Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist etwas für Gründer und alle, die es werden wollen
Als Gründer in der NetEconomy fand ich das Buch sehr interessant. Es beschreibt viele Sachen, über die man als Unternehmer bereits nachgedacht hat, aber häufig nicht die Zeit hatte, den Gedanken bis zum Ende zu verfolgen. Die Prozesse werden sehr gut beschrieben und hätte ich von dem Buch vor 2-3 Jahren gewusst, so wäre vieles bestimmt leichter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2011 von Rinat Gontsov

versus
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen aufgebläht
Man merkt dem Autor an, dass es ihm wohl in der Hauptsache darum ging, ein seitenstarkes Standardwerk zu schreiben. Sind erste Definitionen und Abgrenzungen noch sinnvoll, auch zu den Oberkapiteln (E-Procurement, E-Shop, E-Marketplace), häufen sich zu den einzelnen Unterpunkten die Redundanzen. So lassen sich Bullet-Points zu Vorteilen eines E-Shops mit leicht...
Veröffentlicht am 24. Januar 2008 von MB


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist etwas für Gründer und alle, die es werden wollen, 2. Februar 2011
Als Gründer in der NetEconomy fand ich das Buch sehr interessant. Es beschreibt viele Sachen, über die man als Unternehmer bereits nachgedacht hat, aber häufig nicht die Zeit hatte, den Gedanken bis zum Ende zu verfolgen. Die Prozesse werden sehr gut beschrieben und hätte ich von dem Buch vor 2-3 Jahren gewusst, so wäre vieles bestimmt leichter gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nachschlagewerk für Internetstartups, 14. Januar 2011
Das Buch kann ich als Gründer in der Gründungsvorbereitung eines Internet Startups empfehlen. Der Autor Prof. Dr. Tobias Kollmann gibt mit seinem Buch die nötigen Wissensgrundlagen und mehr für das E-Business. So werden bewährte Theorien aus der Betriebswirtschaft (wie Porter) auf das E-Business übertragen.

Bei einer Gründung eines E-Shops, E-Marktplatz oder anderen Geschäftsmodellen, lassen sich viele Praxisbeispiele von erfolgreichen Unternehmen in dem Buch finden. Vor allem hilft mir das Thema über Erlösmodelle und Online-Kooperationen (Pay per Click, Pay per Sale, etc.) um ein gewinnbringendes Geschäftsmodell zu konzipieren.

Fazit: Wer sich ein solides Geschäftskonzept konzipieren will oder ein Nachschlagewerk für sein Startup benötigt trifft mit diesem Buch die richtige Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss im heutigen Informationszeitalter!, 9. Januar 2007
Dieses umfangreiche Lehrbuch von Prof. Dr. Tobias Kollmann bietet nicht nur Dozenten und Studierenden der Studienrichtungen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik wertvolle Einblicke in die Bereiche E-Business, E-Commerce, Entrepreneurship, Marketing und Innovationsmanagement, sondern gibt auch Praktikern und Brancheninteressierten einen sehr guten Überblick über die Hintergründe und Mechanismen der Net Economy. Der Aufbau des Lehrbuchs orientiert sich dabei an zwei wesentlichen Ansätzen zur Erklärung elektronischer Geschäftsprozesse: zum einen die drei zentralen Plattformen der Net Economy (E-Procurement, E-Shop und E-Marketplace) und zum anderen die fünf Bausteine des E-Business (Systeme, Prozesse, Marketing, Management und Implementierung). So entsteht die Möglichkeit das Buch "quer" zu lesen und gezielt entweder nach Informationen über eine Plattform oder über einen Baustein nachzuschlagen. Angereichert durch aktuelle Informationen und viele praxisbezogene Beispiele stellt dieses Buch ein absolutes Muss dar, für jeden, der im heutigen Informationszeitalter nicht den Anschluss verlieren will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Topaktueller Klassiker, 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy (Broschiert)
Dieses Buch hat mal wieder den Nerv der Zeit getroffen! Absolut klasse wie anschaulich und gleichzeitig topaktuell ein Grundlagenbuch aussehen kann. Der angenehm einheitliche Aufbau und eine optimale Mischung aus detailliertem aber verständlich geschriebenem Inhalt – ergänzt um zahlreiche Grafiken machen es zu einem Vergnügen mit diesem Buch zu arbeiten. Die gebotenen Fakten sind genau an den richtigen Stellen angebracht und Fett gedruckte Schlagwörter ersparen sogar an den meisten Stellen den Textmarker. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen aufgebläht, 24. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy (Broschiert)
Man merkt dem Autor an, dass es ihm wohl in der Hauptsache darum ging, ein seitenstarkes Standardwerk zu schreiben. Sind erste Definitionen und Abgrenzungen noch sinnvoll, auch zu den Oberkapiteln (E-Procurement, E-Shop, E-Marketplace), häufen sich zu den einzelnen Unterpunkten die Redundanzen. So lassen sich Bullet-Points zu Vorteilen eines E-Shops mit leicht geänderten Nuancen mehrfach über das Buch verteilt finden. Ärgerlicher aber, dass T. Kollmann ziemlich wahlos in den Korb der Marketinginstrumente gegriffen zu haben scheint und diese jeweils um ein "E-... bzw. Online-..." ergänzt dem Leser als E-Business-spezifisch verkauft(Online-Käuferverhalten, E-Branding). Zuletzt fällt bei dem vergleichsweise jungen Autor auf, dass er sich permanent selbst zitiert, was nicht besonders souverän wirkt und zudem die Lesbarkeit in einzelnen Passagen erheblich stört. Eine Kurzfassung plus ein anständiges Marketingwerk wären empfehlenswerter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr Hilfreich, 13. Februar 2011
Hätte nicht gedacht, dass ich nach meiner Unizeit nochmal ein Buch eines Prof. kaufen würde...aber diese Investition lohnte sich wirklich! Wir haben ein Startup und es liegt bei uns im Büro nicht nur rum sondern wird auch gelesen und genutzt....

Viele nützliche und vor allem auch praktische Tips und Anregungen für Gründer!

Volle Empfehlung von mir
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen!, 11. September 2007
Rezension bezieht sich auf: E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy (Broschiert)
Wer ein Standardwerk rund um das Thema E-Business sucht, ist mit diesem Buch gut beraten. Wer kennt das nicht? Da hört man in der aktuellen Tagespresse Begriffe wie Web 2.0, Affiliate-Marketing oder V-Entrepreneurship und man weiß nicht so recht, was sie genau bedeuten. Für jeden der dieses Gefühl kennt und neugierig auf sämtliche Fragen zum E-Business ist, ist dieses Buch ein absolutes Muss im Bücherregal. So kann man immer mal wieder konkret zu einzelnen Themen und Begriffen nachlesen oder aber auch ganze Kapitel z.B. zu den einzelnen Plattformen E-Shop, E-Marketplace und E-Procurement durchstöbern. Auch wenn dieses Buch die ganze Bandbreite E-Business spezifischer Themen abdeckt, verliert es keineswegs an der nötigen Tiefe. Und genau das macht den Unterschied zu vielen anderen Büchern aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Standardwerk des E-Business, 18. Januar 2007
"E-Business" ist neben "E-Entrepreneurship" das zweite Lehrbuch von Professor Dr. Tobias Kollmann. Wieder gelingt es ihm, ein Werk zu schaffen, das auf eine sehr anschauliche Art und Weise die Eigenarten der Net Economy, dieses Mal im Hinblick auf elektronische Geschäftsprozesse, erklärt. Das Lehrbuch bietet dabei eine umfassende Darstellung der Handelsplattformen im E-Business "E-Procurement", "E-Shop" und "E-Marketplace". Parallel werden die grundlegenden Handlungsbausteine elektronischer Geschäftsprozesse auf der System-, Prozess-, Management-, Marketing- und Implementierungsebene für jede Plattform individuell akzentuiert. Die Ausführungen schaffen einen deutlichen Wert gleichermaßen für Praktiker, Dozenten und Studenten.

Ohne Zweifel wird "E-Business" zum Standardwerk für alle, die sich mit elektronischen Geschäftsprozessen befassen, avancieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umfassend aber theorielastig, 17. März 2009
Tobias Kollmann zeichnet ein umfassendes Bild des Themenkreises E-Business, angefangen vom Procurement bis hin zu B2C Marketplaces und Communities. Der Anspruch der Vollständigkeit ist oft aber auch der Stein, über den der Autor stolpert. Praktiker, die versuchen das Buch als Nachschlagewerk zu nutzen werden eher enttäuscht sein. Bei der Umsetzung technischer Lösungen bleibt das Buch, das augenscheinlich für den betriebswirtschaftlich-akademischen Bereich gedacht ist, an der Oberfläche. Wer sich mit der Materie aber auf systemischer Ebene befassen möchte ist mit "E-Business" gut bedient. Praktiker werden eher zu Michael Merz' "E-Commerce und E-Business: Marktmodelle, Anwendungen und Technologien" greifen. Leider stammt dieses Werk im Ursprung bereits aus dem Jahr 2001/2002 und viele ausführliche Erläuterungen z.B. zum Thema Payment sind inzwischen Schnee von vorgestern. Hier ist Kollmann deutlich aktueller, aber leider auch weniger detailreich. Eine Kombination beider Werke scheint empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bitte lesen, 2. Februar 2011
das buch hat mich dazu bewogen mich selstständig zu machen und ein internetstartup mit eigenen mitteln und kräften zu stämmen. das war eine der besten entscheidungen in meinem leben. nun bin ich ein wahrer unternehmer und kann es einfach nicht mehr lassen unternehmerisch im netz tätig zu sein. es gibt tausende von wunderbaren ideen und tausendmal so viele möglichkeiten diese ideen umzusetzen und erfolg zu haben. dieses buch lege ich ihnen ans herz und wünsche viel spass auf der abenteuerreise in der unternehmerwelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy
Gebraucht & neu ab: EUR 2,97
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen