Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen9
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 30. April 2012
Ein schöner Garten zeichnet durch Büsche, Bäume und Blumen aus. Doch wenn diese wie Kraut und Rüben" durcheinander wachsen kaum Blüten und selten Früchte tragen, ist das häufig nicht das Ergebnis erwünschten Wildwuchses.
Der Schnitt macht's" könnte man behaupten, zumindest beeinflusst ein bewusster und vor allem richtig vorgenommener Schnitt zur rechten Zeit Wachstum, Form und Ertrag.

So kann man vom Autor des dünnen, aber ausreichend gehaltvollen Büchleins erfahren, welche Schnittarten und -zeiten es gibt und für welche Pflanzen sie sich jeweils am besten eignen. Anschaulich erläutert er, wie sich die Büsche, Bäume und Hecken entwickeln, was geschieht, wenn man den Saftdruck durch Schnitt unterbricht, wie man das Triebalter der Zweige erkennt und welche Schnittformen und -führung es gibt und wann man welchen Schnitt anwendet. Das ist grundlegend hilfreich und auch Ungeübte bekommen eine Ahnung, wie die vernünftige Pflege von Gartengewächsen erfolgen sollte. Selbst Schnittfehler werden kurz beschrieben und Tipps zur Korrektur benannt. Illustrationen veranschaulichen nachvollziehbar, welche Triebe an welcher Stelle zu kürzen sind.

Den Kern des Praxisbuches bilden 45 Pflanzenportraits üblicher und gern gepflanzter Zier- und Nutzgehölze wie Forsythie, Hortensie, Lavendel und Bartblume, Beet-, Strauch- und Kletterose, Klematis, Apfel-, Birn- und Kirschbaum bis hin zu den beliebten Beerensträuchern. Dabei weisen kleine Symbole auf Standort und Blüteart hin, Blütezeit sowie Wuchsweise und -höhe sind angegeben. Im erläuternden Text beschreibt der Autor wichtige Besonderheiten der jeweiligen Pflanzen und macht klar, welcher Schnitt wann erfolgen sollte und welche Wirkung das hat.

Der zusammenfassende Schnittkalender zeigt die jeweiligen Schnittzeiten für die vorgestellten Zier- und Nutzpflanzen, so dass man übersichtlich für das ganze Jahr überblicken kann, wann man mit Schere und Säge die nötigen Pflegetätigkeiten angehen muss.

Pflanzen-Schnitt" bietet eine ausreichend anschauliche und unterstützende Anleitung zum Erhalt eines ansehnlichen und ertragreichen Gartens und hilft sicher, die Freude am eigenen Garten durch etwas fachlichere Pflege zu erhöhen. (c) 4/2012, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Ich habe mir gleich zwei, fast inhaltsgleiche Bücher dieses Autors für 19 Eur zu diesem Thema gekauft. Grund: ich wollte wissen wie die Brombeere und der Holunder beschnitten werden. Leider standen beide Pflanzen nicht in einem Buch. Am selben Tag (nach dem Kauf), in einer anderen Buchhandlung, entdeckte ich ein drittes Buch zu diesem Thema (wieder mal vom selben Autor). In diesem Buch für nur 10 Eur standen beide Pflanzen drin. Scheinbar gibt es noch weitere Buchexemplare zum Thema die Herr Haas geschrieben hat. Fühle mich hier richtig verschaukelt. Hätte gern lieber ein Buch für 20 Eur gekauft indem alles steht, was der Herr Haas zum Thema Pflanzen Schnitt uns mitteilen will und nicht zwei oder drei, die zur 90% den selben Inhalt (inklusive Fotos und Graphiken) haben aber sich in Details unterscheiden.

Nach ausgiebige Lektüre muss ich sagen, dass dieses Buch Schwächen hat, die es gerade für einen Anfänger nur bedingt nutzbar machen. So sind fast alle Bilder zu den Schnitten nicht beschriftet, so dass kein Bezug vom Text heraus herstellbar ist. Wenn also Herr Haas vom Erziehungsschnitt, Verjüngungsschnitt, Ehaltungsschnitt und anderen doziert und auf der Seite zwei Schnittbilder dargestellt sind, so weiß ich nie welches Bild welchem Schnitt zuzuordnen ist. Wenn von Gerüsttrieb bzw. Mitteltrieb etc. die Rede ist, so fehlt die entsprechende Beschriftung auch in den Bildern. Es mag für einen Profi, der jeden Tag mit diesen Fachbegriffen jongliert schwer vorstellbar erscheinen, dass man nicht weiß wo was sitzt, aber solche Bücher Herr Haas werden von Anfängern gekauft und den helfen nicht ordentlich beschriftete und bezeichnete Bilder nur wenig.

Im großen und ganzen kann ich sagen, mit dieser Lektüre weiß ich in etwa wie man es macht aber genau weiß ich es immer noch nicht. Somit werde ich meine Bäume wahrscheinlich weiterhin nicht fachgerecht beschneiden können.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Das Buch ist seinen Preis (8€) allemal wert. Es gibt einen guten Überblick (Skizzen mit Beschreibungstext), wann und wie man diverse Ziergehölze, Obstbäume und -gehölze, sowie Kletterpflanzen und Rosen schneiden sollte. Bei vielen Pflanzen wird unterschieden nach Erziehungs-, Erhaltungs- und Verjüngungsschnitt. Ein guter Einstieg für Leute, die noch keine Erfahrung mit dem Strauch- und Baumschnitt haben. Das Kapitel über die Korrektur von Schnittfehlern hätte ich mir etwas ausführlicher gewünscht, aber vielleicht sollte man hier auch einen Fachmann zu Rate ziehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Ich habe mir das Buch bestellt, weil ich einen Garten habe und manchmal unsicher bin, wann und wieviel man die Pflanzen zurückschneidet. Das Buch veranschaulicht Ich bin das anhand von Beispielen ganz gut. Ich bin ganz zufreiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
In diesem Buch wird Schritt für Schritt genau und verständlich alles erklärt, Hilfestellungen und Tipps gegeben! Auch für Laien geeignet! Ich kann dieses Buch nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
sehr interessantes Buch mit vielen guten Erläuterungen und Filmen
alles ist sehr gut nachvollziehbar
es wird auf die Bedürfnisse der einzelnen Planzen eingegangen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Tolles Buch für anfänger war alles super beschrieben! Für mich eine gute Hilfe als Gartenneuling! Habe schon viele Bücher gekauft aber dass war bisher das beste!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2015
das Buch Pflanzenschnitt finde ich praktisch und gut umsetzbar im eigenen Garten sowie sehr übersichtlich und ein wertvoller Ratgeber für Laien
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Es handelt sich hierbei um ein interessantes und preiswertes Buch, was mir sehr von Nutzen sein wird, habe schon viele wichtige Hinweise entnommen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden