summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

10
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Labrador Retriever (GU Rassenporträts)
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:24,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juli 2013
Das Buch "Labrador Retriever" von Katharina Schlegel-Kofler ist ein umfassendes Werk über diese vielseitige Rasse.
Umfangreich, aber nicht zu ausschweifend und dabei klar umrissen liefert dieses Rassebuch alle wichtigen Informationen rund um den Labrador Retriever.
Die Autorin geht auf alle wichtigen Facetten der Rasse ein und beschreibt sehr anschaulich, was den Labrador ausmacht.
Dabei beginnt sie mit der Geschichte des Labradors, geht auf die Rasse heute und deren Aufspaltung sowie auf die verschiedenen Linien in der Zucht ein und erwähnt in einem Überblick auch die anderen fünf Retrieverrassen.
Weiterhin berücksichtigt sie wichtige gesundheitliche Aspekte wie Pflege, Ernährung, Vorsorge, Krankheiten und Gefahren.
Sie beschreibt den aufgeweckten Charakter des Labradors, seinen "will to please" und verdeutlicht, für wen diese Rasse geeignet ist und was eine artgerechte Haltung, Erziehung und Beschäftigung speziell für den Labrador ausmachen.
Sehr schön auch, dass sie sowohl auf die Dummy- und jagdliche Arbeit eingeht und dabei die grundlegenden ersten Schritte an die Hand gibt, aber auch andere Betätigungsfelder und das Ausstellungswesen seinen Platz im Buch finden.
Drei Erfahrungsberichte von langjährigen Labrador-Haltern aus dem Ausstellungs-, Rettungshunde- und Dummy-,bzw. jagdl. Bereich runden das Rasseporträt auf anschauliche Weise ab.
Dass die Autorin selbst eine langjährige Labrador-Halterin und Züchterin mit Liebe zu dieser Rasse ist, gibt dem Rasseporträt eine persönliche Note.
Alles in allem eines der besten Rassehundebücher zum Labrador, welches ich gelesen habe und sowohl für Labrador-Halter als auch jene, die es werden wollen, ein absolut empfehlenswertes Buch, in dem Wissenswertes über diese Rasse verständlich und umfassend beschrieben ist und dieses mit wunderschönen Bildern und lebendigen Momentaufnahmen vervollkommnet wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2012
In einem wunderschön gestalteten Buch gibt die Autorin Katharina Schlegl-Kofler - selbst Besitzerin, ehemalige Züchterin und Leiterin einer Hundeschule - wissenswerte Informationen über Geschichte, Auswahl, Aufzucht und Haltung der liebenswerten Rasse.
In Ergänzung zu bereits erschienenen Werken geht die Autorin sehr ausführlich auf das Thema der verschiedenen Zuchtlinien ein: Show- oder Arbeitslinie? Jagd- oder Familienhund? Der Leser findet kein rosa-rotes Rasseportrait, sondern neben Infos zu Geschichte und Haltung detaillierte Erläuterungen zu Punkten wie unterschiedliche Ausrichtung der Zuchtlinien, rassespezifische Erkrankungen und vieles mehr.
Abgerundet wird das mit traumhaft-schönen Fotos unterlegte Buch von persönlichen Geschichten einzelner Labrador-Besitzer!
Ein sehr empfehlenswertes Buch mit äußerst hilfreichen Hinweisen, die insbesondere bei der Anschaffung eines Labradors nützlich sind. Auch der erfahrene Labi-Besitzer wird dieses Buch mit Freude lesen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. November 2012
Habe das Buch von Freunden ausgeliehen, weil uns die Rasse schon lange interessiert. Ein äußerst informatives Werk über den Labrador, der, wie man dort neben vielem anderen lesen kann, weit mehr ist als ein netter Familienhund. Kann mich dem Vorschreiber nur anschließen - es ist ein Rasseportrait ohne Blick durch die rosarote Brille. Wer die vielen Infos zu Rasse, Geschichte, Aufspaltung der Zucht mit ihren Auswirkungen, rassetypischen Gesundheitsaspekten einschließlich verschiedener Gentests usw. parat hat, kann bei der Suche nach einem Welpen Züchter viel gezielter fragen und auch gezielter suchen. Ein rundum emnpfehlenswertes Buch, das zudem noch sehr schön bebildert ist und mit den drei Geschichten unterschiedlichster Labradorbesitzer schön zeigt, wie vielseitig der Labrador ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2013
Wenngleich es bereits zahlreiche Bücher über den Labradorretriever gibt, sticht Katharina Schlegl-Koflers im GU Verlag erschienene Publikation aus der Menge der Fachliteratur hinsichtlich ihrer klaren Strukturierung, der guten Lesbarkeit und der vielen wissenswerten Informationen hervor. Sie präsentiert dem Leser eine ausgewogene Darstellung von Bild- und Textmaterial, anschaulich und klar aufbereitet, mit allem, was der Laie wissen sollte, wenn er sich für den Kauf eines Labradors entscheidet.
Gleich im ersten Kapitel erklärt die Autorin die immer noch wenig bekannte Aufspaltung der Rasse in Arbeits- und Showlinie – eine durchaus wichtige Unterscheidung – die man etwa in Rosemarie Wilds, Labrador Retriever, das große Rassehandbuch (2004) oder Heather Wiles-Fones Publikation, das große Labrador Retriever Buch (1997), in der Fülle von Details vergeblich sucht. Denn letztlich hängt von dieser Rasseaufspaltung auch die Bestimmung bzw. der Einsatzbereich des Labradors ab, was man sich als zukünftiger Hundebesitzer schon vor dem Kauf überlegen sollte.
Dass der Labrador nämlich noch viel mehr kann, als nur ein mäßig spannendes Familiendasein zu führen, ist dem Laien oft gar nicht bewußt. Zu sehr herrscht in der Bevölkerung allgemein der Glaube, der Labrador sei ein reiner Familienhund. Als solcher ist er tatsächlich auch sehr in Mode gekommen, ja fast „missbraucht“ worden, fernab von seiner ursprünglichen Bestimmung als Apportierspezialist auf der Jagd für die Arbeit nach dem Schuss.
Katharina Schlegl-Kofler räumt mit diesem Missverständnis auf und zeigt deutlich die unterschiedlichen Arbeitsbereiche und Einsatzmöglichkeiten des Labradors anhand von Fallbeispielen verschiedener Labradorbesitzer auf, sodass sich der Leser ein umfassendes Bild über die Vielseitigkeit und das Potential dieses Hundes machen kann. Und trotzdem setzt sie den Leser nicht unter Druck, dass man als zukünftiger Labradorhalter unbedingt Jäger oder Rettungshundeführer sein muss. Sie weist aber eindeutig darauf hin, dass der Labrador fürs Apportieren gezüchtet wurde, d.h. man sollte ihm eine artgerechte Beschäftigung, wie etwa die Dummyarbeit, zukommen lassen. Was das ist, wie man die Arbeit mit Dummies seinem Hund beibringt und welche Begrifflichkeiten damit einhergehen, erklärt die erfahrene Labradorführerin und Hundetrainerin auf sehr anschauliche Art und Weise.
Darüber hinaus klärt die Autorin über Ernährung, Pflege, Krankheiten sowie mögliche Gefahren und Probleme der Rasse auf.
Die Autorin hat ihre Aufgabe, umfassend über die Rasse und Fähigkeiten des Labradors zu informieren, vorbildlich gelöst und zielt mit ihrer Publikation auf ein breites Publikum, dem sie alle wesentlichen Informationen knapp und mit sehr schönen und lebendigen Fotos näherbringt. Das Buch ist absolut zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Januar 2015
Wer sich für Labrador Retriever interessiert, wird viel Literatur finden. Viele stammen aus dem Kosmos und dem GU Verlag, fast alle sind für sich genommen brauchbare für Anfänger in der Hundehaltung.

Was kann dieses Buch besonders gut?
Was meines Erachtens dieses Buch auszeichnet, ist die ästhetisch schöne Aufbereitung durch ganzseitige Fotos, verbunden mit fachlich fundiertem Wissen rund um eine der beliebtesten Hunderassen dieses Jahrzehnts.

Was wird man in diesem Buch vermissen?
Das Buch ersetzt keine Kaufberatung, keinen Erziehungsratgeber, und schon gar kein Buch über Welpentraining. Auch wenn über diese Kapitel jeweils ansatzweise geschrieben wird, gibt es für den jeweiligen Zweck durchaus bessere Bücher - teilweise auch von derselben Autorin.

Wem würde ich dieses Buch empfehlen?
Allen Freunden des Labies, und jenen die es noch werden wollen. Aber auch Labie Besitzer werden glücklich werden, wenn sie die äußerst schönen Fotos in Ruhe durchgehen, und ggf. auch persönlich nachstellen wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juli 2013
Dieses Buch ist die ideale Vorbereitung für zukünftige Welpen-Besitzer. Es bietet einen genialen Einblick in die Rasse des Labrador Retriever. Ausführliche Wesensbeschreibungen, Hinweise worauf man bei der Züchterauswahl achten sollte bis hin zu wunderschönen Fotos machen dieses Buch zu etwas ganz besonderem. Nach dem lesen dieses Rasseporträts ist unsere Entscheidung gefallen: Ein Labrador Retriever zieht bei uns ein ! ! !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Februar 2014
Fünf Sterne für ein sehr schönes und gut verständiges Standartwerk "must have" zum Thema Labrador. Habe das Buch an Ersthundebesitzer eines Labbis verschenkt und landete einen Volltreffer! Sehr schöne Fotos, eingängige Erklärungen und Beschreibungen einer sehr speziellen Rasse! Nicht nur für Ersthundebesitzer geeignet, sondern ein sehr schönes Geschenk für jeden Besitzer eines Labradors!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2014
Es gibt schon einige Rasseportraits des Labrador Retrievers auf dem Markt. Aber dieses hier von Katharina Schlegl-Kofler schildert ohne große Umschweife diese Rasse, wie sie wirklich ist. Ohne die oft benutzte rosarote Brille. Viele Menschen, die sich entschließen, die nächsten Jahre ihres Lebens mit einem Hund zu teilen, greifen gerne auf Rasseportraits zurück, weil sie in ihnen eine objektive Beurteilung erwarten.
Das ist, meines Erachtens, in diesem Buch der Fall. Der Unterschied zwischen Show - und Arbeitslinie wird klar aufgezeigt, mit allem Für und Wider. Der zukünftige Labradorbesitzer kann sich leicht orientieren und nach seinen Bedürfnissen entscheiden. Es werden ihm viele hilfreiche Tipps an die Hand gegeben. Ein kleiner Erziehungsratgeber "fürs Erste" ist auch noch mit im Buch.

Für mich als langjährige Retrieverbesitzerin ist es ein Buch, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Nicht nur, weil es immer wieder etwas an Wissen aufzufrischen gilt, sondern auch deshalb, weil es viele schöne Fotos dieser so liebenswerten Rasse anzuschauen gibt.
Meine Empfehlung: Wer ein wirklich objektives Rasseportrait sucht, ist hier genau richtig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
Haben uns das Buch zugelegt um auch über die Geschichte, die Herkunft und das Leben des Labradors zu erfahren ... Wir sind alle auch die Kids begeistert von diesem Buch
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2013
Tolles Buch, interessant viel Information und wirklich wunderschöne Bilder von Labradorhunden ;) war und bin total begeistert ;) schönes Buch , Kaufempfehlung ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Labrador Retriever
Labrador Retriever von Katharina Schlegl-Kofler (Taschenbuch - 2. Februar 2010)
EUR 8,99

Labrador Retriever: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung (Praxiswissen Hund)
Labrador Retriever: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung (Praxiswissen Hund) von Brigitte Rauth-Widmann (Taschenbuch - 6. Februar 2009)
EUR 14,99