Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ergänzung zu den anderen Rezensionen
- ich schließe mich den Vorrednern an. Einen Kritikpunkt habe ich jedoch:
Es fehlt hier ein Übungsbuch oder ein weiteres Buch, welches die Rechenwege exakt beschreibt und aufzeigt. Bei manchen Aufgaben kann man die im Anhang
trocken gelisteten Ergebnisse gar nicht nachvollziehen und verzweifelt
teilweise. (Ich hoffe, es wird sich im Studium noch...
Veröffentlicht am 26. November 2007 von Sebastian Karkus

versus
3.0 von 5 Sternen Naja...
Das Buch ist ganz ok, die Themen sind sehr ausführlich und meist auch verständlich beschrieben.
Leider gibt es nur wenige Aufgaben die ausführlich mit Rechenweg beschrieben sind. Man findet zwar viele Aufgaben, allerdings als Lösung dann nur das Ergebnis und nicht den kompletten Rechenweg.
Wer dieses Fach im Studium bestehen möchte...
Vor 17 Monaten von Käufer264 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ergänzung zu den anderen Rezensionen, 26. November 2007
- ich schließe mich den Vorrednern an. Einen Kritikpunkt habe ich jedoch:
Es fehlt hier ein Übungsbuch oder ein weiteres Buch, welches die Rechenwege exakt beschreibt und aufzeigt. Bei manchen Aufgaben kann man die im Anhang
trocken gelisteten Ergebnisse gar nicht nachvollziehen und verzweifelt
teilweise. (Ich hoffe, es wird sich im Studium noch legen...)

Eine zweite Ausgabe mit erklärten Lösungswegen aller Aufgaben oder gar
eine Ergänzung zu dem Buch wäre auf jeden Fall ein gesicherter Kauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes lehrbuch, 12. Juli 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aer Aufbau ist im Gegensatz zum "Bohl" sehr übersichtlich. Die Themen werden versatändlich und ausführich behandelt und es sind sehr viele praktische Übungen enthalten. Kurzum würde ich sagen, dass dieses Buch das beste Lehrbuch für technische Strömunglehre ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Physikalisch präzise,mathematisch einfach,viele Beispielee, 28. September 2002
Physikalische Besonderheiten,wie dass verschiedene Stromfäden unterschiedliche Konstanten in der Bernoulliglichung haben können,werden im Unterschied zu anderen Werken dieser Niveaustufe klar herausgearbeitet. Das Werk ist daher auch für TU-Studenten ein grosser Gewinn,reicht aber vom Umfang nur für die HTL (Ingenieurschule).So fehlen Ausführungen zur instationären Strömung. Leider wird auch nichts über Gasströmungen gesagt,was beim Geschick des Autors bedauerlich ist.Mir hat das Buch gemeinsam mit dem von Becker Piltz sehr beim Verstehen geholfen.Voraussetzungen:geöhnliche Differential und Integralrechnung,sehr selten partielle Ableitungen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Das Buch ist ordentlich, man hätte aber durchaus etwas mehr auf den Viskositätsbegriff eingehen können., 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch (Taschenbuch)
Das Buch ist ordentlich, man hätte aber durchaus etwas mehr auf den Viskositätsbegriff eingehen können.

Nach den Aggregatzuständen der Materie unterscheidet man feste, flüssige und gasförmige Stoffe. Obwohl bei der Untersuchung der mechanischen Eigenschaften sich diese Unterteilung als nützlich erweisen kann, so ist sie doch gelegentlich von unwesentlichem Interesse und zur Abklärung technologischer Widersprüche nicht befriedigend. Charakteristische Eigenschaften der Stoffe sind oft bei verschiedenen Aggregatzuständen in gleicher Weise vorhanden oder sogar von diesen unabhängig. Auch können verschiedene Stoffe bei unterschiedlichen Zuständen die gleiche Eigenschaft besitzen. So können z. B. die Bewegungen der Gase, solange die Strömungsgeschwindigkeiten klein sind, mit denen der tropfbaren Flüssigkeiten von einem gemeinsamen Standpunkt aus behandelt werden. Von den amorphen Stoffen ist bekannt, das man sie aus ihrem festen Zustand in den flüssigen ohne Beobachtung einer unstetigen Änderung des Rauminhaltes und eines Schmelzpunktes uberführen kann. Es lässt sich keine feste Temperatur angeben, bei der z. B. die Gläser aus ihrem flüssigen in den festen Zustand übergehen. Als eine wesentliche mechanische Eigenschaft einer Flüssigkeit gilt die leichte Beweglichkeit ihrer Teile bis zu sehr kleinen Abmessungen. Die mechanische Auswirkung für diese Eigenart einer ruhenden Flüssigkeit ist, das der Druck im Innern in jeder gedachten Schnittflache stets senkrecht zu dieser gerichtet ist. Die geometrische Form einer Flüssigkeit ist in ihrem Bestand zudem an die Mitwirkung äußerer Kräfte gebunden. Im Gegensatz dazu vermögen die Teile eines Festkörpers in ihrem Innern außer den zu den Schnittflachen senkrechten Kräften auch Kraft in Richtung dieser Fläche, sogenannte Schubspannungen, von oft beträchtlicher Größe zu übertragen. Die äußere geometrische Form eines festen Körpers bleibt unverändert, solange keine aüßeren Kräfte auf ihn einwirken. Eine Mittelstellung nehmen die zähen Flüssigkeiten ein. Im Ruhezustand verhalten sie sich wie ideale Flüssigkeiten, während einer Bewegung ihrer Teile üben jedoch die übereinander weggleitenden Schichten tangential gerichtete Kräfte aufeinander aus. Die Größe dieser Kräfte ist von der Strömungsgeschwindigkeit senkrecht zur Bewegungsrichtung abhängig. Bildet man das Verhältnis der von einer schneller bewegten Flüssigkeitsschicht auf eine benachbarte, langsamere Schicht in der Strömungsrichtung übertragenen Kraft und dem Produkt aus dem Geschwindigkeitsgefälle und der Fläche, in der diese Kraft wirkt, so nähert sich dieses Verhältnis einem Grenzwert, wenn die Fläche unbegrenzt verkleinert wird. Dieser Grenzwert wird bekanntlich als innere Reibung, Zähigkeit oder Viskosität der Flüssigkeit bezeichnet.
Der Viskositätsbegriff an sich ist selbstverständlich nicht nur in der Physik von Relevanz. Vor allem auf dem Gebiet der Sexualität kommt der Viskosität zunehmende Bedeutung zu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Fachbuch, 3. November 2006
Das Buch erläutert die Grundlagen der Strömungslehre sehr gut.

Es geht zwar wissanschaftlich anspruchsvoll an die verschiedenen Themen heran, doch durch den ausgezeichneten Schreibstil wird das Verstehen leicht gemacht.

Es besitzt auch eine Einführung in Aerodynamik sie besser als andere Bücher ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Naja..., 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist ganz ok, die Themen sind sehr ausführlich und meist auch verständlich beschrieben.
Leider gibt es nur wenige Aufgaben die ausführlich mit Rechenweg beschrieben sind. Man findet zwar viele Aufgaben, allerdings als Lösung dann nur das Ergebnis und nicht den kompletten Rechenweg.
Wer dieses Fach im Studium bestehen möchte sollte sich möglichst viele ausführlich gerechte Aufgaben besorgen und nachrechnen, da sind wie gesagt in diesem Buch nur wenige zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was soll man sagen., 6. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch (Taschenbuch)
Nutze das Buch für mein Maschinenbaustudium. Habe bis jetzt noch keine negativen Punkte gefunden.

Mir ist nur aufgefallen, dass der Bund etwas stabiler sein könnte. Sonst top das Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gutes Buch und eine Überlegung wert, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe das Buch zur Prüfungs- und Vorlesungsvorbereitung benutzt. Meiner Meinung nach ein gutes Buch. Es ist gut verständlich und die beschriebenen Gebiete werden ausführlich genug behandelt.
Jedoch muss ich mich an einen bereits genannten Kritikpunkt anschließen:
Die trockene Auflistung der Ergebnisse im Lösungsteil ist manchmal durchaus unzureichend. Einerseits verhindert dies, dass der Leser ständig einfach in die Lösung schaut wenn er nicht weiterkommt, andererseits wäre bei manchen Aufgaben eine weiterführende Hilfestellung schon ganz gut.
Trotzdem ein gutes Buch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Im Grunde gut verständlich, aber..., 3. Januar 2012
...es fehlt definitiv eine erweiterte Darstellung der Rechenwege. Ohne meine Professorin wäre ich auf viele Ergebnisse nicht gekommen. Die Übungsaufgaben empfinde ich daher oft als ziemlich heftig.
Alles andere an diesem Buch ist gut gelöst. Die Mahtematik ist so dargestellt, wie sie auch benötigt wird, die Beispiele zur Theorie sind einleuchtend und die Kapitelgliederung macht einen stimmigen Eindruck. Zu Beginn des Aufgabenteils gibt es Verständnisfragen, die ziemlich gut der Selbstkontrolle dienen und unbedingt genutzt werden sollten.
Als Material für eine darauf zugeschnittene Vorlesung und für Heißdüsen zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Strömungslehre, 2. April 2011
Das Buch ist sehr gut für den Einstieg in die Strömungslehre. Auch die Beispiele lassen einen ausgiebig zur den Themen üben um das Verständnis zu festigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch
Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch von Sabine Bschorer (Taschenbuch - 9. Dezember 2011)
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen