Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2014
Ich habe die All You Can Eat Diät von einer Freundin geschenkt bekommen und bin absolut begeistert! Ich will gar nicht wahnsinnig viel abnehmen, aber an meiner Strandfigur arbeite ich gerade noch. Auf Essen verzichten kommt für mich gar nicht in Frage, dazu bin ich viel zu sehr Genussmensch. Deshalb gefällt mir das Buch auch so gut. Gesund essen, lecker essen, viel essen. Und dabei ganz nebenbei die typischen paar Pfunde Winterspeck zuviel loswerden ;-)
Man kann das Buch aufschlagen wo man will und ist sofort mittendrin. Alles ist easy zu verstehen und das Lesen macht so richtig Spaß. Die wichtigste Regel für mich, die ich seither ohne Probleme in die Tat umsetze: die 1-2-3 Formel. 1 Teil Kohlenhydrate (Nudeln, Reis) 2 Teile Eiweiß (Fisch, Tofu, Ei, Fleisch) und 3 Teile Vitalstoffe (Gemüse, Salat, Gewürze, Öle… So einfach geht's, ohne langes Kalorienzählen.
Mein absoluter Lieblingsteil im Buch: Die All You Can Eat Desserts. Vom Feigen-Erdbeer-Carpaccio und den gebackenen Pfirsichen kann ich nicht genug bekommen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Wie von vielen anderen hier beschrieben ist das Lesen dieses Buches wegen der vielen (auch falschen) Querverweise eine Zumutung.
Im allgemeinen läuft das Buch darauf hinaus das man sich wieder den Ernährungsgewohnheiten der Steinzeitmenschen annähert (die hatten keine schnellen Kohlenhydrate) Frau Grillpaarzers Lieblingsempfehlung ist der sogenannte "Greenie". Man gibt haufenweise verschiedene gesunde Sachen in einen Mixer und trinkt das vor dem Frühstück. Hierzu benötigt man einen Mixer mit einer Mindestumdrehungsgeschwindigkeit von 398 km/h. Denn NUR SO werden die Zellwände von Obst und Gemüse aufgespaltet und viele Nährstoffe erst für den Körper verfügbar gemacht. Wie haben die Steinzeitmenschen die Zellwände aufgespalten? Wo hatten die den Mixer her?
Praktischerweise gibt es im Anhang eine Bezugsquelle für den Mixer. Preis ab 595 Euro.

Viele andere Sachen,die man für die Diät braucht, kann man dort auch bestellen und die alle wahnsinnig teuer sind.

Mit tut es leid um das Geld das ich für dieses Buch ausgegeben habe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Hungern macht dick - leider vergessen wir genau das immer wieder in einer Welt in der uns erzählt wird das Models getränkte Wattebauschen zu sich nehmen um Ihr Gewicht zu halten.
Wir haben, Dank industriell verarbeiteter Nahrung verlernt und vergessen wie unser Körper "betrieben" werden muss um optimal zu funktionieren - damit wir uns wohl in uns selbst fühlen.
Stress der tagtäglich das Leben vom Wecker klingeln bis zum Schlafen gehen begleitet ist unser vielleicht tödlicher Begleiter?

Klar wird auch - warum wir immer wieder auf "All-you-can-eat" Buffets reinfallen....wir müssen - es geht nicht anders! Der Bauch hat Hunger!

Wir glauben die Tafel Schokolade macht uns glücklich? Mitnichten...all diese Themen und noch viel mehr greift Marion Grillparzer in diesem Buch auf und zeigt uns wieder eindrucksvoll als "Eine von uns" wie wir wieder zurückfinden zum "schmeckt gut - tut auch gut".
Die Autorin nimmt einen sanft, aber deutlich und verständlich an die Hand und zeigt wie jeder Einzelne umdenken kann und sich Schritt für Schritt an eine andere Ernährung gewöhnen kann.

Man gewöhnt sich auch an Smoothies - die waren mir immer sehr suspekt! Vor allem grüne Smoothies!

Zu den schlechten Beurteilungen. Hinter diesem Buch stecken Menschen - Menschen machen Fehler! Ein Buch ist das "Baby" eines Autors/einer Autorin und es ist wie im wirklichen Leben zwischen Vater/Mutter und Kind. Greift jemand auch nur im Ansatz den Nachwuchs an und man hat vielleicht eh schon einen nicht besonders tollen Tag kann es unter Umständen sein dass man Sachen sagt die man so nicht meint. Ich habe gelernt "Verletzte Menschen - verletzen" Ganz einfach! Auch ein Autor und ein Buch müssen nicht zu 100% perfekt sein - ey dahinter steckt ein Mensch so einer wie Du und ich - Verzeihung Sie und ich. Das machts doch irgendwie sympathisch. Niemand ist perfekt!

Ansonsten finde ich sollte man sich über dieses Buch seine ganz eigene Meinung bilden, also einfach mal ab in den Buchladen und etwas drin blättern, schmöckern und auf den Geschmack kommen!
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Ich verschlinge Bücher über gesundes Essen und solche, mit denen man noch ein paar Kilo verliert ganz besonders. Ich dachte, es gibt nichts wirklich Neues auf dem Gebiet und ich wüsste schon alles...Falsch! Marion Grillparzer weiß mehr. Viel mehr! Was sie schreibt macht Spaß beim lesen und wirkt auch noch. Besser geht nicht!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Die Idee ist nicht neu, hier nur in einer neuen Auflage und mit Anpassungen an neue Erkenntnisse. Was mich an der Kindle-Version aber wirklich geärgert hat, sind die schlampig gesetzten Verweise. Klickt man sie an, landet man nicht auf der Seite, die erwartet wird, sondern in einem ganz anderen Thema und muss suchen.
So kann man das Buch nicht benutzen. Habe es daher zurückgegeben.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Habe mir das Buch gekauft, weil mich der Titel angesprochen hat ^^ Ich wurde nicht enttäuscht, man darf wirklich so viel leckere Sachen "mampfen", daß man satt wird (auch ich als Mann). Um abzunehmen, muß man sich laut dem Buch satt essen können, deshalb paßt das Wort "Diät" gar nicht so. In dem Kapitel "Naturgesetze des Schlankseins" findet man viele Infos, von denen man als Abnehmwilliger schonmal irgendwo gehört hat, aber nie genau wußte, warum und wieso und ob es wirklich stimmt. Weil diese Abschnitte schön kompakt sind, macht es sogar Spaß, in dem Theoriekapitel zu schmökern, auch weil es witzig geschrieben ist. Die Rezepte sind ebenfalls lecker, allerdings bin ich eher der Typ, der Rezepte als Inspiration nimmt und ansonsten selber kreativ wird. Genau dafür ist das Buch aber ideal!! Man kann sich nämlich aus den Übersichten nach dem 1-2-3-Prinzip raussuchen, was man haben will. Ganz genial finde ich die Pasta-Joker und die Rezept-Quickies. Beim Einkaufen muß ich mich jetzt etwas umstellen (Bauernmarkt und so), aber warum nicht mal was Neues.
(PS aus Neugier hab ich auch mal die von anderen beanstandeten fehlerhaften Seitenzahlen gesucht - und gefunden! Sind aber nur ein paar, und Irren ist menschlich. Ich hab mir da einfach mit dem Register geholfen ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Das Buch ist recht gut beschrieben. Trotzdem ergeben sich Fragen, da einiges unklar ist. Wenn man die Sachen ißt,
die man essen sollte und so viel ißt, dass man wirklich satt ist, nimmt man nicht ab. Die Ernährung ist gesünder. Auch die
Drinks sind gesund und die mit Obst sogar mehr als lecker.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
Habe bereits viele andere Bücher von Frau Grillparzer gelesen und bin wieder wirklich begeistert. Ihr Schreibstil ist einfach super. Heiter und doch alles mit Fakten belegt zeigt sie dem Leser auf, was er für sein Wohlfühlprogramm machen kann. Es ist im Grunde einfach, man muß es nur wollen. Ich kann dieses Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Wer etwas für seine Gesundheit und Freude im Leben tun will sollte es unbedingt lesen. Ich garantiere einen Aha-Effekt in manchen Themen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Obwohl der Titel leicht irreführen ist, da man NICHT ungehemmt essen kann, sondern sehr wohl nach gewissen Richtlinien.
Doch wenn man meint man kann ungehindert schlemmen und man nimmt ab, dann sollte man sich keine Bücher von Frau Grillparzer kaufen, da diese bekannt ist für ihre Richtlinien und die bringt sie in diesem Buch sehr gut an die Leserin an den Leser.

Mir gefallen alle Bücher von Frau Grillparzer, da sie mir (bin im gleichen Alter wie sie) teilweise aus der Seele spricht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Eigentlich dachte ich beim Titel des Buches, dass man mit Hilfe des Buches mit viel Spass und Genuss ein paar Kilos abnehmen kann - aber letztlich finden sich hier auch nur dieselben Vorschläge, Einschränkungen und Rezepte, die es schon in zig andern Büchern gibt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden