Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen6
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:37,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2010
Das Buch hat mich rasch für die eigentliche Vorlesung begeistern können, denn es gibt dem Leser bei jedem neuen Thema eine gewisse Ahnung für was man die Vorgestellten Dinge beispielsweise im nächsten oder übernächsten Kapitel oder in der Anwendung benötigt. Dies motiviert von Anfang an und genau das ist der Knackpunkt der Sache. Wäre dies nicht der Fall, so wäre der Beginn des Buches eine reine Ansammlung von Definitionen, welche einen möglicherweise zum Aufgeben zwängen. Mit zunehmender Seitenzahl wird das Buch immer fesselnder wie ein guter Roman, da das ganze Themengebiet in sich geschlossen immer durchsichtiger wird. Hinzu kommen noch sinnvolle Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels und der Anhang des Buches (Einführung in MATLAB/Octave, mathematische Grundlagen, Formelsammlung, etc.) ist super!
Von mir die volle Punktzahl! Ich würde mic über weitere derartige Lehrbücher sehr freuen, welche die Vorlesung in sinnvoller Weise unterstützen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2011
Also ich komme aus Ulm und wie alle technischen Studenten, musste ich an der Uni Ulm die Vorlesung "Signale und Systeme" besuchen.

Umso mehr war ich erfreut, dass unser Dozent der Autor dieses Buches ist und seine Vorlesung nach diesem Buch gliedert.

Einige Punkte zur Verarbeitung:

Das Buch ist fast im Din A5 Format und beinhaltet ca. 350 Seiten. Damit passt es perfekt in die Notebooktasche und ist zudem auch sehr leicht.
Wirklich nützlich ist auch, dass der Text gut zentriert wurde und somit viel Platz für persönliche Notizen bietet. Das Papier ist auch nicht "glatt" sondern leicht angeraut und somit ideal für Bleistifte und Radiergummis geeignet.

Der Inhalt:

Natürlich darf ein Buch nicht anhand seiner äußeren Werte bewertet werden. Beim Inhalt wird einem ziemlich schnell klar, wie qualitativ das Buch ist! Jede Formel wird verständlich und übersichtlich erklärt und anschließend mit gut durchdachten Beispielen bewiesen.
Überhaupt liest sich das Buch sehr gut, denn jeder Abschnitt ist sinnvoll gegliedert und man merkt schnell den "roten Faden".
Im Gegensatz zu herkömmlicher Literatur wurde ich nie mit einem komplexen Beweis oder einer komplizierten Formel alleine gelassen. - Nahezu jede Passage wird wörtlich ausgeschrieben und es wird zudem auch erklärt, weshalb und wofür man die jeweiligen Rechentechniken benötigt.
Damit kann man auch prima abschätzen, ob man die eine oder andere Passage für die Klausurvorbereitung durcharbeiten muss oder nicht. Das ist für Studenten wirklich ein sehr wichtiger Aspekt, welcher in diesem Buch sehr gut berücksichtigt wurde.

Die Aufgaben sind sehr gut durchdacht und eignen sich hervorragend, um sich selber durch das jeweilige Kapitel zu erarbeiten. So sind die Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels exakt so angeordnet, wie es der Themenverlauf erfordert.
Der Schreibstil erinnert mich sehr stark an die Werke von Prof. Papula (Mathematik für Ingenieure) und liest sich viel besser als klassische Uni-Literatur wie Mayberg Fachenauer (Name absichtlich leicht abgeändert) und Co. Somit eignet sich das Buch prima für Studenten, die sich zuvor noch nie mit der Thematik befasst haben.

Fazit:

Ich kann als Student eine klare Empfehlung geben! Dieses Buch darf in keiner Studibibliothek fehlen, gerade weil es die Signal- und Systemtheorie so verständlich und besonders logisch beschreibt. Doch auch Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter können es als praktisches Nachschlagewerk gebrauchen, da die Formeln zwar einfach erklärt werden, jedoch keinesfalls vereinfacht abgebildet sind.

5 Sterne halte ich daher im vollen Umfang für gerechtfertigt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2005
Das Buch "Signal- und Systemtheorie" ist sehr fundiert, hat viele Beispiele und Aufgaben mit Loesungen.
Es eignet sich sehr gut fuer das Selbststudium. Studierende der Elektrotechnik und angrenzenden Ingenieurbereichen ist dieses Buch empfohlen.
Die Aufmachung des Buches ist sehr professionell und die Abbildungen, Formeln sind sauber dargestellt. -> 5 Sterne
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2011
Ein grosses Lob an die Autoren dieses Buches. Ich habe noch nie ein Buch bewertet, warum auch. Aber hier finde ich es angebracht (***** 5 Sterne!), da mir dieses Buch tatsächlich das harte Thema der Signaltheorie näher bringt und mich sogar noch motiviert. Ich verstehe auch nicht, warum andere Autoren nicht - wie bei diesem Exemplar - mit Aufgaben und Lösungen zum Verständnis des Stoffes beitragen. Ich meine, das ist sowas von wichtig zum Verständnis, auch mal Aufgaben zu rechnen, nochmal zurück zu blättern, Stoff nach zu lesen um die Aufgaben bearbeiten zu können. Top! weiter so und noch eine große Bitte an andere Autoren: Richten Sie sich an dieses Buch von Thomas Frey und Martin Bossert! Dann bekommt man Spaß an dem Stoff, den man vor diesem Buch noch vor sich hergeschoben hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Eine umfassende Einführung in das komplexe Thema der Signaltheorie. Leider sind die Texte oftmals sehr kurz gehalten, womit sich dem Leser nicht jedes Problem einfach erschließt. Manchmal wirkt das Buch eher wie ein ausformuliertes Tabellenwerk. Dennoch ein empfehlenswertes Buch begleitend zur Vorlesung. Für das Selbststudium nur bedingt geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2012
Leider fand ich das Buch etwas unübersichtlich aufgebaut, die Themen bauten nicht aufeinander auf, sonderen man fängt zusammenhanglos an, sich einzuarbeiten. Ansonsten wurden die behandelten Themen ganz gut erklärt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden