Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


66 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verstaendliche Einfuehrung in die Mathematik
Lothar Papulas "Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler", bestehend aus drei Bänden, eignet sich gut als studienbegleitendes Buch für Naturwissenschaftler in den ersten Semestern. Aufgrund der ausführlichen, anschaulichen Darstellung kann man es gut benutzen um sich nicht verstandenen Vorlesungsstoff selbst zu erarbeiten. Die...
Am 7. Dezember 1999 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Relativ wenige Anwendungs- bzw. Rechenbeispiele
Ich muss ja dazu sagen, dass ich selbst überhaupt kein guter Mathe-Schüler bin und mit Algebra und insbesondere Analysis bzw. Differentialrechnung arg Probleme habe, was aber auch daran liegt, dass unsere Generation ja ausschließlich mit Taschenrechnern groß gezogen wird, da braucht man sich um nichts zu wundern. Zurück zum Eigentlichen...Ich...
Vor 3 Monaten von Lamoria veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch zusammen mit dem Band 2 & 3 sowie der Mathematische Formelsammlung: für Ingenieure und Naturwissenschaftler bestellt. Diese Bücher wurden mir von meinem Ehemaligen Berufschullehrer und meinem Hochschulmentor wärmstens empfohlen.

Ich studiere Elektrotechnik (Ingenieurswesen) und muss sagen, das ich mehr als überrascht bin wie gut alle Bücher meiner Bestellung sind. Ich muss ehrlich sagen ich hab immer meine Probleme mit den Erklärungen in herkömmlichen Mathebüchern gehabt, doch hier muss ich sagen habe ich kaum Probleme, bei manchen Sachen muss man schon 2 mal nachlesen ;)

Fazit:

Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für jeden Studenten der an einer technischen Fakultät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gute hilfe, 16. August 2011
Also meiner Meinung nach ist das buch gut verständlich geschrieben und es sind alle Themen ausführlichst beschrieben manchmal vielleicht sogar ein bisschen zu ausführlich
Ich selbst hab das buch zwar nicht sehr oft gebraucht da ich meist auch so zurecht gekommen bin, wenn man allerdings was nicht ganz verstanden hat ist das Buch super. Vor allem ist hervorzheben dass alle Thesen auch mit Beispielen belegt/erklärt werden somit kann man alles leichter nachvollziehen. Nach jedem Kapitel sind Übungsaufgaben vorhanden was ebenfalls recht nützlich ist

Also das buch zu haben schadet nie vor allem kann man's auch später mal brauchen wenn man was nachschauen will und nicht immer findet man im Internet immer ne gute erklärung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Lektüre für das Studium, 19. Juni 2014
Von 
Stefan (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium (Taschenbuch)
Das Buch wurde mir von meinem Mathematik Professor empfohlen.

Dieses Buch ist sehr umfangreich und sehr gut geschrieben. Der Auto trifft sehr gut die Lesbarkeit der Studenten. Viele Kommilitonen sind ebenfalls von dem Buch überzeugt.

Ich nutze es für mein Ingenieursstudium (FH) und finde es sehr hilfreich. Bisher hat es mich sehr gut beim Arbeiten und Lernen unterstütz. Es erklärt sehr gut die mathematischen Funktionen und Abläufe im Studium.

Ergänzend dazu ist auch die Formelsammlung von Lothar Papula sehr empfehlenswert. Insbesondere wenn diese noch in den Prüfungen zulässig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke Lothar Papula!!!, 29. November 2006
Von 
A. Hommes (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich befinde mich im Grundstudium der Elektrotechnik an einer FH und kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen.

Ich kann auch in keinster Weise, die hier auftretenden Kritiken teilen.

Das Buch behandelt nun wirklich alles, was im Studium verlangt wird und führt sogar Laien, die mit der Mathematik auf Kriegsfuß stehen, unmissverständlich an die Materie ran.

Bei uns verwenden sämtliche Ingenieurstudiengänge die Werke von Papula. Nicht nur Elektrotechnik, sondern auch Maschinenbau, Versorgungstechnik, etc..

Daher klare 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr hilfrich im grundsudium, 3. März 2003
Von Ein Kunde
Der Papula ist sehr lohnenswert für all jene, die Mathematik als notwendiges Übel empfinden.
Die ausführlichen Beschreibungen sind sehr gut nachvollziehbar und daher besonders gut zum Selbststudium geeignet.
Zwar ist der Papula nicht immer ganz vollständig, er verschafft aber immer einen Gesamtüberblick übers Thema und hilft somit wichtige Grundlagen zu schaffen, um sich an neue Themen heranzuarbeiten.
Ein wirklich gutes Buch. (Besonders für all jene, die sich nicht für Volblutmathematiker halten und die Mathematik einfach nur schnell und "sauber" hinter sich bringen wollen.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 30€ die sich wirklich lohnen!!!, 1. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium (Taschenbuch)
Ich arbeite jetzt seit mehr als einem Jahr, studiumbegleitend, mit dem Papula und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden bin. Ich war erst ein bisschen skeptisch weil ich natürlich keine 30€ für Mist ausgeben wollte. Wer auch vor dieser Frage steht dem rate ich das Buch sofort zu kaufen, der Stoff wird wirklich sehr verständlich vermittelt. Zum Abschluss noch, ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an einer Fachhochschule.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hut ab, Herr Papula!, 3. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium (Taschenbuch)
Das 3-Rehige Werk ist die beste und die solideste Einführung in die Mathematik, die ich kenne.

Die einzelnen Kapitel sind so gebaut, dass am Anfang die Theorie vermittelt wird, dann kommen ergänzende Themen und am Ende werden die Anwendungen diskutiert. Wenn man in Physik nicht gut vorbereitet ist, kann man die letzten Abschnitte (die Anwendungen) ruhig überspringen. Sonst würde es viel zu lange dauern - und für nichts im Endeffekt. Wenn Sie die Übungen am Ende jedes Kapitels abschnittsweise machen, gleich nach Durchlesen (und Durcharbeiten der Beispiele) des Abschnitts, werden Sie schon ziemlich schnell vorankommen. Die (physikalischen) Anwendungen können Sie für später lassen, wenn Sie über die benötigten Kenntnisse schon verfügen; sonst macht es so gut wie keinen Sinn, sich mit denen zu quälen, und ziemlich viel Zeit und Mut zu verlieren.

Herr Papula sagt es ausdrücklich auch im Werk, dass es nur eine Einführung ist. Für mich ist es das Beste für Anfänger ("super"^2!) [super-hoch-zwei-Fakultät :-)] Natürlich gibt es auch noch viel ausführlichere und präzise Werke, dieses aber ist das Optimum für mich - ohne schwerverständliche mathematische Ausdrucksformen, ganz gut begreiflich, mit ausreichend Beispielen und Übungen mit Lösungen versehen - eine solide, ernsthafte Grundlage!

Früher versuchte ich mit Kusch (klasse!, jedoch wenig Themen behandelt), Dörsam (nicht ernst) dann Arens, Hettlich, Karpfinger (viel zu schwere mathematische Sprache, nicht für Anfänger); Papula war genau das Richtige bei mir. Vielen herzlichen Dank an den Autor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Lehrmaterial, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Lehrbuch der Mathematik hat mich im Studium begleitet und mir zu einer zauberhaften Klausurnote verholfen! Es ist tatsächlich alles sehr verständlich erklärt und an Beispielen veranschaulicht. Ich war in Mathe nie der Crack, möchte nicht schreiben, dass mich dieses Buch zum Crack gemacht hat, aber mir hat es wirklich sehr geholfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optimale Unterstützung im Maschinenbau-Studium, 2. November 2009
Von 
Ich studiere derzeit Maschinenbau an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Auf Anraten unseres Professors für Mathematik habe ich mir dieses Buch angeschafft und es nicht bereut. In diesem Buch fand ich genau die Ergänzungen, die mir zum letzten Verständnis der mathematischen Vorgänge, die mitunter während der Vorlesung nicht immer ganz einleuchten, fehlten.
Ich würde behaupten, dass dieses Buch sogar zum Selbststudium geeignet ist. Die Herleitungen beschränken sich auf das Wesentliche, die daraus resultierenden Erkenntnisse werden deutlich herausgefiltert und die Beispielaufgaben sind oft anwendungsbezogen und umfangreich. Die Gliederung ist eindeutig und das Stichwortverzeichnis sehr gut.
Schön wäre eine farbige Darstellung mancher Diagramme oder anderer Darstellungen. Man kann aber auch mit den gegebenen Graustufen leben.
Außerdem ist die Fertigungsqualität nicht unbedingt die Beste, da sich bei meinem Exemplar recht schnell die Verklebung des Einbandes löste.
Ansonsten hat mich dieses Buch gut durch Mathematik I gebracht. Was will man mehr !?!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Relativ wenige Anwendungs- bzw. Rechenbeispiele, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium (Taschenbuch)
Ich muss ja dazu sagen, dass ich selbst überhaupt kein guter Mathe-Schüler bin und mit Algebra und insbesondere Analysis bzw. Differentialrechnung arg Probleme habe, was aber auch daran liegt, dass unsere Generation ja ausschließlich mit Taschenrechnern groß gezogen wird, da braucht man sich um nichts zu wundern. Zurück zum Eigentlichen...Ich habe mich auf die guten Bewertungen verlassen und somit dieses Buch gekauft, mein Professor schwärmt regelrecht davon. Ich muss sagen es ist wirklich ganz gut erklärt, aaaaber ....und jetzt kommt's... wenn man in Mathe eher schlecht ist und den Sinn und Zweck all dieser Thematiken im Abi schon nicht begriffen hat, dann braucht man ein Buch, dass etwas mehr wie nur ein bis 2 Beispiele pro Thema zu bieten hat. Leider ist es bei allen Lehrbüchern ja auch so ein großer Minuspunkt, dass besonders komplexe und in Prüfungen gern auftauchende Probleme nie in irgendwelchen Büchern behandelt werden. Was bringt es einem schlechten Schüler also, wenn er anhand eines solchen Buches die leichtesten Fälle begreift und anwenden kann und bei komplexen Problemen plötzlich die Welt nicht mehr versteht? Ich glaube das perfekte Mathebuch für schlechte Schüler muss erst noch erfunden werden. Die besten Erklärungen bringen einem nichts, wenn man sie nicht anschaulich darstellen und so darauf eingehen kann, dass man den Kern der Geschichte versteht, nicht nur die Basics, denn mit diesen lässt sich bekanntlich keine Matheklausur bestehen! Ja schade eigentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1: Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium
Gebraucht & neu ab: EUR 18,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen