weddingedit Hier klicken Kinderfahrzeuge muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Februar 2011
Nachdem ich das Buch durchgeblättert hatte fragte ich mich was ich eigentlich von einem Wanderbuch erwarte und was davon dieses Buch erfüllt hatte.
1. Im Umschlag sollte zur Orientierung eine Übersichtskarte sein auf der die Wanderziele markiert sind. Hier: Fehlanzeige! Wer noch nicht so oft in den Alpen unterwegs war wird erst einmal nach den Orten im Internet googlen müssen, aber wer macht das schon ?
2. Das Format und Gewicht des Wanderführers sollte kompakt und leicht sein, sodass man es in die Jackentasche oder Rucksack steckt ohne darüber nachdenken zu müssen, ob das nun zu schwer oder groß sei. Diese Buch ist definitiv zu groß und schwer, als dass man es auf eine Wanderung mitnehmen würde.
3. Wenn ich eine Wanderung plane, dann entscheide ich mich für eine Gegend und nicht 3 oder mehr völlig unterschiedliche wie in diesem Buch.
4. Wenn "Familienberge" angekündigt sind, dann erwarte ich auch Tipps und Touren für Kinder. Beides ist jedoch nur rudimentär gegeben.
5. Schöne Fotos können Lust auf ein neue Gegend machen, die man noch nicht kennt. Wenigstens hier glänzt das Buch! Aber bei dem großen Format ist das auch einfacher als bei einem Taschenbuch...
Fazit: Sorry, aber es gibt mittlerweile viele bessere Taschenbücher um eine kindergerechte Wanderung zu planen (Bsp.: Erlebniswandern mit Kindern Münchner Berge: 30 Touren zwischen Füssen und Inntal von Eduard Soeffker und Sigrid Soeffker). Es ist allenfalls geeignet im Winter am Kaminfeuer gemütlich darin zu schmökern und Ideen für neue Gegenden zu erhalten, aber als Grundlage für die Planung einer Wanderung leider ungeeignet.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Mir gefällt dieses Buch sehr gut, da es hilfreich ist, ein Ziel oder verschiedene in Augenschein zu nehmen. Interessante Vorschläge, den Wander-Urlaub auch mit Kindern interessant zu gestalten und die Natur kennenzulernen. Ab vom Alltag, raus in die Einsamkeit und neue Erfahrungen sammeln. Aber halt nur für die jenigen, die auch ein Empfinden dafür haben und keine Perfektion in Punkto All-inclusive erwarten. Alles in Allem: Gute Tips und hilfreiche Angaben bezüglich Wanderzeit (Auf- und Abstieg, leicht oder schwer, beste Wanderzeit, Einkehrhinweise etc.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
gut zum vorbereiten mit vielen touren. gute beschreibung mit karten-ausschnitten und höhen-, zeit- und wegbeschreibung. nur zum mitnehmen nicht geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden