Kundenrezensionen

32
4,6 von 5 Sternen
Das Wunder der Selbstliebe: Der geheime Schlüssel zum Öffnen aller Türen
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:14,90 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juni 2011
Dieses Buch sollten unbedingt alle lesen, die zu wenig Selbstliebe haben. Solche Menschen können es ihrem Umfeld sehr schwer machen. Nimmt man sich die guten Tipps darin zu Herzen, kann man für sich und andere etwas mehr an Lebensqualität gewinnen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2011
Leicht und lebendig geschrieben ist dies ein Buch, das man als Unterstützung zu allen "Bestellungsbüchern" lesen, aber auch als eigenständiges Buch nehmen kann, wenn man die andren Bücher noch nicht kennt.
Wie alle Bücher der Autoren besticht es durch die heitere Ausdrucksweise und durch viele persönliche Geschichten, die uns mitnehmen, zum schmunzeln oder nachdenken bringen und einfach hilfreich sind. Ganz handfest "lernen" wir Schritt für Schritt die Selbstliebe kennen und praktizieren, aber keine Angst: dieses LERNEN geschieht fast wie von selbst und ohne Anstrengung (War es nicht Bärbel, die uns so oft sagte: ich bin jemand der sich nicht gern doll anstrengt - es muss leicht sein"...?)

Besonders gut gefallen mir persönlich auch die schönen Fotos und Bilder, die versehen sind mit Sprüchen und Zitaten und dem Buch einen ganz besonderen Charme geben - fast als wäre es ein Geschenk an uns alle.
Irgendwie ist es auch schön dieses Buch zu lesen und dabei bewußt zu wissen, dass dies das letzte Buch von Bärbel und Manfred ist. Schön darum, weil es - so sehe ich es - dem Leser die Möglichkeit gibt Bärbels Energie nochmal bewußt wahr- und mitzunehmen und in Dankbarkeit Revue passieren zu lassen was sie in all den Jahren zunächst allein und später gemeinsam mit Manfred uns allen mitgeben hat an Wissen, Entdeckungsfreude, Energie und Lebenslust.

Und tröstlich und mit Dankbarkeit erfüllend ist auch der Gedanke, dass Manfred Mohr uns auf dem weiteren Weg begleiten und Bärbels Werk, das inzwischen auch sein Werk ist, weiterführen wird.

In diesem Sinne: viel SPaß und Erkenntnis beim Lesen!
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Februar 2011
Ich habe beim Lesen von "Das Wunder der Selbstliebe" immer das Gefühl gehabt, dieses Buch ist allein für mich geschrieben. Bärbel Mohr erzählt wie immer ganz viele persönliche Geschichten, die auch auf mich zutreffen könnten.
Darum erlebe ich dieses Buch als ein Geschenk, an mich, wie vielleicht auch an viele andere Leser, die noch einmal den köstlichen Erzählstil von Bärbel erleben wollen. Leicht und tief zugleich, berührend von der ersten Seite an.

Diesem Buch wünsche ich noch viele Leser, die dieses Geschenk dankbar annehmen wollen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2012
Da ich schon sehr viele bewußtseinserweiternde Bücher gelesen habe, ist mir nicht fremd, dass Selbstliebe essentiell für ein glückliches Leben ist.
Bärbel Mohr schafft es jedoch immer wieder, auf einfachste und humorvolle Art, eine große Lust und gewisse Neugierde aufs Weiterlesen entstehen zu lassen.
Für mich persönlich war dies eine den Tag versüßende Frühstückslektüre, in der ich täglich 10 Minuten las, bevor ich mich auf den Weg in die Arbeit und in den Tag machte.
Auch halfen mir Bärbel Mohrs (z.T. Manfred Mohrs) Zeilen beim Durchstehen einer schweren Zeit.
Auffallend (und ausschlaggebend für einen "Sternabzug") war die Tatsache, dass die Mohr-Bücher parallel zu ihrer inhaltlichen Entwicklung, sich auch preislich enorm steigerten.
Trotzdem: give me more Mohr!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2013
Jeder kennt es, jeder weiß es – und doch ist es oftmals in so weite Ferne gerückt -
das Gefühl, sich selbst wieder etwas wert zu sein.
Vor allem in Zeiten, in der man in einer Krise steckt.

Bärbel Mohr erzählt uns zwar nichts gänzlich Neues, aber sie bringt uns die Dinge wieder ins Bewusstsein,
die wichtig sind, um ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben zu führen.
Und das in einer lebensnahen, fröhlichen und leicht verständlichen Art.

Sie sagt uns im Prinzip: Wenn du dich selbst nicht magst, mögen dich auch die anderen nicht.
Und wenn dich die anderen nicht mögen, fühlst du dich einsam, unwohl und frustriert.
Und diese Frustation drückt sich in deinem ganzen Wesen aus und macht es wiederum jedem anderen schwer, dich zu mögen.
Eine endlos Schleife.

Du kannst die Einstellung der anderen zu dir nicht ändern, ABER du kannst dich selbst ändern,
indem du dich selber verstehen, akzeptieren und lieben lernst.
Und indem du dich selber liebst, hast du eine positive Ausstrahlung.
Und dann mögen dich auch die anderen.

Ein wundervolles Buch mit wertvollen Tipps zur Erlangung eines gesunden Selbstwertgefühls.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. März 2011
Ich habe das Buch für meine Freundin gekauft gehabt, genau so wie ich ist sie auch sehr begeistert v. Diesem Buch gewesen.Ich möchte mich bedanken an die Autoren B.Mohr und M.Mohr das ich dieses Buch Lesen dürfte.
Und so mehr tut mir weh, das sie diesen Welt viel zu früh verlassen hat. Gott beschütze Ihre Familie. ** Dankeschön **
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Ich finde das Buch prima. Es führt einen langsam aber gezielt an das Thema heran. Die Zusammenfassung vertieft das Erfahrene und mit den Übungen lernt man sehr schnell.
Für mich ein sehr gutes, gelungenes Werk. Vielen Dank.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2013
leicht zu lesen, net geschrieben, aber irgen wie mir hilft es nicht. tja anscheinend mache ich was falsch :( euch viel spaß beim lesen und glück bei anwendung.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Juli 2012
Kann ich jeden nur wärmstens empfehlen!!!!!!
Steckte in einer Tiefen Krise und nach langer Therapie kein Ausweg!!
Hab es beim Schmöckern im Internet gefunden.
Die Übungen sind leicht einprägsam und für jedermann und Frau!!!
Habe Dank dieses Buches zu mir gefunden!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2011
Sehr praktische und lebensnahe Texte. Immer wieder mit Vorschlägen zu "Hausaufgaben" um die eigene Sichtweise und die des Partners zu erkennen. Und auch die Situation der anderen Mitmenschen. Ich habe es deshalb auch nicht gleich alles durchgelesen, sondern mir Zeit gelassen, das Gelesene immer wieder in der Praxis an mir und anderen zu beobachten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Lerne, dich selbst zu lieben, dann liebt dich das Leben
Lerne, dich selbst zu lieben, dann liebt dich das Leben von Sabine Standenat (Taschenbuch - 1. März 2008)
EUR 9,99