Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


67 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnvolle Änderungen und neue Rezepte
Zunächst habe ich mich über das Erscheinen dieses Buches gewundert, da GU bereits im Vorjahr einen Band mit dem Titel „Grüne Smoothies“ herausgegeben hat, an dem ebenfalls die Autoren Guth und Hickisch beteiligt waren. Beim Blättern in der Buchvorschau sind mir jedoch einige Neuerungen aufgefallen, sodass ich mich zum Kauf entschlossen habe...
Vor 17 Monaten von Anja M. veröffentlicht

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht alltagstauglich!
Ich habe mich über das Buch sehr gefreut, als ich es geschenkt bekam. Leider währte die Freude nicht lange, bereits beim 3. Rezept musste ich passen. Wer bitte schön hat denn Lindenblätter, Portulak (?), Sauerampfer, Schafgarbe, Gänsefuß, Aloe Vera, Birkensüß, Nori Flocken (?)...und...und ...und... zuhause, bzw. kann es...
Vor 5 Monaten von happy4all veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

67 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnvolle Änderungen und neue Rezepte, 7. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Zunächst habe ich mich über das Erscheinen dieses Buches gewundert, da GU bereits im Vorjahr einen Band mit dem Titel „Grüne Smoothies“ herausgegeben hat, an dem ebenfalls die Autoren Guth und Hickisch beteiligt waren. Beim Blättern in der Buchvorschau sind mir jedoch einige Neuerungen aufgefallen, sodass ich mich zum Kauf entschlossen habe und ich muss sagen, es hat sich gelohnt:

Positiv aufgefallen ist mir sogleich, dass die Rezepte nun nach Jahreszeiten angeordnet sind. Das ist für mich ein großer Pluspunkt, denn als ich vor etwa 4 Wochen – also mitten im Winter- damit begann, mir regelmäßig mal einen grünen Smoothie zu mixen, hatte ich schnell das Problem, dass viele der abgedruckten Rezepte im Vorgängerband im Winter schwer umsetzbar waren. Ein Teil der Zutaten war nur schwer oder gar nicht erhältlich, sodass ich anfing, mir auf gut Glück selbst Rezepte zusammenzubasteln. Das ist am Anfang recht schwer, da man noch nicht so gut abschätzen kann, welche Kombinationen an Obst und Gemüse gut zueinander passen und welche nicht. Daher gefällt mir diese neue Unterteilung, die besonders für Anfänger einen leichten Einstieg verspricht, aber auch für Fortgeschrittene einen guten Überblick bietet.

Wie im Vorgängerband erhält man auch in diesem Buch wieder eine gute Einführung darin, was grüne Smoothies überhaupt sind, wie man sie herstellt und weshalb sie unseren Speiseplan so bereichern.
Der Bucheinband verspricht darüber hinaus aber auch neue Rezeptideen. Und wirklich konnte ich keines der Rezepte im alten Buch wiederfinden, sodass man sich beim Kauf tatsächlich auf neue Ideen und Kombinationen freuen kann.
Als Neuerung fällt mir noch auf, dass die Smoothies nun Namen erhalten haben, wie etwa „Flüssiger Smaragd“, „Geheimer Löwe“ oder „Hotshot“, was ich ganz nett finde.
Das einzige, was mir nicht ganz so gut gefällt, ist, dass es bei einigen Rezepten keine Zutatenliste gibt, sondern man muss sich diese aus dem Rezepttext heraussuchen. Das ist jedoch in meinen Augen ein kleines Manko, über das man leicht hinwegsehen kann.

Insgesamt gibt es also in dem Buch einige sinnvolle Änderungen und viele neue Rezepte, auf die man sich freuen kann. So ist das Buch nicht nur für Neueinsteiger geeignet, sondern auch noch lohnend für jeden, der bereits den Vorgängerband besitzt. Auch die Qualität kann mit dem Vorgänger problemlos mithalten und die Aufmachung macht Lust zum Mixen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse!, 9. April 2013
Von 
KaWo (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was Smoothies anbelangt, bin ich erst kürzlich auf den Geschmack gekommen und war auf der Suche nach der besonders gesunden "grünen" Variante. Das vorliegende Buch enthält einen Saisonkalender und die Smoothies sind nach Jahreszeiten geordnet aufgeführt. Das finde ich besonders klasse, denn man bekommt Rezepte mit den Zutaten, die gerade Saison haben.

In den Kategorien Frühling, Sommer, Herbst und Winter finden sich jeweils 11 Rezepte. Dann gibt es noch eine Kategorie Kinder mit 4 Rezepten und zu guter Letzt noch 3 Smoothies zum Löffeln. Insgesamt bieten also 51 Rezepte einen sehr guten Querschnitt durchs ganze Jahr und für die ganze Familie.

Die Einführung bietet alle notwendigen Hinweise darauf, wie sich grüne Smoothies auf unser Wohlbefinden auswirken. Ich empfinde sie als kurz und sehr informativ und sie nimmt nicht 1/3 des Buches ein, wie so oft. Unter "Pflanzengrün folgt eine Auflistung von Blattzutaten, wie Salate, Blätter von Gemüsesorten, Kohlsorten, Gartenkräuter, Wildkräuter, Blätter von Stäuchern und Baumen (hätte ich nie gedacht, dass man das alles verwenden kann), Sprossen und sogar Meeresalgen.

Zu jedem Rezept finden sich die Nährwertangaben bei z.B. 3 Portionen bezogen auf 1 Portion - Kcal, Ew, F, Kh - wie es sich gehört. Wie von GU gewohnt, finden sich wunderschön arrangierte Bilder zu den Rezepten. Vom Inhaltsverzeichnis aus gelangt man direkt zu jedem Rezept. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hier absolut in Ordnung. Klare Kaupfempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht alltagstauglich!, 17. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Ich habe mich über das Buch sehr gefreut, als ich es geschenkt bekam. Leider währte die Freude nicht lange, bereits beim 3. Rezept musste ich passen. Wer bitte schön hat denn Lindenblätter, Portulak (?), Sauerampfer, Schafgarbe, Gänsefuß, Aloe Vera, Birkensüß, Nori Flocken (?)...und...und ...und... zuhause, bzw. kann es überhaupt besorgen? Also für mich kommen bestenfalls 1/4 der Rezepte überhaupt in Frage. Dafür brauche ich kein Buch, das kann ich günstiger im Internet besorgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen .., 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Super, das es eine Liste mit allen Zutaten gibt.
Super, dass es eine Liste mit den saisonalen Zeiten und Früchten gibt.

Die meisten Rezepte sind aber doch recht speziell und oft fehlte mir dann doch immer wieder eine Zutat.
Ich mixe freestyle und das schmeckt auch hervorragend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut für Einsteiger, 3. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Nachdem ich mir im www. schon viel über grüne Smoothies angelesen hatte, kaufte ich das Buch, da ich nicht immer den Laptop auf dem Küchentresen haben will. Sehr gutes Buch für Einsteiger, um erste Ideen zu bekommen, die Aufteilung nach Jahreszeiten finde ich super, genauso die kurze und knackige Einführung (nicht wie in anderen Büchern 1/3 des Buches) mit allem, was wichtig ist. Sehr gut auch der Saisonführer am Ende und die Aufführung von diversen Wildkräutern. Ich kann daher die teilweise schlechten Kritiken nicht verstehen. Das Buch kann weder etwas dafür, wenn in der Gegend keine Wildkräuter gepflückt werden können, weil sie in einer Einflugschneise liegt, noch, dass man einen Hochleistungsmixer braucht, um wirklich gute Smoothies herzustellen, und auch nicht, dass der Mixer größer als ein paar 100 ml sein muss. Die Mengen stehen übrigens genau dabei und auch die Endmenge, die sich daraus ergibt. Man könnte die Zutaten dementsprechend auch umrechnen und seinem zur Verfügung stehenden Mixgefäß anpassen! Man kann auch den normalen Haushaltsmixer nehmen - zerstört aber damit Vitamine und die Smoothies werden nicht so schön glatt. Hätte das Buch vorne einen Hochleistungsmixer abgebildet, käme mit Sicherheit Gemecker, dass die Werbung für Hochleistungsmixer machen. Ich kann das Buch aus vollem Herzen empfehlen und finde die Rezepte nicht zu exotisch. Davon abgesehen kann man auch immer eine Zutat weglassen und dafür was anderes nehmen und wenn man ein bisschen Erfahrung hat, wird man das Buch sowieso immer seltener zur Hand nehmen und "Freestyle" mixen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessant, 4. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Ich habe das Buch als Zugabe zu meinem Yayago Omniblend V bekommen. Extra gekauft hätte ich es nicht.
Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert wobei die Geschmäcker verschieden sind. Von Süss bis herb ist alles dabei.

Die Rezepte sind nach Jahreszeiten aufgeteilt, was eine sinnvolle Idee ist. Auch steht über jedem Rezept wie die Geschmacksrichtung ist.

Z.B.:
farbenfroh / wärmt von innen
Immunpower / Stimmungsaufheller
leicht bitter / erfrischend
für Gäste / supergesund
u.s.w.

Zur Zeit bin ich bei den "Sommer-smoothies" und muss sagen das es einige sehr schöne Rezepte gibt. Mein Mann muss wenigstens kosten, und der "Tropengruß" ist bei ihm und auch schon bei einigen anderen Leuten sehr gut angekommen. Es gab aber auch ein Rezept welches direkt im Ausguss gelandet ist. Aber das ist Geschmackssache. Nur weil ich es nicht mochte kann es auf manch einen anderen Geschmack ja voll und ganz zutreffen.

Alles in Allem ist das Buch eine Hilfe wenn man selber nicht herum experimentieren möchte oder man am Anfang keine Ideen, oder Traute, für Eigenkreationen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurz, übersichtlich, leckere Rezepte und gesund dazu !! empfehlenswert, 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch gekauft, da ich ein kurzes REZEPTbuch wollte, mit einer genauen Auflistung zu den Jahreszeiten. Meine Erwartugen wurden voll erfüllt, daher habe ich 5 Sterne gegeben - welche Erwartungen jeder an ein Smoothie Rezeptbuch hat, muss nun individuell bestimmt werden. Die Aufteilung nach Jahreszeiten ist mir wichtig bzw halte ich für sinnvoll, da es nur begrenzte Zutaten zu verschiedenen Jahreszeiten gibt, und auch nur zur natürlichen Reifezeit verzehrt werden sollten (logisch). Dies wird in diesem Buch berücksichtigt. Die Rezepte sind allgemein leicht und alle Zutaten (wie gesagt) auch der Saison entsprechent auf dem Markt zu finden. Meinem Sohn schmecken nicht alle Rezepte - aber doch immer wieder etwas neues kommt an. Eine kurze aber ausreichende Einführung in Technik, Vitamin und Nährstoffgehalten gibt ein gutes Grundwissen. Mehr brauchte und wollte ich nicht. Wenn jemand eine ausführlich Lektüre mit ausgiebigen und variablen Rezeptvorschlägen sucht - ist hiermit nicht gut beraten. Auf rund 50 Seiten sind hier schmackhafte Rezeptideen zu saisonallem Vitaminangebot aufgeführt - mehr nicht. Für mich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Viel Spaß beim mixen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu komplizierte Rezepte, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Die Aufteilung in die Jahreszeiten ist gut, allerdings finde ich die meisten Rezepte nicht alltagstauglich. Da wir jeden Tag grüne Smoothies mixen, muss es auch praktisch sein und ich kann nicht eine Handvoll davon und dann davon und noch mit den Beeren... dafür muss man selbst in Berlin mindestens in 3-4 Läden stöbern gehen und bekommt dann trotzdem nicht alles.
Fazit: nette Idee, aber auch hinsichtlich Wirkung wären mehr Anmerkungen schön. Es fehlen viele einfache Rezepte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach gutes Handling, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
Mir gefällt besonders das Rezept mit dem passendem Bild auf einer Seite.
Außerdem sind prima die Smoothies in Jahreszeiten eingeteilt,so bekomm ich auch das Gemüse frisch vom Markt
und muß nicht auf Tiefkühlkost zurückgreifen,gut durchdacht.
Würde es auf jedenfall weiterempfehlen!
Habe nichts zu bemängeln,deshalb fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse buch, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grüne Smoothies (Taschenbuch)
das buch ist wirklich gut und hat mir ohne sport und großen verzicht auf irgendwas schon 7 kg gebracht in 4 wochen. trinke einfach jeden tag zum frühstück einen smoothy, mit dem erfolg, das den ganzen tag heißhungerattacken und ich mich insgesamt fiter fühle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grüne Smoothies
Grüne Smoothies von Martina Dobrovicova (Taschenbuch - 9. Februar 2013)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen