Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Jetzt informieren Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen13
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Januar 2015
Einiges probiert. Werde hier meine Erfahrungen über die bereits probierten Rezepte schreiben und meine Rezension immer wieder mit Nachträgen ergänzen. Geschmacklich und ob sie gelingen!

Möhren-Ziegenkäse Quiche *****
Klappte wunderbar, auch der Sonnenblumenteig war sehr einfach herzustellen und sehr Mürbe, wollte allerdings in meinem Keramik Quicheboden nicht wirklich "fertig" werden und blieb roh. Also man braucht wirklich entweder eine Metallform, am besten mit Hebeboden oder eine Silikonbackform (in denen schwitzt die quiche dann allerdings ein bisschen und wird nicht so knusprig)!
Ich habe dieses Rezept bereits sehr oft gekocht und es hat immer gut geklappt! Wenn man es etwas kalorienärmer haben möchte, kann ich nur empfehlen, einen fettreduzierten Goudazu verwenden, statt Creme Fraiche SauerRahm und beim Frischkäse auf Philadelphia 3% zu greifen, dafür aber beim Ziegenkäse nicht zu ersetzen, da dieser der Geschmackträger ist!
Frischer Estragon lässt sich hier in Wien nicht im Supermarkt finden, nur am Markt, deshalb habe ich ihn immer weggelassen.

Orientalische Kürbisquiche **
Habe alles nach Rezept gemacht. Ich fand, dass sich die Quiche weitaus spaktakulärer anhörte, als sie schmeckte - leider!
Auf Grund der vielen starken Gewürze, hat man den guten und eigentlich wirklich intensiven Bio Hokkaido, den ich hierfür verwendete, gar nicht rausgeschmeckt. Man hat am Ende auch optisch gar nicht wirklich beurteilen könne, was genau man da isst. Beim ersten mal lag es sicher daran, dass ich das Gemüse etwas zu lang andünstete. Beim zweiten Mal allerdings, habe ich nach nicht mal zwei Minuten mittlerer Hitze die Pfanne vom Herd genommen. Nachdem ich alles aus dem Ofen holte kam dann aber das ernüchternde Staunen: Wieder eine Orange Pampe nach Kreuzkümmel und Korianderduft.

Spinatquiche mit Lachs *****
Den Teig habe ich hierfür von Tante Fanny gekauft, den ich allerdings nach anfänglicher heller Begeisterung nach mehreren Malen Zubereitung nicht wirklich emofehlen kann, da er geschmacklich zum einen mit den hier im Rezeptbuch angegeben Teigen nicht mithalten kann, auch von der Stabilität nicht, die so eine Quicheboden bieten muss, zum anderen ist er preislich bei ca €1,60 AT schon sehr gewichtig, zumal er wirklich penetrant nach billigen Palmfett schmeckt.
Geschmackssache. Würde ich aber gesundheitlich kritisch betrachten, da Palmfett vom menschlichen Organismus schwer abgebaut werden kann.
Zurück zum Rezept: Schmeckte ausgezeichnet! Den Stremellachs gibt es beim Hofer (Aldi) zu kaufen! Einzig die Petersie fand ich unpassend.

Hähnchen-Curry-Pie
Das Rezept ist FURCHTBAR! Ich kenne keinen Menschen aus diesen Regionen, aus denen diese Rezepte stammen sollten, der Hühnchen mit TK.Erbsen, Staudenselerie oder Möhren kombinieren würde.
Ich habe das Rezept wie folgt abgeändert und siehe da - es war ein Genuss! Hühnchen, Kichererbsen und Koriander, sowie Knoblauch, Ingwer, Currypaste, Curcuma, Zwiebeln zum anschwitzen der hühnerbruststückchen. Sahne und Joghurt natürlich auch! Voila!

Gemüse-HAckfleischkuchen (Null sterne)
Daran lässt sich leider nichts aufwerten. Das Rezept ist einfach eckelhaftes Pamplemus. Geschmecker sind zum Glück verschieden.

Türkische Hackfleischpaste ****
Sehr gut!

Oliven-Ricotta Tartelettes
Der Teig ist ein Traum! Er schmeckt so wunderbar und ist so göttlich Mürbe und zugleich unglaublich einfach herzustellen, sodass ich diesen Teig sogar als ein universellen verwenden würde! Habe ihn auch schon mit der Möhren-Ziegenkäse kombiniert, in Muffinförmchen!
Der Inhalt hingegen war nicht so berrauschend, aber das möchte ich gerne nochmals probieren, bevor ich es schlecht mache, denn einmal ist keinmal. Naja, manchmal schon - bei der Gemüse.Hackfleisch Sache schon -.-

Ziegenkäseterteletts
DER TRAUM ALLER REZEPTE! (Wenn man Ziegenkäse mag)
Einfach traumhaft! Wobei ich es so "ziegig" mag, dass ich statt dem Frischkäse immer Ziegenfrischkäse verwende. Die Portweinfeigen habe ich noch nie probiert, da ich seit ich das Buch habe, keine Feigen auffinden konnte. Sobald ich aber welche finde, ergänze ich meine Rezension.

Lamm-Auberginen Pastetchen
Pastetchen. Pastetchen? Pastetchen! Wird vom öfteren sagen/schreiben auch nicht besser. Passt überhaupt nicht mit dem empfohlenen Teig.
Ich empfehle die Fülle statt mit Koriander mit Minze anzurichten und sie mit Pinienkernen zu ergänzen. Für einen autenthischen Geschmack habe ich Smen (marrokanischer Butterschmalz. Einmal am -markt gekauft, in Ice Cubes portioniert eingefroren, zwei Jahre verwendet!) statt Olivenöl zum Braten verwendet.
Was tun statt Pastetchen?
Basmatireis sehr weich zubereiten, würzen mit Salz, etwas Safran, Curcuma und einem EL flüssigem Smen, durch den Fleischwolf jagen und ein Muffinförmchen damit auskleiden, Füllung rein, mit der Reismasse verschliesen und mit flüssiger Smen bepinseln. ab ins Rohr, bei 250 Grad zum Knusprig werden.
ps. Auberginen, wir sagen ja Melanzani, brauchen zum braten doch länger als man glaubt. Kalorienreduziertes zubereiten: Am besten die Melanzaniwürfel mit etwas Olivenöl und Gewürzen, wie frischen Thymian, Salz,..in einer Schüssel gut durchrühren und in einer beschichteten Backform backen. Hitze und dauer selbst einschätzen!

Fotos folgen
Bis Bald
review image review image review image review image
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Meine Meinung:
Hinweis: Under dem Rezeptbild gibt es noch eine Info für die Smartphonebesitzer!!
Frau Dusy, die Autorin dieses Buches erwähnt es in ihrem Vorwort, würde es noch keine Quiches geben,dann müsste man sie ganz schnell erfinden, denn so köstlich und einfach gelingen sie. Das kann ich so unterschreiben, Quiches sind kein Hexenwerk, im Gegenteil sie sind genial einfach - einfach genial.
Das buch beginnt mit ein paar Tipps und Extras, zum Beispiel zum Quichteig, wie man eine tolle Knusperkruste hinbekommt und die unterschiedlichen Käsesorten und welche wofür geeignet sind. Es gibt einen Bilderkochkurs für eine Bunte Gemüsequiche und dann ist man auch schon mitten im Rezeptteil, welcher unterteilt ist in
- mit Gemüse und Käse
- mit Fisch und Fleisch
- klein und fein
Die Zutatenliste ist übersichtlich angeordnet, die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt. Bei manchen Rezepten findet man Varianten zum jeweiligen Rezept, wieder andere halten einen tollen Tipp bereit.
Die Personenanzahl, die Zubereitungszeit sowie zu benutzende Springform und die Nährwertangaben runden das ganze ab.
Das Register am Schluss ist nochmal alphabetisch in Rezepten und Zutaten geordnet, die vegetarischen Rezepte sind in grün hervorgehoben.
Ferner findet sich im Einband vorne noch die Quiche Basics, also Info zu Eier, Sahne ect. Im Einband am Schluss findet man noch ein paar Salate und ein Notfallprogramm bei "was tu ich wenn...". Ein paar Tipps runden das ganze hier auch nochmal ab.
Ich konnte mich nicht wirklich entscheiden welche Quiches es nun werden sollte und hab ich dann letztendlich für die Sauerkrautquiche entschieden und ich muss sagen, sie war sehr sehr lecker, nicht trocken, einfach perfekt.

So und auch dieses Buch hält noch was tolles bereit. Und davon bin ich total begeistert. Für die Smartphone Besitzer unter euch, wäre das vielleicht für den einen oder anderen auch interessant. Mit der "GU kochen Plus" App wird dieses Buch nämlich interaktiv.
Man läd sich die App, die kostenlos ist, herunter. Die App starten, Buch aussuchen und dann das Rezeptbild aus dem Buch scannen, entsprechende Funktion wählen und speichern. Nun hat man die Einkaufsliste parat und ist im Geschäft direkt gerüstet. Ich hab es probiert und war echt begeistert. Es gibt noch einige zusätzliche Funktionen, wie Supermarkt Finder und Rezept Planer. Wirklich kein grosser Schnick-Schnack, nur das wichtigste und gerade deswegen bin ich davon begeistert.

Fazit:
Die neu aufgelegte Küchenratgeberreihe mit dem kostenlosen App überzeugt mich vollends.
Das Buch selber hält tolle Geschmacksvarianten bereit und ob Fleisch, Fisch oder Vegan, es sollte für jeden was passendes dabei sein.
Auch die Herstellung erfodert keine Ausbildung zum Koch, sondern ist wirklich gut beschrieben und einfach nachzukochen.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Also ich bin begeistert von dem Kochbuch. Die Rezepte sind zwar in der Regel etwas aufwändiger (Aufwand für einen Mürbteigboden), aber sehr lecker in der Umsetzung. Die Gerichte sind abwechslungsreich, wie man auch im Inhaltsverzeichnis sehen kann. Und die Aufmachung und Bilder machen Lust die Rezpete auch auszuprobieren. Letzten Samstag gab es bspw. die Bunte Gemüsequiche ... sehr lecker. Praktisch ist zudem die Funktion, dass man mit der zugehörigen Smartphone-App seine Lieblingsrezepte abspeichern kann und diese immer griffbereit hat (bspw. beim Einkaufen).
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Gleich vorweg, Achtung, dieses Buch ist eine Neuauflauge, wie der Name Relaunch ja andeutet.

Ich liebe das Quiche-GU-Buch ganz besonders. Gerade jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, ist so eine Quiche eine feine Sache. Die Zubereitung macht Spaß, das Ergebnis ist ein Erlebnis, das bisher noch jeden in unserer Familie begeistert hat.
Wie von GU gewohnt, sind die Rezepte hier Schritt für Schritt einfach erklärt und mit sehr schönen und ansprechenden Fotos bebildert.
Mein Favorit ist die Räucherlachs-Mangold-Quiche, die ich allerdings mit Spinat zubereite anstatt mit Mangold, und die kalt noch viel besser schmeckt als warm.
Und die Hackfleisch-Oliven-Torte ist der absolute Renner, weil sie super schmeckt und dann auch noch schnell zubereitet ist.

Mit GUs Quiches: Ofenfrisch verführerisch habe ich einen richtigen Schatz in meinem Kochbuchregal!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Tolle Anregungen, wie zum Beispiel, das Vorbereiten und einfrieren von den Quiches. Schnell auftauen und sie schmecken wie frisch gemacht und man hat immer etwas leckeres da.
Tolle Rezepte, vor allem den "Zwiebelkuchen" kann ich sehr empfehlen, einfach nachzubacken, würde ich immer wieder kaufen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Sehr schnelle Lieferung durch Amazon. Ein kleiner, aber feines Buch aus dem Hause Gu.
Die Rezepte sind einfach und schnell nachzuarbeiten. Ich habe bereits mehrere ausprobiert und bin begeistert.
Es ist keine Rezeptabwandlung und Mengenveränderung erforderlich, die Rezepte gelingen genau so, wie beschrieben.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Viele tolle Rezepte, konnte mich anfangs gar nicht entscheiden, was ich zuerst ausprobieren soll. Habe dann die Spinatquiche mit Lachs gewählt, die wirklich super lecker ist. Kann das Buch jedem Quichesfan empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
"Quiches "eine andere Art zu kochen aber sehr schmackhafte Gerichte.Dieses Buch und die Gerichte werden jetzt öfter in unserer Küche verwendung finden.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
Klasse Rezepte...ich wollte sofort loslegen als das Buch ankam. Sehr schön und guter Preis.
Würde es wieder kaufen. ... ..
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2015
Es hat alles sehr gut mit dem Verstand geklappt. Das Buch ist sehr gut und ich kann es weiter empfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden