Kundenrezensionen


109 Rezensionen
5 Sterne:
 (77)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


128 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen damit ist eine Modelfigur keine Hexerei
Das Buch ist prima, wenn man gründlich abnehmen will; genauso,wenn man nur ein paar Pfunde los werden will. Aber eines sollte jedem klar sein, der mit den Fatburnern abnimmt: Die damit einhergegangene Nahrungsumstellung muß beibehalten werden, wenn man nicht wieder lästige Fettpölsterchen ansetzen will. Da jedoch die sog. Fatburner an sich in...
Veröffentlicht am 24. Juni 2001 von Tanja B.

versus
121 von 123 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wirklich der Stein der Weisen - oder liegt es einfach an den "Micky Mouse-Portionen"?
Zur Einleitung: ich verfasse diese Rezension, weil ich der Meinung bin, dass in vielen anderen Bewertungen das Buch zu gut wegkommt - bzw. einige kritische Anmerkungen notwendig sind.

Wir haben zu zweit dieses Buch gekauft um je so 4 bis 5 kg loszuwerden - wobei wir beide normalgewichtig sind, relativ viel Sport machen, auch Krafttraining und mit Hilfe dieses...
Vor 8 Monaten von Fam. Simpson veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 12. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg (Taschenbuch)
Echt tolles Buch kann ich nur weiter empfehlen man lernt immer was dazu und wird ein wenig schlauer. liebe grüße und danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wirds so erklärt das ich es versteh, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg (Taschenbuch)
Tolles Buch!
Ein Abnehm/Diät Buch das nur 5 Sterne Bewertungen hat?? Hat mich neugierig gemacht.
Jetz weiß ich auch warum:
Die ganze Thematik wird endlich mal so erklärt das ich sie versteh! (und vermutlich auch so einige andere)
Und wenn man was versteht kann man sich viel besser danach richten als z.B. die ewige Leier: "Du musst Sport machen um Abzunehmen usw."
Zum Inhalt und so weiter haben ja schon einige Leute was geschrieben... bin jetz zu faul... liegt wohl daran das ich wieder trainiere seit ich das buch les^^

Also für mich jedenfalls ein super Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut erhaltenes exemplar, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg (Taschenbuch)
Es liest sich gut, es liegt aber immer an einem selbst, ob man dann durchhält! Das Buch war umgehend da.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


69 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sportliche Tipps falsch, 9. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Fatburner (Taschenbuch)
Dieses Buch lieferte mir fast keine Neuigkeiten für eine gesunde, ausgewogene Ernährung.
Die Diätrezepte sind zu ausgefallen, neun von zehn Rezepten enthalten Fleisch oder Fisch, d.h. keine Alternative für konsequente Vegetarier.
Zudem sind die sportlichen Tipps, die das Laufen und/oder Walken betreffen meines Erachtens schlichtweg falsch!
Ich stütze meine Aussagen auf die Bücher „Verletzt ...was tun?" von Dr. Müller- Wohlfahrt und H. J. Montag und „ Das Laufbuch - Training, Technik, Ausrüstung" von Martin Grüning und T. Steffens so wie die Runner's World Ausgaben 1/2002 und 2/2002.
Es beginnt schon bei den Vorgaben für die Atmung, Studien bei Spitzenläufern haben gezeigt, dass diese meist in einem Zweier-Rhytmus atmen, d.h. zwei Schritte Einatmen, zwei Schritte ausatmen, da Laufanfänger allerdings nicht mit Spitzenläufern zu vergleichen sind, ist es nicht sinnvoll, sich an solche irritierenden Vorgaben zu halten.
Ich selbst laufe schon einige Zeit, achte nicht auf meine Atmung sondern genieße meinen Lauf und die Umwelt und habe keinerlei Probleme.
Schon in den 80er Jahren fanden zwei amerikanische Wissenschaftler heraus, dass Läufer automatisch beim Fußaufsatz ein- und ausatmen und sie atmen auf dem gleichen Fuß ein und aus, d. h. das Atmen geht auch bei Läufern ganz automatisch.
Das einzige, worauf geachtet werden kann, ist intensives Ausatmen, dadurch vergrößert sich nachweißlich die Lungenkapazität. Das Einatmen geht völlig automatisch, der Körper holt sich die benötigte Menge an Luft ohne dass wir darauf achten.
Um eine Fettverbrennung zu erreichen wird ein Puls von unter 130 Schlägen/Minute angegeben.
Grundsätzlich sollte man im aeroben Bereich laufen, zwischen 65 und 80 % der maximalen Herzfrequenz((Frauen: 230 minus Lebensalter mal 0,7, Männer: 220 minus Lebensalter mal 0,7).
Eine optimale Fettverbrennung findet bei intensiver Belastung mit Tempowechseln statt, d. h. der Lauf ist mit einigen schnelleren Passagen bis hin zum kurzen Sprint zu würzen und nicht bei langsamen Dauerläufen.
Ohne solche Intensitätsspritzen empfiehlt es sich, mit ca. 70% der max. Herzfrequenz zu laufen um effektiv Fett zu verbrennen.
Für einen weiteren Fehler halte ich, das Walken mit dem Laufen zu vergleichen oder gar gleichzusetzen.
Selbst wenn sich ein(e) Läufer(in) und ein(e) Walker(in) gleichem Tempo fortbewegen, verbraucht der/die Läufer(in noch ungefähr 1,5-mal so viel Kalorien wie der/die Walker(in).
Zudem ist richtiges Walking technisch anspruchsvoll, aber gerade bei Frauen ist es sehr beliebt.
Ich selbst bin bisher allerdings nur Pseudo-Walkerinnen, Spaziergängerinnen die ihre Arme stark mitschwangen, begegnet.
Gerade für ältere Menschen und Menschen mit Übergewicht ist Walking allerdings die gelenkschonendere Variante.
Rad fahren und Schwimmen sind zum Fettverbrennen nicht ungeeignet, allerdings muss man um den gleichen Effekt wie beim Laufen zu erzielen länger Rad fahren bzw. Schwimmen, da bei diesen Sportarten die Pulsfrequenz meist niedriger ist.
Die einfachste und effektivste Art Fett zu verbrennen bleibt allerdings nachweislich das
Laufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toll, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg (Taschenbuch)
hi . . .
voll zufrieden mit dem Produkt . . .
alles super . . . . .. .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach klasse und wirksam, 31. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fatburner (Taschenbuch)
ohne zu hungern kann man super einfach abnehmen.Keine Kalorien zu zählen macht die Sache noch besser.Noch nie habe ich so leicht abgenommen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Überblick aber fehlende Flexibilität bei den Rezepten, 7. März 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fatburner (Taschenbuch)
Der allgemeine Teil ist sehr interessant für Personen, die sich erstmalig mit Fettreduzierung beschäftigen. Von den Rezepten war ich enttäuscht: es ist genau vorgegeben, was man wann essen soll und es sind keine Fettwerte angegeben - daher ist es unmöglich, die Rezepte mal auszutauschen. Die Tabelle ist viel zu oberflächlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfolgreiches Abnehmen ohne zu hungern - es geht!, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg (Taschenbuch)
Bin von dem Buch total begeistert, einfach super.
Alle, die gesund, vernünftig und ohne zu hungern abnehmen wollen, kann ich diese Buch, aus eigener und bester Erfahrung, weiterempfehlen.
Ist auch ein tolles Geschenk!!! Ich habe damit zu Weihnachten Freude bereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hat mit sehr gefallen. ich habe schon weiter empfohlen.
Es ist sehr interessant. Bis zum nächstes mal
Vielen lieben Dank.
Nicole.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Banales Zeug, 30. September 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fatburner (Taschenbuch)
Wer aufgewärmte Tips aus der Frauenredaktion der Yellow-Press lesen will, greife hier zu. Alle anderen sollten weitersurfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg
Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg von Marion Grillparzer (Taschenbuch - 2. Februar 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 6,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen