weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen26
4,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2012
Im Vergleich zur ersten Ausgabe eine Steigerung:
1) Mehr Ablaufkarten
2) Tolle Kurzübungen für 15 bis 20 Minuten
3) Aussagekräftigere Karten
4) Schönere Abbildungen

Für mich die beste Art Yoga zu Hause zu machen und das Erlernte aus dem Yogakurs auch zu Hause auch mal neu und individuell zu kombinieren.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Box enthält 76 Karten mit guten Beschreibungen wie bestimmte Yoga Übungen richtig ausgeführt werden. Auf der Vorderseite wird die Übung sehr schön bildlich gezeigt und auch textlich gut erklärt. Was mir bei manchen Karten fehlte war der konkrete Hinweis wann welche Atmung(Einatmung/ Ausatmung) in der Übung erfolgen sollte. Die Rückseite beschreibt wofür die Übung gut ist und welche weitere Übung dazu paßt.

Die erste Karte ist eine mehrseitige Faltkarte die den kompletten Sonnengruß zeigt. Auf der Rückseite befinden sich vereinfacht dargestellt drei Asana Übungsreihen: Einmal 30 Minuten Basis Asanas; 40 Minuten fortgeschrittene Asanas; 30 Minuten Restorative Yoga.

Auf weiteren Karten findet man jeweils ein 15 Minuten (bzw. 20 Minuten) Programm zum Thema: "Muskel Entspannung"; "Gut für den Rücken"; "Hilft der Verdauung"; "Vitalisierung"; "Beruhigung".

Die bekannten typischen Asanas findet man auf den verbleibenden Karten: Adler; Baum; Bogen; Bogenschütze; Brett; Drehsitz; Fisch; Fersensitz; Halbmond; Held; Heuschrecke; Hund; Kamel; Katze; Kind; Kobra; Kuhkopf halb; Krokodil; Kopfstand; Schulterbrücke; Skorpion; Taube; usw.
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit mir unterschiedliche Übungsprogramme zusammen zu stellen, ohne dafür entweder immer in einem Buch hin und her blättern zu müssen. Bei meiner Suche stieß ich auf die Yoga-Box. Nachdem ich mir die positiven Bewertungen durchgelesen habe, entschloss ich mich, es damit mal zu versuchen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Karteikarten sind in Vorbereitung/Ausgleich, Basis Asanas und Fortgeschrittene Asanas unterteilt und auch entsprechend durch nummeriert (beginnend mit den Vorbereitungsübungen). Die Karten sind im DIN A5 Format und sehr übersichtlich gestaltet. Auf der Vorderseite sind die einzelnen Schritte des Asanas ausführlich und gut verständlich beschrieben. Ein Bild zeigt wie die Haltung aussehen sollte. Auf der Rückseite sind wichtige Hinweise, wann man z.B. eine Übung nicht durchführen sollte, welche Bereiche durch die Asanas gestärkt werden und Abwandlungensmöglichkeiten, um das Training vielseitiger gestalten zu können oder um die Übung effektiv und korrekt ausführen zu können, wenn man nicht so gelenkig ist oder sich langsam an die Übungen heran tasten möchte. Die Bilder sind ohne große Schnörkel, der Fokus liegt auf der Darstellung der Übung. Durch die kontrastreiche Kleidung der beiden Models gelingt dies sehr gut. Zusammen mit den jeweiligen Beschreibungen sind die Übungen wirklich gut nachvollziehbar und ohne Probleme selbst durchführbar.
Mein Fazit: Für jeden der zuhause üben möchte sind diese Karten ein absolutes Muss! Die Möglichkeiten für eigene Trainingssequenzen zusammen zu stellen und Übungsreihen gezielt für bestimmte Bereiche (z.B. als Rückentraining) sind unbegrenzt. Ewiges Blättern in Büchern entfällt, so dass Üben viel flüssiger von statten geht.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ich bin geübter yoga anfänger und habe mir die box besorgt, damit ich mir mein eigenes programm zusammenstellen kann. Und genau für das ist es gut. Die einzelnen karten enthalten jede eine hatha asanas, die bildlich gezeigt und erklärt wird. Aufgeteilt in verschiedene kategorien (sitzen, stand, usw) kann man entweder einzeln jede übung machen, oder sich ein eigenen übungsprogramm zusammenstellen.
Geht hin bis zu fortgeschrittenen asanas.
Die von der autorin zusammengestellten übungsreihen sind auch zu empfehlen.
Diese box ist für alle, die sich gern zeit nehmen beim üben, die abwechslung mögen und nach einem ganz individuellen programm arbeiten möchten.
Viel spaß dabei :)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Durch die gute Strukturierung mit den Karten kann man sich immer weider neue Programme zusammenbauen. Ich nutze die Box mit einer Gruppe und die Zufallsgeneration durch das Ziehen aus der Box ist wirklich eine amüsante Alternative (vorher aber nach Aufwärmen, Hauptteil und Ausklang sortieren.

Lieferung war sehr schnell.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Die Yogabox ist sehr zu empfehlen. Es macht Spaß sich selber das Programm zusammenzustellen. Fuer Beginner wie auch Fortgeschrittene bestens geeignet - die wichtigsten Basic Asanas,vorbereitende Uebungen,einige herausfordernde Uebungen sowie Atem-und Entspannumgsuebungen runden das Programm ab. Eine gute Anleitung f den Umgang mit den Karten sowie ein paar Programmvorschlaege sind ebenso Inhalt der Box. Fuer komplette Neueinsteiger ist dennoch eine professionelle Yogaeinheit unerlässlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Die Yogabox gefällt mir. Es wird nicht zuviel versprochen: schöne Karten - mir vielleicht etwas zu gross und zu ausführlich, aber von daher auch für Anfänger geeignet. Die Karten ersetzten keinen Unterricht bei einem richtigen Yogalehrer, aber begleitend für zu Hause und unterwegs sind sie toll, erstrecht für Praktizierende ohne Sequenzerstellungserfahrung. Mit 6 kleinen Programmen von 15-20 Minuten hat man schöne Grundabläufe, die man auch als Rahmenprogramm verwenden kann. Allerdings findet man viele Asana-Beschreibung im GU für Yoga und / oder im GU für Yoga für Fortgeschrittene wieder.
Alles in allem kann ich die Box als Yogalehrerin empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
Diese Yoga-Box ist einfach super! Jede Karte erklärt die Übung, die Karten sind in verschiedenen Farben unterteilt (verschiedene Kategorien von Übungen) und es gibt eine Übersichtskarte mit allen Übungen, es gibt ein paar Programme (wozu man sich, falls man Details zu jeder Übung braucht und ganz viele Fotos, die einzelne Karte zur jeweiligen Übung mit rausholen kann). Einfach traumhaft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2012
yogaguide.at meint: Obwohl wir lieber in eine Yogastunde gehen und uns beim Yogaüben anleiten lassen, bietet 'Die Yoga-Box' eine gute Auswahl und hilfreiche Tipps. Nach Schwierigkeitsgrad und Art der Übung sind die Karten in vier Bereiche eingeteilt und farblich gekennzeichnet.

Je nachdem, wie viel Zeit und welche Bedürfnisse man hat, sucht man in "Vorbereitung & Ausgleich", "Basis-Asanas", "Fortgeschrittene Asanas" sowie "Atem- und Entspannungsübungen" die passenden Karten heraus, um danach selbständig zu üben.

Ergänzend gibt es ein sog. Leporello zum Aufhängen oder Aufstellen mit einem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie drei weitere längere Übungsprogramme (Basis-Asanas, Fortgeschrittene Asanas und Restorative Yoga, d.h. ein 30-Minuten-Programm zum entspannten Auftanken).

Wer es ganz genau wissen will, könnte ja die persönlich gewählten Yoga-Übungsprogramme auch mit seiner Yogalehrerin oder seinem Yogalehrer abstimmen. Warum Österreich bei "Bücher, Adressen, die weiterhelfen" so gar nicht vorkommt ist eigentlich schade.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2015
Für mich als Anfänger mit Interesse für den Hausgebrauch wundervoll.
Soweit ich das beurteilen kann, sind alle notwendigen Beschreibungen der einzelnen Übungen bestens beschrieben.
Ergänzt den wöchentlichen Kurs sehr gut, da ich mir mein Programm so zusammenstellen kann, wie es passt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden