wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madeinitaly Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen40
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2011
Die Gutenacht-Geschichten von Lauras Stern begeistern unsere Enkelin (3 Jahre) immer wieder. Ohne eine Geschichte aus dem Buch, die auch mehrfach vorgelesen muß, geht die Kleine nicht ins Bett. Manchmal fragt man sich, woher sie betimmte Begriffe hat, die sie im Sprachgebrauch verwendet und stößt dann irgendwann auf das Buch von Lauras Stern. Das Buch regt die Fantasie an und beeinflusst auch die Sprachentwicklung positv.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2011
Lauras Stern sind schöne Geschichten für Kinder von 2-7 Jahren. Es geht hierbei um ein Mädchen Namens Laura, welches einem Stern, der vom Himmel gefallen ist verarztet und ihn wieder in den Himmel geschickt hat. Die Geschichten selbst handeln von Alltagsproblemen von Kindergartenkinder und wie sie gemeistert werden. Laura erzählt abends immer alles IHREM Stern und wenn sie falsch gehandelt, kommt das schlechte Gewissen und sie bringt es wieder in Ordnung.
Meine Tochter, 2 1/2 Jahre alt, kann stundenlang Lauras Stern hören, immer und immer wieder die gleichen Geschichten. Mein Sohn, 5 Jahre alt, mag ebenfalls Laura Stern, allerdings benötigt er mittlerweile (ungefähr 50 x gehört) immer eine Woche Pause bevor er die gleiche Geschichte noch mal hören möchte.
In dieser CD sind folgende Geschichten zu hören: "Beste Freunde", "Der Piratenschatz" und "Sterntaler".
Einziger Nachteil, daß beim Kauf im Internet die Namen der Geschichten nicht erwähnt werden. Für mich sehen die Bilder vorne alle gleich aus und so weiß ich nie, welche CD haben wir und welche nicht.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2009
Meine Tochter 4 1/2 J. ist begeister. Die Geschichten sind schön und liebevoll gezeichnet.
Wir sind schon seit 2, 1/2 Jahren große Fans der Lauras Stern Bücher.
Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2012
Meine Kleine liebt Laura`s Stern, morgens, abends, mittags, immer wieder gab es nur das eine Buch. Es sind zwar nur drei Geschichten, doch die 3 genügen, denn sie faszinieren die Kinder so sehr, dass sie sie immer und immer wieder hören möchten.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Dieses Buch ist ganz toll für die schöne Abendgeschichte im Bett.unsere Tochter hat es zu ihrem 3. Geburtstag bekommen.sie kennt Laura schon von ihrer Laura-DVD-Reihe.Und trotzdem gehören die Vorlesegeschichten jetzt zu ihren Lieblingsbüchern.sie liebt diese Geschichten.sogar ihr kleiner Bruder blättert jetzt schon gerne durch das Buch,da die Bilder schön groß und bunt sind.Von Laura können glaube ich die Kleinen nie genug bekommen :-) - von mir also alle beide Daumen hoch dafür!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Habe leider nicht richtig gelesen welche Folgen da drauf sind. Aber 2 davon finde ich unmöglich!

"Beste Freunde" - da wird total zickig und laut mit der besten Freundin gestritten. Ich bezweifle, dass Mädchen wie Laura (ist ja erst 5-6 Jahre alt) schon derart zickig sein können wenn es um Freunde geht. Es heißt zum Beispiel "Wozu brauchst du noch Paul wenn du schon eine beste Freundin hast? Oder bin ich etwas nicht mehr deine beste Freundin?" So ein quatsch... 5-jährige Mädchen (habe selber eins!) denken doch noch garnicht so weit. Das kommt erst in der Schule.

"Der Piratenschatz" - hier wird ganz bewusst der kleine Bruder ausgeschlossen von Laura. Er wird mit einem Trick hinters Licht geführt damit er Laura und Sophie nicht beim Spielen nervt. Da fallen Sätze wie "Nie habe ich Ruhe von meinem Bruder!" oder "Tommy nervt so, lieber Stern was soll ich nur tun??" Unmöglich. Meine Tochter spricht nun teilweise auch so von/mit ihrer kleinen Schwester. Aber erst, seit die "tolle" Laura das sagte! Fördert nicht gerade eine Geschwisterbeziehung!

"Sterntaler" - eine wirklich schöne Geschichte. Hier erlebt Laura, wie eine Mutter ihren Kindern kein Eis mehr kaufen kann im Zoo, weil die Eintrittskarten schon so teuer waren. Sie hat einfach nciht so viel Geld wie andere Eltern. Und als dann der Cellobogen von Lauras Mutter kaputt geht und der Computer von ihrem Vater abstürzt, hat Laura Angst, dass sie auch so arm werden. Daher will sie ihren Eltern helfen und will ihre Spielsachen unten im Hof verkaufen. Wirklich rührend.

Manch einer will jetzt denken ich übertreibe, aber ich finde es einfach nicht gut wenn ein "Vorbild" der Kinder teilweise wirklich so blöd daherredet! Das ist nicht unterhaltsam sondern lehrt den Kindern doofes Zeug zu reden.

Aber alle Geschichten gehen natürlich immer gut aus. Das schon.

Ich werde künftig die Folgen besser auswählen. Damit einer wirklich ruhigen Nacht nichts mehr im Wege steht. Denn mit Sätzen wie "mein Bruder nervt so" oder "Ich bin nicht mehr deine beste Freundin" können Kinder sicher nicht schön träumen. Das sind keine traumhaften Gute-Nacht-Geschichten!
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Meine Tochter ist absoluter Fan der Geschichten von Lauras Stern. Heute musste ich nun die erste Geschichte lesen und das Buch hat sehr schöne große Illustrationen und der Text ist nicht ganz so lang, was ich für eine Gutenachtgeschichte absolut ausreichend finde. Wahrscheinlich kaufe ich mir noch mehr Bücher aus dieser Reihe. Wir sind jedenfalls begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
Das Buch ist wirklich sehr liebevoll geschrieben. Die schönen Bilder regen dazu noch sehr an, die Geschichten, die man vorliest, weiter auszuweiten und zu träumen und erfinden. Meine Kinder lieben Bücher von Lauras Stern. Es müßten nur noch mehr Geschichten dabei sein, dann wäre das Buch noch besser ;o)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2015
Mein Kleiner (4) hört sich die Geschichten abends sehr gerne an und schlummert dabei ein.
Ich finde die Geschichten auch schön erzählt und lehrreich, alltägliche Dinge werden angesprochen und gut vermittelt.
Mit der Lieferung hier ins Ausland hat auch alles geklappt, vielen Dank.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2012
Ein sehr schönes Buch. Ein Muss für alle kleinen und großen Fans von Lauras Stern.
Meine Tochter (3) liebt die Geschichten und gibt auch erst dann Ruhe wenn ich alle gelesen habe.
Schön ist auch das auch andere bekannte Figuren aus der TV Serie dabei sind :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden