrot, Stollen oder auch Kartoffel-Nusskuchen. Stets sind übersichtlich die Zutaten und die nötigen Arbeitsschritte nachvollziehbar angegeben, oftmals auch mit Fotos illustriert.

Es folgen die Kapitel "Stückgebäck" wie Plundergebäck oder Nusshörnchen, Muffins (Schoko-Orangen-Muffins zum Beispiel) , Quarkwaffeln, Apfelkrapfen oder Amerikaner. Obstkuchen und -torten dürfen auch nicht fehlen. Auch hier sind es Klassiker (Apfelstreuselkuchen) aber auch "moderne" Kuchen wie Kirschkuchen mit Joghurtcreme oder Aprikosenkuchen mit Mascarponecrme. Tortenrezepte gibt es sowohl für die Prinzregenten- oder Schokosahnetorte, interessant finde ich aber auch die Japonaisetorte mit Mokka-Buttercreme, die Birnenbröselsahnetorte oder die Wachauer Mohntorte.

Es folgen noch die Kapitel "Rouladen und Schnitten", "Dessertkuchen", "Weihnachts- und Teegebäck" bis schließlich "Brot und Brötchen" die pikante Seite des Buches einleiten und mit dem letzten Kapitel "Pikante Kuchen und Gebäcke" gleich wieder beschließen.

Die Rezeptsammlung regt die Back- und vor allem die Esslust an. Die Rezepte sind vielfältig, insgesamt eher bodenständig normal. Leider fehlten jegliche Brennwerttabellen oder Kalorienangaben und auch die heutzutage üblichen Angaben zu gesunder Ernährung, saisonalem oder regionalem Einkauf fehlen. Die Kuchen sind gut nach zu backen und schmecken. Hinsichtlich steigender Ernährungsdisziplin moderner Speisenzubereiterinnen und 'zubereiter könnte durch die entsprechenden Hinweise und Angaben die Bewertungspunktzahl für eine nächste Auflage des Buches sicher erhöht werden. © 6/2011, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juni 2007
Das Buch ist alleiniges in Ordnung. Falls man jedoch das andere Stuber-Buch Ich helf dir kochen bereits hat, dann ist ich helf dir backen überflüssig, da der Backteil dem anderen Buch bis auf Kleinigkeiten entspricht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 2011
Wie auch das Hauptwerk von Frau Stuber "Ich helf Dir Kochen", ist auch "Ich helf Dir Backen" unübertroffen. Ich würde jedem Empfehlen sich vor diversen anderen Backbücher zuallererst dieses Buch zu zulegen. Übersichtlich angeordnet, zuerst immer ein Grundrezept und davon ausgehend weitere Möglichekeiten für den "Bäcker". Vielen Dank an die Autorin für Ihr wunderbares Werk.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2006
Nachdem ich schon seit langem ein "Stuber-ich helf Dir kochen" Fan bin, habe ich mir jetzt das Backbuch zugelegt und bin sehr zufrieden. Es enthält viele zusätzliche Backrezepte (andere als bereits im "Ich helf Dir kochen" Band) und alles was ich ausprobiert habe, ist gelungen. Es enthält viele Bilder und ausführliche Anleitungen. Zu Beginn des Buches sind alle Grundteigarten ausführlich beschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2009
Für Kochanfänger(in) bestens geeignet. Basiswissen gut beschrieben, schöne Bilder, Rezepte gelingen, Preis ok, was will man mehr!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. September 2011
Super Backbuch, für noch nicht so erfahrene "Bäckerinnen"!
Man kann viel aus diseem Backbuch lernen/rauslesen/ausprobieren.
Gute Erklärungen mit Bildern
Leichtes Nachmachen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Mai 2013
Sehr übersichtilich gegliedert und anschaulich dargestellt.
Ausgezeichnete Rezepte, die offenbar gut getestet sind und immer gelingen.

Ich helf Dir backen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juni 2014
Jemand der schon das Kochbuch davon hat, der ist vom Backbuch genauso begeistert !
Es ist mit eines der besten Grundbackbücher die ich derzeit habe
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Ich helf Dir kochen: Das Grundkochbuch
Ich helf Dir kochen: Das Grundkochbuch von Hedwig Maria Stuber (Gebundene Ausgabe - 2014)
EUR 29,99

Backen ganz einfach: 400 Rezepte, die garantiert gelingen!
Backen ganz einfach: 400 Rezepte, die garantiert gelingen! von H. Stuber H. (Gebundene Ausgabe - 7. April 2014)
EUR 19,99

Ich helf Dir backen: Süßes und Pikantes
Ich helf Dir backen: Süßes und Pikantes von Hedwig Maria Stuber (Gebundene Ausgabe - Oktober 2011)