wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen26
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2013
Da hat man nun über Wochen hinweg den Garten selbständig angelegt, man ist in den verschiedensten Gärtnereien bei der Auswahl der Gehölze und Stauden auch gut beraten worden, hat sorgsam alles das Gekaufte auch gepflanzt und sich gefreut - und schon tritt die Frage auf: Wie schneide ich denn nun die Forsythie richtig? Wann kommt die Buchenhecke dran - und wie bekomme ich sie schön dicht? Und was ist eigentlich mit den Pflanzen in den Kübeln vor dem Haus?
Diese Fragen stellt sich der Einsteiger - und bekommt sie mit diesem Praxisbuch umfassend beantwortet. Schon im voraus: Ich bin begeistert! Der Buchkauf hat sich voll uns ganz gelohnt.

In vier klar gegliederten Kapiteln führt der Autor in den richtigen Pflanzenschnitt ein.
1) Grundlagen: Zuerst erklärt Haas das Wachstum der Pflanzen, ohne dabei oberlehrerhaft zu sein. Interessant: Wie Klima und Winterhärte den Schnitt beeinflussen (wo wir, während ich diese Rezension schreibe, ja den sehr langen Winter 2013 haben). Mit dieser angenehm geschriebenen, gut verständlichen Einleitung geht es in die technischen Grundlagen des Schnittes, eine Vorbereitung der anschließenden Praxiskapitel: Welche Werkzeuge sind sinnvoll, wann ist der richtige Schnittzeitpunkt (mehr im Praxisteil), wie kann der Schnitt die Funktion des Gehölzes unterstützen und wie hält man mit einem Schnitt Gehölze und Co. gesund?
2) Kapitel 2 widmet sich den Ziergehölzen, von den Frühjahrsblühern über die Halbsträucher und Sommerblüher zu den immergrünen Pflanzen - inklusive eines eigenen Kapitels über Nadel- und Laubgehölze sowie Rosen. Außerdem geht es um Kletterpflanzen und Hecken. Jeder Pflane ist mindestens eine Seite gewidmet, immer unterteilt in Grundlageninformationen, die "Erziehung" der Pflanze, die Erhaltung und die Verjüngung. Klare Skizzen mit Schnittmarkierungen helfen sehr, oftmals sind mehrere Farbskizzen (je nach Wuchs und Ziel des Schnittes) und Farbfotosangegeben. Zudem finden sich an diversen Stellen ergänzende Informationen zu weiteren Schnittmöglichkeiten. Umfangreich ist auch der Rosen-Teil. Für weniger übliche Gehölze gibt es einen großen Kurz-Info-Abschnitt, auf dem pro Seite vier Gehölze knapp für den Schnitt besprochen werden - aber völlig ausreichend!
3) Kapitel 3 beschäftigt sich mit den Obstgehölzen, der Aufbau ist hier wie beim zweiten Kapitel, jedoch ergänzt um jeweils für das Gehölz typische Infos ("Krone korrigieren", "Wildtriebe erkennen und entfernen", spezielle Pflege" u.ä.). Wie bei Kapitel 2 schließen sich Übersichten über weniger gebräuchliche Obstgehölze an.
4) Kapitel 4, das Staudenkapitel, ist analog aufgebaut.

Ein umfangreicher Schnittkalender schließt das Praxisbuch ab. Für unseren Garten (ca. 500 qm) ein ideales Buch - seitdem wir es besitzen, fühlen wir uns im Umgang mit den Pflanzen 100%ig sicher.
0Kommentar16 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2012
-Das Buch ist auch für Anfänger wie mich sehr gut verständlich
-Mit vielen Bildern und vor allem Zeichnungen der verschiedenen Pflanzen
-Winterhärtezonenkarte
-Schnittkalender
-Gründe und Wirkung der verschiedenen Schnittmaßnahmen sehr gut beschrieben
-sehr gut gegliedert,übersichtlich

Auf jeden Fall wärmstens zu empfehlen !!
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Den Gartenliebhabern sei ein neu erschienener, aufwendig gestalteter Ratgeber empfohlen: Pflanzenschnitt. Das Buch bietet weit mehr, als es der kurze Titel vermuten lässt, denn es spart nicht an der Erklärung botanischer und technischer Grundlagen. Dadurch versteht man besser, warum eine Maßnahme sinnvoll ist und wohin sie führt. Der Autor Hansjörg Haas ist Gärtner und Gartenbauingenieur sowie seit 1992 als Fachberater für Obst, Gartenbau und Landespflege tätig.

Beschrieben werden 230 Zier- und Obstgehölze, Kübelpflanzen und Stauden. Sie alle wollen in ihrer Entfaltung mit reichen Blüten und prächtigen Früchten gepflegt werden. Hansjörg Haas stellt für jedes Gewächs individuell den fachgerechten Schnitt vor, leicht und verständlich, unterstützt von zahllosen Fotos und Illustrationen. Ein vielseitiger Serviceteil rundet das Handbuch ab. Besonders hilfreich: der Schnittkalender.
0Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Ich liebe dieses Buch! Sehr schöne Beschreibungen,Pflanzenprofile,Bilder als Anschauungsmaterial, Schnittkalender und grade für Anfänger fantastisch!!! Man kann mal schnell was nachlesen,weil es sehr gut strukturiert ist!
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Das Buch Pflanzenschnitt bietet einen sehr guten Überblick über den Schnitt sämtlicher Obst- und Ziergehölze, die benötigten Werkzeuge, die Art des Schnittes selber, wann ich wo wie schneiden muss etc.
Für Gartenfreunde die etwas dazu lernen wollen sehr empfehlenswert.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Zuerst erschien mir das Buch überteuert. ABER: Es leitet mich zuverlässig, sehr informativ und ansprechend bebildert durch das Gartenjahr. Auch die Anzahl der angesprochenen Pflanzen ist überaus umfangreich. Denke es gibt keine geläufige Gartenpflanze deren Schnitt hier nicht beschrieben wird. Tolles Buch! Ich blättere sogar gerne einfach so darin herum. Auch wenn gerade nichts zu schneiden ist!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Schönes Buch, gut erklärt, auch ohne Vorwissen hilfreich. Gibt Auskunft über sehr viel Zier- und Obstbäume/sträucher. Sollte man nur wenige Bäume haben, ein wohl zu ambitioniertes Buch.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Sehr gut gemachtes Buch, dass aufgrund seinem Aufbau auch schnell als Nachschlagewerk genutzt werden kann. Besonders die Jahresübersicht, wann etwas geschnitten werden kann/muss ist ideal.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
das Buch ist hoch informativ und ein Muss für jeden Hobbygärtner.
es ist überraschend, was man bisher alles an Pflanzen zur falschen Zeit und auch falsch zurückgeschnitten hat.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Dieses Buch ist weiter zu empfehlen. Für alles die nicht immer eine Gärtner fragen wollen, Wie schneide ich was oder wann kann ich die Pflanzen planzen und welcher Standort ist der Richtige, ist dieses Buch genau das Richtige um diese Fragen selbst zu beantworen
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden