Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen16
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Oktober 2013
Meine Meinung:
Bisher dachte ich immer dass mein Repertoire an Nudelsaucen gänzlich ausgeschöpft sei, aber seit diesem Buch ein Trugschluss. Martin Kintrup erwähnt es eingangs im Vorwort "Ein Teller voller Glück" und genau das ist es, was dieses Buch ausmacht, Pastaglück für jeden Tag.
Das Buch fängt mit einer kleinen Einführung in Sachen Pasta- Familie an. Verdrehte Nudelformen, aber auch Fäden und Bänder werden erklärt und deren perfekte Begleiter zur entsprechenden Saucen. Das Inhaltsverzeichnis ist untergliedert in Tipps und Extras, schnell gerührt, aus der Pfanne, Heiss geliebt und sanft geschmort. Fleischlose Rezepte sind durch ein kleines grünes Blatt am jeweiligen Rezept gekennzeichnet.
Es erwartet einen noch eine Seite, die die acht unzertrennlichen Freunde der Pasta vorstellt, wie zum Beispiel Tomaten, Pinienkerne oder auch Steinpilze. Zu jedem "Freund" gibts eine kleine Info, welche ich sehr interessant und aufschlussreich fand.
Weiter gehts mit einer Seite "Nudeln selbst gemacht" und "Basilikumpesto" , welches in Wort und Bild Schritt für Schritt erklärt ist.
Und dann ist man schon im Rezeptteil. Alle Rezepte haben tolle ansprechende Bilder, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Die Zutatenliste ist übersichtlich angeordnet, die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt. Bei manchen Rezepten findet man Varianten zum jeweiligen Rezept andere halten einen super tollen Tipp bereit.
Die Personenanzahl, die Zubereitungszeit und Nährwertangaben runden das ganze ab.
Das Register am Schluss ist nochmal alphabetisch in Rezepten und Zutaten geordnet, die vegetarischen Rezepte sind grün geschrieben.
Ganz zum Schluss findet man nochmal die klassische Tomatensauce, 5 leckere Blitzvarianten und nochmal wissenswertes zur Perfekten Pasta.
Aus diesem Buch habe ich mich für die Paprika-Tomaten- Pasta entschieden. Eine knappe halbe Stunde Zubereitung mit einem tollen Geschmacksergebnis.

So und das Buch hält noch was tolles bereit. Und davon bin ich total begeistert. Für die Smartphone Besitzer unter euch, wäre das vielleicht für den einen oder anderen auch interessant. Mit der "GU kochen Plus" App wird dieses Buch nämlich interaktiv.
Man läd sich die App, die kostenlos ist, herunter. Die App starten, Buch aussuchen und dann das Rezeptbild aus dem Buch scannen, entsprechende Funktion wählen und speichern. Nun hat man die Einkaufsliste parat und ist im Geschäft direkt gerüstet. Ich hab es probiert und war echt begeistert. Es gibt noch einige zusätzliche Funktionen, wie Supermarkt Finder und Rezept Planer. Wirklich kein grosser Schnick-Schnack, nur das wichtigste und gerade deswegen bin ich davon begeistert.

Fazit:
Ein tolles Buch, welches raffinierte Saucen bereit hält, also mal nicht "hansibubistandard". Es finden sich ein paar sehr außergewöhnliche Saucen in dem Buch, welche sehr interessant klingen, auf deren Zusammenstellung ich im Leben nicht gekommen wäre. Alles in allem also ein sehr abwechslungsreiches Buch, welches geschmacklich jede Menge Überraschungen bereit hält.
Die kostenlose App macht dieses Buch noch interessanter.
Danke an den GU Verlag für die Zusendung des Buches.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Ich liebe Pasta in allen Formen und Varianten, aber ich gebe zu, dass ich bisher ein ziemlicher Purist war. Lasagne, Bolognese und andere italienische Klassiker sind aber auf Dauer auch etwas langweilig, daher wollte ich auch mal ungewöhnliche Kombinationen ausprobieren. In diesem Buch sind schnelle Saucen mit wenigen Zutaten ebenso vorhanden, wie opulente Ragouts mit exotischen Zutaten. Alle Zutaten findet man ohne Probleme - oder großen Geldbeutel - in einem guten Supermarkt. Zudem werden in den Rezepten viele frische Zutaten, Gemüse und Kräuter verwendet, wodurch die Pasta viel aromatischer schmeckt, als bei manchen verkochten Saucen. Die kalt gerührten Salsas sind daher meine persönliche Neuentdeckung, sie machen unglaublich süchtig, besonders an warmen Sommertagen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Habe mir das Buch vor 3 Wochen spontan gekauft da mir das Rezept für die Bolognese ins Auge gesprungen ist. „Orientalische Bolognese“ Beinhaltet unter anderem Koriander, getrocknete Feigen und Berberitzen.
Mittlerweile habe ich 6 Salsa's, Pesto's, Sausen zubereitet und bin restlos begeistert.
Mache Angaben könnten genauer sein. Definiere „Handvoll Minzeblätter“ !?
Bei den Zeitangaben wurde wohl auch die Zeit bei einem Profi gestoppt. ;)
Spielt aber keine so große Rolle, da das Kochen einfach Spaß macht.
Zutaten sind die meisten überall erhältlich. Pul Biber oder Berberitzen habe ich im normalen Supermarkt nicht gefunden. Das sind aber echt die Ausnahmezutaten.
Die Zubereitung der Sausen bzw. Salsa's und Pesto's sind gut beschrieben. Schwierigkeitsgrad eher mittel.
Auf jeden Fall sind es keine 08/15 Sausen die man beim Lieblingsitaliener um die Ecke serviert bekommt. (Was nicht heißen soll der Lieblingsitaliener macht keine gute Sausen – ganz im Gegenteil).
In dem Buch sind einfach unglaublich interessante Kombinationen von Zutaten enthalten, auf die man so (als Laie) nicht kommen würde. z.B. Ingwer-Minz-Pesto. Hätte nie gedacht was für eine Geschmacksexplosion dass auf dem Gaumen ist.
Außerdem ist zu erwähnen, dass es viele (ca. 20) vegetarische Rezepte gibt, die besonders gekennzeichnet sind.
Ist jetzt schon mein Lieblings Pasta Sausen Buch.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
Ein tolles Buch mit exklusiven, einfachen und leckeren Rezepten.

Ich habe nun bereits einiges nachgekocht und war immer hellauf begeistert. Praktische Rezepte ohne viel Schnickschnack und vor allem mal mit Zutaten, die man in jedem Discounter bekommt. Es gibt meiner Meinung nach nichts schlimmeres, als in 3 verschiedene Supermärkte zu müssen, um alle Zutaten zu bekommen...

Vor allem die Salsas haben es mir angetan, sprich Saucen die kalt serviert werden. Das habe ich vorher leider noch nie ausprobiert, dabei ist die Vorgehensweise so leicht.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, vor allem für Studenten, Paare oder Singles geeignet, die mal was neues ausprobieren möchten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Selbst für einen Küchenhorst wie mich, waren die Rezepte gut erklärt und leicht nachzukochen. Bin immer noch völlig begeistert! Das Buch ist zwar nicht dick, aber es finden sich eine Menge Rezepte, die man relativ schnell nachkochen kann. Auch sind die Zutaten nicht so ausgefallen, wie z.B Hasenmilch oder Himalayiasalz und sind somit in jedem Supermarkt zu bekommen. Das hat mir besonders gefallen! Also klare Kaufempfehlung!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Dieses Buch habe ich als Weihnachtgeschenk gekauft und ich werde es mir aufjedenfall auch selber kaufen.

Es hat viele tolle und leckere Rezepte drin. Viele davon kannte ich gar nicht und ich freue mich jetzt schon auf das nachkochen.

Das Buch ist sehr schön aufgemacht und hat viele tolle Bilder und leicht verständliche Rezepte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2015
Das Buch unfaßt tatsächlich 50 Rezepte, aber im Ernst, echte Innovationen suchte ich vergeblich. Alles Dinge, die in anderen Büchern in leicht anderer Form ebenfalls zu suchen ist. Bestimmt aber ein gutes Buch für Neueinsteiger, die keinen Grundstock an Rezepten haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2016
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir etwas anderes erwartet habe. Mehr Kreativität ohne an Komplexität zuzunehmen wäre wünschenswert gewesen. Aus 50 Rezepten verwende ich vielleicht 7
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Das Buch war ein Geschenk mit Pastatellern. Schon beim Duchblättern bekam die Beschenkte Lust auf`s Kochen. Abwechslungsreiche Ideen mit schönen Bildern.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2015
Wer Nudeln gerne mag und auf der Suche nach Abwechslung von Sußen ist - hier eine klare Kaufempfehlung, da vielfältig und sehr abwechslungsreich. Für alle Geschmäcker ist was dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden