Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Einsteiger Buch
Gerd Rindchens "Crashkurs Wein" ist ein sehr gutes Einsteigerbuch, das dem geneigten Leser einen Einstieg in die wunderbare Welt des Weines ermöglicht. Der Autor geht zunächst auf die Herstellung von Wein ein, gibt einen Überblick über die wichtigsten Rebsorten und liefert eine Anleitung zum richtigen Lesen der Etiketten. Dann wird ausführlich auf...
Vor 21 Monaten von Peter Bauer veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zum Einstieg ganz ok.
Gut zu lesen, für blutige Wein-Einsteiger geeignet. Für keine reinen Anfänger jedoch nichts mehr, obwohl das "Herrschaftswissen zum Angeben" noch Interessantes bietet.
Vor 20 Monaten von Elke veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Einsteiger Buch, 24. Februar 2013
Von 
Peter Bauer - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gerd Rindchens "Crashkurs Wein" ist ein sehr gutes Einsteigerbuch, das dem geneigten Leser einen Einstieg in die wunderbare Welt des Weines ermöglicht. Der Autor geht zunächst auf die Herstellung von Wein ein, gibt einen Überblick über die wichtigsten Rebsorten und liefert eine Anleitung zum richtigen Lesen der Etiketten. Dann wird ausführlich auf die wichtigsten Weinbaugebiete der Welt eingegangen. Dann wird noch auf Lagerung und auf den Genuss von Wein eingegangen. Daneben wird auf recht lustige Weise mit manchen Irrtümern (von wegen Zimmertemperatur) aufgeräumt und eine Menge - wie es der Autor nennt - "Herrschaftswissen" über Wein vermittelt.

Das Buch ist kein Johnson und will es auch nicht sein, es wird nicht auf einzelne Weine oder Jahrgänge eingegangen. Es werden keine Kaufempfehlungen abgegeben sondern es wird in einem "Crashkurs" ein recht fundiertes Einsteigerwissen über Wein vermittelt.

FAZIT: Schönes und humorvolles Buch für den Einstieg in die Weinwelt. Wer sich also gerade mit dem Gedanken trägt, Wein nicht nur zu trinken, sondern auch etwas mehr von der Faszination Wein zu verstehen, dem kann der Crashkurs Wein durchaus ans Herz gelegt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wein für Einsteiger auf den Punkt gebracht, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Ja, genau das hat er, der Autor.
Das Buch ist kurzweilig geschrieben und fasst alles Nötige (oder wissenswerte) zusammen. Der Autor führt unterhaltsam in die Welt des Weines ein und nimmt dem Anfänger alle Berührungsängste. Für alle, die mitreden wollen oder es lernen wollen, im Supermarkt die richtige zu Wahl treffen. Kann ich jedem empfehlen, der seine Allgemeinbildung rund um das Thema Wein erweitern will.
Es wird beim durchlesen oder durcharbeiten nie langweilig. Man schafft das Buch in ca. 4-6 Stunden und kann danach gut in gewöhnlichen Weinkonversationen teilnehmen. Der Leser behält die wichtigsten Fakten dank einfacher Schreibweise schnell im Kopf. Klasse Arbeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... keep it short and simple ..., 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"kurz und knackig" vermittelt der Autor die wesentlichen Grundlagen zum Thema Wein und verzichtet dabei auf den sonst leider oft häufig anzutreffenden, übertriebenen Fachjargon! Wohltuend erfrischend geschrieben! Themen wie z.B. "welcher Wein passt zu ..." , "vom Umgang mit Wein" oder "Geschmacksache" sowie interessante Illustrationen waren und sind mir persönlich eine wertvolle Hilfestellung um mich besser in der komplexen Materie "Wein" zurecht zu finden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg für Weinliebhaber ins Fachwissen, 27. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Woran denken Sie, wenn Sie ein Glas mit Mirabellen,Aprikosen, gelbem Apfel, Zitrone und weißen Blüten sehen? Ich denke jetzt an Gutedel und weiss inzwischen auch, dass diese weiße Rebsorte vorwiegend in Baden, dem südlichsten Weinbaugebiet Deutschlands, und in der Schweiz angebaut wird. Dort wird er auch Fendant oder Chasselas genannt. Vorher hat er mir einfach nur gut geschmeckt, der Wein, der als trocken, leicht und unkompliziert gilt.

Der Crashkurs Wein heißt im Untertitel "Wein ganz einfach entdecken und genießen". Ich war ziemlich skeptisch, denn erfahrungsgemäß sind Weinbücher dann doch ziemlich trocken (also, in der Sprache) und manchmal auch arg fachsimpelig. Das finde ich hier nicht, es ist tatsächlich so, dass man mit dem Buch ganz nach eigenem Bedürfnis sich Wissen aneignen kann, das auch noch sprachlich nett rüberkommt.

Darüber hinaus hat der Autor durch einfache und gut zu merkende Illustrationen die Grundlagen des Fachwissens dargestellt. So werden Geschmacktypen dargestellt. Für Weißweine, beispielsweise: In dem Viereck aus säurearm, säurebetont, intensiv und wenig intensiv wählt man aus den daraus entstehenden Rubriken unter üppig, ausdrucksstark, mild oder knackig-frisch die eigene Präferenz, um danach die entsprechende Rebsorte zu finden. Oder eben umgekehrt. Wer gerne knackig-frischen Riesling trinkt und mal was anderes in derselben Richtung probieren will, kann beim nächsten Weinkauf in der entsprechenden Kategorie einen Sauvignon Blanc, einen Silvaner oder einen Grünen Veltliner wählen.

Das Buch klärt über Grundlagen auf: die wichtigsten Rebsorten, die Lage, Anbau, Herstellung, Umgang mit Wein und die Frage, welcher Wein zu welcher Gelegenheit oder zum eigenen Geschmack passt.

Dazu gibt es in separaten Textkästchen nicht alltägliches Wissen, schöne Fotostrecken zu Wein und Weinanbau und Tipps zu Verkostung und Weingenuss mit Gästen oder im Restaurant.

Fazit: Ein absolut empfehlenswertes Buch für Einsteiger und solche, die zwar gerne Wein trinken, aber noch zu wenig darüber wissen. Man muss es nicht von vorne bis hinten lesen, es bietet für jede Frage, die im Zusammenhang mit Wein auftaucht Anknüpfungspunkte,ist solide geschrieben und gerade so umfangreich, wie man es für einen Crashkurs gerade noch erwartet.Ich war angenehm überrascht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer anfängt, sich für Wein zu interessieren, für den ist dieses Buch ein guter Einstieg.Leicht verständlich und mit guten Zusatzinformatinen wird dem Leser das Thema Rebsoten, Gebiete, Weine, etc. näher gebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zum Einstieg ganz ok., 29. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut zu lesen, für blutige Wein-Einsteiger geeignet. Für keine reinen Anfänger jedoch nichts mehr, obwohl das "Herrschaftswissen zum Angeben" noch Interessantes bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas für Einsteiger, 16. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sie trinken gerne Wein und würden gerne mehr über das wie, was, warum wissen. Dann sind sie mit diesem Buch gut bedient. Gerd Rindchen erkärt alles, was man über Wein wissen sollte. Er erzählt von Winzern, Reben, Weinlagen etc. Besonders wichtig ist das Kapitel über die Weinvermarktung, denn hier erfährt man alles, was man braucht, um die Informationen auf den Etiketten richtig deuten zu können und somit die Klippe zu umschiffen, dass man statt des trockenen einen halbtrockenen oder gar süßen Wein zu kaufen. Zwischendrin gibt es immer wieder "Herrschaftswissen zum Angeben", dahinter verbirgt sich die eine oder andere Anekdote oder ein bisschen Detailwissen. Ganz nett, aber braucht man nicht unbedingt. Entscheidend ist aber, dass dieses Buch fundiertes Einsteigerwissen enthält, mit dem man sicheres Händchen beim Kauf bekommen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großer Lesespaß, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Gerd Rindchen kann es einfach. Er gibt eine Einführung in die Grundlagen der Weinproduktion, die Wichtigkeit der Böden und Lagen, die verschiedenen Eigenschaften der Rebsorten und einen tollen Überblick über die Weinbauregionen. Dieses ist so einfach und unterhaltsam beschrieben, dass man das Buch fast in einem Rutsch durchlesen könnte. Mit diesem Grundwissen kann man inspiriert in die nächste Weinprobe starten. Möchte man etwas mehr Fachwissen, findet man dieses in einzelnen Kästen unter "Herrschaftswissen zum Angeben". Ich kann dieses Buch jedem Weinliebhaber nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Laien gilt: Auf den Punkt geschrieben und liebevoll inszeniert., 9. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Immer wieder trifft man auf Wein.
Ob im Supermarkt oder im Restaurant. Auf der Couch oder beim Kochen mit Freunden.
Dass eine alltägliche Sache so kompliziert wirken kann, ist schon oft bemerkenswert.

Umso schöner ist es, wenn jemand einfache Worte & Bilder findet, um die Welt des Weins zu erklären!

Ein absoluter Tipp für Anfänger!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch für den Einsteiger, 7. Februar 2013
Von 
Thomas Schmitt - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen) (Taschenbuch)
Ich habe aus dem Buch viel gelernt und verstehe nun auch die Zusammenhänge des Weinbaus, der verschiedenen Weinrebsorten und des Ausbaus. Das Buch ist leicht zu lesen und es wird nie langweilig, denn der Stoff wird kurzweilig erklärt. Wer Wein mag, sollte die Basics kennen, dann fällt die Auswahl des Weins im Geschäft viel leichter und man findet richtig gute Tropfen, auch für wenig Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen (Allgemeine Einführungen)
EUR 16,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen