Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2011
... die Umsetzung finde ich nicht sehr gelungen:

Positiv finde ich
- die ansprechende Aufmachung
- die praktischen Einkaufslisten
- die leicht verständlichen Rezepte, die tatsächlich einfach nach zu kochen sind

Nicht so gut finde ich
- die vielen, vielen Rezepte mit Lachs und Hühnchen
- dass in den meisten Rezepten Curry vorkommt
- dass bei einigen Rezepten die Mengen zu knapp sind, besonders bei den Resterezepten

Von mir nur eine Kaufempfehlung an Menschen, die sehr gerne Lachs und Hühnchen essen, gerne und viel mit Curry würzen und die so gut kochen können, dass sie die Rezepte mit größeren, eigenen Portionsangaben nachkochen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2011
Hätte in der Beschreibung gestanden, daß ca. 60 der 80 Rezepte mit Curry gewürzt werden, hätte ich das Buch erst gar nicht bestellt.

Auch gibt es bei den Fleisch/Fischrezepten selbige NUR mit Hühnchen und Fisch, dabei vorzugsweise mit Lachs.

Der Gedanke ein Gericht für Sonntags zu kochen und mit den Resten + einer weiteren Zugabe ein Gericht für Montag zu haben ist ansich gut. Nur die größe der Portionen, wo Frau Karven bzw. der begleidende Koch die Mengenangabe her genommen hat ist mir schleierhaft. Ich habe diesbezüglich auch gegoogelt und Sebastian Dickhaut eine Mail geschrieben, ob er als Mann von den Mengen satt würde. Leider habe ich keine Antwort erhalten. Sollte er hier lesen, ein weiterer Mangel!

Ein Gericht blieb mir in Erinnerung 5 Hähnchenbrüste zubereiten mit Gemüse, ca. 250g von 2 Sorten... davon 2 Hähnchenbrüste für Montag weglegen... als Beilage weiß ich nicht mehr, auf jeden Fall sollten die 3 Hähnchenbrüste für 4 Personen sein, die Reste 2 Hähnchenbrüste + Rest vom Gemüse (von 250g RESTE????) + 2 verquirlte Eier dann für Montag, wiederum für 4 Personen. Aber vielleicht sind wir ja Fresser!

Ich habe das Buch nach einmal lesen wieder zurück geschickt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2011
Geht doch: Ich bin auch kein Kochmuffel mehr :-)

Gerade mit Rezepten aus Büchern konnte ich bisher nichts anfangen. Wenn ich mit dem dicken alten Kochbuch meiner Mutter oder mit so einem Papierwust aus dem Internet in der Küche stand, ging mir regelmäßig was schief, weil die Rezepte entweder zu lang und kompliziert waren. Oder dass von mir zu viel know-how erwartet und zuwenig erklärt wurde.

Meine Freundin hat mir dann Kochmuffel-Buch von Ursula Karven und Sebastian Dickhaut zum Geburtstag geschenkt. Und ich dachte erst: "Na klasse, mir noch so ein Kochbuch zu schenken...!?"

Aber jetzt kommt's: Ich koche seitdem die Rezepte kreuz und quer und siehe da, es wird doch tatsächlich was essbares draus.

Das entscheidende war, glaube ich, festzustellen, wie einfach kochen in Wirklichkeit sein kann, wenn man die richtigen Rezepte hat und dazu gute Tipps und Anleitungen. Das tolle an Karven und Dickhaut ist, dass sie nicht nur genial kochen, sondern auch wissen, wie man es Leuten verständlich macht, die davon wenig oder garkeine Ahnung haben.

Ich habe erstmal "Kochmuffels Grundvorrat" eingekauft. Hilfreich sind auch die ausführlichen Einkuafstipps. Dann hab ich mit den "Einsteiger"-Gerichten angefangen und mich nach und nach bis in die "Jetzt-kann-ichs-Woche" vorgearbeitet.

So gab's keine Frustration, weder bei mir, noch bei meiner Freundin, die natürlich jedesmal mit am Tisch war.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2011
Wir gehören eindeutig nicht zur Zielgruppe (Menschen, die nur ungern kochen, es jedoch jeden Tag für 4 Erwachsene tun müssen), sondern wir kochen mit viel Spaß am Wochenende für uns und unsere beiden Kleinkinder. Deshalb können wir auch nicht beurteilen, ob das Buch es schafft, einen Kochmuffel in einen Hobbykoch zu verwandeln. Gereizt haben uns die "Einmal kochen, zweimal essen"-Rezepte. Leider sind die angegebenen Mengen dafür viel zu knapp bemessen (z.B. Pfannkuchen aus 4 Eiern und 150 g Mehl für 4 Personen und 2 Mahlzeiten!), bei uns blieb nie genug für die zweite Mahlzeit übrig! Vielleicht handelt es sich bei den Rezepten für die Wochentage nicht um vollwertige Mittagessen, sondern nur um leichte Abendessen? Ansonsten sind die Rezepte einfach gemacht und recht lecker. Eine Beilage muss man sich noch dazu denken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Oktober 2011
Nachdem ich sah, wie Frau Karven in einer Talkshow erzählte, sie habe ein Kochbuch entwickelt mit 80 schnellen und einfach nachzukochenden Rezepten und man benötige keine ausgefallenen, exotischen Gewürze, selbst aus Essensresten ließe sich für den nächsten Tag was leckeres zaubern und Dank der im Buch enthaltenen Einkaufsliste müsse man nur noch 2x wöchentlich frisch einkaufen musste ich das Buch einfach kaufen, weil es so toll und vielversprechend klang.

Die Grundidee des Buches ist klasse, aber leider ist die Umsetzung nich so gelungen.

Die Aufmachung des Buches und die Bilder sind sehr ansprechend, die Einkaufslisten praktisch und auch die Rezeptbeschreibungen sind unkompliziert und leicht verständlich - aber das war's dann auch schon.
Ich finde die Gerichte geschmacklich sehr Asia-lastig und wenig ausgewogen, da mehr als 2/3 der Speisen mit Curry gewürzt werden. Auch wird ausschließlich Hühnerfleisch und Lachs verwendet, was zum einen wenig abwechslungsreich zum anderen gerade beim Lachs auch finanziell nicht gerade günstig ist.
Dazu kommt, dass die Portionsangaben anscheinend irgendwie falsch bemessen wurden.
Wir sind eine normalgewichtige, sportliche Familie (2 Erwchsene,2 Kids) mit bisher durchschnittlichem Appetit. Aber Dank der Mengenangaben dieser Rezepte (jeweils für 4 Personen) bekamen wir den Eindruck regelrechte Vielfraße zu sein, da bei uns nie Reste übrig blieben, die nächsten Tag weiterverwertet werden sollten. Mal ehrlich, wie soll man bei einer Hauptmahlzeit mit insgesamt 250g Gemüse für 4 Personen Reste übrig haben, welche dann am nächsten Tag mit 2 verrührten Eiern wieder 4 Personen als Hauptmahlzeit satt machen sollen?

Offenbar hat Herr Dickhaut die Rezepte ein bischen zu sehr auf Frau Karvens persönlichen Geschmack und Appetit und weniger auf den der Allgemeinheit ausgelegt. Schade.....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. August 2011
Ich hatte wohl zu hohe Erwartungen an das Buch? Einfache Gerichte, wenig Zutaten und Dinge, die man bei den nächsten Speisen wieder verwenden kann, so dass nix übrig bleibt und schimmelt. Paradiesisch! Für mich war leider nur 1 Gericht dabei, alle anderen entsprachen so gar nicht meinen Geschmack, viel zu ausgefallen für die tägliche Küche. Leider...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2011
Das Kochbuch für Kochmuffel ist ein ganz grosser Wurf des Meisterkochs Sebastian Dickhaut und seiner Co-Autorin Ursula Karven. Wie viele der Kochbücher von Dickhaut zeichnet sich auch dieses Kochbuch durch Dickhauts unnachahmlichen Humor aus, der einfach Laune macht... zum Kochen oder einfach den Tag zu geniessen. Ich muss gestehen, ich bin auch ein Kochmuffel, aber diese Rezepte schreien einfach "Koch mich": wundervoll didaktisch aufbereitetete frische und moderne Rezepte aus einfache und doch raffinierten Zutaten kombiniert mit vielen tollen Photos. Auch das übersichtliche, nach Hauptzutaten sortierte Inhaltsverzeichnis macht einfach nur Laune. Ich sage hier: "Weiter so!" Hoffentlich kommt aus dieser Ecke noch mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. März 2013
Ein Kochbuch der etwas anderen Art und sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Die Rezepte sind leicht nachzukochen und wer den Blick ins Buch gemacht hat weiß, dass es sich hauptsächlich um Gerichte rund um Lachs und Hähnchen handelt. Also, ich finde es super!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. November 2014
Ein gutes Kochbuch für Einsteiger inklusive Einkaufslisten für jede Woche. Schöne Aufmachung und tolle Fotos. Viele leichte Rezepte zum Nachkochen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Neue Anregungen aber nicht zu ausgefallen aber schön abwechslungsreiche Kost, genauso wie es der heutigen zeit entspricht v.a. Auch kindertauglich
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Loslassen: Yoga-Weisheiten für dich und überall
Loslassen: Yoga-Weisheiten für dich und überall von Ursula Karven (Gebundene Ausgabe - 8. Oktober 2013)
EUR 19,99

Yoga Everyday
Yoga Everyday von Ursula Karven (DVD - 2010)
EUR 15,99